X
#1

Junge Erfahrungen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.02.2013 00:24
von unrealised | 2 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds unrealised
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich habe die Mauer in jungen Jahren als Schutzwall vor dem kapitalistischen Klassenfeind kennengelernt. Später erst habe ich erfahren und gelernt, was diese Wand wirklich war.
Ich habe mich behütet gefühlt, klar ich war jung. Und auch heute sehe ich nicht in allem das schlechte, auch wenn vielen mit Kalkül und Planung versucht wurde.
Ich weiß nicht viel, nur das was wiki und googel mir vorgeben. Und eben das, was ich einst im Unterricht hier lernte. Umso mehr freue ich mich auf das, was ich hier finden werde und lesen darf.



nach oben springen

#2

RE: Junge Erfahrungen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.02.2013 05:57
von Angelo | 12.687 Beiträge | 2009 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Angelo
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von unrealised im Beitrag #1
Ich habe die Mauer in jungen Jahren als Schutzwall vor dem kapitalistischen Klassenfeind kennengelernt. Später erst habe ich erfahren und gelernt, was diese Wand wirklich war.
Ich habe mich behütet gefühlt, klar ich war jung. Und auch heute sehe ich nicht in allem das schlechte, auch wenn vielen mit Kalkül und Planung versucht wurde.
Ich weiß nicht viel, nur das was wiki und googel mir vorgeben. Und eben das, was ich einst im Unterricht hier lernte. Umso mehr freue ich mich auf das, was ich hier finden werde und lesen darf.



Willkommen "junger" Freund



unrealised hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3

RE: Junge Erfahrungen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.02.2013 11:50
von KARNAK | 1.814 Beiträge | 289 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds KARNAK
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von unrealised im Beitrag #1
Ich habe die Mauer in jungen Jahren als Schutzwall vor dem kapitalistischen Klassenfeind kennengelernt. Später erst habe ich erfahren und gelernt, was diese Wand wirklich war.
Ich habe mich behütet gefühlt, klar ich war jung. Und auch heute sehe ich nicht in allem das schlechte, auch wenn vielen mit Kalkül und Planung versucht wurde.
Ich weiß nicht viel, nur das was wiki und googel mir vorgeben. Und eben das, was ich einst im Unterricht hier lernte. Umso mehr freue ich mich auf das, was ich hier finden werde und lesen darf.


Wie jung warst Du denn,als Du die Mauer als Schutzwall kennengelernt,begriffen?,hast.Ich war nun mein Leben lang,in der DDR,mit"fortschrittlich denkenden Menschen"zusammen,war selber einer,aber für was dieser "Schutzwall"eigentlich da war,war Denen und mir eigentlich klar.Vielleicht noch das man die DDR-Bürger davor"schützen" muss nicht in ihr eigenes Unglück zu rennen,aber sonst?


"Das Unglück ist,dass jeder denkt, der Andere ist wie er,und dabei übersieht, dass es auch anständige Menschen gibt."


nach oben springen

#4

RE: Junge Erfahrungen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.02.2013 12:55
von unrealised | 2 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds unrealised
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von KARNAK im Beitrag #3

Wie jung warst Du denn,als Du die Mauer als Schutzwall kennengelernt,begriffen?,hast.Ich war nun mein Leben lang,in der DDR,mit"fortschrittlich denkenden Menschen"zusammen,war selber einer,aber für was dieser "Schutzwall"eigentlich da war,war Denen und mir eigentlich klar.Vielleicht noch das man die DDR-Bürger davor"schützen" muss nicht in ihr eigenes Unglück zu rennen,aber sonst?


Ich war zum Zeitpunkt des Mauerfalls gerade 11 Jahre alt.



nach oben springen



Besucher
22 Mitglieder und 56 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: discur
Besucherzähler
Heute waren 1572 Gäste und 123 Mitglieder, gestern 2189 Gäste und 152 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15673 Themen und 662642 Beiträge.

Heute waren 123 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen