X

#121

RE: RE:Vorstellung Petra

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 07.06.2013 23:07
von turtle | 6.961 Beiträge | 130 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds turtle
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Nun habe ich mich doch mal hier eingelesen. Mein Anstand lässt mich lieber weitgehend Schweigen. Nur so viel ich hätte es der Petra gegönnt sie wäre gleich als DDR Bürgerin geboren. Möchte wetten das viele DDR Bürger damals dachten ,wäre ich doch in der BRD geboren.

Das musste ich mir mehrmals durchlesen : von Petra : Das Risiko war unnötig. Erst mal hat es in keinem Verhältnis gestanden zu den Gründen, die DDR verlassen zu wollen. Risikolos wäre gewesen was anzustellen und ins Gefängnis zu kommen. Am besten noch im Zusammenhang mit dem Asozialen§. Die BRD hat dann die Leute freigekauft, die DDR hat DM kassiert und ist unliebsame Leute losgeworden.

Ich konnte nur noch den Kopf schütteln und nicht nur über diese Zeilen.



Pitti53, Jobnomade und Lutze haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#122

RE: RE:Vorstellung Petra

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 07.06.2013 23:11
von Petra | 81 Beiträge | 1 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Petra
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wir müssen aus der Geschichte lernen. Wir müssen lernen, dass so was, wie Röntgental nie wieder kommen darf. Darum muss das Schweigen gebrochen werden.Wenn man sagt, das und das ist Vergangenheit, das interessiert nicht mehr, bräuchten wir keine Historiker, keinen Geschichtsunterricht, keine Aufklärung über den Faschismus, die Geschichte der SPD usw.. So nicht.
Und außerdem können wir das Forum hier auflösen, wenn wir vergessen, anstatt lernen wollen.

Zitat von WernerHolt im Beitrag #120
@Petra

es mag dich irgendwo ehren?! ,das du in der ddr leben und auch in ihr aufgehen wolltest.aber der zug ist seit 90 abgefahren,auf nimmer wiedersehen weg. warum? weißt du ja selber....
ob es wieder kommen kann?*schulterzucken*in der form nicht ........
sei es drum ....

HG

ps: trotzdem ,herzlich willkommen hier


zuletzt bearbeitet 07.06.2013 23:12 | nach oben springen

#123

RE: RE:Vorstellung Petra

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 07.06.2013 23:16
von Petra | 81 Beiträge | 1 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Petra
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Nichts ist richtig, der eine fühlt sich da und der andere dort falsch geboren. Und bevor man mich niedermacht, bitte erst überlegen, dass ich das zwar provokant ausgedrückt habe, um damit aufmerksam zu machen, dass es risikolose Alternativen gab. Es gab auch die Möglichkeit einen Ausreiseantrag zu stellen.

Zitat von turtle im Beitrag #121
Nun habe ich mich doch mal hier eingelesen. Mein Anstand lässt mich lieber weitgehend Schweigen. Nur so viel ich hätte es der Petra gegönnt sie wäre gleich als DDR Bürgerin geboren. Möchte wetten das viele DDR Bürger damals dachten ,wäre ich doch in der BRD geboren.

Das musste ich mir mehrmals durchlesen : von Petra : Das Risiko war unnötig. Erst mal hat es in keinem Verhältnis gestanden zu den Gründen, die DDR verlassen zu wollen. Risikolos wäre gewesen was anzustellen und ins Gefängnis zu kommen. Am besten noch im Zusammenhang mit dem Asozialen§. Die BRD hat dann die Leute freigekauft, die DDR hat DM kassiert und ist unliebsame Leute losgeworden.

Ich konnte nur noch den Kopf schütteln und nicht nur über diese Zeilen.



nach oben springen

#124

RE: RE:Vorstellung Petra

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 07.06.2013 23:17
von WernerHolt (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds WernerHolt
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@Petra

das mit den sogenannten "historikern" ,sehe ich dann doch etwas kritisch.es, gab zuviele in der vergangenheit ,die "aufarbeiten" wollten,sei es zum thema :deutsch-deutsche vergangenheit oder auch im wk2 oder anders wo.was heraus kam ,kann man in diversen dokus oder auch büchern nachlesen......


nach oben springen

#125

RE: RE:Vorstellung Petra

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 07.06.2013 23:19
von Petra | 81 Beiträge | 1 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Petra
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Natürlich meine ich seriöse Historiker, wie Professor Schneider aus Dresden. Den "Scharfmacher" Knabe schickt man am besten auf den Mond ohne Rückfahrkarte.

Zitat von WernerHolt im Beitrag #124
@Petra

das mit den sogenannten "historikern" ,sehe ich dann doch etwas kritisch.es, gab zuviele in der vergangenheit ,die "aufarbeiten" wollten,sei es zum thema :deutsch-deutsche vergangenheit oder auch im wk2 oder anders wo.was heraus kam ,kann man in diversen dokus oder auch büchern nachlesen......




































































































nach oben springen

#126

RE: RE:Vorstellung Petra

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 07.06.2013 23:23
von Petra | 81 Beiträge | 1 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Petra
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ein Missverständnis. Nicht die SED war neoliberal. Das Aufnahmeheim Röntgental war ein Mikrokosmos. Das Heim war derart abgehoben von der Außenwelt, dass man nicht wußte, ob man sich in der DDR befand. Innerhalb dieses Heimes herrschte der Neo-Liberalismus.

Zitat von icke46 im Beitrag #82
So ganz kann ich diese kurzen Äusserungen, die Petra hier gibt, auch nicht nachvollziehen. Aber wir sollten uns wohl in Geduld fassen und auf eine ausführliche Darstellung warten, statt uns hier in alle möglichen Spekulationen zu verstricken.

Mich würde ja auch eine Begründung der neoliberalen Politik der SED interessieren. Das klingt für mich wie eine Gleichsetzung SED = FDP? Aber auch nur Spekulation, also erstmal abwarten.

Gruss

icke


nach oben springen

#127

RE: RE:Vorstellung Petra

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 07.06.2013 23:26
von Petra | 81 Beiträge | 1 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Petra
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das Heim hatte die Allmacht zu entscheiden, dass ich an keiner politischen Reise mehr teilnehmen darf. Die DKP hat es unterlassen die Sache aufzuklären.

Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #81
Hallo Petra, ich muss noch mal fragen weil mich die Thematik interessiert.
Also die DDR-Behörden lehnten nicht nur deinen Übersiedlungsantrag ab, sondern ließen dich auch nicht als DKP-Mitglied zu einer politischen Reise in die DDR einreisen?
Warum das denn, warst du ihnen nicht ganz geheuer, als DKP-Mitglied warst du doch eine Genossin und solltest doch eigentlich willkommen sein.


nach oben springen

#128

RE: RE:Vorstellung Petra

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 07.06.2013 23:28
von Petra | 81 Beiträge | 1 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Petra
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Welche Vorkommnisse??

Zitat von Kurt im Beitrag #21
Ähm, Leute, fällt Euch etwas auf? Petra hat sich schon lange nicht mehr gemeldet.
Nach den " drei Vorkommnissen" der letzten Wochen denke ich mir gerade meinen Teil.....


nach oben springen

#129

RE: RE:Vorstellung Petra

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 07.06.2013 23:31
von Petra | 81 Beiträge | 1 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Petra
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Der Antikommunismus ist nach wie vor Staatsdoktrin in der BRD. Es war und ist unmöglich jemanden zu überzeugen.

Zitat von GKUS64 im Beitrag #4
Zitat von Petra im Beitrag #1
Die DDR war für mich der bessere deutsche Staat. .


Hallo Petra,

schade, dass du damals in deinem Umfeld niemand von den Vorzügen der DDR überzeugt hast, ja du selbst bist auch in dem „schlechteren Staat“ geblieben. Wenn die Fluchtbewegung damals in der gleichen Größenordnung von der BRD in die DDR wie von der DDR in die BRD erfolgt wäre, dann hätten heute 80 Millionen Menschen den besseren Staat, wahrscheinlich würden sie aber in vergifteten Landschaften und zerfallenen Häusern leben!
MfG
GKUS64

P:S: Ich begrüße dich natürlich ganz herzlich und du wirst dich wundern wie schlecht wir Ossis geworden sind.


nach oben springen

#130

RE: RE:Vorstellung Petra

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 07.06.2013 23:32
von turtle | 6.961 Beiträge | 130 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds turtle
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Von Petra: Es gab auch die Möglichkeit einen Ausreiseantrag zu stellen.

Ab wann konnte man diesen Ausreiseantrag stellen? Ich meine ab wann hat es die Allgemeinheit in der DDR gewusst hat das es diese Möglichkeit gab? Weißt Du das überhaupt Petra? Ich war zum Beispiel 1968 abgehauen nachdem mein 1. Fluchtversuch 1964 18 Monate Zuchthaus einbrachte. Mir war nichts von einem Ausreiseantrag bekannt. Ausreisewillige beriefen sich bei der Antragstellung auf ihr Recht auf Freizügigkeit aus der KSZE-Schlussakte von Helsinki 1975 oder auf Artikel 13 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der UNO.


Habe vergessen zu erwähnen ,ich wurde nicht freigekauft Petra ,obwohl ich sogar sozusagen politisch saß !!



Lutze hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 07.06.2013 23:45 | nach oben springen

#131

RE: RE:Vorstellung Petra

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 07.06.2013 23:38
von Petra | 81 Beiträge | 1 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Petra
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

richtig, es geht um eine offizielle Delegation der DKP.

Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #76
Was ist eine politische Reise und was hat man da gemacht?
Ich nehme an eine Art offizielle Delegation der DKP?


nach oben springen

#132

RE: RE:Vorstellung Petra

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 07.06.2013 23:44
von Petra | 81 Beiträge | 1 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Petra
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich fühle mich hier nicht wohl. Ich werde hier meinen Bericht nicht zur Verfügung stellen.


nach oben springen

#133

RE: RE:Vorstellung Petra

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 07.06.2013 23:50
von Hapedi | 2.652 Beiträge | 5108 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hapedi
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

na dann tschüss
ich jedenfalls kann auf deine Beiträge gerne verzichten


Mein Profil ist nach besten Wissen und Gewissen erstellt . Ehrlich


nach oben springen

#134

RE: RE:Vorstellung Petra

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 08.06.2013 00:00
von WernerHolt (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds WernerHolt
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Hapedi im Beitrag #133


na dann tschüss
ich jedenfalls kann auf deine Beiträge gerne verzichten



@Hapedi

meinste nicht ,eine vorstellung wäre hilfreich?

ps:peter und petra ......


Jobnomade hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#135

RE: RE:Vorstellung Petra

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 08.06.2013 00:10
von ddr-bürger (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds ddr-bürger
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Petra,

ich lese hier mit, die Geschichte ist für mich etwas "fremd". Aber egal, lasse dich bitte nicht von diversen Äußerungen (@hapedi) abschrecken.


nach oben springen

#136

RE: Vorstellung Petra

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 08.06.2013 00:23
von Petra | 81 Beiträge | 1 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Petra
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich fühle Misstrauen gegen mich. Zum Teil werde ich direkt abgelehnt. Zum Teil verkehren hier Anti-Kommunisten. Unter diesen Umständen fehlt die Vertrauensbasis, um meine Geschichte zu erzählen. Es wäre zu schön gewesen, wenn ich endlich Ansprechpartner gefunden hätte. Schade um die Leute, die wirklich Interesse haben.


nach oben springen

#137

RE: Vorstellung Petra

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 08.06.2013 00:28
von WernerHolt (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds WernerHolt
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@Petra

das man anti stimmung hat ...seis drum die hat man immer ...stell dir vor, ich würde hier als ehemaliger bwler lostreten ,der krieg in afg ist geil und ich liebe den kampf etc pp. mit den echos muss man leben ...

aber das dann plötzlich ein peter auftaucht ,zu deinem thema, petra ,das finde ich dann doch komisch und irgendwie lustig ....nimm es mir nicht übel


zuletzt bearbeitet 08.06.2013 00:28 | nach oben springen

#138

RE: Vorstellung Petra

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 08.06.2013 00:33
von seaman | 3.488 Beiträge | 46 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds seaman
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Mich würde das Innenleben von Röntgental schon interessieren.

seaman


nach oben springen

#139

RE: Vorstellung Petra

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 08.06.2013 00:36
von Wolle76 (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Wolle76
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@Petra wundert es Dich wenn Du bei einigen Deiner Aussagen Contra bekommst ? Und natürlich gibt es hier Anti-Kommunisten aber auch welche die das System gut fanden.

Schon mal mitbekommen das hier ja auch nicht nur Grenztruppen und MfS vertreten sind, sondern auch Flüchtlinge. Und das bei einigen Deiner Aussagen Peter (turtle) der Hals schwillt ist zu verständlich.


turtle, Lutze und thomas 48 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#140

RE: Vorstellung Petra

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 08.06.2013 00:40
von ddr-bürger (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds ddr-bürger
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Von meiner Seite kein Mißtrauen, halt fremd...

Es gibt hier die verschiedensten Menschen, das Thema DDR und alles was damit zu tun hat polarisiert sehr stark.

Es ist so wie @ wolle schreibt...., jeder hat seine Vergangenheit und damit ein andere Sicht.


nach oben springen



Besucher
17 Mitglieder und 42 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: discur
Besucherzähler
Heute waren 1301 Gäste und 113 Mitglieder, gestern 2189 Gäste und 152 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15672 Themen und 662624 Beiträge.

Heute waren 113 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen