X
06
Mai
2019

Die königliche Jagdresidenz Schloss Hubertusburg

Die königliche Jagdresidenz Schloss Hubertusburg
Schloss Hubertusburg hat seine Pforten für Besucher wieder geöffnet.

1752 fertig gebaut - stellt das Jagdschloss des sächsischen Kurfürsten und polnischen Königs August III eine der bedeutendsten Schlossanlagen des 18. Jahrhunderts in Deutschland dar.

Ursprünglich besaß es eine reiche prachtvolle Ausstattung. Der Hof hielt hier regelmäßig große rauschende Feste ab – bis zum Beginn des Siebenjährigen Krieges.

1761 wurde das prachtvolle Schloss seines gesamten Inventars durch Plünderung der preußischen Truppen beraubt.

1763 wurden Verhandlungen zur Beendigung des Siebenjährigen Krieges zwischen Sachsen, Österreich und Preußen geführt.

https://www.hubertusburg-wermsdorf.de/

Sonderausstellung auf Schloss Hubertusburg in Wermsdorf

FRIEDRICH AUGUST UND MARIA JOSEPHA - Das verlorene sächsische Rokoko
28. April bis 6. Oktober 2019
Herausragende Rokoko-Kunstwerke und eine rauschende Jahrhunderthochzeit – zwei Sonderausstellungen auf Schloss Hubertusburg, einem der größten Jagdschlösser Europas, laden zu einer Zeitreise ein.

Als Kurprinz Friedrich August, der Sohn Augusts des Starken, im September 1719 die Kaisertochter Maria Josepha in Dresden heiratete, wurde die europäische Öffentlichkeit Zeuge eines rauschenden Festes mit Opern, Festumzügen, Maskeraden und allem, was die spätbarocke Festkultur zu bieten hatte.

Die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden laden im ersten Ausstellungsteil ein, den Hof des Prinzenpaares und „Das verlorene sächsische Rokoko“ wiederzuentdecken. Die Ausstellungsräume in der ehemaligen Beletage des Schlosses versetzen den Betrachter mit weit über 100 hochkarätigen Kunstwerken und Kostbarkeiten des sächsischen Rokoko mitten in den höfischen Alltag des Ehepaares, das mit seiner Leidenschaft für Musik, Kunst und Kultur den Stil seiner Zeit maßgeblich prägte.

„Es war die Hochzeit des Jahrhunderts!“ – Das Schlösserland Sachsen füllt im zweiten Ausstellungsteil in erstmals zugängigen Schlossbereichen die heute schmucklosen Räume wieder mit Leben. Mithilfe von Videoinstallationen und einem drehbaren 360°VideoScreen erstrahlen Teile des Gebäudes vor den Augen der Besucher und Besucherinnen erneut in ihrer alten Pracht und zeigen sie so, wie sie einst Maria Josepha und Friedrich August II. erdacht und eingerichtet hatten. Schließlich mündet die Zeitreise, wo sie ihren Anfang nahm – in einer mitreißenden 360°Videoinstallation, in welcher die Gäste eingeladen sind auf dem pompösen Fest, der „Jahrhunderthochzeit“, selbst mitzufeiern.

https://www.leipzig.travel/de/region/inf...wermsdorf-2019/


Kleines Filmchen...Achtung Winter!



Noch ein Film....
Video zeigt Drohnenflug über Schloss Hubertusburg
https://www.lvz.de/Region/Oschatz/Video-...ss-Hubertusburg

...



« HeimgangAlternatives Freies Deutschland »


Weitere Artikel der Kategorie Allgemein
Weitere Informationen zu "Die königliche Jagdresidenz Schloss Hubertusburg"
Immer auf dem Laufenden bleiben!
Blog empfehlen
Neueste Artikel der Kategorie Allgemein
Beliebteste Beiträge des Autors



Besucher
6 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Uwe Dieck
Besucherzähler
Heute waren 223 Gäste und 31 Mitglieder, gestern 1865 Gäste und 162 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 16068 Themen und 686262 Beiträge.

Heute waren 31 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).