Haus Wietfield zwischen Elend und Sorge

07.02.2010 22:24
avatar  P601A
#1
avatar

Hallo,

wer kann mir mehr über dieses alleinstehende Haus in unmittelbarer Grenznähe zwischen Elend und Sorge sagen.
Ich bin dort oft vorbei gefahren, aber keiner wollte mir etwas sagen.
Es war schon merkwürdig an so einer Stelle ein einzelnes Haus.
Das regt ungemein die Fantasie an in Richtung Agenten, Schleusung usw.

Gruß
P601A


 Antworten

 Beitrag melden
07.02.2010 22:27
#2
avatar

Zitat von P601A
Hallo,
wer kann mir mehr über dieses alleinstehende Haus in unmittelbarer Grenznähe zwischen Elend und Sorge sagen.
Ich bin dort oft vorbei gefahren, aber keiner wollte mir etwas sagen.
Es war schon merkwürdig an so einer Stelle ein einzelnes Haus.
Das regt ungemein die Fantasie an in Richtung Agenten, Schleusung usw.
Gruß
P601A



Schau mal hier vorbei:

Grenzverlauf am Brocken (10)

"Mobility, Vigilance, Justice"

 Antworten

 Beitrag melden
07.02.2010 22:59
avatar  ( gelöscht )
#3
avatar
( gelöscht )

Zitat von P601A
Hallo,

wer kann mir mehr über dieses alleinstehende Haus in unmittelbarer Grenznähe zwischen Elend und Sorge sagen.
Ich bin dort oft vorbei gefahren, aber keiner wollte mir etwas sagen.
Es war schon merkwürdig an so einer Stelle ein einzelnes Haus.
Das regt ungemein die Fantasie an in Richtung Agenten, Schleusung usw.

Gruß
P601A



@ P601A,
könntest du mal ne Google Earth Karte o. ä. hier einstellen, wo der Standort vom Haus ist.


 Antworten

 Beitrag melden
07.02.2010 23:03
#4
avatar

Das Haus Wietfeld lag/liegt zw. Sorge und Tanne. Ehemaliger Abschnitt der GK Sorge.
Es wurde als Treffort bei Schleusungen genutzt.

"Mobility, Vigilance, Justice"

 Antworten

 Beitrag melden
07.02.2010 23:18
#5
avatar

Zitat von Thunderhorse
Das Haus Wietfeld lag/liegt zw. Sorge und Tanne. Ehemaliger Abschnitt der GK Sorge.
Es wurde als Treffort bei Schleusungen genutzt.


-----------------------------------------------------------------------------------
Das Haus liegt zwischen Elend und Sorge es ist eine Verbindungsstraße zwischen der B27 und der B242.Dort liegt auch die GK-Elend.


 Antworten

 Beitrag melden
07.02.2010 23:56
#6
avatar

Zitat von Rostocker

Zitat von Thunderhorse
Das Haus Wietfeld lag/liegt zw. Sorge und Tanne. Ehemaliger Abschnitt der GK Sorge.
Es wurde als Treffort bei Schleusungen genutzt.


-----------------------------------------------------------------------------------
Das Haus liegt zwischen Elend und Sorge es ist eine Verbindungsstraße zwischen der B27 und der B242.Dort liegt auch die GK-Elend.



---------------------------------------------------------------------------------------
Hier noch mal was dazu.


 Antworten

 Beitrag melden
08.02.2010 00:06
#7
avatar

Ehrlich gesagt ich habe das Objekt immer für eine Försterei gehalten.Aber wer das heute betreibt das entzieht sich meiner Kenntnis.Bin schon so oft dran vorbei gefahren,aber nie dort angehalten.


 Antworten

 Beitrag melden
08.02.2010 00:27 (zuletzt bearbeitet: 08.02.2010 00:28)
#8
avatar

Zitat von Thunderhorse
Das Haus Wietfeld lag/liegt zw. Sorge und Tanne. Ehemaliger Abschnitt der GK Sorge.
Es wurde als Treffort bei Schleusungen genutzt.



Der Abschnitt der GK Sorge ging in etwa von:
nördlich dem Objekt Wietfeld bis südlich, Bereich Jägerfleck.

Es war vor der Nutzung durch das MfS bereits eine Försterei.

"Mobility, Vigilance, Justice"

 Antworten

 Beitrag melden
07.08.2011 11:20 (zuletzt bearbeitet: 07.08.2011 11:21)
#9
avatar

Bilder zum Vergleich Sommer vom Sommer 2011. Altbild stammt aus einem Buch von Rudolf Zietz...

08.08.2011 13:23
avatar  Pit 59
#10
avatar

Die Revierförsterei war zu schön um Platt zumachen.MFS Erholungsheim Klar,was sonst.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!