Die Geheimnisse der DDR: Die Schattenreiche der Roten Armee

26.05.2009 17:29
avatar  Angelo
#1
avatar

Eine sehr schöne Doku über die Geheimnisse der DDR


 Antworten

 Beitrag melden
26.05.2009 18:09 (zuletzt bearbeitet: 26.05.2009 18:13)
avatar  ( gelöscht )
#2
avatar
( gelöscht )
das ist der erste Teil der ersten DVD "So war die DDR 1: DDR geheim - Die Schattenreiche": Beitrag

Nur zur Info.

Berliner

 Antworten

 Beitrag melden
31.05.2009 12:32
avatar  ( gelöscht )
#3
avatar
( gelöscht )

Hallo Angelo,
mega interessant.
Was ich mich allerdings schon seit geraumer Zeit frage, ist,wer hat diese Megabunker gebaut ???
Im 3. Reich taten das Gefangene, die anschließend erschossen wurden.
Aber zu Zeiten der DDR ???
Die wenigsten wusten von der Existenz solcher Bunker.
Wer baute sie ???


Oss`n


 Antworten

 Beitrag melden
31.05.2009 15:54
avatar  ( gelöscht )
#4
avatar
( gelöscht )

So weit ich weiss wurden die Bunker,zumindest die für DDR Führungspersonal, von DDR Firmen
gebaut. Sämtliche Mitarbeiter hatten strengste Schweigpflicht über ihre Tätigkeit zu wahren.


 Antworten

 Beitrag melden
31.05.2009 18:05
avatar  ( gelöscht )
#5
avatar
( gelöscht )

Danke für deine Antwort Zermatt,
aber solche geheimen Sachen ?
Bist du dir sicher, das das alles (sorry) 08/15 Arbeiter waren ??

Oss`n


 Antworten

 Beitrag melden
31.05.2009 19:03
avatar  ( gelöscht )
#6
avatar
( gelöscht )

Na ja,ich denke man schon genau hingeschaut,wer dafür in Frage kommt.Einen Bunker zu bauen
ist nun mal harte Arbeit und dafür braucht halt Arbeiter die zupacken und keine Sesselheinis.
Schönheit war hier nicht gefragt,nur Zweckmässigkeit.


 Antworten

 Beitrag melden
31.05.2009 19:47
avatar  Pitti53
#7
avatar

die russen hatten sicher ihre eigenen leute die diese bunker bauten.sicher sind noch nicht alle gefunden worden.übrigens auf brd gebiet gab es solche dinger auch


 Antworten

 Beitrag melden
01.06.2009 10:05
avatar  ( gelöscht )
#8
avatar
( gelöscht )

In der Schweiz gibt es auch riesige Bunkeranlagen,alles schön versteckt in der Bergwelt der Eidgenossen.


 Antworten

 Beitrag melden
01.06.2009 11:54
avatar  S51
#9
avatar
S51

Ich habe um 1995 in Berlin einen Bauleiter in einer anderen Sache getroffen. Er hat mir erzählt, dass er zu DDR-Zeiten beim Spezialbau Süd in Dresden solche Anlagen vorbereitet/geplant hat. Die Ausführung sei über Ingineurbauregimenter z.B. aus Neiden bei Torgau erfolgt. Genaueres weiß ich nicht.

GK Nord, GR 20, 7. GK, GAK
VPI B-Lbg. K III


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!