X

#1

suche Grenzmatrosen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 28.02.2012 08:36
von BZ-Boizenburg | 96 Beiträge | 64 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds BZ-Boizenburg
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo,
war von 9/1976 bis 10/1977 im Bootszug in Horst bei Boizenburg bei den Grenztruppen. Das war Grenzkommando Nord / GR-8 / in der Kaserne des II-GB der 2.GK in Horst. Die Ausbildung fand von 5/1976 bis 9/1976 in Oranienburg im GAR-40 statt. Das war die härteste Zeit des Wehrdienstes, an der Grenze war dann nicht mehr viel mit Ausbildung. Eventuell finde ich ja hier im Forum Leute die zu dieser Zeit am selben Ort ihren Dienst abgeleistet haben. Von den "grünen" Grenzern aus der Kaserne in welcher ich stationiert war kenne ich allerdings keinen. Wir waren dort nur "Gast" und hatten mit denen nichts zu tun. Hatten nur Kontakt über Funk wenn wir drausen im Dienst auf der Elbe waren. Ein paar Namen habe ich auch noch im Kopf. Darf man die hier eigentlich nennen?
Weis jemand ob es ein Forum oder einen Bereich speziell für die "Grenzmatrosen" gibt?
Matrosen - Maate und Offiziere meldet euch!

Gruß Horst



zuletzt bearbeitet 28.02.2012 18:40 | nach oben springen

#2

RE: suche Grenzmatrosen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 28.02.2012 11:01
von bendix | 2.649 Beiträge | 23 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds bendix
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo und herzlich willkommen im Forum @BZ-Boizenburg,auch im Namen des Teams
Liest dich ein im Forum,benutze die Suche und finde Beträge wie diese hier ...

RE: Bewaffnung der DDR Grenztruppen ?
oder...
Übergabe von einem Fluchtboot 1963 auf der Elbe bei Tiessau

eventuell helfen sie Dir ja weiter

Gruß bendix


Das Zufriedene ist leise,das Unzufriedene ist laut.
Gefreiter der Grenztruppen -1980 GAR 40 Oranienburg/Falkensee-GR 34 Groß-Glienicke 1981-1982


nach oben springen

#3

RE: suche Grenzmatrosen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 28.02.2012 19:42
von PF75 | 3.557 Beiträge | 918 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds PF75
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@ Bz boitzenburg

Durfte desöfteren zwischen herbst 75 und frühjahr 76 die boote bewachen damit du noch welche vorfindest,die treppe zum hafen habe ich jedesmal gehaßt(mituntetr mit R109 in der hand runter und wieder hoch)



nach oben springen

#4

RE: suche Grenzmatrosen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 28.02.2012 21:02
von BZ-Boizenburg | 96 Beiträge | 64 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds BZ-Boizenburg
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo,
ja die Treppe hatte es in sich. Wir mussten (ich als Funker) auch das R109 hoch und runter schleppen. Übrigens, diese Treppe gibt es immer noch. Hab hier irgenwo ein Bild gefunden. Oben ist jetzt ein Aussichtsturm.
Wenn du die Boote bewacht hast warst du sicherlich auf dem Holzturm der da am Anleger stand?
Wir waren da auch manchmal, aber äußerst selten, nur wenn wir nicht fahren konnten im Winter. Waren Heizungen drin hab ich schwach in Erinnerung.
Warst du in der Kaserne in Horst (im Wald) wo die 2.GK war? Ich glaube es war die zweite.

Gruß Horst



nach oben springen

#5

RE: suche Grenzmatrosen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.02.2012 19:43
von PF75 | 3.557 Beiträge | 918 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds PF75
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@ Bz Boitzenburg

War in Zweedorf ,1. GK in der 2.GK waren wir nur hin und wieder als A-Gruppe stationiert.die 2.GK war ein reicht dienstgeiler Haufen,hatte da mal Stress mit dem KC ,der fand unserelockere Art nicht so gut.



nach oben springen

#6

RE: suche Grenzmatrosen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.02.2012 20:18
von BZ-Boizenburg | 96 Beiträge | 64 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds BZ-Boizenburg
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ja das stimmt. In der 2.GK war immer Training und exerzieren und der ganze Stress angesagt. Da hatten wirs gut, wenn unser Kaleu mal was angeordnet hat sind wir in den Wald gegangen und haben eine oder zwei Stunden abgewartet und dann wieder zurück. Die Bootsführer (10.jährige) und die Maschis (3.Jährige) waren da enorm human.



nach oben springen

#7

RE: suche Grenzmatrosen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 05.02.2013 13:54
von ohs83 | 35 Beiträge | 46 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds ohs83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@BZ-Boizenburg
auch wenn wir uns nicht kennenlernten, war ich mal ZF des Bootszuges für knapp ein Jahr. Muß so 1986/87 gewesen sein.Wenn man mir auf die Sprünge hilft, könnte ich mich auch an Namen und Einzelheiten erinnern. Es ist aber eben halt lange her und ich versuche die Geschichte langsam aufzuarbeiten.
Besonders gut kann ich mich an den wildernden K-GB und deren Stab und an meine BU's erinnern.
Deinen Erinnerungen an den BZ kann ich soweit nur zustimmen. Leider mußt Du mir aber eine andere Sichtweise des ganzen auch zugestehen.
Da ich neu in diesem Forum bin, werde ich demnächst auch ein Avantar einstellen, um dieses zu belegen.


nach oben springen

#8

RE: suche Grenzmatrosen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 05.02.2013 20:04
von BZ-Boizenburg | 96 Beiträge | 64 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds BZ-Boizenburg
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Naja, ich war da ja schon 10 Jahre früher als du. Der Polit-Leutnant hieß Ros......... Der ZF kann ich mich nicht erinnern. Weis nur noch das er ungewöhnlich human war. Und er war geil aufs Bootfahren. Mussten wir immer mal alle raus und Formation fahren.
Die 3 jährigen waren dann bei Dir ja auch garnicht mehr da. Mein Bootsführer (war zu meiner Zeit gerade eingesetzt) hieß S....... Ansonsten kenne ich nur noch ein paar Namen von unserem Dienstjahr 18Monate.


[rot]Man man Leute.Lest mal die Forumsregeln!!Keine Klarnamen bitte-Pitti53



zuletzt bearbeitet 05.02.2013 22:45 | nach oben springen

#9

RE: suche Grenzmatrosen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 08.11.2016 23:36
von vs1400 | 3.387 Beiträge | 4603 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds vs1400
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von ohs83 im Beitrag #7
@BZ-Boizenburg
auch wenn wir uns nicht kennenlernten, war ich mal ZF des Bootszuges für knapp ein Jahr. Muß so 1986/87 gewesen sein.Wenn man mir auf die Sprünge hilft, könnte ich mich auch an Namen und Einzelheiten erinnern. Es ist aber eben halt lange her und ich versuche die Geschichte langsam aufzuarbeiten.
Besonders gut kann ich mich an den wildernden K-GB und deren Stab und an meine BU's erinnern.
Deinen Erinnerungen an den BZ kann ich soweit nur zustimmen. Leider mußt Du mir aber eine andere Sichtweise des ganzen auch zugestehen.
Da ich neu in diesem Forum bin, werde ich demnächst auch ein Avantar einstellen, um dieses zu belegen.


leider etwas verspätet, @ohs83,
für deine begrüßung,
doch warum war es nur ein jahr in einen diensthabenden einheit und wo ging es denn dann hin?

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#10

RE: suche Grenzmatrosen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 09.11.2016 11:51
von BZ-Boizenburg | 96 Beiträge | 64 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds BZ-Boizenburg
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@Pitti53 (Klarnamen)

wie soll man denn da jemand finden ??? Wäre für´nen Tipp dankbar!

Gruß Horst



nach oben springen

#11

RE: suche Grenzmatrosen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 01.08.2017 10:31
von UlliK | 13 Beiträge | 69 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds UlliK
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Horst,
ich war ab August 1977 bis Mai 1978 beim Bootszug als Kraftfahrer. Ich kam aus der Grenzkompanie, da man Euren alten Fahrer in die Grenzkompanie versetzt hat, weil er auf der B5 einen Unfall gemacht hat. Er hieß Weißmüller. Ich kann mich noch an einige Leute erinnern, Dich habe ich aber gerade nicht mehr auf dem Zeiger.
Ich fuhr dort LO zusammen mit Steini. Matrosen die mit mir entlassen wurden waren Willy, der Hübsche (ein Erzsachse), der Kleine (Nachname Klein), Pitty (TS Fahrer).
Der Schirrmeister war ein Zehnender, Pietschi. Ein Maat (hat 3 Jahre gemacht) hieß Schmitti. Kann mich nur noch an die Spitznamen erinnern. Ich schlief in der ersten
Bude rechts, die andere Matrosenbude war schräg rüber. Der Kaleu war okay, ging aber weg, dann war Rosenkranz, der Polit, Zugführer. Der war nicht mehr so locker.
Ich hatte immer 24h Dienst und musste da alles Fahren was es gab. Euch zum Hafen, entweder zur großen Eisentreppe, oder durch die Elbewerft, was für Euch einfacher war. Habe Urlauber vom Bahnhof geholt oder hingefahren und bin abends Streife gefahren, meist in den Elbeclub. Da gab es hinten raus auf den Hof einen Broiler und ein Bierchen für mich. Es war eine ziemlich lockere Zeit. Nach den 24 Stunden Dienst hatte ich 24 h frei, d.h., in Bord weiß im Clubraum sitzen Kaffee trinken und Karten spielen. Außerdem haben wir als Kraftfahrer auch den Bootszug und manchmal auf Bestellung auch die Grenzkompanie mit Schnaps versorgt. Der war zum Transport hinten in der hochgerollten LO Plane und verschwand dann unter die Matratze auf der Bude.
Kannst Dich ja mal über das Forum melden.
Gruß Ulli!



BZ-Boizenburg und vs1400 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#12

RE: suche Grenzmatrosen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.08.2017 18:22
von BZ-Boizenburg | 96 Beiträge | 64 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds BZ-Boizenburg
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Ulli,

ja der Weißmüller hatte ja nen Unfall gebaut. Hatte ich vergessen, jetzt dämmerts wieder.
An Schmitti kann ich mich noch genau erinnern - war mein Bootsführer und als ich dort ankam (Herbst 1976) war gerade neu zum Bootsführer gemacht worden.
Hatte am Anfang nur die Dienstvorschrift im Auge. Mussten wir im Winter immer unsere Zeit draußen auf´m Boot stehen. Hat sich dann aber auch gelockert.
Ich war auf der linken Seite, dann also schräg rüber von Deiner Bude.
Der Kaleu war voll Okay. Musste jedes Halbjahr mal zum Formationsfahren raus. Darauf war der richtig Geil. Mal in Pfeilform, Als Dreieck schräg hintereinander etc. und immer volle Pulle, also AK. Rosenkranz war ein voll überzeugter DDR-Offizier. An den letzten Schirrmeister kann ich mich nicht erinnern. Der davor ist im Frühjahr 77 außer Dienst gegangen. Wohnte dann in Boizenburg. Name kenne ich nicht mehr. Im Clubraum habe wir oft gesessen und Cola getrunken und Karten gespielt. Die Kola wurde mit der Zeit immer farbloser. Da hat sich der Rosenkranz, wenn er dazu kam, schon manchmal gewundert.
An Dich - den letzten Fahrer meiner Dienstzeit, kann ich mich leider aber garnicht mehr erinner, Bei vorigen Fahrer war der Schnaps immer im Seitenkasten des LO und wurde im Zuge des Abfalleimer auslehrens dann hoch geholt.

Gruß Horst

(Mein Avatar wurde in der Ausbildung in Oranienburg gemacht)



nach oben springen

#13

RE: suche Grenzmatrosen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 03.08.2017 10:36
von UlliK | 13 Beiträge | 69 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds UlliK
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Horst,
wie gesagt, ich hab Dich auch nicht mehr auf dem Zeiger. Kam so im August 77 zu Euch, waren auch nur gut 2 Monate bis zu Deiner Entlassung.
Wart Ihr auch zum Ausgang oft im Elbeclub? Das war unsere Stammkneipe. Ich weiß noch, kurz vor meiner Entlassung waren alle EK's plus die
3 Jährigen und die Zehnender (die auch alle in Uniform) zusammen im Elbeclub und haben Abschied gefeiert. Wir waren 'ne echt gute Truppe.
Danach verliert man sich doch leider schnell aus den Augen. Mit ein paar aus meiner Zeit haben wir uns noch mal 3 Monate nach der Entlassung
bei Grimma getroffen, dann riss der Kontakt ab.
Ich war Mitte der 90-er mit meiner Frau mal in Horst und Boizenburg. Die Kaserne war leer und der Elbeclub kurz voher abgebrannt
(sehr Schade - wollte da gerne ein Bier trinken).
Wir können uns ja trotzdem mal was zu unserer Zeit im Bootszug austauschen, wenn uns noch was interessantes einfällt. Ich habe noch zwei Bilder
aus dieser Zeit gefunden. Werde ich bei Gelegenheit mal hochladen.

Gruß Ulli.



zuletzt bearbeitet 03.08.2017 10:37 | nach oben springen

#14

RE: suche Grenzmatrosen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 03.08.2017 12:21
von BZ-Boizenburg | 96 Beiträge | 64 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds BZ-Boizenburg
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Ulli,

klar waren wir auch oft im Elbeclub. Aber oft auch im G-Haus. Weis nicht mehr wie das wirklich hieß. War weiter drausen.
Das gute am Ausgang war das wir immer von Euch mit dem LO abgeholt wurden. So kurz vor 24.00 Uhr. Da konnte
man schon mal einen mehr trinken. Im Kohlenstaub haben wir mal Bordfest gefeiert. Der Kaleu hatte für unseren Zug
2 Rehe und 1 Wildschwein geschossen. Das haben die Experten im Waschraum ausgenommen und dann zum Kohlenstaub gebracht.
Dort gabs dann leckerst Essen für alle, und Bier und Whiskey ...
Kontakt mit jemand aus dem Bootszug hatte ich nicht wieder. Zu DDR-Zeiten war man eigentlich froh das die Dienstzeit
vorbei war.
Bider hatte ich einen Stapel von ca. 10cm Höhe. Als ich den Schrank mal offen hatte kam zufällig der Schirrmeister rein und hat die gesehen.
Weg waren sie. Hab noch 2, 3 Stück vom Boot als wir drausen waren. Wir hatten uns Rambo-mäßig auf dem Boot positioniert und
jede Menge Fotos gemacht - alle weg.
Hab in nem anderen Threat schon mal versucht Bilder hochzuladen. Geht irgendwie nicht. Oder ich kanns nicht .

VG Horst



nach oben springen

#15

RE: suche Grenzmatrosen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 03.08.2017 16:12
von UlliK | 13 Beiträge | 69 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds UlliK
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Horst,

von dem Bordfest haben noch einige zu meiner Zeit geschwärmt. Ja im Elbeclub standen wir immer mit dem LO auf dem Hof, um die Ausgänger abzuholen.
Wenn Zeitsoldaten vom Bootszug dabei waren, haben Sie für die Fahrer noch Bier und Broiler organisiert. War schon ne lockere Zeit. Hab manchmal Schnaps
für die Küchenbullen mitgebracht, dafür gab's dann Schinken oder Torte.
In Prinzip war man froh, als die anderthalb Jahre vorbei waren. Das ging mir genauso. Jetzt im Alter wirkt das immer verklärter und schöner. Sind halt Jugenderinnerungen.
Ich probiere das mal mit den Bildern, wenn's geklappt hat , kann ich es Dir gerne erklären.

Gruß Ulli!



nach oben springen

#16

RE: suche Grenzmatrosen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 04.08.2017 12:04
von UlliK | 13 Beiträge | 69 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds UlliK
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hier kommen mal 2 Bilder aus der Zeit!



Ich bin der zweite von links unten (unten alle EK's). Schmitti der dritte von rechts unten.



Steini und ich vor unserem LO.

Gruß Ulli!



Rainer-Maria Rohloff, Schlutup und Rothaut haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#17

RE: suche Grenzmatrosen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 04.08.2017 13:14
von Rainer-Maria Rohloff | 2.966 Beiträge | 6499 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rainer-Maria Rohloff
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Richtig gute Fotos.Einige Gesichter kommen mir noch bekannt vor. Sag mal Ulli, weil du vor 39 Jahren nie da warst ( warst wohl im VkU, EU?) als der Rainer mindestens zweimal dazu abkommandiert täglich eure ein Dutzend Benzinkanister auf die Ladefläche buckeln musste und wo dann noch eure Bootstruppe aufsaß, also hast du nicht Lust im September mal wieder nach Boizenburg zu kommen. der Rainer organsiert da ein Treffen...siehe hier irgendwo(Seite 2 wohl) der Fred dazu?

Rainer-Maria



nach oben springen

#18

RE: suche Grenzmatrosen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 05.08.2017 10:40
von BZ-Boizenburg | 96 Beiträge | 64 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds BZ-Boizenburg
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ja, genau. Das ist Schmitti, und der darüber, das war unser Maschi. Name hab ich vergessen. War Maat. Also 3 Jahre.
Die 2 rechts unten kommen mir auch bekannt vor. An Dich kann ich mich auch nicht erinnern. Bist sicherlich etliches jünger
als ich. Ich war 1977 ja schon 25, für die NVA ziehmlich alt. Aber bei den blauen Grenzern war etlich schon etwas älter.
Bin seit 2015 Rentner ( mit 63 und 1 Monat).



nach oben springen

#19

RE: suche Grenzmatrosen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 05.08.2017 12:17
von berlin3321 | 3.115 Beiträge | 2215 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds berlin3321
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Moin,

als Rentner haste ja Zeit, komm´ zum Treffen nach Boizenburg. Allerdings, Rentner haben ja nie Zeit, ich seh´ es an mir....

MfG Berlin


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !

Ein Holder geht durch dick und dünn...


Der Holder auf dem Acker, der kleine Racker schlägt sich wirklich wacker, ...
nach oben springen

#20

RE: suche Grenzmatrosen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 05.08.2017 17:39
von BZ-Boizenburg | 96 Beiträge | 64 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds BZ-Boizenburg
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wann und wo ist ein Treffen in Boizenburg geplant?



Rainer-Maria Rohloff hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
14 Mitglieder und 143 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: hjro
Besucherzähler
Heute waren 3910 Gäste und 100 Mitglieder, gestern 7818 Gäste und 177 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14995 Themen und 618564 Beiträge.

Heute waren 100 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen