X

#21

RE: Vorstellung chantre

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 15.02.2013 17:15
von Eisenacher | 2.069 Beiträge | 6 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Eisenacher
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Danke. Gab es nur die eine Offiziersschule des MDI(VP) in Aschersleben oder hattet ihr da, für die TRAPO eine extra?


nach oben springen

#22

RE: Vorstellung chantre

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 15.02.2013 17:29
von chantre | 468 Beiträge | 343 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds chantre
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@Eisenacher
Offiziersschule war auch für die Trapo in Aschersleben. Meist eine eigene Klasse im ersten Lehrgang. Aber nur für die Schutzpolzei, Kriminalpolizei war in den Klassen der K-Lehrgänge integriert. Ich war im Lehrgang 17/2 von 80 bis 82.
Dienstanfängerschule der Trapo war von 1970 bis ? in Halle, Reideburger Strasse, nachdem die Einsatzkompanie nach Naumburg umgezogen war. Vorher wenn ich mich nicht irre in Liegau bei Dresden. Bin mir aber nicht sicher. Ausbildung K1 war in Oberwartha bei Dresden


Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger. Kurt Tucholsky
Weisheit hat Grenzen, Dummheit nicht. Stefan Rogal
Eisenacher hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#23

RE: Vorstellung chantre

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 15.02.2013 17:36
von furry | 4.750 Beiträge | 6592 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds furry
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hatte die Trapo analog zur BePo in jedem Bezirk eine Einheit für Wehrersatzdienstleistende?
Welche Personalstärke hatten diese Einheiten?


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
nach oben springen

#24

Staatsfahrten

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 15.02.2013 17:47
von chantre | 468 Beiträge | 343 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds chantre
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Nachdem ich mit meinem Beitrag auf einiges Interesse gestossen bin, möchte ich mal ein paar Literaturhinweise geben.

EK-Verlag Klaus Bossig DDR-Führung auf Reisen. Schien-, Straßen-, Luft- und Wasserfahrzeuge für Staatsreisen der DDR-Führung
EK-Verlag Klaus Bossig Sonderfahrzeuge der Deutschen Reichsbahn
GeraMond Bernd Kuhlmann Deutsche Reichsbahn geheim. Giftzüge, Militärtransporte, Geheimprojekte
GeraMond Erich und Reiner Preuß Deutsche Reichsbahn intern. Geheime Akten, brisante Tatsachen

InteressanterLink: http://www.gerdboehmer-berlinereisenbahn...itaerzuege.html

außerdem: http://books.google.de/books?id=0Kgxo-Ji...tberlin&f=false

Ich hoffe ich konnte eine gute Diskussionsgrundlage geben.


Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger. Kurt Tucholsky
Weisheit hat Grenzen, Dummheit nicht. Stefan Rogal
Eisenacher hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#25

RE: Staatsfahrten

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 15.02.2013 18:05
von chantre | 468 Beiträge | 343 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds chantre
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@furry
Einsatzkompanien gab es nach meinem Wissen in Tharandt, Naumburg, Bad Kleinen. Weitere kenne ich nicht. hat aber nichts zu bedeuten. Vielleicht kann ein anderer etwas zu deiner Frage sagen.
In der Zwischenzeit wurde ich fündig: http://www.polizeilada.de/html/standorte.html
Habe diese Übersicht gerade erst gegoogelt. besser weiß ichs auch nicht.


Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger. Kurt Tucholsky
Weisheit hat Grenzen, Dummheit nicht. Stefan Rogal
furry hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 15.02.2013 18:40 | nach oben springen

#26

RE: Staatsfahrten

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 15.02.2013 19:16
von Eisenacher | 2.069 Beiträge | 6 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Eisenacher
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Transportpolizei-Einsatzkompanien/Bereitschaften
Nr. Bezeichnung Ort Einsatzraum Unterstellung Bemerkungen
1. TP-Kp.(B) Bad Kleinen Bez. Rostock u. Schwerin C-BDVP oft Einsätze in Berlin
2. TP-Kp.(B) Pasewalk Bez. Neubrandenburg C-BDVP …
3. TP-Kp.(B) Eisenhüttenstadt Bezirk Frankfurt/ O. C-BDVP …
4. TP-Kp.(B) Cottbus Bezirk Cottbus C-BDVP …
5. TP-Kp.(B) Tharandt Bezirk Dresden C-BDVP …
6. TP-Kp.(B) Naumburg Bezirk Halle C-BDVP …
7. TP-Kp.(B) Spröda Bezirk Leipzig C-BDVP …
8. TP-Kp.(B) Brandenburg Bezirk Potsdam C-BDVP 30. April 1980 aufgelöst!
http://de.wikipedia.org/wiki/Volkspolizei-Bereitschaften

http://www.polizeilada.de/html/standorte.html Der link scheint ziemlich unvollständig. Da fehlen unter anderem die Erfurter BEPO.


nach oben springen

#27

RE: Staatsfahrten

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 15.02.2013 19:16
von LO-Wahnsinn | 3.990 Beiträge | 4261 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds LO-Wahnsinn
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Herzlich Willkommen hier im Forum @chantre
Da muss ich doch glatt an Umtrunk denken bei dem Wort.

Zitat
Solche Staatsfahrten waren in der Regel Events an der die komplette Dienststelle beteiligt war.


Als Ex-Naumburger, wo eine der Hauptstrecken der Bahn war und gelegentlich solche Züge fuhren, wo sich eine Einsatzkompanie der Trapo befand dessen "Chef" Major K. ich sehr gut kannte, weil er mit meinem Vater eng befreundet war, kann ich bestätigen, dass Trapo und Polizei in die Sicherung eingebunden waren.
Da ich auch nahe am Bahnhof wohnte und ich durch meinen Vater natürlich Infos hatte wann ein Zug kommt, so hab ich einmal einen gesehn, aus etwas Entfernung natürlich, aber wir Kinder konnten schon nahe heran.

Dann wünsche ich Dir viel Spass hier im Forum.


Verloren ist der Tag, an dem man nicht gelacht hat.
nach oben springen



Besucher
24 Mitglieder und 31 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Sorge
Besucherzähler
Heute waren 1350 Gäste und 131 Mitglieder, gestern 2038 Gäste und 150 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15667 Themen und 662465 Beiträge.

Heute waren 131 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen