X
24
März
2019

1982/83 GK Ohrsleben Großer Graben

Im Herbst 82 oder Frühjahr 83 fand bei Nebel eine Festnahme am Grenzzaun1 statt.
Etwas südlich des Großen Grabens. Ich selbst habe dann eine ältere Dame mit Handtasche aus dem Battalionsstab
herausgeführt gesehen. Gerüchte sagten, sie wäre vom Westen her über den 3m Zaun gekommen/gehoben oder sonstwie gelangt.
Kann jemand zu diesem Vorkommnis Angaben machen? Hat jemand darüber was in alten Unterlagen gelesen?

Jetzt kommentieren Kategorie: Augenzeugen Autor: Feldhamster 24.03.2019 18:08
19
Mai
2018

Geschichte Kaserne Groß Glienicke GR 34

Hallo liebe Mitglieder,
ich möchte gerne eine geschichtliche Zusammenstellung zu der Kaserne in Groß Glienicke erarbeiten.
Wer kann von euch mich dabei unterstützen?
Vielen Dank

5 Kommentare Kategorie: Augenzeugen Autor: Mücke 19.05.2018 15:19
17
März
2017

Personensuche

Liebe Freunde des Forums,

heute nun, wie vor einiger Zeit schon angekündigt, eine aktuelle Suchmeldung!

Es wird der Vater einer Freundin von mir dringend gesucht, oder sachdienliche Hinweise zu seinen angeblichen „Tod“ oder aber auch zum Verschwinden.
Es handelt sich hier um Gerhard Nowakowski geb. am 1. Mai 1935 in Ludwigsfelde bei Berlin. Er war Behördenangestellter des MdI-Deutsche Grenzpolizei,
Sagard - Rügen 25.
Er soll während des Dienstes tödlich verunglückt sein (24.6.1957)?

Bis heute gibt es bei keiner Behörde mehr entsprechende Dokumente zur Einsicht. Was ich hier veröffentliche sind die einzigen Nachweise die existieren.
Der „Unfalltod“ trat noch vor der Eheschließung der Kindsmutter und Geburt der unehelichen Tochter, ein. Einen Nachweis über die Angabe des Vaters des Kindes war im Geburtskrankenhaus Greifswald auch heute nicht mehr nachzuweisen.

Gerhards damalige Chefs waren: - Oberst Heinrich Stock
- Generalmajor Hermann Gartmann
- Generalmajor Paul Ludwig
(ehem. Widerstandskämpfer)

Wer kann sich noch an die gemeinsame Dienstzeit mit Gerhard Nowakowski unter den o.g. Chefs, erinnern? Ich suche alles was eine Erklärung bestätigen könnte!
Siehe die vorhandenen Fotos und Dokumente.

Mit freundlichem Gruß,
kretschigerd

Jetzt kommentieren Kategorie: Augenzeugen Autor: kretschigerd 17.03.2017 17:56
13
Februar
2017

zum gescheiterten Grenzdurchbruch vom 23.2.1980 im Grenzabschnitt Berlin-Mitte zw. Reichstag u. BBT



[[File:Auszüg zum Fluchtablauf am BBT.jpg|none|auto]]
[[File:Auszüge aus der Urteilsverkündung zum Fluchtversuch BBT.jpg|none|auto]]
Hallo Interessierte,

heute nun möchte ich euch zu weiteren Diskussionen zum Thema einladen. Habe nach Rücksprache nun einige Details, die ich hier veröffentlichen darf. Sie beweisen, das dieser Fluchtversuch genau dort, wo ich beschrieben hatte stattfand.

Vieleicht gibt es doch noch einige interessante Beiträge hierzu?

MfG

4 Kommentare Kategorie: Augenzeugen Autor: kretschigerd 13.02.2017 19:42
18
Februar
2016

Kaderakten der ehemaligen Grenzer der DDR

Wer hat gesicherte Kenntnis darüber, wo die Kaderakten der ehemaligen Grenzer der DDR archiviert sind?
Die Rentenkasse gibt keine Auskunft darüber, woher sie ihr Wissen zur Berechnung der Rentenhöhe
beziehen oder bezogen haben.

Gr5enzerhans

6 Kommentare Kategorie: Augenzeugen Autor: Grenzerhans 18.02.2016 22:08

Besucher
9 Mitglieder und 40 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: GSB066_1973
Besucherzähler
Heute waren 1585 Gäste und 148 Mitglieder, gestern 1560 Gäste und 140 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15990 Themen und 681355 Beiträge.

Heute waren 148 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).