#1

Erfahrungen/Kenntnisse/Wissen über Militärknast in Schwedt

in Leben in der DDR 13.12.2012 20:00
von silberfuchs60 | 1.468 Beiträge | 99 Punkte

Hatte in meiner damaligen Truppe 2/3 Kameraden die dort waren.
Sie durften und wollten nicht darüber sprechen...nur soviel.....NIE WIEDER.
Wer kann mit dazu beitragen etwas Licht ins Dunkle Geheimnis zu bringen ???


xxx
nach oben springen

#2

RE: Erfahrungen/Kenntnisse/Wissen über Militärknast in Schwedt

in Leben in der DDR 13.12.2012 20:03
von silberfuchs60 | 1.468 Beiträge | 99 Punkte

Zitat von silberfuchs60 im Beitrag #1
Hatte in meiner damaligen Truppe 2/3 Kameraden die dort waren.
Sie durften und wollten nicht darüber sprechen...nur soviel.....NIE WIEDER.
Wer kann mit dazu beitragen etwas Licht ins Dunkle Geheimnis zu bringen ???




PLZ von Schwedt war zu DDR-Zeiten 133...deswegen war beim Bandmaß die 1,33 m mit Gitter versehen...


xxx
nach oben springen

#3

RE: Erfahrungen/Kenntnisse/Wissen über Militärknast in Schwedt

in Leben in der DDR 13.12.2012 20:48
von Feliks D. | 8.889 Beiträge | 47 Punkte

Hier anmelden... militärgefängnis-schwedt.de


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!
zuletzt bearbeitet 13.12.2012 20:50 | nach oben springen

#4

RE: Erfahrungen/Kenntnisse/Wissen über Militärknast in Schwedt

in Leben in der DDR 17.12.2012 19:55
von 94 | 12.957 Beiträge | 9553 Punkte

Da geht auch 'ne Menge ohne Credentials, ansonsten meint @silberfuchs 2 bis 3 einzelne AGT oder 67% der Gefechtsstärke. Erscheint mir schon bissel außergewöhnlich, aber hab ja in Deinem Profile was von dieser BK gelesen.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#5

RE: Erfahrungen/Kenntnisse/Wissen über Militärknast in Schwedt

in Leben in der DDR 18.12.2012 22:04
von kirsche.ndh | 144 Beiträge | 135 Punkte

Bin mit einen Arbeitskollegen im Mai 81 zum GWD verabschiedet wurden. Ende Oktober 82 bin ich aber gleich direkt zum Studium.
Mein Kollege kam aber erst ein paar Monate später zurück wegen Nachdienen.
Über Schwedt hat er nie geredet.
Gerüchte besagten nur er hätte seinen Leutnant ein Paar aufgedrückt ?????????
Bis heute nichts anderes gehört.


nach oben springen

#6

RE: Erfahrungen/Kenntnisse/Wissen über Militärknast in Schwedt

in Leben in der DDR 18.12.2012 22:44
von Pitti53 | 10.520 Beiträge | 11150 Punkte

Zitat von kirsche.ndh im Beitrag #5
Bin mit einen Arbeitskollegen im Mai 81 zum GWD verabschiedet wurden. Ende Oktober 82 bin ich aber gleich direkt zum Studium.
Mein Kollege kam aber erst ein paar Monate später zurück wegen Nachdienen.
Über Schwedt hat er nie geredet.
Gerüchte besagten nur er hätte seinen Leutnant ein Paar aufgedrückt ?????????
Bis heute nichts anderes gehört.


Soo was tut man ja auch nicht...Aber es gab Leutnante und Leutnante...kenne so einige.So mancher hätte da mal gerne

Aber es kann eben teuer werden,manchmal leider


nach oben springen

#7

RE: Erfahrungen/Kenntnisse/Wissen über Militärknast in Schwedt

in Leben in der DDR 18.12.2012 23:13
von silberfuchs60 | 1.468 Beiträge | 99 Punkte

Zitat von 94 im Beitrag #4
Da geht auch 'ne Menge ohne Credentials, ansonsten meint @silberfuchs 2 bis 3 einzelne AGT oder 67% der Gefechtsstärke. Erscheint mir schon bissel außergewöhnlich, aber hab ja in Deinem Profile was von dieser BK gelesen.



@94 natürlich richtig erkannt, 2-3 Kameraden. Danke .


xxx
zuletzt bearbeitet 18.12.2012 23:14 | nach oben springen

#8

RE: Erfahrungen/Kenntnisse/Wissen über Militärknast in Schwedt

in Leben in der DDR 18.12.2012 23:39
von Eisenacher (gelöscht)
avatar

Zu meiner Zeit,1979/80 musste man schon einiges leisten, um einen Sonderurlaub in Schwedt zu kasssieren. Mehr als 3x im Vierteljahr beim UE erwischen lassen oder länger als 3Tage am Stück bei der Geliebten oder dem Vorgesetzten echt gewaltig eine aufs Maul zu hauen , waren die Grundvoraussetzungen. Wir hatten noch das Glück, das es Nachdienen nicht gab.(Sonst wäre ich vielleicht heute noch dabei)


nach oben springen

#9

RE: Erfahrungen/Kenntnisse/Wissen über Militärknast in Schwedt

in Leben in der DDR 19.12.2012 00:14
von silberfuchs60 | 1.468 Beiträge | 99 Punkte

@Eisenacher, wegen UE glaube ich eher nicht...da muß schon einiges mehr vorgelegen haben.


xxx
zuletzt bearbeitet 19.12.2012 00:15 | nach oben springen

#10

RE: Erfahrungen/Kenntnisse/Wissen über Militärknast in Schwedt

in Leben in der DDR 19.12.2012 00:23
von Schuddelkind | 4.228 Beiträge | 2669 Punkte

*dumm frag* Was ist UE?


Intellektuelle spielen Telecaster


nach oben springen

#11

RE: Erfahrungen/Kenntnisse/Wissen über Militärknast in Schwedt

in Leben in der DDR 19.12.2012 00:24
von mannomann14 | 765 Beiträge | 817 Punkte

eine Unerlaubte Entfernung
gruß mannomann


Etwas über mich zu schreiben, um sich dann daraus ein Bild von mir machen zu können , wäre ungefähr so, wie der Versuch Architektur zu tanzen...


nach oben springen

#12

RE: Erfahrungen/Kenntnisse/Wissen über Militärknast in Schwedt

in Leben in der DDR 19.12.2012 00:35
von Schuddelkind | 4.228 Beiträge | 2669 Punkte

Zitat von mannomann14 im Beitrag #11
eine Unerlaubte Entfernung
gruß mannomann


Vielen Dank! Ich nehme mal an, das es dafür mächtig einen auf die Mütze gab.


Intellektuelle spielen Telecaster


nach oben springen

#13

RE: Erfahrungen/Kenntnisse/Wissen über Militärknast in Schwedt

in Leben in der DDR 20.12.2012 14:46
von silberfuchs60 | 1.468 Beiträge | 99 Punkte

@Schuddelkind
eine Belobigung gab es natürlich für UE nicht und im Gg gleich gar nicht wg. Verdacht der Republikflucht... da flog schon mal die A -Kompanie raus.......


xxx
nach oben springen

#14

RE: Erfahrungen/Kenntnisse/Wissen über Militärknast in Schwedt

in Leben in der DDR 20.12.2012 15:24
von Schuddelkind | 4.228 Beiträge | 2669 Punkte

Zitat von silberfuchs60 im Beitrag #13
@Schuddelkind
eine Belobigung gab es natürlich für UE nicht und im Gg gleich gar nicht wg. Verdacht der Republikflucht... da flog schon mal die A -Kompanie raus.......

War schon stressig, diese permanente Angst..........


Intellektuelle spielen Telecaster


nach oben springen

#15

RE: Erfahrungen/Kenntnisse/Wissen über Militärknast in Schwedt

in Leben in der DDR 20.12.2012 16:58
von Mike59 | 10.638 Beiträge | 11605 Punkte

Zitat von Schuddelkind im Beitrag #12
Zitat von mannomann14 im Beitrag #11
eine Unerlaubte Entfernung
gruß mannomann


Vielen Dank! Ich nehme mal an, das es dafür mächtig einen auf die Mütze gab.


24h UE wurden nach meiner Erinnerung als FF gewertet. Gerüchte besagten auch wenn mehrere UE = 24h ergaben galt das auch als FF und das war dann wohl ein Militärverbrechen. Da gab es keine Diszi mehr, da wurde verurteilt.
ABER: Ob das Stimmt mit den 24h kann ich auch nur noch aus der Erinnerung wiedergeben - Jesus würde da wohl sagen "... bitte deswegen nicht festnageln"

Mike59


nach oben springen

#16

RE: Erfahrungen/Kenntnisse/Wissen über Militärknast in Schwedt

in Leben in der DDR 20.12.2012 17:08
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Zitat von Mike59 im Beitrag #15
Zitat von Schuddelkind im Beitrag #12
Zitat von mannomann14 im Beitrag #11
eine Unerlaubte Entfernung
gruß mannomann


Vielen Dank! Ich nehme mal an, das es dafür mächtig einen auf die Mütze gab.


24h UE wurden nach meiner Erinnerung als FF gewertet. Gerüchte besagten auch wenn mehrere UE = 24h ergaben galt das auch als FF und das war dann wohl ein Militärverbrechen. Da gab es keine Diszi mehr, da wurde verurteilt.
ABER: Ob das Stimmt mit den 24h kann ich auch nur noch aus der Erinnerung wiedergeben - Jesus würde da wohl sagen "... bitte deswegen nicht festnageln"

Mike59


Da wundert mich das die DDR-Fernsehzeitung "FF-Dabei" nicht verboten wurde.


zuletzt bearbeitet 20.12.2012 17:09 | nach oben springen

#17

RE: Erfahrungen/Kenntnisse/Wissen über Militärknast in Schwedt

in Leben in der DDR 20.12.2012 17:17
von Mike59 | 10.638 Beiträge | 11605 Punkte

Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #16
Zitat von Mike59 im Beitrag #15
Zitat von Schuddelkind im Beitrag #12
Zitat von mannomann14 im Beitrag #11
eine Unerlaubte Entfernung
gruß mannomann


Vielen Dank! Ich nehme mal an, das es dafür mächtig einen auf die Mütze gab.


24h UE wurden nach meiner Erinnerung als FF gewertet. Gerüchte besagten auch wenn mehrere UE = 24h ergaben galt das auch als FF und das war dann wohl ein Militärverbrechen. Da gab es keine Diszi mehr, da wurde verurteilt.
ABER: Ob das Stimmt mit den 24h kann ich auch nur noch aus der Erinnerung wiedergeben - Jesus würde da wohl sagen "... bitte deswegen nicht festnageln"

Mike59


Da wundert mich das die DDR-Fernsehzeitung "FF-Dabei" nicht verboten wurde.



Der ist gut, lol. Fahnen Flucht =FF. Besser man war nicht Dabei.

Mike59


nach oben springen

#18

RE: Erfahrungen/Kenntnisse/Wissen über Militärknast in Schwedt

in Leben in der DDR 20.12.2012 20:01
von Schuddelkind | 4.228 Beiträge | 2669 Punkte

Zitat von Mike59 im Beitrag #15
Zitat von Schuddelkind im Beitrag #12
Zitat von mannomann14 im Beitrag #11
eine Unerlaubte Entfernung
gruß mannomann


Vielen Dank! Ich nehme mal an, das es dafür mächtig einen auf die Mütze gab.


24h UE wurden nach meiner Erinnerung als FF gewertet. Gerüchte besagten auch wenn mehrere UE = 24h ergaben galt das auch als FF und das war dann wohl ein Militärverbrechen. Da gab es keine Diszi mehr, da wurde verurteilt.
ABER: Ob das Stimmt mit den 24h kann ich auch nur noch aus der Erinnerung wiedergeben - Jesus würde da wohl sagen "... bitte deswegen nicht festnageln"

Mike59


Galt das eigentlich auch für die Bausoldaten?


Intellektuelle spielen Telecaster


nach oben springen

#19

RE: Erfahrungen/Kenntnisse/Wissen über Militärknast in Schwedt

in Leben in der DDR 20.12.2012 20:10
von Mike59 | 10.638 Beiträge | 11605 Punkte

Zitat von Schuddelkind im Beitrag #18
Zitat von Mike59 im Beitrag #15
Zitat von Schuddelkind im Beitrag #12
Zitat von mannomann14 im Beitrag #11
eine Unerlaubte Entfernung
gruß mannomann


Vielen Dank! Ich nehme mal an, das es dafür mächtig einen auf die Mütze gab.


24h UE wurden nach meiner Erinnerung als FF gewertet. Gerüchte besagten auch wenn mehrere UE = 24h ergaben galt das auch als FF und das war dann wohl ein Militärverbrechen. Da gab es keine Diszi mehr, da wurde verurteilt.
ABER: Ob das Stimmt mit den 24h kann ich auch nur noch aus der Erinnerung wiedergeben - Jesus würde da wohl sagen "... bitte deswegen nicht festnageln"

Mike59


Galt das eigentlich auch für die Bausoldaten?


Die Frage kann ich nicht beantworten - aber die waren ja auch AA und da hätte das bis auf die Waffe wohl auch alles gegolten. Ist mal so eine grobe Einschätzung von mir.

mike59


nach oben springen

#20

RE: Erfahrungen/Kenntnisse/Wissen über Militärknast in Schwedt

in Leben in der DDR 20.12.2012 22:53
von silberfuchs60 | 1.468 Beiträge | 99 Punkte

Zitat von Schuddelkind im Beitrag #18
Zitat von Mike59 im Beitrag #15
Zitat von Schuddelkind im Beitrag #12
Zitat von mannomann14 im Beitrag #11
eine Unerlaubte Entfernung
gruß mannomann


Vielen Dank! Ich nehme mal an, das es dafür mächtig einen auf die Mütze gab.


24h UE wurden nach meiner Erinnerung als FF gewertet. Gerüchte besagten auch wenn mehrere UE = 24h ergaben galt das auch als FF und das war dann wohl ein Militärverbrechen. Da gab es keine Diszi mehr, da wurde verurteilt.
ABER: Ob das Stimmt mit den 24h kann ich auch nur noch aus der Erinnerung wiedergeben - Jesus würde da wohl sagen "... bitte deswegen nicht festnageln"

Mike59


Galt das eigentlich auch für die Bausoldaten?


Welche meinst Du, die Baukompanie oder die Kollegen mit dem goldenen Spaten auf dem Schulterstücken ?
Da gibt/gab es Unterschiede. silberfuchs60


xxx
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Hafterfahrungen im Militärgefängnis Schwedt
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von 13.08.Sojus
4 06.03.2020 10:12goto
von 13.08.Sojus • Zugriffe: 505
Armeeknast Schwedt - Das Straflager der NVA
Erstellt im Forum Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR von Schlutup
27 01.06.2018 18:07goto
von BRB • Zugriffe: 6402
Schwedt
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Zange
109 02.03.2017 18:05goto
von Freienhagener • Zugriffe: 8971
Militärstrafvollzug Schwedt
Erstellt im Forum Mein Leben als DDR Grenzsoldat von icke46
0 13.05.2014 23:58goto
von icke46 • Zugriffe: 1620
Militärgefängnis Schwedt
Erstellt im Forum Leben in der DDR von chantre
86 25.07.2015 23:24goto
von vs1400 • Zugriffe: 10074
DasMilitärgefängnis Schwedt
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Hans55
5 09.07.2012 10:18goto
von Wolle76 • Zugriffe: 2221
...geflüchteter DDR- Offizier-(objektive Fortsetzung)
Erstellt im Forum Mein Leben als DDR Grenzsoldat von Augenzeuge
83 25.02.2020 15:21goto
von 94 • Zugriffe: 28140
Meine Kindheit in der DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Meerschweinchen
9 30.10.2012 01:07goto
von jacky • Zugriffe: 4658
Wetterauwetter
Besucher
21 Mitglieder und 51 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 1353 Gäste und 128 Mitglieder, gestern 2116 Gäste und 172 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 16677 Themen und 723662 Beiträge.

Heute waren 127 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 488 Benutzer (15.11.2019 16:38).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen