Spurensuche der Grenze in Asbach-Sickenberg

  • Seite 2 von 2
23.06.2009 10:40
avatar  Angelo
#16
avatar

Zitat von Heldrasteiner
Ähm, mal ne Frage:
Wenn ich dann meine Ergebnisse hier veröffentliche: Darf ich Eure Bilder zum Vergleich verwenden?
(Das hätte ich schon beim letzten Mal fragen müssen )



Nimm nur keine Bilder vom Herr Ritter....weil der findet das nicht so lustig
Ich habe ihn mal per mail angeschrieben ob er uns ein paar Fotos zu Verfügung stellt natürlich kostenlos habe aber bis jetzt noch keine Antwort bekommen. Wenn du Fotos von Jürgen Ritter verwenden willst mußt du dafür Zahlemann und Söhne machen


 Antworten

 Beitrag melden
23.06.2009 10:50
avatar  ( gelöscht )
#17
avatar
( gelöscht )

Nee, da setze ich höchstens einen link hin, das ist ja wohl erlaubt.
Dabei sind die Bilder wirklich vom Feinsten und dienen mir auch immer als guter Vergleich.
Aber ich hoffe, daß Ihr hier nur eigene Bilder veröffentlicht. Denn ich hab keine Lust auf juristische Komplikationen, wenn ich ein Bild von Euch nehme.


 Antworten

 Beitrag melden
23.06.2009 10:52
avatar  Angelo
#18
avatar

Zitat von Heldrasteiner
Nee, da setze ich höchstens einen link hin, das ist ja wohl erlaubt.
Dabei sind die Bilder wirklich vom Feinsten und dienen mir auch immer als guter Vergleich.
Aber ich hoffe, daß Ihr hier nur eigene Bilder veröffentlicht. Denn ich hab keine Lust auf juristische Komplikationen, wenn ich ein Bild von Euch nehme.



Verlinken ist immer erlaubt


 Antworten

 Beitrag melden
23.06.2009 12:25 (zuletzt bearbeitet: 23.06.2009 12:27)
avatar  ( gelöscht )
#19
avatar
( gelöscht )

Hallo Angelo,

also bei GoogleEarth ist der Sportplatz eigentlich gut zu erkennen.
Wobei es wohl vielmehr ein Festplatz sein wird, wo auch mal Fußball gespielt wird, denn Spielfeldlinien gibts da keine.
Wenn man die Karten bei GoogleEarth in der Ebene kippt, sieht man auch, daß das Gelände ziemlich abschüssig ist.

In eine Karte hab ich die Zaunverläufe eingezeichnet.
GSSZ - gelbe Linie
GZ1 - blaue Linie
Grenze - weiße Linie.

Wenn jemand von Euch dort auf Spurensuche gehen sollte und die Möglichkeit dazu hat, könnte er/sie die bestimmt noch vorhandenen Grenzsteine mal mittels GPS ausmessen.
Speziell der Grenzverlauf in dem Gebüsch in der Nähe des B-Turmes scheint bei Google etwas ungenau zu sein.

Gruß Suentaler


 Antworten

 Beitrag melden
23.06.2009 12:30
avatar  ( gelöscht )
#20
avatar
( gelöscht )

Vergessen die Bilder anzuhängen.

Hier sind sie.

Suentaler


 Antworten

 Beitrag melden
23.06.2009 12:57
avatar  ( gelöscht )
#21
avatar
( gelöscht )

Des Rätsels Lösung wird spätestens Ende der Woche hier veröffentlicht.


 Antworten

 Beitrag melden
23.06.2009 13:36
avatar  Angelo
#22
avatar

ja da bin ich schon sehr gespannt


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!