X

#1

Vorstellung tkb

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 23.10.2012 20:36
von tkb (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds tkb
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich bin Schleswig-Holsteiner, und wohnte als Schüler nicht allzu weit von der Grenze entfernt. Fuhr dann und wann mit oder ohne auswärtige Besucher dorthin, um das Bauwerk auf mich wirken zu lassen, besonders an der Michael-Gartenschläger-Ecke. Es war die Ära der SM-70, als die Funktion der Grenze ohne bauliche oder rhetorische Kaschierung offen zutage trat. Ich hätte mir damals nicht träumen lassen, mich einmal auf dem Grenztruppen-Kolonnenweg dieser Ecke zu nähern, morgens um vier, nach einer Einheitsfeier vor dem Reichstag. Und doch kam es 1990 so. Ebenso erfreulich ist es, dass in einem Forum wie diesem nun über die damalige Zeit geredet werden kann, auch wenn der Eindruck der Grenze in ihrem vollen Kampfstatus natürlich unauslöschlich bleibt.


Sonne und haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2

RE: Vorstellung tkb

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 23.10.2012 20:41
von Sonne | 536 Beiträge | 313 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Sonne
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Viel Spaß im Forum


Gruß Sonne

05/66-10/67
18 Monate meiner Jugend
in Glowe, Rothesütte, Elend
nach oben springen

#3

RE: Vorstellung tkb

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 23.10.2012 21:01
von Duck | 1.742 Beiträge | 19 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Duck
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo tkb,

auch von mir ein herzliches Willkommen in diesen Forum. Ich denke es wird Dir hier gefallen.

Gruß Duck


08/88 - 10/88 Eisenach
10/88 - 12/88 Räsa / Unterbreizbach (Rhön Thüringen/Hessen)
12/88 - 01/90 Erbenhausen (Rhön Thüringen/Bayern)


nach oben springen

#4

RE: Vorstellung tkb

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 23.10.2012 21:06
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Torsten,

Willkommen im Forum.
Wenn du damals öfters an der Grenze warst, kannst du ja vielleicht auch einige Geschichten dazu erzählen.
Wie hast du dieses ganze Bollwerk wahrgenommen, wie hast du über die Grenzsoldaten gedacht,was hast du gesehen?
Hattest du mal mit welchen Kontakt aufgenommen?
Eventuell hast du damals auch Fotos gemacht und kannst die hier zeigen?

Gruß ek40


hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 23.10.2012 21:11 | nach oben springen

#5

RE: Vorstellung tkb

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 23.10.2012 21:09
von Ex-Huf (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ex-Huf
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo tkb,

als User im Forum sage ich auch "Herzlich Willkommen"! Als Ostdeutscher stand ich auch schon einmal am Gartenschläger-Eck, womöglich mit den von Dir ähnlich empfundenen Gefühlen. Eher gegenüber der ehemaligen unmenschlichen Grenze, als über dem offenbar leichtsinnigen G.

Kurzum, lass uns reden, obwohl ich den Eindruck habe, als gäbe es einen User gleichen oder ähnlichen Nicknamens hier schon einmal.

VG Ex-Huf


hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6

RE: Vorstellung tkb

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 23.10.2012 21:12
von DoreHolm | 9.320 Beiträge | 8623 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds DoreHolm
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo tkb, willkommen im Forum. Ist leider nicht die Regel, daß sich Deutsche aus den alten Bundesländern nicht auf die Darstellungen der Massenmedien verlassen und hinter die Kulissen schauen möchten. Vermutlich wirst Du nach einiger Zeit des Mitlesens und Nachlesens die eine oder andere Deiner gegenwärtigen Sicht der Dinge überdenken. Also dann viel Spaß, gehe immer davon aus, daß jede Meinungsäußerung auch auf subjektiver Wahrnehmung der Geschehnisse beruhen kann und die ist nunmal nicht immer objektiv. Der eine bemüht sich mehr, der andere etwas weniger um Objektivität. Mach Dir Dein eigenes Bild und vor allem, gebe Kontra, wenn in Deinem Umkreis offensichtlicher Stuss über uns Grenzer erzählt wird.



hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7

RE: Vorstellung tkb

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 23.10.2012 21:30
von Fritze (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fritze
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Auch von mir ein herzliches Willkommen ! Schön ,daß Du Dich hier einbringen möchtest .Gartenschläger-Eck kenne ich auch ,war nicht weit von unserem Standort.


hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#8

RE: Vorstellung tkb

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 23.10.2012 22:55
von utkieker | 2.974 Beiträge | 207 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds utkieker
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo tkb,

Ist das die Ecke auf dem Avatar- Foto?

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)


nach oben springen

#9

RE: Vorstellung tkb

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 23.10.2012 23:20
von tkb (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds tkb
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Danke für den freundlichen Empfang! Wg Fotos, das eine stammt von mir, 1976 oder 1977 aufgenommen, und einige wenige mehr könnte ich bieten, wenn ich wüsste, wie man das macht, hier Fotos anhängen :-)

Wie ich das Bollwerk wahrgenommen habe... -- das ist nicht leicht unter einen Hut zu bringen. Zum ersten Mal sah ich es 1964 bei Lauenburg/Horst, zum ersten Mal durchquert habe ich es 1970 ebenfalls dort. Bis 1989 hat sich natürlich viel verändert, sowohl physisch an der Grenze und politisch in Europa als auch in der eigenen Wahrnehmung der Welt.

Die stumme Gewaltträchtigkeit der Grenzlandschaft hat sich mir eingeprägt. Je näher an der Grenze, desto stiller die Luft. Ich erinnere einen Sommertag am Gartenschläger-Eck, als einer der beiden Grenzsoldaten auf dem gegenüberliegenden Führungspunkt sagte, er müsse jetzt mal "pinkeln gehen". Das schien durch die Mittagshitze zu hallen und hatte auf mich eine ähnliche Wirkung wie ein Wortwechsel während eines klassischen Konzerts oder eines Gottesdienstes, so merkwürdig es klingt. Die drohende Stille über dem Bauwerk, die lautlos auf Beute wartenden SM-70-Automaten, dazu das Empfinden, dass diese drohende Stille ja nur wegen dieses Bauwerks über der Landschaft hing: Es war alles sehr prägend. Wer so etwas baut, dachte ich damals, ist noch zu sehr viel mehr fähig. Die Hinrichtung Gartenschlägers habe ich als eine ähnlich bedenkenlose Tat empfunden wie die Hinrichtungen beim Fall Röhm 1934 -- nicht dem Inhalt nach, aber der Mentalität nach zeigte hier ein Regime, dass es Machterhalt über alles und jedes stellt.
Später erschien mir die Grenze auch als ein typisch deutscher Versuch, eine Sache um ihrer selbst willen zu perfektionieren. Ich fuhr um die Jahre 1979-81 zweimal mit der Eisenbahn von Peking nach Hamburg. Auf der Reise durchquerte ich sechs Grenzen. Vier davon lagen in Deutschland: Frankfurt/Oder, Friedrichstr, Staaken, Büchen/Schönheide. Die Grenze zwischen China und der Sowjetunion in Manzhouli/Sabaikalsk war zwar ebenfalls befestigt, aber ihr fehlte das Unbedingte, das Erbarmungslose der drei deutschen Mauergrenzen. Dazu schreibt auch der frühere NVA-Militäraufklärer Bernd Biedermann, der diese Tour damals bis Berlin ebenfalls einmal absolvierte und später in Brüssel tätig war, in seinen Erinnerungen einiges sehr Treffende. (Die Koreaner bieten heute das Beispiel einer noch viel wahnsinnigeren Grenzabschnürung, aber das deutsche Beispiel war für mich eindrucksvoll genug.)
Kontakte gab es keine, mit Ausnahme der PKE beim Transit oder der Einreise Ost-Berlin, dort im Bhf F-Str gelegentlich inklusive dem Vorbeimarsch einer Teilkompanie der GT Mitte. Kontakte wie sonstige Eindrücke waren so vielfältig, wie Menschen eben sind. Es gab 1976 den kaugummi-kauenden Grenzer auf einem Wachturm am Brandenburger Tor, behängt mit allen Orden, die man bekommen konnte, sichtlich machtbegeistert und spürbar schießwillig (er durfte allein dort oben thronen, und trug eine goldene Uhr am Handgelenk, das bedeutete doch etwas, oder?). Es gab intelligente, präzise fragende PKE-Kontrolleure, es gab welche, die mich einzuschüchtern versuchten und solche, die ich selber einschüchtern konnte. Grenzaufklärer sind mir nie begegnet. Die PKE waren keine Grenztruppen, sicher, aber für mich gehörten sie zum Gesamtkomplex dazu.
Alles in allem: Wir hatten den Weltkrieg angefangen, wir hatten die Sowjetunion überfallen, wir haben überhaupt nur deshalb dieses Bauwerk errichten müssen. Dass Moskau dabei eine Mitsprache verlangte, das glaube ich General Baumgartens Memoiren. Aber der Drang Ulbrichts und Honeckers, als Ursprungsland des Marxismus bei der theoretischen Fortentwicklung des Kommunismus irgendwann im deutschen Namen wieder das Heft in die Hand zu bekommen -- dieser unheilvolle Drang nach Deutungshoheit hat aus einer Blockgrenze die SM-70-Selbstschussgrenze werde lassen.
Nun gut, so weit und widersprüchlich dies erst einmal.
Gruß, tkb


LO-Wahnsinn und silberfuchs60 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#10

RE: Vorstellung tkb

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 23.10.2012 23:44
von tkb (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds tkb
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von utkieker im Beitrag #8
Hallo tkb,

Ist das die Ecke auf dem Avatar- Foto?

Gruß Hartmut!


Ja, das ist sie. Fotografiert Richtung Osten. Das Gartenschläger-Kreuz ist links außerhalb, der Führungspunktturm rechts außerhalb des Bildrands.


nach oben springen

#11

RE: Vorstellung tkb

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 23.10.2012 23:49
von tkb (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds tkb
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Noch 1 Ergänzung wg Kontakte -- einen gab es zur Grenztruppe, 1989 am 24.Dezember vormittags. Ich war der erste Wessi und zugleich wohl auch der erste nichtdienstliche Zivilist, der den Wachturm in Gothmann bei Boitzenburg bestieg. Oben empfingen mich zwei Grenzer. Sie warnten mich netterweise beim Aufstieg, ich solle mir nicht meine dunkle Jscke am weißen Putz schmutzig machen. Es gab dann ein interessantes Gespräch für ca eine dreiviertel Stunde, in der ich manches Überraschende erfuhr. Zum Beispiel, dass sich beide als "Preußen" gesehen wissen wollten. Nicht als DDR-Bürger, sondern als Preußen. Sie erzählten mir auch manche Einzelheit über versuchte oder gelungene Fluchten. Es war ein erstaunlicher Tag.


nach oben springen

#12

RE: Vorstellung tkb

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 24.10.2012 00:04
von tkb (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds tkb
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Boizenburg, sorry.


nach oben springen

#13

RE: Vorstellung tkb

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 24.10.2012 00:52
von Rostocker | 8.776 Beiträge | 5435 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rostocker
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von tkb im Beitrag #10
Zitat von utkieker im Beitrag #8
Hallo tkb,

Ist das die Ecke auf dem Avatar- Foto?

Gruß Hartmut!


Ja, das ist sie. Fotografiert Richtung Osten. Das Gartenschläger-Kreuz ist links außerhalb, der Führungspunktturm rechts außerhalb des Bildrands.


Grüß Dich tkb hier im Forum.
Ich habe mal ne Frage.Bist Du Dir sicher,das Dein Avatar Foto--das Gartenschlägereck ist? Ich selber habe bis 1975 öfters dort Grenzdienst schieben müssen.Aber ich habe in Erinnerung,das hinter den 3m Zaun also Richtung Westen die Freifläche bis zum Waldrand nicht so breit war--wie auf deinen Bild zu sehen ist.Dort schaut es links nach Mischwald aus,aber so viel ich noch weiß gab es dort hauptsächlich nur Nadelwald. Naja,war nur ne Frage.Wünsch Dir aber eine angenehme Zeit hier im Forum.


nach oben springen

#14

RE: Vorstellung tkb

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 24.10.2012 13:41
von LO-Wahnsinn | 3.990 Beiträge | 4261 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds LO-Wahnsinn
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo tbk, herzlich Willkommen von mir hier im Forum.

Dein Avatarbild interessiert mich, wo ist das aufgenommen?

Sorry ist schon geklärt, ich hatte das Fenster noch offen von gestern und nicht aktualisiert.


Verloren ist der Tag, an dem man nicht gelacht hat.
zuletzt bearbeitet 24.10.2012 13:43 | nach oben springen

#15

RE: Vorstellung tkb

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 24.10.2012 21:52
von PF75 | 3.675 Beiträge | 1431 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds PF75
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

auf dem foto sieht es so aus als wnn parallel zum zaun scheinwerfer stehen,kenne ich aber aus meiner zeit 75-76 nicht,oder hab ich mich verguckt ?



nach oben springen

#16

RE: Vorstellung tkb

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 24.10.2012 22:32
von Rostocker | 8.776 Beiträge | 5435 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rostocker
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von PF75 im Beitrag #15
auf dem foto sieht es so aus als wnn parallel zum zaun scheinwerfer stehen,kenne ich aber aus meiner zeit 75-76 nicht,oder hab ich mich verguckt ?


PF75----Doch die gab es.Die standen meistens an so einen Grenzknick.Hin und wieder mussten wir wenn wir zu Nachtschicht raus fuhren,sogar eine voll geladene Batterie mit rausnehmen und die anklemmen.Aber zu meiner Zeit (74/75)standen die freundwärts vom Kolonnenweg,so das man auch mal das Gelände ableuchten konnte.


nach oben springen

#17

RE: Vorstellung tkb

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 24.10.2012 22:32
von LO-Wahnsinn | 3.990 Beiträge | 4261 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds LO-Wahnsinn
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Nein hast Dich wohl nicht verguckt, jetzt wo Du es sagst da stehn 2 Stück.
Und hinten am Bildende, am Horizont scheint ein B-Turm zu stehn.


Verloren ist der Tag, an dem man nicht gelacht hat.
zuletzt bearbeitet 24.10.2012 22:34 | nach oben springen

#18

RE: Vorstellung tkb

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 24.10.2012 22:48
von tkb (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds tkb
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich hatte Bilder versprochen, und probiere das jetzt einmal. Testweise das Avatarbild in Echtgröße. @Rostocker: Das Bild zeigt die Grenze nördlich des Knicks Richtung Osten, dort, wo sie für ein paar hundert Meter Richtung Schwanheide verlief, bevor sie dann nach Nordnordost abschwenkte. Dort war das Vorfeld ziemlich breit. Schmaler war es Richtung Westen. Das zeigt das zweite Bild, mit der Birke und dem Nadelgehölz im Vordergrund..


nach oben springen

#19

RE: Vorstellung tkb

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 24.10.2012 22:52
von tkb (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds tkb
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Und hier noch weitere Bilder vom Gartenschläger-Eck, alle ca 1977


nach oben springen

#20

RE: Vorstellung tkb

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 24.10.2012 23:01
von Schlutup | 5.318 Beiträge | 12003 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Schlutup
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

ein moin moin aus lübeck

kannst du das foto mit den Scheinwerfer nochmal einstellen wo man es vergrößern kann?
mich interessiert das Untergestell.

gruß schlutup



nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
die nächste Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von EG4
34 07.10.2018 17:25goto
von lutz1961 • Zugriffe: 6229
Vorstellung von Westfale63
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Westfale63
10 11.09.2018 22:15goto
von Westfale63 • Zugriffe: 2772
Neue Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Seemannsheimweg
13 30.08.2018 08:17goto
von Fromens • Zugriffe: 3644
Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Lottchen
33 02.10.2018 09:30goto
von Lottchen • Zugriffe: 7719
Kurze Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von shu1976
3 20.07.2018 20:57goto
von hslauch • Zugriffe: 1059
Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von RonnyLeitner
2 21.05.2018 22:47goto
von berndk5 • Zugriffe: 1074
kurze Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von herzbube
14 30.05.2018 17:16goto
von Acki • Zugriffe: 4928
Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von FlsBerlin
19 24.02.2018 19:56goto
von winne • Zugriffe: 3840
Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Bongo
5 26.01.2011 10:31goto
von bendix • Zugriffe: 852
Vorstellung Annakin
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Annakin
19 28.02.2014 14:27goto
von RiFu • Zugriffe: 1603

Besucher
19 Mitglieder und 47 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: discur
Besucherzähler
Heute waren 1301 Gäste und 113 Mitglieder, gestern 2189 Gäste und 152 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15672 Themen und 662625 Beiträge.

Heute waren 113 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen