Wo stehen BT heute noch

  • Seite 2 von 5
28.05.2009 22:00von Albatros
Frage
Wo stehen BT heute noch

Wer kann sagen wo heute noch Beobachtungstürme und Grenzanlagen der ehemaligen Grenze stehen.

Ich denke dabei nicht an ein Grenzmusseum sondern welche irgendwo in der freien Natur stehen.

Besonders liegt es mir an den Abschnitt Eisfeld/Veilsdorf aber natürlich auch die anderen vergessenen Grenzanlagen.

Gruß Albatros

04.06.2009 18:28von Thomas 66
Antwort

0

0

Hier habe ich noch ein paar Fotos von einem BT in der Nähe von Pötenitz gemacht.
Er ist ziemlich zugewachsen und es liegen noch alte Utensilien um den Turm verstreut.
Stromkasten,Klappe und Lampen.

04.06.2009 18:37von Thomas 66
Antwort

0

0

Dann habe ich noch ein Bild in Priwal gemacht.
Es ist direkt am Strand,aber ich weiß nicht genau ob es der alte BT der GT ist.
Vielleicht kann uns jemand helfen?
Dann noch ein Bild vom Gedenkstein in Priwal.
Viele Grüße aus Sachsen

04.06.2009 18:46von ( gelöscht )
Antwort

0

0

Hm ,so einen BT hab ich noch nie gesehen,muss was anderes sein-vieleicht Energieversorgung.

avatar
( gelöscht )
04.06.2009 21:06von ( gelöscht )
Antwort

0

0

War heute in der Nähe von Fulda und habe einen Abstecher nach Spahl
und weiter nach Dermbach gemacht. Hatte aber keinen Fotoapperat dabei

In Spahl steht noch ein BT. Ich weiß nicht mehr seine frühere Bezeichnung. Ist nicht mehr begehbar, da die Treppen
herausgerissen wurden. Ich habe es mal in Google Maps gesucht. Ist dieser unscheinbarer Fleck in der Mitte. neben der Straße:

Lage BT in Spahl


BT in Spahl
BT Buttlar Rasdorf
BT Point Alpha

Das ehemalige Gebaude der Grenzkompanie in Spahl ist weggerissen worden. Habe vieles nicht mehr wieder erkannt.
Ist natürlich nach über 20 Jahren schön zugewachsen. Keine freie Sicht mehr und das ist gut so.
Ist schon ein seltsames Gefühl, daß erste mal von der hessischen Seite als von Nüsttal her, die Grenze zu sehen.

Gruß Pirx



avatar
( gelöscht )
04.06.2009 21:11von ( gelöscht )
Antwort

0

0

Warst du früher evtl. auch in Geisa? Die alten Gebäude dort stehen noch.

avatar
( gelöscht )
04.06.2009 21:40von ( gelöscht )
Antwort

0

0

Hallo Manudave,

nein in Geisa, dies war die 3.GK, war ich nicht.
Ich hatte damals nach Versetzung von der Grenze nach Dermbach einen kuzen Zwischenstopp in Geismar,
ein Standort für eine Art rückwärtige Truppen oder Reserveobjekt. GR3

Kontakt der Soldaten unter den einzelne GK war glaube ich nicht gewünscht bzw. wurde nicht aktiv unterstützt.
Vielleicht kann ja jemand was dazu schreiben, der länger dabei wahr. Ich sehe gerade Geisa hat auch ein Museum mit Abteilung Grenzmuseum. Bin ich heute zu schnell durchgerauscht...


avatar
( gelöscht )
04.06.2009 21:47von ( gelöscht )
Antwort

0

0

Super-Link, die Seite hab ich noch gar nicht gekannt.

Danke

avatar
( gelöscht )
04.06.2009 21:52von Grete85
Antwort

0

0

Mensch, wenn du gestern Nachmittag in der Gegend gewessen wärst,dann wären wir bestimmt an einander vorbei gefahren.Der BT in Spahl war die Füst 6.GK zu meiner Zeit(82-85).Schade, das mit der Kompanie. Naja,wieder eine weniger.
Grete

04.06.2009 22:02von ( gelöscht )
Antwort

0

0

Der Link zum GR3 zeigt die Struktur des Regimentes in der Zeit von 1985 bis zum 16. Juni 1989,davor(zu meiner Zeit) und danach sah sie anders aus.

avatar
( gelöscht )
04.06.2009 22:06von ( gelöscht )
Antwort

0

0

Hallo Grete,

so kanns kommen. Mehr ehemalige Grenzer in Gebiet als Einwohner
Müsste das nicht die FÜST der 4.GK gewesen sein. 6.GK war Frankenheim
lt. dieser Seite Stuktur GR

Gruss Pirx

avatar
( gelöscht )
04.06.2009 22:10von ( gelöscht )
Antwort

0

0

Bis 1985 war die 6.GK in Spahl und die 10.GK in Frankenheim.

avatar
( gelöscht )
04.06.2009 22:26von ( gelöscht )
Antwort

0

0

Ab den 16.Juni 1989 gab es kein GR3 mehr.Spahl war ab dann die 5.GK im GKK (Grenzkreiskommando)401 Bad Salzungen/Sitz Dermbach,Frankenheim die 2.GK im GKK Meiningen.

avatar
( gelöscht )
05.06.2009 14:46von josy95
Antwort

0

0

Hallo,
kann Dir leider nur Tip geben von einem im Harz, der aber im (museumsähnlichen!)

Museum in Sorge an, ehem. LK Wernigerode, jetzt LK Harz in der Nähe der B 242 steht.
Es ist aber nach meinem Wissen kein s. g. "B" - Turm, also kein ehem. Befehllsturm, sondern nur die kleinere Variante davon die man wohl Postentürme nannte. Davon auch die modernere Version der Viereck- Bauweise. Die ältere Version war ja rund... .

Übrings: Habe noch Einzelteile (Original verspiegelte Fenster - was für ein Higligth in der dam. DDR!)zu Hause. Hab ich nach der Wende im Tuchfelstal in Ilsenburg (Grenzkompanie Suental) demontiert. Wofür? Sollten mal Hühnerstallfenster werden...
Bischen anders Kleinkram auch noch. Hat jemand Interesse? Bitte melden unter
E- Mail: Michel-Ilsenburg@t-online.de

M. f. G. josy95

06.06.2009 16:04von Thomas 66
Antwort

0

0

,
ich hab da noch ein Foto von einem BT.
Im August 08 war ich im Harz und der Turm steht in Sorge,im freilicht Museum.

06.06.2009 17:06von ( gelöscht )
Antwort

0

0
Hallo Jungs,
war im vorigen Jahr in der Rhön im Urlaub. Habe mit meinem Quad herrliche Grenztouren gemacht und dabei natürlich auch jede Menge BT´S gefunden und auch geschleifte Hofanlagen .... angesehen. Nördlich von Simmershausen/Unterweid in Richtung Tann, von Unterweid anfahren, kann man nicht verfehlen, eine super Aussicht; nordwestlich von Tann in Richtung Spahl; Straße nach Reinhards, etwas versteckt durch Bäume, aber direkt an der Straße, schnell zu verpassen;
um die Ortschaft Frankenheim, gleich 2 Stück. Andere hattet ihr bereits genannt. Wer da wirklich die Augen aufmacht findet jede Menge Hinweise. Auch sind einige Ortsbewohner manchmal gern behilflich und zeigen den Weg.
In Herrmannsfeld, westlich der B19, sehr gur zu sehen, steht noch einer und die GÜST Henneberg/Eußenhausen steht auch noch und wenn man in Richtung Eußenhausen weiter fährt kommt linker Hand ein Parkplatz, dort stehen noch weitere Utensilien. Grenzkompanien habe ich also etliche gefunden, manche in erbärmlichen Zustand.
Im Harz gibts auch viele BT´s zu sehen, sowohl als Grenzmuseen, als auch einfach nur so.
Viele Grüße, wenn mir noch welche einfallen, melde ich mich!!
Tschüß
avatar
( gelöscht )
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!