X

#21

RE: Ruf- und Sprechsäule (Eule)

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 08.04.2013 15:27
von Schlutup | 5.382 Beiträge | 12458 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Schlutup
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

moin moin,
bin in einem Buch auf dieses Foto gestoßen. Die Bildunterschrift 1965 kann ja nicht stimmen, 1985 wäre da wohl besser
Aber viel interessanter ist das Schild rechts


nach oben springen

#22

RE: Ruf- und Sprechsäule (Eule)

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 09.04.2013 20:58
von jecki09 | 430 Beiträge | 49 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds jecki09
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Bei uns im Abschnitt (GR-1) wurden die RSS (Eule) ca 1986/1987 aufgebaut.

Manchmal wurden diese leicht geöffnet und blockiert, so dass man im Umkreis von ca. 10 m alles in der Füst mithören konnte.


nach oben springen

#23

RE: Ruf- und Sprechsäule (Eule)

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 25.07.2019 13:44
von Markus Stüber | 312 Beiträge | 2639 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Markus Stüber
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo,

kann jemand sagen, wofür die Elemente der Ruf- und Sprechsäule genau waren?

1 = Kontaktknopf
2 = Mikrophon ???
3 = Lautsprecher
4 = ???

Gruß
Markus

Angefügte Bilder:
UHU.JPG

zuletzt bearbeitet 25.07.2019 13:45 | nach oben springen

#24

RE: Ruf- und Sprechsäule (Eule)

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 25.07.2019 18:19
von Thunderhorse | 5.667 Beiträge | 7920 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Thunderhorse
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo,

kann jemand sagen, wofür die Elemente der Ruf- und Sprechsäule genau waren?

1 = Kontaktknopf
2 = Mikrophon ???
3 = Lautsprecher
4 = ???

Gruß
Markus


Streng nach den Unterlagen des Hersteller und Deinen Ziffern:

1 = Rufauslösung
2 = Mikrofon
3 = Lautsprecher
4 = Ruforgan


Fest montierte Sprechstelle für den Einsatz im Freien.
Lautsprechende Wechselsprechanlage mit Drahtverbindung zur nächsten FÜSt.
Grundsätzlich freundwärts des GSSZ.

Es gab auch einige Geräte freundwärts des vorderen Kolonnenweg, un Grenznähe.
Sonderfall: Akustische Geländeüberwachung


"Mobility, Vigilance, Justice"
Markus Stüber und vs1400 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 25.07.2019 18:36 | nach oben springen

#25

RE: Ruf- und Sprechsäule (Eule)

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 25.07.2019 23:42
von vs1400 | 4.182 Beiträge | 9422 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds vs1400
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

die akustische geländeüberwachung, Thunderhorse, war doch wohl eher nur eine rein theoretische möglichkeit und fand nie dauerhaft statt, oder?

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#26

RE: Ruf- und Sprechsäule (Eule)

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 26.07.2019 19:27
von Thunderhorse | 5.667 Beiträge | 7920 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Thunderhorse
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von vs1400 im Beitrag #25
die akustische geländeüberwachung, Thunderhorse, war doch wohl eher nur eine rein theoretische möglichkeit und fand nie dauerhaft statt, oder?

gruß vs


Zitet:
Es gab auch einige Geräte freundwärts des vorderen Kolonnenweg, un Grenznähe.
Sonderfall: Akustische Geländeüberwachung.

Auch an den Toren GSSZ stand immer mal eine Klappe offen.
Zum anderen die erwähnten Geräte am Kolonnenweg.
Gegenüber von Besucherschwerpunkten.


"Mobility, Vigilance, Justice"
vs1400 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#27

RE: Ruf- und Sprechsäule (Eule)

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 26.07.2019 22:38
von Mike59 | 10.386 Beiträge | 10497 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mike59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Thunderhorse im Beitrag #26
Zitat von vs1400 im Beitrag #25
die akustische geländeüberwachung, Thunderhorse, war doch wohl eher nur eine rein theoretische möglichkeit und fand nie dauerhaft statt, oder?

gruß vs


Zitet:
Es gab auch einige Geräte freundwärts des vorderen Kolonnenweg, un Grenznähe.
Sonderfall: Akustische Geländeüberwachung.

Auch an den Toren GSSZ stand immer mal eine Klappe offen.
Zum anderen die erwähnten Geräte am Kolonnenweg.
Gegenüber von Besucherschwerpunkten.


Die akustische Geländeüberwachung war ein Desaster - die Idee war ja nicht schlecht, aber die KI war noch nicht so weit. Das hast du einmal als KGSi oder wie es bei anderen auch immer genannt wurde mit gemacht - dann hatte sich das erledigt.


94 und vs1400 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#28

RE: Ruf- und Sprechsäule (Eule)

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 26.07.2019 23:50
von vs1400 | 4.182 Beiträge | 9422 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds vs1400
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Thunderhorse im Beitrag #26


Zitet:
Es gab auch einige Geräte freundwärts des vorderen Kolonnenweg, un Grenznähe.
Sonderfall: Akustische Geländeüberwachung.

Auch an den Toren GSSZ stand immer mal eine Klappe offen.
Zum anderen die erwähnten Geräte am Kolonnenweg.
Gegenüber von Besucherschwerpunkten.



hier gibst du gerade eine allgemeinaussage heraus, die den " nutzen" des gerätes darstellen sollte,
aus meiner sicht.

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#29

RE: Ruf- und Sprechsäule (Eule)

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 26.07.2019 23:59
von vs1400 | 4.182 Beiträge | 9422 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds vs1400
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Mike59 im Beitrag #27

Die akustische Geländeüberwachung war ein Desaster - die Idee war ja nicht schlecht, aber die KI war noch nicht so weit. Das hast du einmal als KGSi oder wie es bei anderen auch immer genannt wurde mit gemacht - dann hatte sich das erledigt.


zu meiner zeit gab es eine eule und die stand unter dem pilz vom torposten der gk.
kleine späßchen ließen sich damit umsetzen, mehr jedoch nicht.

gruß vs

ps: übers " ruforgan" konnte lediglich ein rufton gesendet werden und der war nicht in der lautstärke wählbar, dass machte natürlich sinn " ...".


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


zuletzt bearbeitet 27.07.2019 00:03 | nach oben springen

#30

RE: Ruf- und Sprechsäule (Eule)

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 27.07.2019 15:19
von Markus Stüber | 312 Beiträge | 2639 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Markus Stüber
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ruforgan: Dieser Rufton war dann quasi ein Klingelzeichen oder ein eher eine Hupe? Oder wie klang das Ding? Und dann hieß es: Antreten am Uhu? Eigentlich eine gute Idee gewesen, wenn die Füst mit einem Kontakt aufnehmen wollte. Nur wie laut war das? Bis wohin war das Signal zu hören?
Gruß
Markus


nach oben springen

#31

RE: Ruf- und Sprechsäule (Eule)

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 27.07.2019 23:13
von vs1400 | 4.182 Beiträge | 9422 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds vs1400
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

eher ein künstlich erzeugter rufton in wechselnder tonfolge, ähnlich dem des uft. natürlich sollte dann der angerufene das gespräch entgegen nehmen, was am tag und an der brockenstraße dann schon dauern konnte.
verbinden konnte der uvd diese eule theoretisch mit jedem, unsere füst bzw. der diensthabende des brocken, für letzt erwähnten bestand diese leitung, war es gang und gäbe.
die eule stand im bereich der gk und nach außen gab es da noch eine mauer.


gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


Chris77 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#32

RE: Ruf- und Sprechsäule (Eule)

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 28.07.2019 17:19
von Markus Stüber | 312 Beiträge | 2639 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Markus Stüber
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das Bild ist ja auch interessant: Zwei Uhus nebeneinander, darunter ein Kasten mit Fon-Anschluss!
Gruß
Markus


zuletzt bearbeitet 28.07.2019 17:19 | nach oben springen

#33

RE: Ruf- und Sprechsäule (Eule)

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 28.07.2019 18:05
von TOMMI | 2.578 Beiträge | 3457 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds TOMMI
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Bei uns im Abschnitt war auch einer, der als "Wanze" benutzt werden konnte. Der Kontaktknopf war deaktiviert, so dass das Mikro auch bei geschlossener Klappe aktiv war.


EK 88/I
GR4 / 5.GK (Teistungen)


nach oben springen

#34

RE: Ruf- und Sprechsäule (Eule)

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 28.07.2019 21:05
von vs1400 | 4.182 Beiträge | 9422 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds vs1400
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Markus Stüber im Beitrag #32
Das Bild ist ja auch interessant: Zwei Uhus nebeneinander, darunter ein Kasten mit Fon-Anschluss!
Gruß
Markus


zu den uhus, einer für den uvd und der andere für den diensthabenden des brocken. das feldtelefon darunter, dass war lediglich ne ersatzleitung zum brocken diensthabenden.
nach der übergabe/ übernahme des uvd mussten die geräte durch ihn überprüft werden.

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#35

RE: Ruf- und Sprechsäule (Eule)

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 28.07.2019 21:26
von Thunderhorse | 5.667 Beiträge | 7920 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Thunderhorse
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Bei uns im Abschnitt war auch einer, der als "Wanze" benutzt werden konnte. Der Kontaktknopf war deaktiviert, so dass das Mikro auch bei geschlossener Klappe aktiv war.


Rufauslösung.
War ja dann eine gute Qualität der Tonübertragung, Oder?

Wie wurde das Teil deaktiviert?


"Mobility, Vigilance, Justice"
zuletzt bearbeitet 28.07.2019 21:28 | nach oben springen

#36

RE: Ruf- und Sprechsäule (Eule)

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 28.07.2019 22:28
von GZB1 | 3.598 Beiträge | 1259 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds GZB1
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Belegter Schalter an der HSS-16?


nach oben springen

#37

RE: Ruf- und Sprechsäule (Eule)

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 29.07.2019 12:11
von TOMMI | 2.578 Beiträge | 3457 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds TOMMI
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

War ja dann eine gute Qualität der Tonübertragung, Oder?

Denk ich mal, von der FüSt hörte man immer mal das Geraschel eines Getiers oder ein vorbeikommendes Fahrzeug.


EK 88/I
GR4 / 5.GK (Teistungen)


nach oben springen

#38

RE: Ruf- und Sprechsäule (Eule)

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 02.08.2019 16:37
von Markus Stüber | 312 Beiträge | 2639 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Markus Stüber
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo,

hier noch eine Variante des Uhus - ohne Steckdose für die PSE.

Gruß
Markus

Angefügte Bilder:
UhumitKlappeunten.JPG

Schlutup hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#39

RE: Ruf- und Sprechsäule (Eule)

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 02.08.2019 21:29
von Thunderhorse | 5.667 Beiträge | 7920 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Thunderhorse
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Markus Stüber im Beitrag #38
Hallo,

hier noch eine Variante des Uhus - ohne Steckdose für die PSE.

Gruß
Markus


Na die Buchse für die PSE war doch auf der abgewanden Seite.


"Mobility, Vigilance, Justice"
nach oben springen



Besucher
15 Mitglieder und 102 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Eisbär
Besucherzähler
Heute waren 2361 Gäste und 125 Mitglieder, gestern 3304 Gäste und 149 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 16450 Themen und 705875 Beiträge.

Heute waren 125 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 488 Benutzer (15.11.2019 16:38).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen