Warum braucht Griechenland so viele Panzer??

  • Seite 1 von 2
10.02.2012 20:33
#1
avatar

Es herrscht doch tiefster Frieden in Europa und die Nato ist auch hilfsbereit. Warum also braucht Griechenland so viele Panzer???
http://de.rian.ru/business/20071206/91143783.html
http://derstandard.at/1317019613417/Medi...marode-Griechen
http://www.derwesten.de/politik/griechen...-id6326734.html
Theo


 Antworten

 Beitrag melden
10.02.2012 20:58
avatar  ( gelöscht )
#2
avatar
( gelöscht )

Die wollen sicher gehen, das der Reichkommisar nicht seine Truppen mitbringt.


 Antworten

 Beitrag melden
10.02.2012 21:19
#3
avatar

Zitat von damals wars
Die wollen sicher gehen, das der Reichkommisar nicht seine Truppen mitbringt.


Ich denke eher, dass das Gesetzblatt Griechenlands bald etwa so aussieht wie das österreichische von 1940. Weil das dem einen oder anderen Griechen nicht passt, braucht man möglicherweise Panzer
(einfach "Kundmachung des Reichskommissar für die Wiedervereinigung Österreichs mit dem Deutschen Reich" durch "Kundmachung des EU Abgesandten zur Rettung Griechenland" ersetzen.
http://www.ris.bka.gv.at/Ergebnis.wxe?Ab...rte=&Position=1
Vielleicht ein Job für Karl Theodor zu Guttenberg???
Theo


 Antworten

 Beitrag melden
11.02.2012 12:51
#4
avatar

Nato hin Nato her Griechenland und Türkei da war doch mal was ?

Da gab es doch noch bis vor ein paar Jahren Mienen und einen Stachelradverhau an der
griechischen Grenze.

Die Griechen trauen eben den Türken nicht daher brauchen die Griechen die vielen Panzer.

Ob das so in Ordnung ist sei mal dahingestellt, aber die Griechen sehen es wohl so.


 Antworten

 Beitrag melden
11.02.2012 13:14
avatar  ( gelöscht )
#5
avatar
( gelöscht )

Da haben eher die Vertreter des militärisch-industriellen Komplexes ganz heftig geschmiert.
Und so haben die Griechen dann ganz viele Panzer gekauft, die sie eigentlich gar nicht brauchen.


 Antworten

 Beitrag melden
11.02.2012 17:03
avatar  ( gelöscht )
#6
avatar
( gelöscht )

Wo kann man das meiste Geld verdinen?
In der Rüßtungsindustrie !
Immer das auch noch so kleine Feuer am brennen halten - dann stimmt die Kohle auch.

Oss`n


 Antworten

 Beitrag melden
11.02.2012 18:21
#7
avatar

Hauptsache 'se ham die Panzer von uns, denn ist das schon in Ordnung. Hat uns doch prima Kohle gebracht und paar Arbeitsplätze erhalten.


 Antworten

 Beitrag melden
11.02.2012 18:32
avatar  PF75
#8
avatar

wahrscheinlich will man sich gegen eventuelle unruhen absichern,das militär hatte doch schon mal das sagen .


 Antworten

 Beitrag melden
11.02.2012 23:40
#9
avatar

Zitat von Oss`n
Wo kann man das meiste Geld verdinen?
In der Rüßtungsindustrie !
Immer das auch noch so kleine Feuer am brennen halten - dann stimmt die Kohle auch.
Oss`n



Stimmt -wie Aganistan,der Balkan und der arabische Raum --wie sagt man,Profit stinkt nicht--wichtig ist,das der Absatz läuft.


 Antworten

 Beitrag melden
12.02.2012 00:07
avatar  Mike59
#10
avatar

Zitat von PzGrenWest
Da haben eher die Vertreter des militärisch-industriellen Komplexes ganz heftig geschmiert.
Und so haben die Griechen dann ganz viele Panzer gekauft, die sie eigentlich gar nicht brauchen.


Das Geilste ist ja, das ich letztens gelesen habe das die Leo's aus D-land bei den Griechen noch nicht einen Schuss abgegeben haben. Für die Muni fehlt angeblich das Geld.

Entweder bei KMW oder beim BMfV haut sich noch immer einer vor Lachen auf die Schenkel.

Mike59


 Antworten

 Beitrag melden
12.02.2012 00:19
avatar  ( gelöscht )
#11
avatar
( gelöscht )

Zitat von PF75
wahrscheinlich will man sich gegen eventuelle unruhen absichern,das militär hatte doch schon mal das sagen .



Es wäre ja zumindest nicht das erste Mal, dass NATO Panzer einen Volksaufstand niederschlagen.


 Antworten

 Beitrag melden
12.02.2012 01:23
avatar  S51
#12
avatar
S51

Zitat von eisenringtheo

Zitat von damals wars
Die wollen sicher gehen, das der Reichkommisar nicht seine Truppen mitbringt.


...Vielleicht ein Job für Karl Theodor zu Guttenberg???
Theo




Fällt denn die mögliche analoge Wiederholung geschichtlicher Ereignisse unter das Urheberrecht?


 Antworten

 Beitrag melden
12.02.2012 02:27
avatar  ( gelöscht )
#13
avatar
( gelöscht )

die antwort auf das ist.! : wofür braucht grichenland politiker die nur korrupt ,geldgeil , machthunrig unsw. sind .! auch die werden irgendwann begreifen dass mann panzer nicht fressen kann .! obwohl wenn ich es mir recht überlege, ein vergnügen wäre mir das mal anzuschauen ,auch hier zu lande .!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


 Antworten

 Beitrag melden
12.02.2012 10:18
avatar  ( gelöscht )
#14
avatar
( gelöscht )

Panzer für Griechenland. Griechenland braucht und bekommt mehr!!

Frankreich schenkt Griechenland Tarnkappen - Fregatten: http://de.toluna.com/opinions/1040466/Fr...-Tarnkappen.htm
Deutschland verkauft für Milliarden U - Boote an Griechenland; http://www.penzweb.de/blog/2010/05/09/sc...elneue-u-boote/
Griechen kaufen 60 Eurofigther ?:http://www.bild.de/geld/wirtschaft/griec...92506.bild.html

Und was die Griechen sich noch trauen - sie verscherbeln schon lustig ihre so notwendige Militärtechnik:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,684256,00.html

Es ist an der Zeit, daß Deutschland Stellungen am Bosporus bezieht. So kann es nicht weitergehen, daß vielleicht Griechenland
unser Vermögen aufs Spiel setzt. Bosporus, siehe hier, die wichtige Verteidigungsstellung:

http://de.wikipedia.org/wiki/Bosporus


 Antworten

 Beitrag melden
12.02.2012 16:54
avatar  werner
#15
avatar

Zitat von Polter
Panzer für Griechenland. Griechenland braucht und bekommt mehr!!


Deutschland verkauft für Milliarden U - Boote an Griechenland; http://www.penzweb.de/blog/2010/05/09/sc...elneue-u-boote/
Griechen kaufen 60 Eurofigther ?:http://www.bild.de/geld/wirtschaft/griec...92506.bild.html





Ja klar, kaufen die Waffen! Hat hier jemand ernsthaft geglaubt, dass der "Rettungsschirm" nur dazu gedacht ist, Griechenland zu retten? Das Geld fließt mindestens zum Teil zurück nach D oder über Wartungsverträge und Ersatzteile an die Grand Nation.

Das wird wohl auch einer der Gründe sein für die Krawalle auf der Straße und den Protest von Abgeordneten. Darüber schweigen sich die Medien hierzulande ja aus. Es ist doch keinem zu verklickern, dass für neue Panzer die Menschen verzichten sollen.

Mehrere Fliegen mit einer Klappe:
Geeignete Technik, um dem aufmüpfigen Volk im Falle des Falles den Hammer der Demokratie - oder richtiger des Kapitals zu zeigen.
Ggf. auch Technik gegen die Türken, bei denen es ja mittelfristig auch nicht sicher scheint, ob radikale Islamisten nicht Oberwasser bekommen werden.
Der Rüstung wieder mal einen ordentlichen Auftrag verschafft.
Das ganze bezahlt unter dem Mantel der Wirtschaftshilfe für Griechenland.
Und wenn es funktioniert, hat man auch noch ein Modell für Portugal, Spanien, Irland oder wer sonst noch in Schieflage zu geraten droht.

Die Kohle bleibt nur zum Teil im Land und das wissen alle. Und wenn das hochkocht, werden die Panzer sicher gebraucht!

Bleibt noch abzuwarten, wann bei uns eine Situation entsteht, dass die Menschen zu Hunderttausenden auf die Straße gehen und Druck machen.

Was ist eigentlich mit den Steuerbetrügern und deren Milliarden dort geworden? Hat man deren Kohle schon eingezogen? Wäre wohl mehr als gerecht.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!