Bis an DIE GRENZE - der private Blick auf die Mauer

09.11.2012 00:00
avatar  ( gelöscht )
#1
avatar
( gelöscht )

Wie im Betreff erwähnt, heißt ein Film,der seit 01.11.2012 in bestimmten Kinos läuft.
Das scheint wirklich interessantes Filmmaterial zu sein,Aufnahmen von Amateurfilmern,die man noch nicht im TV zu sehen bekam.
Weiter unten hab ich den Trailer dazu eingestellt.
Im 1. MDR Link berichten die Filmemacher über das Projekt,incl. Film und Bildmaterial.

Termine der Filmaufführung
am 9.11. | 19:00 Uhr in Leipzig im "Museum Runde Ecke"
am 9.11. | 21:00 Uhr, am 10.11. | 17:00 Uhr in der "Kinobar Prager Frühling", Leipzig
am 09.11. | 19:00 Uhr in Berlin im "Cinemaxx" am Potsdamer Platz
am 12.11. | 19:30 Uhr in Plauen im "Capitol"
Quelle: http://www.mdr.de/artour/bis-an-die-grenze102.html

http://www.kino.de/kinofilm/bis-an-die-g...ie-mauer/135278

"Die Mauer intim: Kieler Regisseure zeigen privaten Blick auf deutsch-deutsche Teilung"
http://www.stern.de/video/video-die-maue...ng-1916914.html

"Bis an DIE GRENZE -- der private Blick auf die Mauer erzählt anhand von bislang unbekannten und unveröffentlichten Aufnahmen vom Mauerbau 1961 bis zum Fall 1989 eine eindrucksvolle Geschichte und Geschichten vor und hinter der Mauer. Dieses einzigartiges Dokument zusammengestellt aus hunderten Schmalfilmen von Filmern, die in bewegten Bildern ihre bewegenden und emotionalen Erlebnisse erzählen, gab es weder im Kino noch im TV so zu sehen. Viele Privatarchive wurden für diese überaus sehenswerte Zeitreise erstmals geöffnet und zugänglich gemacht."

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=hB6EnwyrAI4



http://www.mdr.de/artour/video88244.html

http://www.mdr.de/artour/index.html

Gruß ek40


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!