X
#1

MVM Militärische Verbindungsmissionen der Alliierten des WK 2

in Spionage Spione DDR und BRD 20.08.2012 18:54
von Gert | 14.058 Beiträge | 6676 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gert
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

In den 50 er Jahren sah ich zu meiner großen Verwunderung auf meinem Schulweg amerikanische Offizieren in voller Uniform aus einem kakhifarbenen Strassenkreuzer aussteigen und in Erfurt in das erste Hotel am Platz gehen. Das war ein so exotischer Anblick, dass ich immer ganz fasziniert war. Später sah ich auch die Verbotssschilder für die MVM an bestimmten Strassen. Konnte mir zunächst keinen Reim darauf machen, was das bedeuten soll.

In wiki werden sie so beschrieben : Eine Militärverbindungsmission war eine Armeebehörde, die von den Alliierten des Zweiten Weltkriegs zur Kommunikation mit einer der anderen drei Mächte im besetzten Deutschland eingerichtet wurde, wobei gegenseitig Personal in die jeweiligen Besatzungszonen entsandt wurden. In der Realität wurden diese jedoch nur jeweils zwischen der Sowjetunion und den drei Westmächten eingerichtet, nicht zwischen den Westmächten untereinander. Eine Mission durfte in der fremden Besatzungszone einen Amtssitz unterhalten und Überwachungs- sowie Kontrollfahrten durchführen. Diese Rechte blieben auch nach Gründung der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik bestehen und wurden in der Zeit des Kalten Krieges zur Spionage im jeweils anderen Teil Deutschlands verwendet.

Später in der Bundesrepublik habe ich auch mal Sowjets in ihren Autos gesehen.

Kann jemand mehr über diese Einrichtungen berichten, was sie im Einzelnen machten?


nach oben springen

#2

RE: MVM Militärische Verbindungsmissionen der Alliierten des WK 2

in Spionage Spione DDR und BRD 20.08.2012 19:36
von eisenringtheo | 10.180 Beiträge | 3692 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds eisenringtheo
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Alliierte freies Geleit in ganz Berlin?
Da gibt es interessante Infos
Theo


nach oben springen

#3

RE: MVM Militärische Verbindungsmissionen der Alliierten des WK 2

in Spionage Spione DDR und BRD 20.08.2012 19:46
von Polter (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Polter
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ist vielleicht OT., aber interessant:
" Im Oktober 1946 bat der norwegische Außenminister Halvard Lange seinen Freund Willy Brandt, als Presseattaché zur Norwegischen Militärmission nach Berlin zu gehen, um von dort über die deutsche Entwicklung zu berichten. Brandt willigte ein, und traf im Januar 1947 im „zivilmilitärischen“ Rang eines norwegischen Majors in Berlin ein.[11] Wenige Monate später folgte ihm seine Geliebte Rut Bergaust nach Berlin, die nun als seine Sekretärin im Rang eines Leutnants[10] in der Militärmission arbeitete.[12] Ende 1947 trat Brandt aus dem Dienst der Norwegischen Militärmission aus und gab seine norwegische Staatsangehörigkeit auf, um per 1. Januar 1948 die Berliner Vertretung des SPD-Vorstandes zu übernehmen. Auch Rut Bergaust gab ihre Stellung an der Militärmission auf. 1948 heirateten Brandt und Bergaust, die nun Rut Brandt hieß, in Berlin. Die Trauung vollzog ein norwegischer Militärpfarrer, der von seiner Einheit im Harz nach Berlin kam.[11] "

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Norwegische...chaft_in_Berlin


nach oben springen

#4

RE: MVM Militärische Verbindungsmissionen der Alliierten des WK 2

in Spionage Spione DDR und BRD 21.08.2012 08:46
von 94 | 11.498 Beiträge | 2830 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 94
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Gert im Beitrag RE: Die Militärverbindungsmissionen in der DDR
Richtig, aber dieses Thema ist nur über die MVM in der DDR. Ich meinte die MVM in Deutschland

Nun, das fiel im #26 Die Militärverbindungsmissionen in der DDR auch schon auf, lass Dich da mal nicht so von dem Betreff verleiten, na egal.
Achso, DDR ist nicht Deutschland (gewesen)? Wie war das nochmal mit dem Alleinvertretungsanspruch *grübel*


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 21.08.2012 08:47 | nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 74 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Dago
Besucherzähler
Heute waren 424 Gäste und 12 Mitglieder, gestern 6717 Gäste und 157 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14853 Themen und 609566 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen