X
08
August
2010

Blutläufer...und andere Wunderkinder

Kampftag beim NEF. Zwischen den Einsätzen immer in der Notaufnahme ausgeholfen.....als "Blutläufer" ständig zwischen Notaufnahme und Labor im Laufschritt gependelt, da in diesem Krankenhaus keine Rohrpost.
Hab dabei ziemlich Gewicht verloren.....also ...ins Fitneßstudio brauch ich heute nicht mehr.

Nebenbei habe ich noch eine interessante Erfahrung gemacht.
In der Notaufnahme steht ein Bonbonglas in Form eines überdimensionalen Kükens.
Der Inhalt ist eigentlich für die kleinen Patienten, sprich, die Kinder gedacht.
Wer da sonst reingreift, der sollte bitte etwas zum aufüllen spenden.
Ich hatte da so eine Idee
und füllte das Küken mit 3 großen Tüten Mini-Schokoriegeln randvoll auf.

Als ich nach 4 Stunden wieder in die Notaufnahme kam, war das Küken
halbleer (gefressen).

Erfahrung:....Mann..... was haben wir hier häufig für Kindernotfälle......und alles Wunderkinder......alle mit abgeschlossenem Medzinstudium....immer diese glückshormonsüchtigen Ärzte....man kann sich nur wundern.......

Natürlich ist es mir nicht gelungen, so ein Wunderkind auf frischer Tat zu ertappen....

Die sind ziemlich schlau.........und verschwinden immer bevor ich sie greifen kann.

Vielleicht sollte man mal eine Mausefalle............oder so.....



« Ein NeuerEinreise zum Trauerfall in das Sperrgebiet !!!! »


Weitere Artikel der Kategorie Allgemein
Weitere Informationen zu "Blutläufer...und andere Wunderkinder"
  • Autor: Gelöschtes Mitglied
  • Kategorie: Allgemein
  • Veröffentlichung: 08.08.2010 14:52
Immer auf dem Laufenden bleiben!
Neueste Artikel der Kategorie Allgemein
Beliebteste Beiträge des Autors



Besucher
4 Mitglieder und 25 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Cambrino
Besucherzähler
Heute waren 280 Gäste und 25 Mitglieder, gestern 2545 Gäste und 158 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 16431 Themen und 704865 Beiträge.

Heute waren 25 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 488 Benutzer (15.11.2019 16:38).