X
26
Juni
2019

150 Jahre RAW Chemnitz

150 Jahre RAW Chemnitz Samstag
Tages der offenen Tür
29. Juni 2019, 10.00 - 16.00 Uhr, Eintritt frei

Für viele Chemnitzer und und ihre Gäste ist das 72ha große Gelände des ehemaligen „Reichsbahnausbesserungswerkes Wilhelm Pieck“ unbekanntes Terrain. Trotz seiner unglaublichen Größe und der zentralen Lage, die sich vom Ende der Straße der Nationen bis weit nach Hilbersdorf erstreckt, kennen die meisten das Gelände gar nicht.

Versteckt hinter Bäumen, geschützt durch hohe Zäune, Mauern und die Bundespolizei, ist es heute nur wenigen Menschen zugänglich. Lediglich wer mit dem Zug in Richtung Dresden fährt, erhascht einen genaueren Blick in das Werk und wundert sich zumeist über die vielen alten Lokomotiven, die im Gelände abgestellt sind und offensichtlich auf bessere Zeiten warten.

Früher arbeiteten hier bis zu 4.500 Mitarbeiter, reparierten Lokomotiven und hielten diese im 3-Schicht-Betrieb und an 365 Tagen im Jahr für den Güter- und Personentransport instand. Eine kleine Stadt war das RAW - mit unzähligen Hallen, riesiger Kantine, eigener Poliklinik und vielen weiteren Einrichtungen für die Kollegen.

2019 feiert das Werk sein 150-jähriges Jubiläum. Deutlich geschrumpft und modernisiert, hat sich ein florierender Gewerbepark, vorrangig für eisenbahnnahe Unternehmen entwickelt.

Zwischen Chemnitz Hbf und dem RAW Gelände verkehrt ein Sonderzug.
http://raw-chemnitz.de/



« Der Kerbensteig im Kirnitzschtal


Weitere Artikel der Kategorie Hobbys
Weitere Informationen zu "150 Jahre RAW Chemnitz"
Immer auf dem Laufenden bleiben!
Neueste Artikel der Kategorie Hobbys
Beliebteste Beiträge des Autors



Besucher
18 Mitglieder und 62 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: ellefaming
Besucherzähler
Heute waren 1466 Gäste und 129 Mitglieder, gestern 1867 Gäste und 128 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 16168 Themen und 690906 Beiträge.

Heute waren 129 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 162 Benutzer (13.09.2019 15:24).