X
14
März
2019

Meine erste Festnahme eines Grenzverletzers

Wie lief die Festnahme eines Grenzverletzers ab?
War man stolz auf dieses Erlebnis?
Wurde im Freundes oder Familienkreises darüber gesprochen?
Oder hatte man vielleicht doch ein ungutes Gefühl?
Was sagten die Freunde zu Hause dazu?
Velieb man nach Schußabgabe noch in der Kompanie? (tödliche Schüsse)
Gab es Prämien oder Beförderungen?
Tat einen der GV eventuell leid?
Hätte man den GV eventuell laufen lassen können?
Würde mich über Eure Meinung freuen!
mfG henning



« Ifta 198620 Jahre her! Der Krieg gegen die blockfreie Republik Jugoslawien »


Weitere Artikel der Kategorie Allgemein
Weitere Informationen zu "Meine erste Festnahme eines Grenzverletzers"
Immer auf dem Laufenden bleiben!
Blog empfehlen
Neueste Artikel der Kategorie Allgemein
Beliebteste Beiträge des Autors



Besucher
16 Mitglieder und 49 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Regenbogen
Besucherzähler
Heute waren 1362 Gäste und 138 Mitglieder, gestern 1865 Gäste und 162 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 16068 Themen und 686318 Beiträge.

Heute waren 138 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).