Ein Buch über uns!

  • Seite 4 von 4
10.08.2012 12:26 (zuletzt bearbeitet: 10.08.2012 12:28)
avatar  ( gelöscht )
#46
avatar
( gelöscht )

Zitat von Feliks D. im Beitrag #45
Ich stelle also fest, dass Dir weder die AG Grenze noch deren Zielstellung bekannt ist!

so ist es, habe irgendwie ein schlechtes gefühl bei solchen AG`s. es gibt ja irgendwie auch eine AG 13.august oder so ähnlich und das sind auch nur hassprädiger.


 Antworten

 Beitrag melden
10.08.2012 12:37
avatar  ( gelöscht )
#47
avatar
( gelöscht )

Na dann mach Dich mal schlau... http://www.grh-ev.org/html/body_ag_grenze.html


 Antworten

 Beitrag melden
10.08.2012 12:41
avatar  ( gelöscht )
#48
avatar
( gelöscht )

Zitat von Feliks D. im Beitrag #47
Na dann mach Dich mal schlau... http://www.grh-ev.org/html/body_ag_grenze.html

oh, dann hatte ich ein falsches vorurteil weil es ja soviele andere gibt die nichts gutes im sinn haben. durch diese seiten lese ich mich die nächsten tage gerne durch.


 Antworten

 Beitrag melden
10.08.2012 16:25
avatar  ( gelöscht )
#49
avatar
( gelöscht )

Also Leute, nehmt mir's nicht Übel: Wenn ich die Vita dieses Herren lese, hat er die Geschichten rein vom wissenschaftlichen Standpunkt aus betrachtet. Ich möchte sogar behaupten, Geschichten aus dem eigenen Leben hat er nicht zu erzählen. Ich für meinen Teil finde die Tatsachenberichte hier spannender und könnte auf dieses Machwerk verzichten. Schaut doch einfach mal auf die Statistik: "Das Forum hat 7306 Themen und 186339 Beiträge." Besser als jedes Buch.

So, nun könnt ihr loshacken...


 Antworten

 Beitrag melden
10.08.2012 17:11
avatar  ( gelöscht )
#50
avatar
( gelöscht )

[quote=Feliks D.|p205298]Der 13.8 steht vor der Tür, ein Großkampftag für die entsprechenden Medien und auch Verlage etc.

Da kommt so ein Buch doch gerade recht und man nimmt noch den einen oder anderen Euro mit.

quote]

Das Buch über den "Dienst an der Mauer" gibts schon seit Mai 2011.

Insofern nichts aufregend Neues.


 Antworten

 Beitrag melden
10.08.2012 17:17
avatar  ( gelöscht )
#51
avatar
( gelöscht )

Zitat von Feliks D. im Beitrag #47
Na dann mach Dich mal schlau... http://www.grh-ev.org/html/body_ag_grenze.html


Nu denn, nichts wirklich bahnbrechend Neues.
Und der Hauch der Alten Zeit ist geblieben.


 Antworten

 Beitrag melden
10.08.2012 17:20
avatar  ( gelöscht )
#52
avatar
( gelöscht )

Zitat von 94 im Beitrag #41
Na DU bekommst offenbar beides nicht auf die Rille, nur was hat jetzt die Linie XX damit zu schaffen?

Na egal, @Mike erwähnte die Quellenangaben in diesem Buch und diese sind aus bibliographischer Sicht recht abenteurlich. So findet man die erwähnte Quelle 155 nicht direkt, sondern nur als 'Beitrag' in 3-7752-5880-9, mal so als Beispiel. Und so (aber nur meiner Meinung nach *wink*) läßt die Qualität von Quellenangaben recht eindeutige Schlussfolgerungen zu. Aber Dich betrifft das ja nicht, odär? Hmm, man darf da einfach nicht zu viel erwarten ...



Hat nix mit einer Linie des MfS zu tun.

Hatte ich schon geschrieben, dam macht Querlesen und recherchieren Spaß.
Bezüglich der Quellenangaben schließe ich nicht auf die Qualität eines Buches.


 Antworten

 Beitrag melden
10.08.2012 17:29 (zuletzt bearbeitet: 10.08.2012 17:34)
avatar  94
#53
avatar
94

Zitat von Thunderhorse im Beitrag #52
Hatte ich schon geschrieben, dann macht Querlesen und recherchieren Spaß.
Bezüglich der Quellenangaben schließe ich nicht auf die Qualität eines Buches.

Na wem sagst Du das. Nur bei den Quellenangaben, da hab ich mich wohl fälschlich ausgedrücket. Also mal deutlicher, es ist für mich eine Frage des Anstandes eines Autors gegenüber seinem Rezipienten, saubere und vor allem einfach und schnell verifizierbare und auch auffindbare Quellen anzugeben. Und sehr oft (aber nicht immer, da gebe ich Dir Recht) gilt pars pro toto. Alles Chlor?

P.S. Schönes Wochenende allerseits, CTRL-Z and logoff

Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!