X

#41

RE: Aus Feinde werden Freunde

in Das Ende der DDR 11.04.2012 08:50
von WernerHolt (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds WernerHolt
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von josy95




...na klar, das Blatt hat sich dahingehend und zur heutigen Zeit auch sehr gewandelt. Du hast mit Deinem Statement sehr wohl den Nagel auf den berühmten Kopf getroffen, ein "Job" bei Bundeswehr, Bundesgrezschutz ect. ist heutzutage schon als sehr existenzsichernd anzusehen, incl. guter Bezahlung!

josy95




ist sicher richtig ....nur mir stellt sich mittlerweile die frage zu welchem preis? und es gibt gewisse ängste , die nva gwl ,uaz , bu oder bo nicht haben brauchten , nämlich die im einsatz drauf zugehen oder schwer traumatisiert zu werden. zumindest nicht in so einem umfang..........


nach oben springen

#42

RE: Aus Feinde werden Freunde

in Das Ende der DDR 11.04.2012 12:50
von josy95 | 4.931 Beiträge | 112 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds josy95
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von WernerHolt

Zitat von josy95




...na klar, das Blatt hat sich dahingehend und zur heutigen Zeit auch sehr gewandelt. Du hast mit Deinem Statement sehr wohl den Nagel auf den berühmten Kopf getroffen, ein "Job" bei Bundeswehr, Bundesgrezschutz ect. ist heutzutage schon als sehr existenzsichernd anzusehen, incl. guter Bezahlung!

josy95




ist sicher richtig ....nur mir stellt sich mittlerweile die frage zu welchem preis? und es gibt gewisse ängste , die nva gwl ,uaz , bu oder bo nicht haben brauchten , nämlich die im einsatz drauf zugehen oder schwer traumatisiert zu werden. zumindest nicht in so einem umfang..........






...es sind aber freiwillig länger Dienende, aus welchen Gründen sie sich dafür entschieden haben, sei dahingestellt. Die das Berufsrisiko kannten, kennen und bei einem Einstellungsgespräch mit Sicherheit danach gefragt/ darauf hingewiesen wurden. Damals wie Heute!

Jeder Beruf hat sein Berufsrisiko, egal ob physisch oder psychisch. Ich weiß als Lokführer auch, wenn ich nicht aufpasse, ein Kollege nicht aufpasst und ein rot- zeigendes, Halt- gebietenes Signal überfahren wird, kann das mein, sein, unser Todesurteil sein...., tragisches Beispiel das Zugunglück in Hordorf vor etwas mehr als einem Jahr.
Und dieses (Berufs-) Risiko was jeder eingeht, sollte nicht in erster Linie zum Jammern verleiten.

josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zwei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
nach oben springen

#43

RE: Aus Feinde werden Freunde

in Das Ende der DDR 11.04.2012 13:33
von Pit 59 | 11.297 Beiträge | 5788 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pit 59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

...es sind aber freiwillig länger Dienende, aus welchen Gründen sie sich dafür entschieden haben, sei dahingestellt.@Josy

Genau so sieht es aus.Sie haben sich für den Beruf des Soldaten Entschieden und damit pasta.


nach oben springen

#44

RE: Aus Feinde werden Freunde

in Das Ende der DDR 11.04.2012 13:36
von exgakl | 7.365 Beiträge | 260 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds exgakl
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Pit 59
...es sind aber freiwillig länger Dienende, aus welchen Gründen sie sich dafür entschieden haben, sei dahingestellt.@Josy

Genau so sieht es aus.Sie haben sich für den Beruf des Soldaten Entschieden und damit pasta.



ich mache jetzt och mal den 94iger http://de.wikipedia.org/wiki/Pasta


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen



Besucher
16 Mitglieder und 96 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Antribo
Besucherzähler
Heute waren 2678 Gäste und 138 Mitglieder, gestern 6551 Gäste und 186 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14462 Themen und 582545 Beiträge.

Heute waren 138 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen