X

#101

RE: Resümee einer Jugend...

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.08.2012 10:58
von Vogtländer (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Vogtländer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Na,da freu ich mich jetzt schon drauf auf die Blüten.
Meinst die KJS Werner Seelenbinder im Sportforum,wo auch die Schwimmer (wo auch die Almsick rausstammte) usw. waren?
Ja,die Hilsbereitschaft war damals schon was Feines.Ist aber leider irgendwie auf der Strecke geblieben nach 1989.Heute haben wir dafür (und das empfinde ich in den Neu5Ländern noch schlimmer als bei den Westgermanen) nur noch Neid,Missgunst und Anschei...erei.
Bezüglich Trabi:ja,das war schon ein prima Bastelauto,wo man viel selber machen konnte.Und für die Abgase konnten wir ja nun leider nix.


nach oben springen

#102

RE: Resümee einer Jugend...

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.08.2012 11:25
von erkoe | 301 Beiträge | 2 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds erkoe
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Vogtländer im Beitrag #101
Na,da freu ich mich jetzt schon drauf auf die Blüten.
Meinst die KJS Werner Seelenbinder im Sportforum,wo auch die Schwimmer (wo auch die Almsick rausstammte) usw. waren?
Ja,die Hilsbereitschaft war damals schon was Feines.Ist aber leider irgendwie auf der Strecke geblieben nach 1989.Heute haben wir dafür (und das empfinde ich in den Neu5Ländern noch schlimmer als bei den Westgermanen) nur noch Neid,Missgunst und Anschei...erei.
Bezüglich Trabi:ja,das war schon ein prima Bastelauto,wo man viel selber machen konnte.Und für die Abgase konnten wir ja nun leider nix.


Hi Vogtländer,

ja, da stammte er her. Er konnte krankheitsbedingt nicht mehr auf dem höchsten Level boxen und wurde ausgemustert. Für mich hats gereicht. Wir haben ab und zu mal so aus Spaß... Kannste dir sicher vorstellen, wie das ausgegangen ist. Leider war seine Erkrankung so gravierend, dass es für eine Verbeamtung nach 1990 nicht gereicht hat. Und was im Nachhinein für mich noch schwerer wiegt, nach meinem Umzug nach Thüringen haben wir uns komplett aus den Augen verloren. Schade.

Ich lebe jetzt in einer Kleinstadt, hab viele Freunde und Bekannte. Von Neid und Missgunst bin ich bisher verschont geblieben. Aber die Tratscherei ist schlichtweg der Hammer. Wenn einer bei uns am Ortseingang ne Backpfeife kassiert, ist er am Ortsausgang reif für die Kiste. Aber ich denke mal, dies betrifft fast alle Dörfer in unserer Republik.

Und bezüglich der Autos:
Damals: Meine Pappe lief und lief und lief. Selbstverständlich wegen meiner guten Pflege.
Heute: Der Ford Fiesta meiner Frau hat uns trotz guter Pflege und erst 20 tkm auf der Uhr im Urlaub glatt im Stich gelassen. Motorplatzer. Irgendwie komisch.

Da sag mal noch einer was....


Nicht alle Beulen im Helm eines Offiziers stammen vom Klassenfeind...


nach oben springen

#103

RE: Resümee einer Jugend...

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.08.2012 11:45
von erkoe | 301 Beiträge | 2 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds erkoe
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Bezüglich der PPL-Ausbildung: Ich werd meine alte Seite mal wieder Online stellen und wer Interesse hat... usw. Link folgt.


Nicht alle Beulen im Helm eines Offiziers stammen vom Klassenfeind...


nach oben springen

#104

RE: Resümee einer Jugend...

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.08.2012 20:51
von erkoe | 301 Beiträge | 2 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds erkoe
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Also Kollegen,

weiter mit dem roten Faden.

Erich war versorgt, seine Kleene dann auch wirklich noch schwanger und bei PM rausgeflogen (vielleicht doch zweites Dienstbuch?). War ihnen egal, so langsam hörte unser Vaterland eh auf zu existieren
.
Unsere Dienstbeflissenheit nahm seltsame Blüten an.

KK hatte bereits resigniert und wartete wohl auf seinen Rausschmiss. Wir kannten ihn ja noch nicht lange und konnten uns keinen rechten Reim drauf machen. Sein Tenor: „Genossen (die offizielle Ansprache war seit langem: Herr Dienstgrad), wir kriegen sie alle.“ Weiterer Worte bedarf es da wohl nicht.

Erich, der M. (ganz junger Kollege) und ich begaben uns auf Fahndung nach einem neuen Klosettbecken für Erich’s Bude. Wir fuhren mangels Dienstwagen mit der U-Bahn in die Karl-Liebknecht-Str. und wurden im dortigen Kaufhaus sofort fündig. Allerdings nicht in puncto Klosettbecken, wir erstanden einen Tiefspühler. Naja, besser als immer an der Strippe zu ziehen. Erich war total happy, wir trabten zurück in Richtung U-Bahn und wer stand uns gegenüber? Kalle.

Der lud uns auf einen Kaffee ein und wir erfuhren, was wir eigentlich schon wussten. Die Dienststellen der K werden ausgesiebt. KK’s Kommando, also wir, waren auch dabei. Innerhalb einer Woche wurde das K VII in Lichtenberg aufgelöst. Na so ne Sch****. Was nu?

Richtig. Erwin. Diesmal war die Bude wieder voll, aber ich hatte ja einen Schlüssel für die Hintertür. Da es bereits dunkel war, übersah ich einen ganz wesentlichen Punkt. Erwin’s neue Errungenschaften. Er führte mich wieder aus der Kneipe raus und erklärte, er könne sich zwischen den 3 Opel‘s nicht entscheiden. Opel 1: 3.0 Monza, Opel 2: 2.0 Ascona, Opel 3: 3.0 Senator. Ich fragte ihn nur, ob er einen an der Waffel hat. Er meinte lapidar: „Hat meine Frau bezahlt.“ Hat doch dieser Kunde Frau und Kind im Westen gehabt. Christian, seinen Sohn, hab ich später als einen sehr netten Burschen kennengelernt, aber zu diesem Zeitpunkt war mir das alles gänzlich unverständlich.

Als die Fete vorbei war, hab ich pflichtgemäß berichtet und Erwin dann noch ins Gebet genommen. Tilo wollte gehen und mit mir quatschen, ich bin mit. Ich sagte Erwin, wenn er sich die Eier schaukeln wölle, dann müsse er den Senator nehmen. Er nahm den Monza. So ein Penner. Wir machten am Samstag eine Probefahrt und das Ding kochte. Ich hatte die Schn**** voll, parkte das qualmende „etwas“ an der Hintertür und wollte mich um meine Angelegenheiten kümmern.

Tilo und ich beschlossen den Abend, als es an der Tür schellte. Wieder mal der Wohnheimleiter. Kollege K., Montag Dienstbeginn, 07:30 Uhr, in der VPI Köpenick.

Die schönste Zeit meines Lebens!

Fortsetzung folgt….


Nicht alle Beulen im Helm eines Offiziers stammen vom Klassenfeind...


nach oben springen

#105

RE: Resümee einer Jugend...

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 30.08.2012 01:24
von Vogtländer (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Vogtländer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wieder mal wunderbar Dein Bericht.
20TKM und Motorabwrackung?Gibs zu,Ihr habt ihn zulange am Limit gefahren!
Bezüglich Neid und Anschei...erei:
Mal 2 Beispiele aus meiner Nachbarschaft.
- Der Nachbar aus dem mittleren Haus kauft sich ein neues Auto.3 mal darfst raten,was sein Nachbar links neben ihm daraufhin 2 Tage später macht!
Richtig!Er kauft sich auch ein neues Auto mit noch besserer Ausstattung und noch mehr Bums unter der Haube!
-Der Nachbar ausm mittleren Haus macht Fassade und Dach neu(sein Schwiegervater Dachdecker und er Maurer).Was macht der Nachbar?Richtig!Bauaufsicht angerufen!Danach Kontrolle mit Vorwurf der angeblichen Schwarzarbeit!
Da bin ich froh,das da von meinem Grundstück zu denen noch etwas Platz ist.Nicht das ich noch ne Anzeige bekomme,weil meine Katze nach 22 Uhr noch raus darf und ich somit gegen Katzenschutzgesetze verstosse.


nach oben springen

#106

RE: Resümee einer Jugend...

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 30.08.2012 08:32
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds GilbertWolzow
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von erkoe im Beitrag #104

Kollege K., Montag Dienstbeginn, 07:30 Uhr, in der VPI Köpenick.



vpi köpenick, leiter major g. ?


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *


nach oben springen

#107

RE: Resümee einer Jugend...

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 30.08.2012 09:03
von erkoe | 301 Beiträge | 2 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds erkoe
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von GilbertWolzow im Beitrag #106
Zitat von erkoe im Beitrag #104

Kollege K., Montag Dienstbeginn, 07:30 Uhr, in der VPI Köpenick.



vpi köpenick, leiter major g. ?


Kann ich leider nicht mehr sagen. Aber Leiter K V war Eddi G. Das war ein Spaß. Bericht folgt.


Nicht alle Beulen im Helm eines Offiziers stammen vom Klassenfeind...


nach oben springen

#108

RE: Resümee einer Jugend...

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 07.09.2012 19:42
von Vogtländer (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Vogtländer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Lieber Erik,
ich will ja nicht ungeduldig sein,aber wann erscheint die Fortsetzung?Oder biste in den Büchern von Larissa so tief versunken?


nach oben springen

#109

RE: Resümee einer Jugend...

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 18.09.2012 08:58
von kegelgeorg | 12 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds kegelgeorg
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Im Zusammenhang mit der Streife der Schutzpolizei auf dem Alex hätte ich eine Frage: Es gab einen Kollegen, der wurde der „Rostocker“ genannt. Meines Wissens der erfolgreichste Fahnder auf der Platte. Ist er vielleicht hier bekannt?
[/quote]


Hallo erkoe,

einen "Rostocker" gab es meinen Wissens nach nicht auf der Platte.
Aber vielleicht meinst du den "Pariser"?
Dieser Spitzname leitete sich aus seinem Nachnamen ab, fing auch mit Par.. an.
Zuführungen der Fußstreifen wurde ja meist mit dem Funkwagen von vereinbarten Punkten abgeholt, sein bevorzugter Platz zur Abholung befand sich zwischen Alexanderhaus und S-Bahn, hieß dann logischerweise "Pariser Platz". Hat dann auch manchmal den ODH durcheinandergebracht, wenn es hieß "Toni 23/10" zum Pariser Platz - der originale befindet sich ja bekanntlich am Brandenburger Tor.
Ich war übrigens vom Herbst 86 August 89 auf der Platte, danach in Aschersleben

Gruß Jürgen



erkoe hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#110

RE: Resümee einer Jugend...

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 18.09.2012 09:54
von erkoe | 301 Beiträge | 2 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds erkoe
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Jürgen,

vielen Dank, klar, den meinte ich. Da merkt man mal wieder, wie die Erinnerung so langsam verblasst. Warst du bei der OFG oder bei der S? Und: Konntest du dein Studium in Aschersleben beenden? Wenn ich an meine Kollegen von der OHS denke, haben sie diese über Nacht nach Hause geschickt.

VG
Erik


Nicht alle Beulen im Helm eines Offiziers stammen vom Klassenfeind...


nach oben springen

#111

RE: Resümee einer Jugend...

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 18.09.2012 11:13
von kegelgeorg | 12 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds kegelgeorg
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo erkoe,

ich war bei der S.
Studium konnte ich damals nicht beenden.
Es gab da Anfang Oktober ein Fernschreiben des PolPräs Berlin, dass alle Berliner Polizisten sich am 12.10. in ihrer Dienststelle melden mussten.
Weiß jetzt nicht mehr, ob der Satz wirklich so oder ähnlich drinstand oder das auch wieder bloß Legende ist "...Berlin bildet seine Polizisten selber aus...".
Somit war also Schluß mit Aschersleben.
Habe die Ausbildung zum g.D. dann im Land Brandenburg "nachgeholt"

Gruß Jürgen



nach oben springen

#112

RE: Resümee einer Jugend...

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 18.09.2012 14:33
von furry | 4.750 Beiträge | 6599 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds furry
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von kegelgeorg im Beitrag #111
Hallo erkoe,

Habe die Ausbildung zum g.D. dann im Land Brandenburg "nachgeholt"

Gruß Jürgen



g.D. = gehobener Dienst ????


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
nach oben springen

#113

RE: Resümee einer Jugend...

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 18.09.2012 14:55
von kegelgeorg | 12 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds kegelgeorg
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von furry im Beitrag #112
Zitat von kegelgeorg im Beitrag #111
Hallo erkoe,

Habe die Ausbildung zum g.D. dann im Land Brandenburg "nachgeholt"

Gruß Jürgen



g.D. = gehobener Dienst ????


Ja, genau richtig.



furry hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#114

RE: Resümee einer Jugend...

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 23.09.2012 04:16
von ABV | 4.344 Beiträge | 1116 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds ABV
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Erik!
Jetzt muss ich dir doch erstmal ein dickes, wenn auch verspätetes Lob für deine Erinnerungsberichte zollen! Vieles von dem was du geschrieben hast, deckst sich mit meinem eigenen Erleben. Da kommen einige Erinnerungen an meine Berliner Zeit und auch an das halbe Jahr auf der VP-Schule in Neustrelitz, wieder hoch. Mich freut es persönlich, dass dich meine eigenen Erzählungen animiert haben, ebenfalls " in die Tasten zu hauen".
Mach weiter so, ich freue mich schon auf die nächste Fortsetzung!

Viele Grüße aus dem Oderland
Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


erkoe hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#115

RE: Resümee einer Jugend...

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 23.09.2012 09:47
von Vogtländer (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Vogtländer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wo bleibt eigentlich die Fortsetzung?Erik,Deine klasse Berichte lassen ganz schön warten auf sich.Scheinst wohl ganz schön eingespannt zu sein beruflich.Oder sind Larrisas bücher so fesselnd?


nach oben springen

#116

RE: Resümee einer Jugend...

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 27.09.2012 13:03
von erkoe | 301 Beiträge | 2 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds erkoe
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Vogtländer im Beitrag #115
Wo bleibt eigentlich die Fortsetzung?Erik,Deine klasse Berichte lassen ganz schön warten auf sich.Scheinst wohl ganz schön eingespannt zu sein beruflich.Oder sind Larrisas bücher so fesselnd?


Hi Vogtländer,

in der Tat ist es so, dass ich mich beruflich noch einmal neu orientieren musste. Dieser Umstand nimmt mich voll in Beschlag. Man wird ja auch nicht jünger (eher erfahrener). Aber sei es drum, wenn Zeit ist, werde ich sofort berichten.

VG
Erik


Nicht alle Beulen im Helm eines Offiziers stammen vom Klassenfeind...


nach oben springen



Besucher
2 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Sorge
Besucherzähler
Heute waren 218 Gäste und 21 Mitglieder, gestern 2034 Gäste und 156 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15667 Themen und 662501 Beiträge.

Heute waren 21 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen