X
#1

Anfrage Wahlhausen 1989

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 18.06.2012 17:57
von dasass (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds dasass
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Suche Grenzwert welche auch am 17.08.1989 und 18.08.1989 in Wahlhausen Dienst hatten. So wie ich.


zuletzt bearbeitet 21.06.2012 00:01 | nach oben springen

#2

RE: Anfrage

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 18.06.2012 21:17
von utkieker | 2.974 Beiträge | 207 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds utkieker
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von dasass
Suche Grenzwert welche auch am 17.08.1989 und 18.08.1989 in Wahlhausen Dienst hatten. So wie ich.


Bin da mal neugierig, war der 17. und 18. August von besonderer Wichtigkeit in Wahlhausen?

Gruß Hartmut!!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)


nach oben springen

#3

RE: Anfrage

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 19.06.2012 00:48
von S51 | 3.821 Beiträge | 498 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds S51
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


zuletzt bearbeitet 19.06.2012 00:50 | nach oben springen

#4

RE: Anfrage

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 20.06.2012 23:00
von dasass (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds dasass
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich dachte das ich hier einen oder mehr finde, welche 1989 in Wahlhausen gedient haben.


nach oben springen

#5

RE: Anfrage

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 21.06.2012 00:00
von Pitti53 | 9.989 Beiträge | 7111 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pitti53
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von dasass aus RE: Anfrage
Ich dachte das ich hier einen oder mehr finde, welche 1989 in Wahlhausen gedient haben.


kann ja noch passieren.Nur Geduld

Deine Anfrage sollteste aber konkreter machen,erhöht die Chancen

Ich mir das mal für dich erlaubt

Wenn du zu demZeitpunkt schon da gedient hast,wären auch ein paar Erlebnisberichte nicht verkehrt


zuletzt bearbeitet 21.06.2012 00:02 | nach oben springen

#6

RE: Anfrage

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 15.08.2012 21:29
von LO-Wahnsinn | 3.990 Beiträge | 4261 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds LO-Wahnsinn
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Von mir ein verspätetes Willkommen.

Schade das Du nicht nochmal geantwortet hast, es wäre nämlich sehr interessant zu wissen, ob Du am Vorabend/Nacht der Schüsse Grenzdienst hattest, weil laut bestimmter Aussagen am Abend zuvor angeblich eine SIK des MfS den Abschnitt Wahlhausen übernommen haben soll.
Darauf stützen sich nämlich die Vermutungen das die Schüsse ein Werk der Stasi war.
Dein Kompaniechef S. war laut eigener Aussage samt seines "Stab" bei seiner Führung einbestellt und ihm wurde dort, seiner Aussage nach mitgeteilt, dass das MfS übernimmt.
Demnach hättest Du also keinen Dienst haben dürfen, ausser Du warst Mitglied der MfS-Sicherungstruppe.

Der Fall ist ja bis heute nicht geklärt, es wird allerdings spekuliert das die Stasi die Hand im Spiel hatte.
Ich sehe diese Spekulation aber mit sehr gemischten Gefühlen, ich finde keine Logik darin, auch nicht in Bezug zu den Begründungen die geliefert werden.


Verloren ist der Tag, an dem man nicht gelacht hat.
KAMÜ hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
19 Mitglieder und 49 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: discur
Besucherzähler
Heute waren 1291 Gäste und 104 Mitglieder, gestern 2432 Gäste und 169 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15675 Themen und 662873 Beiträge.

Heute waren 104 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen