Hallo from UK

  • Seite 1 von 3
20.02.2013 12:46
avatar  ( gelöscht )
#1
avatar
( gelöscht )

Hallo,

I have watched the Forum for a long time and thought it was time I joined. I am from the UK and dont speak German, but I will do my best :)

For a few months now, I have been doing a project on the Innerdeutsche Grenze and the Berliner Mauer, and want to trace where it originally was and what's left now.

I have spent hundreds of hours on Google Earth, the internet, this forum, read many books on the subject and contacted various archives and institutions in Berlin and even authors of various books on the subject for information.

It is the B-Turms that interest me the most, but so far no one I have contacted can tell me how many were built, on both the Innerdeutsche Grenze and the Berliner Mauer?

I know who built them, even down to the small parts. But I dont know how many were built?

Through research and what I have found on the internet, the odd map and this forum, I have found, 96 B-Turms that are still there (this needs confirming). And the locations of a lot that have been demolished.

What I would like to know is, does anyone know how many were built? Or can anyone help? I am willing to share what information I have and my Kmz, and work together to make a complete map of the Border :)


 Antworten

 Beitrag melden
20.02.2013 13:13
avatar  Lutze
#2
avatar

Zitat von H-K im Beitrag #1
Hallo,

I have watched the Forum for a long time and thought it was time I joined. I am from the UK and dont speak German, but I will do my best :)

For a few months now, I have been doing a project on the Innerdeutsche Grenze and the Berliner Mauer, and want to trace where it originally was and what's left now.

I have spent hundreds of hours on Google Earth, the internet, this forum, read many books on the subject and contacted various archives and institutions in Berlin and even authors of various books on the subject for information.

It is the B-Turms that interest me the most, but so far no one I have contacted can tell me how many were built, on both the Innerdeutsche Grenze and the Berliner Mauer?

I know who built them, even down to the small parts. But I dont know how many were built?

Through research and what I have found on the internet, the odd map and this forum, I have found, 96 B-Turms that are still there (this needs confirming). And the locations of a lot that have been demolished.

What I would like to know is, does anyone know how many were built? Or can anyone help? I am willing to share what information I have and my Kmz, and work together to make a complete map of the Border :)

kannste das mal umrubeln auf germanski?
ein herzliches Hallo von Lutze

wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


 Antworten

 Beitrag melden
20.02.2013 13:27
avatar  ( gelöscht )
#3
avatar
( gelöscht )

Zitat von Lutze im Beitrag #2
kannste das mal umrubeln auf germanski?
ein herzliches Hallo von Lutze
Mein lieber lutze,

er meint sinngemäß folgendes:

Здравствуй,

Я наблюдал форуме в течение длительного времени, и думал, что это время я присоединился. Я из Великобритании и не говорят на немецком, но я сделаю все возможное :)

В течение нескольких месяцев, я делаю проект по Берлинская стена, и вы хотите проследить, где он изначально был, и то, что осталось сейчас.

Я провел сотни часов на интернет-Земля, интернет, этот форум, прочитал много книг на эту тему и связался с различных архивов и учреждений в Берлине и даже авторы различных книг на эту тему информации.

Это смотреть башню, которые меня интересуют больше всего, но до сих пор никто Я связался можете сказать мне, сколько было построено, как на Берлинская стена?

Я знаю, кто их строил, вплоть до мелких деталей. Но я не знаю, сколько было построено?

Благодаря исследованиям и то, что я нашел в Интернете, нечетные карты и этот форум, я нашел, 96 B-Turms, которые все еще существуют (это требует подтверждения). И места много, что было разрушено.

То, что я хотел бы знать, кто-нибудь знает, сколько было построено? Или может кто поможет? Я готов поделиться тем, что у меня информации, и мой Kмц, и работать вместе, чтобы сделать полную карту пограничной


Liebe Grüße

Ecki


 Antworten

 Beitrag melden
20.02.2013 13:34
#4
avatar

@Ecki

Что значит «КМЗ»?

@ H-K

What do you mean by "KMZ"?

Gruß

westsachse


 Antworten

 Beitrag melden
20.02.2013 13:43
#5
avatar

Mit Hilfe von Google-Übersetzer



Hallo

Ich habe gesehen, das Forum für eine lange Zeit und dachte, es war an der Zeit kam ich. Ich bin aus dem Vereinigten Königreich und dont sprechen Deutsch, aber ich werde mein Bestes tun :)

Für ein paar Monate jetzt, habe ich mache ein Projekt über die Innerdeutsche Grenze und der Berliner Mauer, und wollen zu verfolgen, wo es ursprünglich war und was jetzt übrig.

Ich habe Hunderte von Stunden auf Google Earth, das Internet, dieses Forum verbrachte, las viele Bücher über das Thema und kontaktiert verschiedenen Archiven und Institutionen in Berlin und sogar Autoren verschiedener Bücher zum Thema zur Information.

Es ist die B-Turms, die mich interessieren die meisten, aber bisher niemanden, den ich kontaktiert haben kann mir sagen, wie viele wurden gebaut, sowohl auf der Innerdeutsche Grenze und der Berliner Mauer?

Ich weiß, wer sie gebaut hat, bis hin zu den kleinen Teilen. Aber ich weiß nicht, wie viele wurden gebaut?

Durch Forschung und was ich über das Internet, die ungeraden Karte und dieses Forum gefunden habe ich gefunden, 96 B-Turms, die noch da sind (dies muss bestätigt). Und die Standorte einer Menge, die abgerissen worden.

Was würde ich gerne wissen, ist, weiß jemand, wie viele wurden gebaut? Oder kann mir jemand helfen? Ich bin bereit zu teilen, was Informationen, die ich und meine Kmz und arbeiten zusammen, um eine vollständige Karte der Border machen






passport


 Antworten

 Beitrag melden
20.02.2013 13:45
avatar  Lutze
#6
avatar

Zitat von Ecki im Beitrag #3
Zitat von Lutze im Beitrag #2
kannste das mal umrubeln auf germanski?
ein herzliches Hallo von Lutze
Mein lieber lutze,

er meint sinngemäß folgendes:

Здравствуй,

Я наблюдал форуме в течение длительного времени, и думал, что это время я присоединился. Я из Великобритании и не говорят на немецком, но я сделаю все возможное :)

В течение нескольких месяцев, я делаю проект по Берлинская стена, и вы хотите проследить, где он изначально был, и то, что осталось сейчас.

Я провел сотни часов на интернет-Земля, интернет, этот форум, прочитал много книг на эту тему и связался с различных архивов и учреждений в Берлине и даже авторы различных книг на эту тему информации.

Это смотреть башню, которые меня интересуют больше всего, но до сих пор никто Я связался можете сказать мне, сколько было построено, как на Берлинская стена?

Я знаю, кто их строил, вплоть до мелких деталей. Но я не знаю, сколько было построено?

Благодаря исследованиям и то, что я нашел в Интернете, нечетные карты и этот форум, я нашел, 96 B-Turms, которые все еще существуют (это требует подтверждения). И места много, что было разрушено.

То, что я хотел бы знать, кто-нибудь знает, сколько было построено? Или может кто поможет? Я готов поделиться тем, что у меня информации, и мой Kмц, и работать вместе, чтобы сделать полную карту пограничной


Liebe Grüße

Ecki

für mich immer noch böhmische Dörfer
Lutze

wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


 Antworten

 Beitrag melden
20.02.2013 14:40
avatar  ( gelöscht )
#7
avatar
( gelöscht )

Zitat von H-K im Beitrag #1


Through research and what I have found on the internet, the odd map and this forum, I have found, 96 B-Turms that are still there (this needs confirming). And the locations of a lot that have been demolished.

What I would like to know is, does anyone know how many were built? Or can anyone help? I am willing to share what information I have and my Kmz, and work together to make a complete map of the Border :)




Laut Internetseite http://www.stasiopfer.com/grenze.html,
standen:


# an der Berliner Grenze
302 B-Türme


# an der Staatsgrenze zur BRD
474 B-Türme aus Beton
155 B-Türme aus Stahl oder Holz



Zeige mir einmal deine Google-Earth KMZ-Datei, vielleicht kann ich diese ergänzen.


 Antworten

 Beitrag melden
20.02.2013 15:14
avatar  ( gelöscht )
#8
avatar
( gelöscht )

Ok, ich werde versuchen, Google Translate :)

Danke Jungs.

Ok das ist, was ich bisher weiß:


B-Turm Details:

Betonkörper: VEB Betonwerk Storkow (bei Berlin)
Windows: VEB Metallverarbeitung (Frankfurt / Oder)
Door: VEB Stahl und Blechkonstruktion Weißensee (bei ​​Berlin)
Searchlight: VEB Leuchtenbau Finnow
Kleine Teile: VEB Drahtwaren Leipzig
Design: VEB ZEKB Berlin

Ich habe auch eine Liste aller Ostseeküste B-Turm der 42 insgesamt, aber Hilfe brauchen bei der Suche nach ihnen.

Ich habe Zahlen aus den folgenden Personen erhielt:

Dr. Hans-Hermann Hertle, Autor der Berliner Mauer Story:

Berliner Mauer: 217 B-Turm (186 BT-9 / BT-11 und 31 BT-6) Quelle: DDR-Grenztruppen 1989.

Link zum Dokument
http://www.chronik-der-mauer.de/index.ph...Module/Material

Jürgen Ritter, Autor von "Die Grenze Ein deutsches Bauwerk".

Berlin: 302 B-Turm. Quelle: Ministerium des Innern und Polizeipräsident vom Berlin 1989.

Border: 578 B-Turm. 155 Stahl und Holz Wachtürme.

Zahlen, die ich erhielt von Dr. Kay Kufeke, Gedenkstette Berliner Mauer.

Border Zahlen: 110 BT-11 und BT-6. Mehr als 200 BT-9

Quelle: Peter J. Lapp, Gefechtsdienst im Frieden
- Das Grenzregime der DDR, Bonn 1999.

Dank suentaler :) wie willst du mich, Ihnen die Kmz?

Ich habe die gleichen Symbole und Informationen über die kmz, dass ich von dem, was ihr Jungs haben gesehen, gehalten, so dass ihr alle das gleiche Format :)


 Antworten

 Beitrag melden
20.02.2013 15:43 (zuletzt bearbeitet: 20.02.2013 15:45)
avatar  ( gelöscht )
#9
avatar
( gelöscht )

Hallo Mister H-K

The Baltic Sea watchtower (German: Ostsee-Grenzturm) in Börgerende is an old watchtower that belonged to the Coastal Brigade (Grenzbrigade Küste) of the East German Border Troops. As a maritime border observation tower (of type BT 11) it belonged to a series of originally 27 towers of this type on the Baltic Sea coast of East Germany, of which two have survived. The other remaining tower is in Kühlungsborn.

The tower is located right next to the beach. The East German border soldiers had the mission of observing shipping movements on the Baltic Sea and identifying escape attempts. By means of a fixed telescope with high magnification the four man crew could observe a wide area of up to 12 nautical miles distance from the observation platform.

The tower is recorded in the List of heritage monuments in Börgerende. The tower is accessible using a ladder on the inside. It is currently being restored.

Der Ostsee-Grenzturm in Börgerende ist ein ehemaliger Wachturm der Grenzbrigade Küste der Grenztruppen der DDR. Als See-Grenzbeobachtungsturm (BT 11) gehörte er zu einer Reihe von ehemals 27 Türmen dieser Art an der Ostseeküste der DDR, von denen zwei erhalten sind. Ein anderer noch erhaltener Wachturm steht in Kühlungsborn.

Der Turm befindet sich in unmittelbarer Nähe der Strandes. Die DDR-Grenzsoldaten hatten den Auftrag, vom Turm aus Schiffsbewegungen auf der Ostsee zu beobachten und Fluchtversuche festzustellen. Mittels eines fest montierten Fernrohrs mit starker Vergrößerung konnte die vier Mann starke Besatzung von der Kanzel aus ein bis zu 12 Seemeilen weites Gebiet absuchen.

Er ist verzeichnet in der Liste der Baudenkmale in Börgerende. Der Turm ist über eine innen liegende Leiter begehbar. Er wird zur Zeit restauriert
.

more: http://de.wikipedia.org/wiki/Ostsee-Gren...B%C3%B6rgerende in German Languages
http://en.wikipedia.org/wiki/Baltic_Sea_...B%C3%B6rgerende in English Languages

Gruß Hartmut!


 Antworten

 Beitrag melden
20.02.2013 17:33
avatar  ( gelöscht )
#10
avatar
( gelöscht )

Zitat von utkieker im Beitrag #9
Hallo Mister H-K

The Baltic Sea watchtower (German: Ostsee-Grenzturm) in Börgerende is an old watchtower that belonged to the Coastal Brigade (Grenzbrigade Küste) of the East German Border Troops. As a maritime border observation tower (of type BT 11) it belonged to a series of originally 27 towers of this type on the Baltic Sea coast of East Germany, of which two have survived. The other remaining tower is in Kühlungsborn.

The tower is located right next to the beach. The East German border soldiers had the mission of observing shipping movements on the Baltic Sea and identifying escape attempts. By means of a fixed telescope with high magnification the four man crew could observe a wide area of up to 12 nautical miles distance from the observation platform.

The tower is recorded in the List of heritage monuments in Börgerende. The tower is accessible using a ladder on the inside. It is currently being restored.

Der Ostsee-Grenzturm in Börgerende ist ein ehemaliger Wachturm der Grenzbrigade Küste der Grenztruppen der DDR. Als See-Grenzbeobachtungsturm (BT 11) gehörte er zu einer Reihe von ehemals 27 Türmen dieser Art an der Ostseeküste der DDR, von denen zwei erhalten sind. Ein anderer noch erhaltener Wachturm steht in Kühlungsborn.

Der Turm befindet sich in unmittelbarer Nähe der Strandes. Die DDR-Grenzsoldaten hatten den Auftrag, vom Turm aus Schiffsbewegungen auf der Ostsee zu beobachten und Fluchtversuche festzustellen. Mittels eines fest montierten Fernrohrs mit starker Vergrößerung konnte die vier Mann starke Besatzung von der Kanzel aus ein bis zu 12 Seemeilen weites Gebiet absuchen.

Er ist verzeichnet in der Liste der Baudenkmale in Börgerende. Der Turm ist über eine innen liegende Leiter begehbar. Er wird zur Zeit restauriert
.

more: http://de.wikipedia.org/wiki/Ostsee-Gren...B%C3%B6rgerende in German Languages
http://en.wikipedia.org/wiki/Baltic_Sea_...B%C3%B6rgerende in English Languages

Gruß Hartmut!



Danke :)

Ich weiß von Kühlungsborn, ich habe in Kontakt mit Knut, der Ostee Grenzturm läuft dort gewesen, ist er sehr hilfreich bei der Ostseeküste :)

@ Suentaler Ich habe Ihnen eine Email zugesandt :)


 Antworten

 Beitrag melden
20.02.2013 17:42
avatar  ( gelöscht )
#11
avatar
( gelöscht )

Thankyou Larissa :)

I can read the private message but I cannot reply? An error message pops up?
Maybe I can't send private messages yet being a new member??


 Antworten

 Beitrag melden
20.02.2013 17:51
#12
avatar

Zitat von H-K im Beitrag #1
Hallo,

I have watched the Forum for a long time and thought it was time I joined. I am from the UK and dont speak German, but I will do my best :)

For a few months now, I have been doing a project on the Innerdeutsche Grenze and the Berliner Mauer, and want to trace where it originally was and what's left now.

I have spent hundreds of hours on Google Earth, the internet, this forum, read many books on the subject and contacted various archives and institutions in Berlin and even authors of various books on the subject for information.

It is the B-Turms that interest me the most, but so far no one I have contacted can tell me how many were built, on both the Innerdeutsche Grenze and the Berliner Mauer?

I know who built them, even down to the small parts. But I dont know how many were built?

Through research and what I have found on the internet, the odd map and this forum, I have found, 96 B-Turms that are still there (this needs confirming). And the locations of a lot that have been demolished.

What I would like to know is, does anyone know how many were built? Or can anyone help? I am willing to share what information I have and my Kmz, and work together to make a complete map of the Border :)



Innergerman Border, January 1990
Observation Tower: 574

Concrete Tower: 543
Wood or Stell Tower: 31

"Mobility, Vigilance, Justice"

 Antworten

 Beitrag melden
20.02.2013 18:02 (zuletzt bearbeitet: 20.02.2013 18:06)
#13
avatar

Hallo H-K,
bevore was built the concrete towers, former towars was wooden. I serviced end of the sixties at the Nort-West border to Berlin. In front of our district was located the british sector und es was possible to make a little bit contact to the Britishs because a gate through the fense.
Please to apologize my bad english, but I hope it´s understanding for you.
As appendix I put in two fotos of this time.



Entschuldigung, will´s kurz noch in Deutsch schreiben:

"Bevor die Betontürme gebaut wurden waren die früheren Türme hölzern. Ich diente ende der 60er an der NW-Grenze von Berlin. Gegenüber lag der britische Sektor und es war möglich, wegen einem Tor im Zaun etwas Kontakt mit den Briten zu haben.
Bitte verzeih mein schlechtes Englisch. Als Anhang gebe iuch zwei Fotos bei.

Jaja, ich weiß, daß mein Englisch schauderhaft ist, aber es reicht, um mich auf der Insel und anderswo zu verständigen.


 Antworten

 Beitrag melden
20.02.2013 18:09 (zuletzt bearbeitet: 20.02.2013 18:09)
avatar  ( gelöscht )
#14
avatar
( gelöscht )

Zitat von H-K im Beitrag #11
Thankyou Larissa :)

I can read the private message but I cannot reply? An error message pops up?
Maybe I can't send private messages yet being a new member??



you should be able to send back to me. I'll send you a different email with PN and I really appologize for them making fun answering in Russian. There are some very nice guys here, who know an aweful lot about the border and everything in connection with it.
I don't want to write in German here at all at the moment, so it's a pleasure for me to be able to help you.
see pn
Larissa


 Antworten

 Beitrag melden
20.02.2013 18:59
avatar  ( gelöscht )
#15
avatar
( gelöscht )

@ Thunderhorse. Thanks
@ DoreHolm. Amazing photographs, thanks for sharing them
@ Larissa. Thankyou :) Private message is now working.

The Russian translation was funny :)


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!