X

#61

RE: Gute Grüsse aus Japan

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 13.03.2013 19:12
von Yamato | 167 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Yamato
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ja was ich sehr an Deutschland mag ist das Essen. Nicht alles aber vieles ist sehr lecker und kommt mein Sport sehr gelegen :D
Eierkuchen, Omlett, und das mit Fleisch den NAmen ich nicht schreiben kann. :D


nach oben springen

#62

RE: Gute Grüsse aus Japan

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 13.03.2013 19:15
von Yamato | 167 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Yamato
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von 94 im Beitrag #60
Ohje, na bevor das in gewohnter Weise eßßkaliert möchte ich wenigsten noch 'Tach' sagen und mal eine Resource nutzten, welche vielleicht nicht sooo schnell wieder zur Verfügung steht, einen nativsprechenden Nihonjin, weil ...
Zitat von Yamato im Beitrag #7
Ja, nicht viele Deutsche sprechen japanisch. :D
Gut erkannt @Yamato (ist das nicht eigentlich ein weiblicher Name?)

Könnteste das mal bitte übersetzen, weil irgendwo schnappte ich mal auf, dass die (auch im Netz kursierenden, meist englischen) Übersetzungen 'unvollständig' seien, besonders gegen Ende ...
http://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Imper..._of_the_War.ogg

Danke schonemal vorab.



Yamato ist nur mein Forennickname und der Name unseres Volkes und eine Art Eigenbezeichnung. Mein voller Name ist Akira Miyamoto.

Willst du eine kompltte Übersetzung haben von den Text?


nach oben springen

#63

RE: Gute Grüsse aus Japan

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 13.03.2013 19:20
von 94 | 12.223 Beiträge | 6061 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 94
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Naja, wenn Du auch noch eine kleines Referat zur Bedeutung dieser Rede aus heutiger Sicht eines jungen Japaners dazupackst, höre ich mich nicht nein sagen *g*


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#64

RE: Gute Grüsse aus Japan

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 13.03.2013 19:35
von Yamato | 167 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Yamato
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von 94 im Beitrag #63
Naja, wenn Du auch noch eine kleines Referat zur Bedeutung dieser Rede aus heutiger Sicht eines jungen Japaners dazupackst, höre ich mich nicht nein sagen *g*


Ich kann nur für mich sprechen. Ich sehe es als schlimmstes was meinem Land je geschehen ist und meinem Volk. Ich lese es nicht gerne und es tut auch nicht gut es zu lesen. Ich denke es war das rihtige was unser Tenno getan hat auch wenn es schwer ist. Es ist der einzige Krieg den wir jemals verloren haben in über 2000 Jahren und ich hoffe es bleibt dabei. Meine Vorfahren haben hart gearbeitet Japan wieder stark zu machen und so soll es auch bleiben. USA hatten diesen Sieg durch eine grausame und feige Waffe erhalten. Japan selber wollte damals Atomwaffen entwickeln und einsetzen. Aber unsere Führung sah diese Waffe als barbarisch an und hat die Entwicklung eingestellt. Nicht einmal Biowaffen die wir hatten wurden gegen USA gewendet da befürchtet wurde die USA könnten das zu Anlass nehmen WMD gegen uns anzuwenden. Aber die USA sind nur jetzt und werden auc wieder gehen. Japan ist ein sehr altes Land. Wir haben viel kommen und gehen sehen. Meine Familie ist glück aus Kyoto zu kommen. An Kyoto ging der Krieg vorbei ohne Zerstörung. Kyoto die alte Hauptstadt und bis heute kulturelle HAuptstadt Japans. In die Schule sagte unser lehrer Dresden hat Kyoto gerettet. Kyoto lag auf der Bombenliste der Amerikaner. Aber nach der Bombardirung Dresden gab es internationale Proteste 1945 und Kyoto wurde aus Liste genommen aus diese Grund.


nach oben springen

#65

RE: Gute Grüsse aus Japan

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 13.03.2013 19:40
von 94 | 12.223 Beiträge | 6061 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 94
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Danke! Und was hat nun der Tenno wortwörtlich zum Ende dieser Rede gesagt?
Oder kann man das einfach nicht übersetzen?


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#66

RE: Gute Grüsse aus Japan

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 13.03.2013 19:43
von Yamato | 167 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Yamato
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von 94 im Beitrag #65
Danke! Und was hat nun der Tenno wortwörtlich zum Ende dieser Rede gesagt?
Oder kann man das einfach nicht übersetzen?


Welchen Abschnitt möchtest du übersetzt haben? den letzten Satz?


nach oben springen

#67

RE: Gute Grüsse aus Japan

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 13.03.2013 19:44
von SCORN | 1.464 Beiträge | 55 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds SCORN
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Yamato im Beitrag #24
......... Und nichts rechtfertigt den hass auf uns was vor 70 jahren war.


so sollte es sein! ob es so ist entscheiden die betroffenen oder ihre nachfahren!


Yamato und 94 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#68

RE: Gute Grüsse aus Japan

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 13.03.2013 19:57
von 94 | 12.223 Beiträge | 6061 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 94
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

1. Nun, ist diese Übersetzung vollständig?
... http://en.wikisource.org/wiki/Imperial_Rescript_on_Surrender

2. Falls Nein, wird dieses Edikt vollständig verlesen?
... http://www.digital.archives.go.jp/galler...ives/0000000001

Zusatzfrage, inwieweit spielte der erst kurz vor der Kapitulation erfolgte Kriegseintritt der SU in der heutigen Wahrnehmung eine Rolle?


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#69

RE: Gute Grüsse aus Japan

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 13.03.2013 20:08
von Yamato | 167 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Yamato
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von 94 im Beitrag #68
1. Nun, ist diese Übersetzung vollständig?
... http://en.wikisource.org/wiki/Imperial_Rescript_on_Surrender

2. Falls Nein, wird dieses Edikt vollständig verlesen?
... http://www.digital.archives.go.jp/galler...ives/0000000001

Zusatzfrage, inwieweit spielte der erst kurz vor der Kapitulation erfolgte Kriegseintritt der SU in der heutigen Wahrnehmung eine Rolle?


Ja sie ist vollständig. Aber 100% übertrag geht nicht. Man kann keine 100% Übersetzug machen.

Die SU alleine hätten wir besiegen können. Aber ich mag nicht so gerne über das reden.


94 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#70

RE: Gute Grüsse aus Japan

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 13.03.2013 23:43
von werner | 1.595 Beiträge | 39 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds werner
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Barbara im Beitrag #58


Hallo Werner, ausgerechnet von DIR hätte ich so einen Satz nicht erwartet.
Nehme ich zur Kenntnis.
Barbara



Kommst Du hierher Ein wichtiger Unterschied zwischen der DDR und der BRD (4)


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
nach oben springen

#71

RE: Gute Grüsse aus Japan

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 13.03.2013 23:50
von glasi | 2.816 Beiträge | 17 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds glasi
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Yamato im Beitrag #1
Hallo,

mein Name ist Akira und ich bin Gaststudent in Düsseldorf. Ich mag Deutschland und lerne Deutsch schon seit der Schule. Ich komme aus Kyoto, dass ist eine Stadt in Japan. Ich interessiere mich auch für die GDR und hoffe hier vielleicht ein wenig lernen zu können. Mein Deutsch ist nicht perfekt. Ich hoffe es geht.

Herzlich Willkommen auch von mir,Ich freue mich das sich jemand aus Japan für unsere Geschichte interisiert.



nach oben springen

#72

RE: Gute Grüsse aus Japan

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 13.03.2013 23:59
von glasi | 2.816 Beiträge | 17 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds glasi
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Yamato im Beitrag #64
Zitat von 94 im Beitrag #63
Naja, wenn Du auch noch eine kleines Referat zur Bedeutung dieser Rede aus heutiger Sicht eines jungen Japaners dazupackst, höre ich mich nicht nein sagen *g*


Ich kann nur für mich sprechen. Ich sehe es als schlimmstes was meinem Land je geschehen ist und meinem Volk. Ich lese es nicht gerne und es tut auch nicht gut es zu lesen. Ich denke es war das rihtige was unser Tenno getan hat auch wenn es schwer ist. Es ist der einzige Krieg den wir jemals verloren haben in über 2000 Jahren und ich hoffe es bleibt dabei. Meine Vorfahren haben hart gearbeitet Japan wieder stark zu machen und so soll es auch bleiben. USA hatten diesen Sieg durch eine grausame und feige Waffe erhalten. Japan selber wollte damals Atomwaffen entwickeln und einsetzen. Aber unsere Führung sah diese Waffe als barbarisch an und hat die Entwicklung eingestellt. Nicht einmal Biowaffen die wir hatten wurden gegen USA gewendet da befürchtet wurde die USA könnten das zu Anlass nehmen WMD gegen uns anzuwenden. Aber die USA sind nur jetzt und werden auc wieder gehen. Japan ist ein sehr altes Land. Wir haben viel kommen und gehen sehen. Meine Familie ist glück aus Kyoto zu kommen. An Kyoto ging der Krieg vorbei ohne Zerstörung. Kyoto die alte Hauptstadt und bis heute kulturelle HAuptstadt Japans. In die Schule sagte unser lehrer Dresden hat Kyoto gerettet. Kyoto lag auf der Bombenliste der Amerikaner. Aber nach der Bombardirung Dresden gab es internationale Proteste 1945 und Kyoto wurde aus Liste genommen aus diese Grund.

Oh. Da habe ich schon die erste frage an dich. Bist du der Meinung wenn die USA keine Atombome auf Hiroschima geschmissen hätten, Japan hätte denn Krieg eine andere Wendung geben können. Ich glaube nicht. Es hätte nur länger gedauert. Wir haben es ja zu spüren gekriegt. Wir waren ja schon im Mai 1945 besiegt. Lg Glasi



nach oben springen

#73

RE: Gute Grüsse aus Japan

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 14.03.2013 06:49
von Yamato | 167 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Yamato
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von glasi im Beitrag #72
Zitat von Yamato im Beitrag #64
Zitat von 94 im Beitrag #63
Naja, wenn Du auch noch eine kleines Referat zur Bedeutung dieser Rede aus heutiger Sicht eines jungen Japaners dazupackst, höre ich mich nicht nein sagen *g*


Ich kann nur für mich sprechen. Ich sehe es als schlimmstes was meinem Land je geschehen ist und meinem Volk. Ich lese es nicht gerne und es tut auch nicht gut es zu lesen. Ich denke es war das rihtige was unser Tenno getan hat auch wenn es schwer ist. Es ist der einzige Krieg den wir jemals verloren haben in über 2000 Jahren und ich hoffe es bleibt dabei. Meine Vorfahren haben hart gearbeitet Japan wieder stark zu machen und so soll es auch bleiben. USA hatten diesen Sieg durch eine grausame und feige Waffe erhalten. Japan selber wollte damals Atomwaffen entwickeln und einsetzen. Aber unsere Führung sah diese Waffe als barbarisch an und hat die Entwicklung eingestellt. Nicht einmal Biowaffen die wir hatten wurden gegen USA gewendet da befürchtet wurde die USA könnten das zu Anlass nehmen WMD gegen uns anzuwenden. Aber die USA sind nur jetzt und werden auc wieder gehen. Japan ist ein sehr altes Land. Wir haben viel kommen und gehen sehen. Meine Familie ist glück aus Kyoto zu kommen. An Kyoto ging der Krieg vorbei ohne Zerstörung. Kyoto die alte Hauptstadt und bis heute kulturelle HAuptstadt Japans. In die Schule sagte unser lehrer Dresden hat Kyoto gerettet. Kyoto lag auf der Bombenliste der Amerikaner. Aber nach der Bombardirung Dresden gab es internationale Proteste 1945 und Kyoto wurde aus Liste genommen aus diese Grund.

Oh. Da habe ich schon die erste frage an dich. Bist du der Meinung wenn die USA keine Atombome auf Hiroschima geschmissen hätten, Japan hätte denn Krieg eine andere Wendung geben können. Ich glaube nicht. Es hätte nur länger gedauert. Wir haben es ja zu spüren gekriegt. Wir waren ja schon im Mai 1945 besiegt. Lg Glasi


Unsere Regierung hatte schon Tage vor Hiroshima den Wunsch nach Washington leiten lassen den Krieg zu beenden.


glasi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#74

RE: Gute Grüsse aus Japan

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 14.03.2013 11:20
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Yamato im Beitrag #1
Hallo,

mein Name ist Akira und ich bin Gaststudent in Düsseldorf. Ich mag Deutschland und lerne Deutsch schon seit der Schule. Ich komme aus Kyoto, dass ist eine Stadt in Japan. Ich interessiere mich auch für die GDR und hoffe hier vielleicht ein wenig lernen zu können. Mein Deutsch ist nicht perfekt. Ich hoffe es geht.
Hi Yamato,du japanischer Düsseldorfer.
Ich begrüße dich auch recht herzlich hier im Forum und freue mich,wenn es hier immer internationaler zugeht.
Das es hier teilweise hoch hergeht,hast du ja sicherlich schon bemerkt.
Ich habe diesen Thread nur flüchtig überflogen und konnte doch schon heftige Dispute erkennen.
Aus Zeitmangel kann ich momentan nur wenig schreiben,zur Begrüßung deiner Person und vom Ex-Dieter nahm ich sie mir.
Nun muß ich aber schon wieder aufhören....die Arbeit ruft.....
Werde mich sicherlich noch zu einigem hier äußern.
Ach ja,mein Sohn ist auch Student,aber in der "East-Area".......

PS.Dein Deutsch ist Super.

Bis danne,Gruß ek40


nach oben springen

#75

RE: Gute Grüsse aus Japan

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 14.03.2013 11:40
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Akira

In Deinem Eingangsbeitrag hast Du sinngemäß geschrieben, dass Du Dich hier angemeldet hast, um viel über Deutschland vor und nach der Wende zu lernen. Das finde ich gut, sehr gut sogar.

Wenn ich mir aber hier die Beiträge so durchlese, habe ich eher den Eindruck, dass viele von uns noch sehr viel über Japan, seine Geschichte und seine Kultur lernen müssen. Oder wollen, um es positiv auszudrücken. Und viele Fragen, die Dir gestellt wurden, hätten nicht unbedingt an Dich gerichtet werden müssen, da bietet das Internet genügend Informationsmöglichkeiten.

Aber ich bewundere Deine Geduld und Deine Höflichkeit, mit der Du auf nahezu jede Frage antwortest, auch wenn Deine eigenen Wünsche und Bedürfnisse erst einmal unerfüllt bleiben. Und um es mit Humor auszudrücken: Es ist wahrscheinlich und zumindest ein gutes Deutsch-Training für Dich

Um zum Ausgangspunkt zurückzukehren: Was interessiert Dich besonders, was kannst Du bis jetzt nicht verstehen, wie können andere oder ich Dir helfen?


nach oben springen

#76

RE: Gute Grüsse aus Japan

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 14.03.2013 11:51
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds schnatterinchen
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Düsseldorf, die größte Exclave Japans in Europa.
http://www.eko-haus.de/

immer eine Reise wert!


nach oben springen

#77

RE: Gute Grüsse aus Japan

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 14.03.2013 12:45
von turtle | 6.961 Beiträge | 125 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds turtle
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ein Japaner im Forum. ist nun mal nicht die Regel. Das es da Fragen an ihn geben wird finde ich normal. Wann hat man schon mal diese Gelegenheit die Sicht eines Menschen aus einem anderen Kulturkreis,anderer Mentalität,Religion oder spezieller Charakter Eigenschaften die man jedem Volk als eigen nach sagt.Fragen zu stellen. Sicherlich sind dabei keine Fragen böse gemeint. und niemand möchte ihn verletzen. Stimmt in Japan gilt ein anderer Umgang untereinander.Niemals so bloßstellen das der andere sein Gesicht verliert.
Doch Akira ist in Deutschland, und sicherlich hat er sich vorher schlau gemacht über uns Deutsche und unsere Mentalität. So wird er wissen das es Unterschiede zu Japanern gibt. Wenn in diesem Thread nur gewünscht wird unserem "Gast" nicht mit Fragen zu verletzen,war das mein letzter Beitrag in diesem Thread. Oder soll vorher nachgefragt werden ,welche Fragen gestellt werden dürfen ?



silberfuchs60 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 14.03.2013 12:57 | nach oben springen

#78

RE: Gute Grüsse aus Japan

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 14.03.2013 13:28
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Nonsens, Turtle.

Meine Absicht ist und war nie, hier Maulkörbe zu verteilen, zumal mir das weder nach meinem Selbstverständnis noch nach den Forenregeln zusteht. Und ich empfinde es auch als völlig gerechtfertigt, an einen "Insider" Fragen zu stellen, die aus den bekannten und verfügbaren Quellen nicht oder nur unzureichend beantwortet werden.

Mir ist nur aufgefallen, dass es doch einige Fragen gab, die ohne Mühe (und auch ohne qualitativ schlechtere Ergebnisse) bei Wikipedia oder anderen, allgemein zugänglichen Informationsmöglichkeiten hätten beantwortet werden können. Zusätzlich kam Akira (nach meiner Einschätzung) durch das Bombardement an an ihn gerichteten Fragen gar nicht dazu, selber welche zu stellen. Und es ist für mich eine Frage der Höflichkeit, einen Gast nicht nur mit meiner eigenen (verständlichen) Wissbegier zu löchern, sondern ihm auch Zeit und Gelegenheit zu geben, selber welche zu stellen.

Das waren die Intentionen meines Beitrags, mehr nicht.


GKUS64 und turtle haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#79

RE: Gute Grüsse aus Japan

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 14.03.2013 15:08
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich möchte noch einen Aspekt anfügen, der geeignet sein könnte, mich verständlicher auszudrücken:

Akira hat darauf hingewiesen, dass sein Deutsch nicht perfekt ist. Das mag der subjektiven Einschätzung entsprechen, das mag "fishing for compliments" sein, das weiß nur Akira selber. Aber ich finde schon, dass das bedacht werden sollte:

Ich selber spreche ein passables Englisch, jedenfalls war es für viele Verhandlungen, geschäftliche Besuche wie auch private Urlaube in den USA, Großbritannien und Irland ausreichend. Aber ich wäre völlig damit überfordert, einem Briten oder einem Ami erschöpfend die historischen Gründe für die "deutsch-französische Erbfeindschaft" hinreichend zu erklären: Neben dem Detailwissen würden mir einfach die richtigen Vokabeln fehlen und ich müsste zu Umschreibungen greifen, die die Gefahr von Fehl-Interpretationen in sich bergen.

Es freut mich ungemein, dass es einen jungen Japaner gibt, der sich mit der neueren deutschen Geschichte beschäftigt und der abseits der offiziellen Verlautbarungen den Kontakt zu Menschen sucht, die aus ihrer eigenen Erfahrung, ihrem eigenen Erleben berichten können. Schade, dass so wenig Ausländer (ausländische Mitbürger?? Ich hasse poltical correctness und die damit verbundene, sprachliche Verbiegerei) den Weg hierher gefunden haben: Auch meine Perspektive hat sich deutlich erweitert, zum Teil auch verändert und dieser Effekt dürfte bei einem Ausländer noch um Einiges größer sein.


nach oben springen

#80

RE: Gute Grüsse aus Japan

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 14.03.2013 15:08
von turtle | 6.961 Beiträge | 125 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds turtle
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Dandelion,
Meine Kritik bezog sich nicht speziell auf Deinen Beitrag. Für mich ist ein angemeldeter User kein Gast in diesem Sinn im Forum. Ein Gast in Deutschland ist Akira schon. Wenn andere Maßstäbe dann aber bitte für alle. Unsere Gepflogenheiten und Mentalität unser Umgang untereinander hat andere Maßstäbe wie in Japan. Sitten und Gebräuche hat jeder Kulturkreis ,die sollen natürlich geachtet werden..Aber ansonsten lerne ich mehr über die Menschen in meinem Gastland wenn ich als Gleicher behandelt werde. Japans Kultur ,Sitte und Gebräuche sind über Jahrtausende entstanden . Japan war immer eine Weltmacht. Wenn ich auch manches nicht verstehe ,habe ich doch Bewunderung für so einiges . Ehre hat eine ganz besondere Bedeutung in Japan. Nicht umsonst haben sich viele Soldaten lieber selber getötet als in Gefangenschaft zu gehen. Sicherlich gäbe es da noch viel zu schreiben. Faszination empfinde ich wenn ich an Samurai oder Kamikaze denke,die Verehrung des Tenno gehört dazu. Ich beneide sie manchmal um ihr Selbstbewusstsein keine Schwäche zu zeigen.. Wir Deutsche müssen uns aber nicht verstecken.

Eine kleine Episode aus meiner Seefahrtzeit. Südafrika zur Apartheid Zeit. An Bord hatten wir immer Chinesen als Wäscher. Die hießen alle "Max"
Die Rasseneinteilung zur damaligen Zeit erlaubte es Max nicht mit uns gemeinsam in eine Bar zu gehen. Da machten wir aus dem Max einen Japaner und schon durfte er mit rein. Auf die Frage Chinese ,antworteten wir und Max entrüstet " No Japanese"



nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Nicht vergessen: Vor 66 Jahren wurden Atombomben auf Japan abgeworfen
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Polter
7 09.08.2011 17:56goto
von Polter • Zugriffe: 1057
Erdbeben der Stärke 8,8 in Japan
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Angelo
74 03.11.2013 19:57goto
von turtle • Zugriffe: 6505

Besucher
16 Mitglieder und 35 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: uffz. rieger
Besucherzähler
Heute waren 601 Gäste und 67 Mitglieder, gestern 2530 Gäste und 163 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15555 Themen und 656591 Beiträge.

Heute waren 67 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen