Ist euch dieses Grenzschild bekannt?

  • Seite 10 von 11
26.02.2022 16:11
#136
avatar

Moin @schnorchel
habe ich mir auch so gedacht. Komisch finde es nur das der kurze Filmbericht wohl vom Westen gedreht worden ist, da hätte man ja eigentlich nur die Rückseite sehen dürfen. Aber wer weiß


 Antworten

 Beitrag melden
26.02.2022 16:21
#137
avatar

Im Vordergrund kann man zwei Drähte erkennen, ich denke das ist an einer Engstelle, wo nicht viel Anstand zwischen GZ1 und GSZ ist. Wenn dann ein Grenzknick kommt, sollte mit einem Teleobjektiv das Bild auch von BRD-Territorium so aufnehmbar sein.

Schnorchel

mors corporis poena peccati est


 Antworten

 Beitrag melden
22.05.2022 14:12
#138
avatar

Moin
ist euch sowas bekannt? Könnte ja am Beginn des Sperrgebietes gestanden haben. mmhhhh


 Antworten

 Beitrag melden
30.05.2022 11:24 (zuletzt bearbeitet: 31.05.2022 11:34)
avatar  ( gelöscht )
#139
avatar
( gelöscht )

Zitat von Schlutup im Beitrag #138
Moin
ist euch sowas bekannt? Könnte ja am Beginn des Sperrgebietes gestanden haben. mmhhhh


[quote="Schlutup"|p843806]Moin

Die Beschriftung ist mir bekannt.


 Antworten

 Beitrag melden
30.05.2022 18:09
#140
avatar

@Thunderhorse
Wenn dir das Schild bekannt ist, dann habe ich mal einige Fragen.
Wo stand es?
Aus welcher Zeit stammt es?
Wo sollte ich mich anmelden?

Schon mal danke für die Antworten.

Lebenskunst ist - "Im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen"


 Antworten

 Beitrag melden
30.05.2022 19:45
avatar  Marder
#141
avatar

Vermutlich am Rand des anmeldepflichtigen Gebietes.
Scheint aber irgendwie geheim zu sein sonst hätte der Allwissende es ja schreiben können, wenn er sich schon herablässt zu antworten. :-)

Er wirft den Kopf zurück und spricht: "Wohin ich blicke, Lump und Wicht!" Doch in den Spiegel blickt er nicht.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selber. Er lässt auch anderen eine Chance.
Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.


 Antworten

 Beitrag melden
30.05.2022 20:21
avatar  furry
#142
avatar

Google hat eine Antwort gefunden. Ob es die zum Schild passende ist?
Siehe §2: https://www.bgbl.de/xaver/bgbl/start.xav...__1653934741011

"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)


 Antworten

 Beitrag melden
30.05.2022 21:39
#143
avatar

Moin @furry

dein Link zeigt aber ein Gesetz der BRD.

Gruß und Danke


 Antworten

 Beitrag melden
31.05.2022 08:56
#144
avatar

Kann es sein, das so ein Schild, vor Ställen auf der LPG hing--so etwa als Seuchenschutz. Möglich wäre es doch. Als Grenzschild, ist mir dieses Schild nicht bekannt.


 Antworten

 Beitrag melden
31.05.2022 09:31
#145
avatar

Zitat von Rostocker im Beitrag #144
Kann es sein, das so ein Schild, vor Ställen auf der LPG hing--so etwa als Seuchenschutz. Möglich wäre es doch. Als Grenzschild, ist mir dieses Schild nicht bekannt.


Den Gedanken hatte ich auch schon. Der "Rat der Gemeinde" stellt doch keine Grenzschilder auf, aber für Seuchenschutz ist eher die Gemeinde zuständig.

Mein Erzgebirge,
hoch über dunklen Schächten lauscht deiner Halden wilde Einsamkeit.
Still raunen sie von guten Himmelsmächten,
von Berggeschrei aus längst vergangener Zeit.
(Edwin Bauersachs)


 Antworten

 Beitrag melden
31.05.2022 11:35 (zuletzt bearbeitet: 31.05.2022 11:42)
avatar  ( gelöscht )
#146
avatar
( gelöscht )

Zitat von Thunderhorse im Beitrag #139
[quote="Schlutup"|p843806]Moin
ist euch sowas bekannt? Könnte ja am Beginn des Sperrgebietes gestanden haben. mmhhhh


Zitat von Schlutup im Beitrag #138
Moin

Die Beschriftung ist mir bekannt.



Ich wiederhole den Beitrag nochmal.

Bitte die Markierungen beachten. Insbesondere für die User die so ihre Probleme mit Fragen und Antworten haben.


 Antworten

 Beitrag melden
31.05.2022 11:42 (zuletzt bearbeitet: 31.05.2022 15:08)
avatar  ( gelöscht )
#147
avatar
( gelöscht )

Zitat von zweedi04 im Beitrag #140
@Thunderhorse
Wenn dir das Schild bekannt ist, dann habe ich mal einige Fragen.
Wo stand es?
Aus welcher Zeit stammt es?
Wo sollte ich mich anmelden?

Schon mal danke für die Antworten.



Die Quelle des User Schlutup liegt wohl hier:
https://www.altwerden-spaeter.blog/wp-co...%C3%A4tze14.jpg
https://www.altwerden-spaeter.blog/2018/...ld-gegensaetze/


Ich habe andere Quellen zu dieser Ausführung der Beschilderung.

Auf Grund dem Beitrag unter Nr. 141 erspare ich mir meine Antworten auf Deine Fragen.
Danke dann bitte an den betreffenden User.

P.S.: Irgendeiner wirds schon auflösen. Irgendwann.


 Antworten

 Beitrag melden
31.05.2022 13:32
avatar  R-363
#148
avatar

Taschentuch? Oder auf´n Arm?

Soldat vom 01.11.1971 bis 30.06.2006 StOFä (NVA) a.D.; StFw a.D.

 Antworten

 Beitrag melden
31.05.2022 15:15
avatar  02_24
#149
avatar

Ich glaub, ich mach mir nen Bier 🍺 auf und genieße die sich anbahnende „Diskussion“ 😎😂

Mit besten Grüßen aus dem Harz

 Antworten

 Beitrag melden
31.05.2022 15:32
avatar  Dirk
#150
avatar

GWD die nicht gerade Kraftfahrer waren haben viele Schilder oftmals gar nicht registriert, da sie ja immer nur hinten vom LO runter nach den Mädels geschaut haben.
Bei uns im Bati waren alle GK innerhalb des Grenzgebietes, somit hat man bestimmte Schilder nur bei "Fernfahrten" ins Regiment gesehen.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!