#1

Erich's Gartenzaun

in Mythos DDR und Grenze 06.02.2013 20:23
von Lutze | 10.994 Beiträge | 17396 Punkte

die meisten hier kennen den Begriff "Erich's Gartenzaun",wurde schon 1961 so darüber
gesprochen oder kam der Spruch erst später auf
gruss Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


nach oben springen

#2

RE: Erich's Gartenzaun

in Mythos DDR und Grenze 06.02.2013 20:24
von exgakl | 7.960 Beiträge | 3744 Punkte

Ich habe den Begriff nie gehört....


Jede gute Idee beginnt mit dem Satz.. "halt mal mein Bier!"
nach oben springen

#3

RE: Erich's Gartenzaun

in Mythos DDR und Grenze 06.02.2013 20:30
von Lutze | 10.994 Beiträge | 17396 Punkte

Zitat von exgakl im Beitrag #2
Ich habe den Begriff nie gehört....

ich sonst auch nicht,es gab so einen Film mit den Gartenschläger ,hies "der Todesautomat",
da war die Rede davon


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


nach oben springen

#4

RE: Erich's Gartenzaun

in Mythos DDR und Grenze 06.02.2013 20:35
von Mike59 | 10.616 Beiträge | 11500 Punkte

Zitat von Lutze im Beitrag #3
Zitat von exgakl im Beitrag #2
Ich habe den Begriff nie gehört....

ich sonst auch nicht,es gab so einen Film mit den Gartenschläger ,hies "der Todesautomat",
da war die Rede davon


Das kenne ich so auch nicht. Kanten - war bei uns der gängige Begriff. Je nach Jahrgang gab es auch mal die Bezeichnung "Raumteiler" aber Kanten war eher gebräuchlich. Oder einfach "Zaun".


nach oben springen

#5

RE: Erich's Gartenzaun

in Mythos DDR und Grenze 06.02.2013 20:38
von exgakl | 7.960 Beiträge | 3744 Punkte

stimmt... Kanten, Zaun, Draht.....


Jede gute Idee beginnt mit dem Satz.. "halt mal mein Bier!"
nach oben springen

#6

RE: Erich's Gartenzaun

in Mythos DDR und Grenze 06.02.2013 20:43
von utkieker | 2.974 Beiträge | 214 Punkte

Zitat von Lutze im Beitrag #1
die meisten hier kennen den Begriff "Erich's Gartenzaun",wurde schon 1961 so darüber
gesprochen oder kam der Spruch erst später auf
gruss Lutze

Mensch Lutze,

überleg doch mal selber 1961 war Erich mit 48 Jahren noch ein "junger Wilder" in der Parteiführung, ich weiß noch nicht mal ob Honi damals überhaupt schon Vollmitglied im Politbüro war. Damals rutschte er noch auf der Schleimspur zu Walter Ulbricht aus.

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)


nach oben springen

#7

RE: Erich's Gartenzaun

in Mythos DDR und Grenze 06.02.2013 20:49
von Lutze | 10.994 Beiträge | 17396 Punkte

Zitat von utkieker im Beitrag #6
Zitat von Lutze im Beitrag #1
die meisten hier kennen den Begriff "Erich's Gartenzaun",wurde schon 1961 so darüber
gesprochen oder kam der Spruch erst später auf
gruss Lutze

Mensch Lutze,

überleg doch mal selber 1961 war Erich mit 48 Jahren noch ein "junger Wilder" in der Parteiführung, ich weiß noch nicht mal ob Honi damals überhaupt schon Vollmitglied im Politbüro war. Damals rutschte er noch auf der Schleimspur zu Walter Ulbricht aus.

Gruß Hartmut!


ja hast recht,aber er hatte den Mauerbau gesteuert


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


nach oben springen

#8

RE: Erich's Gartenzaun

in Mythos DDR und Grenze 06.02.2013 21:09
von damals wars (gelöscht)
avatar

Wir dienten an der Mauer.


nach oben springen

#9

RE: Erich's Gartenzaun

in Mythos DDR und Grenze 06.02.2013 21:22
von eisenringtheo | 10.552 Beiträge | 5501 Punkte

Schutzwall des Friedens

http://www.bpb.de/geschichte/deutsche-ei...w=image&i=53524
Das Buch war in jeder Buchhandlung erhältlich. In 16 Sprachen. Auch arabisch...
http://d-nb.info/573209596
Theo


nach oben springen

#10

RE: Erich's Gartenzaun

in Mythos DDR und Grenze 06.02.2013 21:23
von Mike59 | 10.616 Beiträge | 11500 Punkte

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #9
Schutzwall des Friedens

http://www.bpb.de/geschichte/deutsche-ei...w=image&i=53524
Das Buch war in jeder Buchhandlung erhältlich. In 16 Sprachen. Auch arabisch...
http://d-nb.info/573209596
Theo


War im Buchhandel erhältlich?


nach oben springen

#11

RE: Erich's Gartenzaun

in Mythos DDR und Grenze 06.02.2013 22:36
von Acki (gelöscht)
avatar

Das Buch kenne ich auch noch.Es war zu DDR Zeiten im Buchhandel erhältlich, heute glaube ich kaum das dass noch zu haben ist.



Mike59
hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#12

RE: Erich's Gartenzaun

in Mythos DDR und Grenze 06.02.2013 22:43
von Mike59 | 10.616 Beiträge | 11500 Punkte

Zitat von Mutz im Beitrag #11
Das Buch kenne ich auch noch.Es war zu DDR Zeiten im Buchhandel erhältlich, heute glaube ich kaum das dass noch zu haben ist.

Also wenn das frei verkäuflich war - Sollten doch Spuren von diesem Buch zu finden sein.


nach oben springen

#13

RE: Erich's Gartenzaun

in Mythos DDR und Grenze 06.02.2013 23:34
von Acki (gelöscht)
avatar

Zitat von Mike59 im Beitrag #12
Zitat von Mutz im Beitrag #11
Das Buch kenne ich auch noch.Es war zu DDR Zeiten im Buchhandel erhältlich, heute glaube ich kaum das dass noch zu haben ist.

Also wenn das frei verkäuflich war - Sollten doch Spuren von diesem Buch zu finden sein.


Das ist 45 Jahre her, ich hatte es mir damals in den 70ern in der Kinderbibliotek ausgeliehen...


nach oben springen

#14

RE: Erich's Gartenzaun

in Mythos DDR und Grenze 06.02.2013 23:39
von Schuddelkind | 4.228 Beiträge | 2669 Punkte

Zitat von Mike59 im Beitrag #12
Zitat von Mutz im Beitrag #11
Das Buch kenne ich auch noch.Es war zu DDR Zeiten im Buchhandel erhältlich, heute glaube ich kaum das dass noch zu haben ist.

Also wenn das frei verkäuflich war - Sollten doch Spuren von diesem Buch zu finden sein.


http://www.booklooker.de/B%FCcher/Ein-Sc...200e6a4a754eacf

Ein echtes Schnäppchen!


Intellektuelle spielen Telecaster


nach oben springen

#15

RE: Erich's Gartenzaun

in Mythos DDR und Grenze 07.02.2013 09:47
von Lebensläufer (gelöscht)
avatar

Wenn dieser Spruch, die Bezeichnung laut Lutz im Film "Todesautomatik" verwendet wurde kann ihn ja nur ein Filmberater/Zeitzeuge...vielleicht gar westlicher Zeitzeuge eingebracht haben. Im Osten nie gehört, wenn ich von mir ausgehe, so wie hier schon getextet wurde.

Lebensläufer


nach oben springen

#16

RE: Erich's Gartenzaun

in Mythos DDR und Grenze 07.02.2013 09:54
von icke46 | 3.072 Beiträge | 2106 Punkte

Zitat von Schuddelkind im Beitrag #14
Zitat von Mike59 im Beitrag #12
Zitat von Mutz im Beitrag #11
Das Buch kenne ich auch noch.Es war zu DDR Zeiten im Buchhandel erhältlich, heute glaube ich kaum das dass noch zu haben ist.

Also wenn das frei verkäuflich war - Sollten doch Spuren von diesem Buch zu finden sein.


http://www.booklooker.de/B%FCcher/Ein-Sc...200e6a4a754eacf

Ein echtes Schnäppchen!


Mann oh Mann - 62 Seiten und wiegt 1100 g - was wurde denn in der DDR für Papier verwendet? Immerhin würde ein 500-Seiten-Buch dann gut 9 kg wiegen.

So kam die DDR zu durchtrainierten Lesern.

Gruss

icke


nach oben springen

#17

RE: Erich's Gartenzaun

in Mythos DDR und Grenze 07.02.2013 09:58
von ddr-bürger (gelöscht)
avatar

ich kenne noch den Spruch "es gibt keine Mauer, das ist die Autobahn Berlin - Rostock, zum trocknen hochkant gestellt"


nach oben springen

#18

RE: Erich's Gartenzaun

in Mythos DDR und Grenze 07.02.2013 10:28
von eisenringtheo | 10.552 Beiträge | 5501 Punkte

Zitat von icke46 im Beitrag #16


Mann oh Mann - 62 Seiten und wiegt 1100 g - was wurde denn in der DDR für Papier verwendet? Immerhin würde ein 500-Seiten-Buch dann gut 9 kg wiegen.

So kam die DDR zu durchtrainierten Lesern.

Gruss

icke


Gewicht stimmt nicht, das Buch ist klein und leicht, eher eine Broschüre...
http://books.google.ch/books/about/A_b%C...AAJ&redir_esc=y
Man müsste es in einer Bibliothek noch lesen können. Der Autor wird allen hier bekannt sein...

Theo


nach oben springen

#19

RE: Erich's Gartenzaun

in Mythos DDR und Grenze 07.02.2013 10:38
von damals wars (gelöscht)
avatar

Ich habe hier ja auch schon aus dem Heft zitiert.
Wußte nur nicht, das es so eine bibliophilie Kostbarkeit ist.


nach oben springen

#20

RE: Erich's Gartenzaun

in Mythos DDR und Grenze 07.02.2013 11:00
von Jobnomade (gelöscht)
avatar

Zitat von Lutze im Beitrag #1
die meisten hier kennen den Begriff "Erich's Gartenzaun",wurde schon 1961 so darüber
gesprochen oder kam der Spruch erst später auf
gruss Lutze


Nein..... aber auch............Lutze - wo hast Du denn solche Wörter aufgeschnappt ?
Das muss von Bösen Bonner Ultra's stammen !!
Wir haben am "antifaschistischen Schutzwall" gestanden..
Tsss...
(und eigentlich hatte niemand die Absicht, den zu errichten)

Gruss Hartmut


zuletzt bearbeitet 07.02.2013 11:01 | nach oben springen


Wetterauwetter
Besucher
17 Mitglieder und 34 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 508 Gäste und 47 Mitglieder, gestern 2692 Gäste und 275 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 16657 Themen und 722803 Beiträge.

Heute waren 46 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 488 Benutzer (15.11.2019 16:38).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen