X

#1

Vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 13.04.2012 19:44
von simi73 (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds simi73
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Guten Abend, allerseits
ich bin eher zufällig auf dieses Forum aufmerksam geworden. Rein altersmäßig habe ich nicht mehr zu DDR Zeiten gedient. Meine damalige Lebensplanung sah jedoch einen längeren Dienst bei den Grenztruppen vor. Sei es um zu erfahren was mir entgangen ist, sei es aus reiner Neugier hoffe ich hier im Forum einige Antworten auf meine Fragen zu finden.

Bis dahin, Simi


nach oben springen

#2

RE: Vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 13.04.2012 19:54
von exgakl | 7.616 Beiträge | 1782 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds exgakl
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

herzlich willkommen im Namen des Forumteams...

VG exgakl


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....


nach oben springen

#3

RE: Vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 13.04.2012 23:08
von Hans55 | 870 Beiträge | 1065 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hans55
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Herzlich Willkommen und viel Spaß hier im Forum!
Wenn du fragen hast dann frag! Hans55


nach oben springen

#4

RE: Vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 13.04.2012 23:24
von frank | 1.753 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds frank
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von simi73
Guten Abend, allerseits
ich bin eher zufällig auf dieses Forum aufmerksam geworden. Rein altersmäßig habe ich nicht mehr zu DDR Zeiten gedient. Meine damalige Lebensplanung sah jedoch einen längeren Dienst bei den Grenztruppen vor. Sei es um zu erfahren was mir entgangen ist, sei es aus reiner Neugier hoffe ich hier im Forum einige Antworten auf meine Fragen zu finden.

Bis dahin, Simi



auch von mir als relativ neues mitglied dieses forum's , herzlich wilkommen ! was hattest denn du dir damals unter grenztruppen vorgestellt oder warum wolltest du unbedingt dahin !!!



nach oben springen

#5

RE: Vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 15.04.2012 20:12
von utkieker | 2.974 Beiträge | 207 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds utkieker
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Simi,

verpasst hast du nichts - oder doch ein lebendiges Stück Absurdistan! Möglicherweise hattest du wohl vor die Offizierslaufbahn einzuschlagen? Es ist keine Schande seinen Staat zu dienen auch wenn man den ganzen Wahnsinn staatlichen Handelns am ehesten an der ehemaligen Grenze zum Bewußtsein kommt.

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)


nach oben springen

#6

Vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 15.04.2012 21:14
von simi73 (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds simi73
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Guten Abend,
genau richtig, eigentlich war ich schon stolzen Mitglied im FDJ Bewerberkollektiv. Nun die Wende kam dazwischen, der Staat den ich beschützen wollte existierte nicht mehr. Gerade in den Wendejahren in denen viel Wahrheit ans Licht kam und noch viel mehr Mist erzählt wurde, stellte ich mir öfter die Frage wie ich mich als Offizier für die Grenztruppen eines Landes bewerben konnte welches wohl doch nicht so gar nicht meines war. Heute bin ich etwas schlauer, die Antwort hab ich für mich gefunden.


nach oben springen

#7

RE: Vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 15.04.2012 22:06
von frank | 1.753 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds frank
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

[quote="simi73"]Guten Abend,
genau richtig, eigentlich war ich schon stolzen Mitglied im FDJ Bewerberkollektiv. Nun die Wende kam dazwischen, der Staat den ich beschützen wollte existierte nicht mehr. Gerade in den Wendejahren in denen viel Wahrheit ans Licht kam und noch viel mehr Mist erzählt wurde, stellte ich mir öfter die Frage wie ich mich als Offizier für die Grenztruppen eines Landes bewerben konnte welches wohl doch nicht so gar nicht meines war. Heute bin ich etwas schlauer, die Antwort hab ich für mich gefunden.[/quote]

und die antwort lautet ???



nach oben springen

#8

RE: Vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 15.04.2012 22:19
von DoreHolm | 9.310 Beiträge | 8568 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds DoreHolm
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Also aus meiner Sicht hast Du wirklich was verpasst. Die 1,5 Jahre empfinde ich nicht als fehlend in meinem Leben. Man kann mitreden, gerade als Grenzer, über die und deren Objekt eine Menge Blödsinn und Horrormärchen erzählt wird, von Leuten, die es eigentlich besser wissen sollten oder solchen, die ihre Weisheit nur aus den "C"-Parteien nahestehenden Medien beziehen.
Also, arbeite im Forum mit, denke daran, daß es keine dummen Fragen, sondern nur dumme Antworten gibt und daß jeder, der hier eine Meinung äußert, i.d.R. seine eigenen persönlichen Erfahrungen gemacht hat und dementsprechend die Meinungen auch mitunter sehr unterschiedlich sein können.



nach oben springen

#9

RE: Vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 15.04.2012 22:32
von Feliks D. | 8.889 Beiträge | 38 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Feliks D.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von simi73
Frage wie ich mich als Offizier für die Grenztruppen eines Landes bewerben konnte welches wohl doch nicht so gar nicht meines war. Heute bin ich etwas schlauer, die Antwort hab ich für mich gefunden.



Woran machst Du das fest und wessen Land war es dann?
Welcher Erkenntnisgewinn hat dich heimgesucht?


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!
nach oben springen

#10

RE: Vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 16.04.2012 10:44
von 94 | 12.340 Beiträge | 6622 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 94
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von frank
und die antwort lautet ???


Zitat von Feliks D.
Welcher Erkenntnisgewinn hat dich heimgesucht?



Erstma 'tach' sag und unseren 'Weinroten' ist vielleicht (mal wieder) nicht sooo bewußt, dass man mit derart penetranten Fragen einen Neu-User auch verschrecken kann. Na das ist doch bei Dir aber nicht der Fall, odär?


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#11

RE: Vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 16.04.2012 19:35
von simi73 (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds simi73
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Feliks D.

Zitat von simi73
Frage wie ich mich als Offizier für die Grenztruppen eines Landes bewerben konnte welches wohl doch nicht so gar nicht meines war. Heute bin ich etwas schlauer, die Antwort hab ich für mich gefunden.



Woran machst Du das fest und wessen Land war es dann?
Welcher Erkenntnisgewinn hat dich heimgesucht?




Nun es ist ja mal so das ich die DDR wie ich sie damals kannte beschützen wollte, das war durchaus eine bewußte und gut durchdachte Entscheidung von mir. In der Provinz in der ich großgeworden bin fand ich eine schöne Welt vor, die ich für würdig hielt verteidigt zu werden. Das diese Welt nicht überall so schön war, und auch, das die meisten Menschen dieses meines Landes so gar nicht beschützt werden wollten hat mir damals ziemlich viele Grübeleien bereitet.


nach oben springen

#12

RE: Vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 16.04.2012 19:58
von Feliks D. | 8.889 Beiträge | 38 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Feliks D.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Danke für deine Antwort und nun auch Hallo erstmal.

Was war in deinen Augen nicht würdig verteidigt zu werden und überwog nicht eher der andere Teil? Hätte man diesen Staat nicht eher verteidigen und von innen reformieren müssen? Wo ist die Welt schon überall schön, und müssen nicht auch unschöne Aufgaben erledigt werden?


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!
nach oben springen

#13

RE: Vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 16.04.2012 20:35
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Grenzwolf62
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Feliks D.
Danke für deine Antwort und nun auch Hallo erstmal.

Was war in deinen Augen nicht würdig verteidigt zu werden und überwog nicht eher der andere Teil? Hätte man diesen Staat nicht eher verteidigen und von innen reformieren müssen? Wo ist die Welt schon überall schön, und müssen nicht auch unschöne Aufgaben erledigt werden?



Und, welcher Art war dein Beitrag zur inneren Reform?
Ihr hättet nicht dümmlich weiter dienstanweisungsgeil die ungefährlichen Dissidenten bearbeiten sollen, ihr wart doch wissend wo es wirklich krankte.
Eine bessere, freie DDR war mein Traum und der vieler anderer, mit Stiefeln wurde der zertrampelt ohne nachzudenken bis an einer Übernahme kein Weg mehr vorbeiführte,


zuletzt bearbeitet 16.04.2012 21:00 | nach oben springen

#14

RE: Vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 16.04.2012 21:11
von simi73 (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds simi73
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Feliks D.
Danke für deine Antwort und nun auch Hallo erstmal.

Was war in deinen Augen nicht würdig verteidigt zu werden und überwog nicht eher der andere Teil? Hätte man diesen Staat nicht eher verteidigen und von innen reformieren müssen? Wo ist die Welt schon überall schön, und müssen nicht auch unschöne Aufgaben erledigt werden?



bitte nicht falsch verstehen: die DDR als solches war es durchaus wert verteidigt zu werden, das denke ich heute auch noch. Und ich wußte auch damals schon das die Welt nicht überall schön ist. Nur- mit dem von innen reformieren bin ich etwas skeptisch. Wann hätte wer mit den Reformen denn angefangen? Honnecker ist 1994 gestorben, bei guter Pflege hätte er in der DDR wohl noch länger gemacht. Der Rest der glorreichen Staatsführung war ähnlich reformresistent. Also wiederhole ich meine Frage:wer und wann hätte reformiert.und wäre die DDR dann überhaupt noch ökonomisch handlungsfähig gewesen um Reformen durchzuführen. Meine Meinung: es war niemand da, der auf den Tisch geklopft hat als eine bessere DDR noch möglich war. Und das nach Maueröffnung alle Messen gesungen waren sollte jedem Realisten auch klar gewesen sein. Und erst da war für mich der Zeitpunkt gekommen wo ich meinen Berufswunsch als Grenzsoldat nicht mehr weiter verfolgte. Wil es die DDR, die ich eimal beschützen wollte nicht mehr gab.


nach oben springen

#15

RE: Vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 16.04.2012 23:49
von frank | 1.753 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds frank
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von 94

Zitat von frank
und die antwort lautet ???


Zitat von Feliks D.
Welcher Erkenntnisgewinn hat dich heimgesucht?



Erstma 'tach' sag und unseren 'Weinroten' ist vielleicht (mal wieder) nicht sooo bewußt, dass man mit derart penetranten Fragen einen Neu-User auch verschrecken kann. Na das ist doch bei Dir aber nicht der Fall, odär?




'wein' ja 'rot' nur bedingt ! aber ich glaube @94 wer sich in dieses fahrwasser begibt muß auch damit rechnen , schließlich sitzt der neuling vor einem bildschirm und nicht vor einer 'weinroten untersuchungslampe' !!



nach oben springen

#16

RE: Vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 16.04.2012 23:58
von frank | 1.753 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds frank
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Grenzwolf62

Zitat von Feliks D.
Danke für deine Antwort und nun auch Hallo erstmal.

Was war in deinen Augen nicht würdig verteidigt zu werden und überwog nicht eher der andere Teil? Hätte man diesen Staat nicht eher verteidigen und von innen reformieren müssen? Wo ist die Welt schon überall schön, und müssen nicht auch unschöne Aufgaben erledigt werden?



Und, welcher Art war dein Beitrag zur inneren Reform?
Ihr hättet nicht dümmlich weiter dienstanweisungsgeil die ungefährlichen Dissidenten bearbeiten sollen, ihr wart doch wissend wo es wirklich krankte.
Eine bessere, freie DDR war mein Traum und der vieler anderer, mit Stiefeln wurde der zertrampelt ohne nachzudenken bis an einer Übernahme kein Weg mehr vorbeiführte,




was hast du denn zwischen 82' und 84' so gemacht ! man hatte nach der wende eine chance , aber einen 'neuen' deutschen staat unabhängig vom westen ( kapital ) , utopie !!!



nach oben springen

#17

RE: Vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 17.04.2012 07:42
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Grenzwolf62
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von frank
[quote="Grenzwolf62"]

was hast du denn zwischen 82' und 84' so gemacht ! man hatte nach der wende eine chance , aber einen 'neuen' deutschen staat unabhängig vom westen ( kapital ) , utopie !!!



Zwischen 82 und 84 habe ich meinen Grundwehrdienst abgeleistet.
Ich weiß, der Fingerzeig auf die "Kampfgefährten", alle Soldaten und Polizisten in einen Topf.
Der Unterschied ist aber, es gab einen weiteren, ganz großen und ganz speziellen Topf, unter dem brannte das Feuer heißer und die Suppe die darin ausgegart wurde war ungenießbar.
Ob eine von innen reformierte DDR möglich gewesen wäre?
Wäre ein Thema für tagelange Diskussion, aber dazu hätte das Feuer unter dem Topf mit der Bitter-Suppe schon ausgehen müssen.


nach oben springen

#18

RE: Vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 17.04.2012 21:46
von frank | 1.753 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds frank
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Grenzwolf62

Zitat von frank
[quote="Grenzwolf62"]

was hast du denn zwischen 82' und 84' so gemacht ! man hatte nach der wende eine chance , aber einen 'neuen' deutschen staat unabhängig vom westen ( kapital ) , utopie !!!



Zwischen 82 und 84 habe ich meinen Grundwehrdienst abgeleistet.
Ich weiß, der Fingerzeig auf die "Kampfgefährten", alle Soldaten und Polizisten in einen Topf.
Der Unterschied ist aber, es gab einen weiteren, ganz großen und ganz speziellen Topf, unter dem brannte das Feuer heißer und die Suppe die darin ausgegart wurde war ungenießbar.
Ob eine von innen reformierte DDR möglich gewesen wäre?
Wäre ein Thema für tagelange Diskussion, aber dazu hätte das Feuer unter dem Topf mit der Bitter-Suppe schon ausgehen müssen.




ja genau ,den gab es , aber ich kann dir nicht sagen wie unser koch oder unsere reinemachfrau hießen die ebenfals den ausweis des mfs trugen und soviel mit staatssicherheit zu tun hatten wie eine kniende ameise mit der ersten 'mondlandung' der ami's !!!



nach oben springen

#19

RE: Vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 18.04.2012 07:19
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Grenzwolf62
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von frank


ja genau ,den gab es , aber ich kann dir nicht sagen wie unser koch oder unsere reinemachfrau hießen die ebenfals den ausweis des mfs trugen und soviel mit staatssicherheit zu tun hatten wie eine kniende ameise mit der ersten 'mondlandung' der ami's !!!



Ach komm, beim schreiben dieses Entkräftungs-Argumentes hast du doch sicherlich selber schmunzeln müssen, der Koch und die Putzfrau, jaja


nach oben springen

#20

RE: Vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 18.04.2012 13:06
von Feliks D. | 8.889 Beiträge | 38 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Feliks D.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von simi73
Nur- mit dem von innen reformieren bin ich etwas skeptisch. Wann hätte wer mit den Reformen denn angefangen?



War man nicht im Herbst 1989 gerade dabei, bevor das Kapitulantentum überhand nahm und man sich für Geld dem Westen ergab? Da hätte man Reformen durchpeitschen können und gleichzeitig den Staat verteidigen. Letztendlich wurde diese Chance vergeben!


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
die nächste Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von EG4
34 07.10.2018 17:25goto
von lutz1961 • Zugriffe: 6216
Vorstellung von Westfale63
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Westfale63
10 11.09.2018 22:15goto
von Westfale63 • Zugriffe: 2772
Neue Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Seemannsheimweg
13 30.08.2018 08:17goto
von Fromens • Zugriffe: 3640
Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Lottchen
33 02.10.2018 09:30goto
von Lottchen • Zugriffe: 7711
Kurze Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von shu1976
3 20.07.2018 20:57goto
von hslauch • Zugriffe: 1047
Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von RonnyLeitner
2 21.05.2018 22:47goto
von berndk5 • Zugriffe: 1074
kurze Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von herzbube
14 30.05.2018 17:16goto
von Acki • Zugriffe: 4924
Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von FlsBerlin
19 24.02.2018 19:56goto
von winne • Zugriffe: 3840
Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Bongo
5 26.01.2011 10:31goto
von bendix • Zugriffe: 852
Vorstellung Annakin
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Annakin
19 28.02.2014 14:27goto
von RiFu • Zugriffe: 1603

Besucher
22 Mitglieder und 31 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Sorge
Besucherzähler
Heute waren 1350 Gäste und 131 Mitglieder, gestern 2038 Gäste und 150 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15667 Themen und 662465 Beiträge.

Heute waren 131 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen