X

#21

RE: EK81/1 Riebau

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 04.12.2014 20:28
von 94 | 12.223 Beiträge | 6061 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 94
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Hufklaus im Beitrag #19
..., allerdings ist es mir nicht gelungen, den Film auf youtube hochzuladen, ...
http://support.google.com/youtube/answer/71673


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 04.12.2014 20:29 | nach oben springen

#22

RE: EK81/1 Riebau

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 04.12.2014 20:30
von rotrang (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds rotrang
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von 94 im Beitrag #21
Zitat von Hufklaus im Beitrag #19
..., allerdings ist es mir nicht gelungen, den Film auf youtube hochzuladen, ...
http://support.google.com/youtube/answer/71673

He 94ziger bist ja doch ein feiner Kerl

Danke


nach oben springen

#23

RE: EK81/1 Riebau

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 04.12.2014 20:51
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von 94 im Beitrag #21
Zitat von Hufklaus im Beitrag #19
..., allerdings ist es mir nicht gelungen, den Film auf youtube hochzuladen, ...
http://support.google.com/youtube/answer/71673


Ist eine Top-Antwort auf brennende Probleme, vielen Dank!

VG Klaus


nach oben springen

#24

RE: EK81/1 Riebau

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 04.12.2014 21:00
von 94 | 12.223 Beiträge | 6061 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 94
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Hufklaus im Beitrag #23
Ist eine Top-Antwort auf brennende Probleme, ...

... und außerdem der erste Treffer bei einer Googelsuche nach Youtube, Upload und Beschränkung
www.google.de/search?q=youtube+upload+beschränkung

Und las ich da einen leicht ironischen Unterton bei den 'brennenden Problemen'? Ich glaube ich bin mit Support hier mal bissel sparsamer demnächst, soll ja nicht in Arbeit ausarten dieses Forum, odär?

P.S. Und sowieso, iss ja eigentlich ein Begrüßungsthread hier, auch wenn @schrammi05 seit ersten April letzten Jahres nimmer gemeldet war. Na egal, trotzdem mal nachträglich noch *tachsag*


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 04.12.2014 21:03 | nach oben springen

#25

RE: EK81/1 Riebau

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 06.12.2014 21:17
von Stabsfähnrich | 2.046 Beiträge | 2 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Stabsfähnrich
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hier noch eine kleine Auswahl von meiner Exkursion in die "Vergangenheit".

Einigen vielleicht noch bekannt.........durch HiSi im Bereich der zwooten GK. Postenpunkt 1050 (ab 1984) Hahneberg



Reste des GSZ unterhalb Hahneberg.



ehemaliger VP Beobachtungsturm des Gruppenposten Pretzier im Bereich Bocklebener Weg



ehemaliger Kolonnenweg - Standort: Schutzstreifen Bocklebener Weg mit Blickrichtung "Reitergraben". Der Reitergraben war ab Dez. 1983 die Trennungslinie zwischen der 2.GK und 3. GK



Die zwoote GK im heutigen Zustand. Konnte bzw. durfte nur ein Bild fertigen, da sich ein "Gurkenhals" über das an sich genehmigte fotografieren aufregte.



der ehemalige Fahrradunterstand im Postebereich "Wache Eingang"



und der ehemalige "Wachpilz"



und zum Schluss nach einer Fahrt über Schrampe ----> Schmarsau, eine restaurierte Grenzsäule im Bereich Prezeller Weg.


Mit freundlichen Grüßen - Chris
www.polizeilada.de
www.grenzradio911.info
utkieker, Lutze, GR24, EK82I und Zucki haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#26

RE: EK81/1 Riebau

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 06.12.2014 22:59
von Lutze | 9.387 Beiträge | 7006 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Lutze
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

waren diese Wachpilze weit verbreitet?,
etwas ulkig sehen die ja aus
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


nach oben springen

#27

RE: EK81/1 Riebau

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 07.12.2014 08:37
von Stabsfähnrich | 2.046 Beiträge | 2 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Stabsfähnrich
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Lutze im Beitrag #26
waren diese Wachpilze weit verbreitet?,
etwas ulkig sehen die ja aus
Lutze



Moin Lutze,

soweit mir bekannt ist, gab es die "Wach........." in zwei Ausführungen. Zum einem aus Betonfertigteilen (s.h. Bild Kaulitz) und zum zweiten aus Metall (s.h. Bild Riebau). I.d.R. wurden diese Teile jedoch kaum zum unterstellen des Wachposten genutzt, da sich dieser lieber in dem sich neben dem Einlaßtor befindlichen Fahrradunterstand bei Regen/Schnee aufhielt. Selber gesehen habe ich diese Teile in Aulosen, Hoyersburg, Sebenau und Ziemendorf, Gollensdorf und im Sonderobjekt Arendsee.


Mit freundlichen Grüßen - Chris
www.polizeilada.de
www.grenzradio911.info
Lutze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#28

RE: EK81/1 Riebau

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 07.12.2014 09:40
von utkieker | 2.974 Beiträge | 207 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds utkieker
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Stabsfähnrich im Beitrag #25
und zum Schluss nach einer Fahrt über Schrampe ----> Schmarsau, eine restaurierte Grenzsäule im Bereich Prezeller Weg.

@Stabsfähnrich
Hallo Chris,

Apropos Schmarsau! Schmarsau war in meiner Dienstzeit unerreichbar, der Schmarsauer Damm endete im "Nichts" ein beliebter Anlaufpunkt für Touristen. Kann man heute von Arendsee nach Schmarsau durchfahren?

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)


nach oben springen

#29

RE: EK81/1 Riebau

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 07.12.2014 09:45
von rotrang (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds rotrang
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von utkieker im Beitrag #28
Zitat von Stabsfähnrich im Beitrag #25
und zum Schluss nach einer Fahrt über Schrampe ----> Schmarsau, eine restaurierte Grenzsäule im Bereich Prezeller Weg.

@Stabsfähnrich
Hallo Chris,

Apropos Schmarsau! Schmarsau war in meiner Dienstzeit unerreichbar, der Schmarsauer Damm endete im "Nichts" ein beliebter Anlaufpunkt für Touristen. Kann man heute von Arendsee nach Schmarsau durchfahren?

Gruß Hartmut!

Mann kann Hartmut, und schon seit der Wende.


nach oben springen

#30

RE: EK81/1 Riebau

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 07.12.2014 09:58
von Stabsfähnrich | 2.046 Beiträge | 2 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Stabsfähnrich
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von utkieker im Beitrag #28
Zitat von Stabsfähnrich im Beitrag #25
und zum Schluss nach einer Fahrt über Schrampe ----> Schmarsau, eine restaurierte Grenzsäule im Bereich Prezeller Weg.

@Stabsfähnrich
Hallo Chris,

Apropos Schmarsau! Schmarsau war in meiner Dienstzeit unerreichbar, der Schmarsauer Damm endete im "Nichts" ein beliebter Anlaufpunkt für Touristen. Kann man heute von Arendsee nach Schmarsau durchfahren?

Gruß Hartmut!


Moin Hartmut,

stimmt die Verbindungstraße Schrampe (freundwärts) -Schmarsau (feindwärts) war grob gesagt seit dem 13. August 1963 unterbrochen. Heute kann man von Arendsee über Schrampe nach Schmarsau durchfahren. Kurz vor dem ehemaligen Verlauf der Staatsgrenze, kann man auf dem ehemaligen Kolonnenweg bis fast Ziemendorfer Weg (kurz vor Wirl-Spitze) durchfahren. Im Bereich Prezellerweg befindet sich neben der restaurierten Grenzsäule ein Naturlehrpfad. Grüße


Mit freundlichen Grüßen - Chris
www.polizeilada.de
www.grenzradio911.info
nach oben springen

#31

RE: EK81/1 Riebau

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 07.12.2014 10:57
von utkieker | 2.974 Beiträge | 207 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds utkieker
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Eigentlich hätte ich mir das ja auch denken können. Kurz nach Grenzöffnung wäre da schnell etwas möglich gewesen, zu mindestens für Fußgänger. Aber auch am Stresower Damm/ Freundschaftsweg war was drin. Ruck zuck wäre man von Aulosen nach Schnackenburg, vorausgesetzt die Elbe führt kein Hochwasser. Der Schmarsauer Damm ist sicherlich auch eine Alternative zur B71 bei Salzwedel vorausgesetzt man kennt sich aus.

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)


nach oben springen

#32

RE: EK81/1 Riebau

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 07.12.2014 12:39
von rotrang (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds rotrang
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von utkieker im Beitrag #31
Eigentlich hätte ich mir das ja auch denken können. Kurz nach Grenzöffnung wäre da schnell etwas möglich gewesen, zu mindestens für Fußgänger. Aber auch am Stresower Damm/ Freundschaftsweg war was drin. Ruck zuck wäre man von Aulosen nach Schnackenburg, vorausgesetzt die Elbe führt kein Hochwasser. Der Schmarsauer Damm ist sicherlich auch eine Alternative zur B71 bei Salzwedel vorausgesetzt man kennt sich aus.

Gruß Hartmut!

@Hartmut Die Straße Bömenzien-Karpern war der folgende Grenzübergang der nach Schrampe-Schmarsau in Betrieb genommen wurde und somit konnte man schnell nach Schnackenburg oder Gartow kommen.


zuletzt bearbeitet 07.12.2014 12:44 | nach oben springen

#33

RE: EK81/1 Riebau

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 07.12.2014 23:50
von Grenzfuchs | 557 Beiträge | 745 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Grenzfuchs
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Tach Stabsfähnrich ....

danke für deine Fotos .... aber ne andere Frage ... bist du soooo groß oder die GSä so klein geworden im Rahmen der Restaurierung?

Gruß vom Grenzfuchs

PS: Tja, leider passiert es sehr oft, dass man als "Fotograf" angewiesen wird. Hab da auch schon so meine neg. Erfahrungen gemacht.... aber manchmal mit etwas Mut, Einfallsreichtum und Sturheit ....


Wer mit dem Strom schwimmt, wird nie die Quelle sehen!

GT der DDR, 1972-1975, GKS Süd -> GR-10 "Ernst Grube", II. Bat. Göttengrün / 8.GK Juchhöh - Uffz. - FW. d. Res.


nach oben springen

#34

RE: EK81/1 Riebau

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 08.12.2014 10:56
von Stabsfähnrich | 2.046 Beiträge | 2 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Stabsfähnrich
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Grenzfuchs im Beitrag #33
Tach Stabsfähnrich ....

danke für deine Fotos .... aber ne andere Frage ... bist du soooo groß oder die GSä so klein geworden im Rahmen der Restaurierung?

Gruß vom Grenzfuchs

PS: Tja, leider passiert es sehr oft, dass man als "Fotograf" angewiesen wird. Hab da auch schon so meine neg. Erfahrungen gemacht.... aber manchmal mit etwas Mut, Einfallsreichtum und Sturheit ....


.............zumindest wurde ich zum jährlichen streichen der Grenzsäulen auf dem VgHG eingeteilt, weil ich keine Leiter brauchte. Mit fast zwei Meter Körperlänge auch kein wunder.


Mit freundlichen Grüßen - Chris
www.polizeilada.de
www.grenzradio911.info
nach oben springen

#35

RE: EK81/1 Riebau

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 08.12.2014 21:31
von Grenzfuchs | 557 Beiträge | 745 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Grenzfuchs
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Chris,

danke und super, nu hätsch doch noch ne Frage bzgl. deiner Antwort, weil ich diesbezüglich noch keine 100%ige Antwort gefunden habe. Und alles kann man nicht wissen.

Du sagst, dass du die GSä angepinselt hast! Und nun die "Gretchenfrage" - erinnerst du dich noch an die konkrete Farbe, vielleicht noch wo die her kam, also Hersteller natürlich?

Gruß vom Grenzfuchs


Wer mit dem Strom schwimmt, wird nie die Quelle sehen!

GT der DDR, 1972-1975, GKS Süd -> GR-10 "Ernst Grube", II. Bat. Göttengrün / 8.GK Juchhöh - Uffz. - FW. d. Res.


nach oben springen

#36

RE: EK81/1 Riebau

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 08.12.2014 21:38
von mibau83 | 1.417 Beiträge | 2737 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds mibau83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Grenzfuchs im Beitrag #35
Und nun die "Gretchenfrage" - erinnerst du dich noch an die konkrete Farbe, vielleicht noch wo die her kam, also Hersteller natürlich?





nachtigall, ick hör dir trapsen.



nach oben springen

#37

RE: EK81/1 Riebau

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 08.12.2014 21:42
von Grenzfuchs | 557 Beiträge | 745 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Grenzfuchs
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Lach nich mibau83 ... aber ich weiß ja, das du weißt, was ich weiß! Krieg ich aber auch noch hin, glaubs mir, wobei ich weiß, dass es schwer wird - mit Original!


Wer mit dem Strom schwimmt, wird nie die Quelle sehen!

GT der DDR, 1972-1975, GKS Süd -> GR-10 "Ernst Grube", II. Bat. Göttengrün / 8.GK Juchhöh - Uffz. - FW. d. Res.


nach oben springen

#38

RE: EK81/1 Riebau

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 09.12.2014 09:18
von Stabsfähnrich | 2.046 Beiträge | 2 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Stabsfähnrich
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Grenzfuchs im Beitrag #35
Hallo Chris,

danke und super, nu hätsch doch noch ne Frage bzgl. deiner Antwort, weil ich diesbezüglich noch keine 100%ige Antwort gefunden habe. Und alles kann man nicht wissen.

Du sagst, dass du die GSä angepinselt hast! Und nun die "Gretchenfrage" - erinnerst du dich noch an die konkrete Farbe, vielleicht noch wo die her kam, also Hersteller natürlich?

Gruß vom Grenzfuchs


Moin Moin,

wenn mich meine Erinnerung nicht trübt wurden die Farbbüchsen in Kartons verpackt geliefert. Die Büchsen selber waren nicht beschriftet und hatten nur einen entsprechenden Farbklecks auf dem Deckel. Die Farbe selber roch wie Alkydharzfarbe. Ich vermute mal, dass die Farbe von LakuFa Leipzig kam...............kann ich aber nicht genau sagen.


Mit freundlichen Grüßen - Chris
www.polizeilada.de
www.grenzradio911.info
nach oben springen

#39

RE: EK81/1 Riebau

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 09.12.2014 23:41
von Grenzfuchs | 557 Beiträge | 745 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Grenzfuchs
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Danke für die Auskunft, wenn auch nicht ganz das ist, was ich erhofft habe. Aber alles kann man nicht haben.

Also suche ich weiter nach der richtigen Farbe für GSä.


Wer mit dem Strom schwimmt, wird nie die Quelle sehen!

GT der DDR, 1972-1975, GKS Süd -> GR-10 "Ernst Grube", II. Bat. Göttengrün / 8.GK Juchhöh - Uffz. - FW. d. Res.


nach oben springen



Besucher
4 Mitglieder und 15 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: uffz. rieger
Besucherzähler
Heute waren 130 Gäste und 10 Mitglieder, gestern 2530 Gäste und 163 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15555 Themen und 656577 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen