X
30
Juli
2014

Grenzsoldat fasst seine Erfahrungen im Buch zusammen

Grenzsoldat fasst seine Erfahrungen im Buch zusammen

Frieda. „Gott sei Dank musste ich nie meine Schusswaffe gebrauchen!“ Noch heute, 25 Jahre nach dem Mauerfall und dem Abriss des Metallgitterzauns, atmet Wilfried Schober tief durch, wenn er an die Jahre 1969 und 1970 zurückblickt, als der heute 64-Jährige „Volk und Vaterland“ an der innerdeutschen Grenze bei Großtöpfer „verteidigte“.

http://www.werra-rundschau.de/lokales/me...al-3738671.html



« EK-BewegungWahlhausen/Heinersdorf ? »


Weitere Artikel der Kategorie Grenzer Blog
Weitere Informationen zu "Grenzsoldat fasst seine Erfahrungen im Buch zusammen"
Immer auf dem Laufenden bleiben!
Neueste Artikel der Kategorie Grenzer Blog



Besucher
2 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: outsider
Besucherzähler
Heute waren 120 Gäste und 17 Mitglieder, gestern 2127 Gäste und 140 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 16442 Themen und 705458 Beiträge.

Heute waren 17 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 488 Benutzer (15.11.2019 16:38).