Liebenrode 80-81

  • Seite 2 von 2
01.12.2021 21:33 (zuletzt bearbeitet: 22.01.2022 14:32)
#16
avatar

Zitat von Schreiber im Beitrag #15
das jemand am Rande des Grenzgebiet abgeholt wurde

Ich habe von diesem spontanen naiven Abstecher auch erst später erfahren. Die wollten "nur mal gucken"
Vor dem Ort war ja auch extra ein Schlagbaum, so dumm konnte ich nicht denken. Abgesprochen war Treffpunkt Heiligenstadt zum Zapfenstreich, hieß das so?
Gruß LOSfahrer

Spricht man nicht auf Augenhöhe,
redet einer von oben herab.
(MyFuzius)

 Antworten

 Beitrag melden
01.12.2021 23:58
avatar  anjo
#17
avatar

Kann mir das gut vorstellen, auch wenn es 10 Jahre nach meiner Zeit gewesen ist. Bin mit meinem Tatra Roller im Dienstfrei oft kontrolliert worden. Kennzeichen, damals R.... also Sachsen. Wenn die Kollegen mein Papier gesehen haben, ist aber alles in Butter gewesen.
Na lange lange her, und eigentlich war es schon vergessen .


 Antworten

 Beitrag melden
02.12.2021 00:23 (zuletzt bearbeitet: 02.12.2021 00:24)
avatar  mibau83
#18
avatar

Zitat von Schreiber im Beitrag #15
Mit den Abholen im Grenzgebiet von deinen Eltern war aber gewagt schon ein Kennzeichen am Auto nicht aus dem Bezirk Erfurt ist doch aufgefallen.
Ich habe noch nie gehört das jemand am Rande des Grenzgebiet abgeholt wurde.


hatte ich hier schon mal geschrieben. mein vater hatte dienstlich zeitweilig einen passierschein für das grenzsperrgebiet des gesamten bezirk suhl und hatte mich auch mal besucht auf der gk.
da war natürlich die aufregung groß, mit sowas wurde nicht gerechnet!
uns wurde der offiziersspeiseraum dann zugeteilt als besucherraum.

zum urlaub abgeholt hatte er mich auch mal. heimwärts mit stopp in römhild. da durfte ich nun wieder nicht sein, lag bereits im grenzregiment 9.

aber wo kein kläger ist da ist auch kein richter!


 Antworten

 Beitrag melden
11.01.2022 09:43
#19
avatar

Zitat von Gast im Beitrag #1
Die Suche nach Erinnerungen führte mich zu diesem Forum

Zitat von Gast im Beitrag #5
Ein verspätetes Dankeschön

Nach längerer passiver Zeit im Forum bin ich sehr verwundert, wie namenlos und bezugsfrei die eigenen Beiträge für Gäste oder spätere Mitglieder erscheinen mag. Der Admin hat wohl seine Gründe inaktive Profile zu löschen, entweder um Speicherplatz zu sparen oder eine Motivation für lebendigen Austausch anzuregen. Da meine Ausdauer zum Blogger oder Chatter nicht taugt, ist meine Zeit hier bald verstrichen. Mein Tipp wäre, den Namen als letzte Textzeile händisch auszuschreiben, denn Automatische Signatur Benutzername und Profilbild sind bald für immer ausradiert.
Gruß LOSfahrer

Spricht man nicht auf Augenhöhe,
redet einer von oben herab.
(MyFuzius)

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!