Tischkultur

  • Seite 3 von 5
06.02.2012 21:16
avatar  ( gelöscht )
#31
avatar
( gelöscht )

1. Kenne ich Besteck des MfS nur mit diesem Stempel. Die HVA war zwar etwas besonderes, aber ob sie einen eigenen Aufdruck hatte wäre zu prüfen.

2. Gab es 1952 ganz einfach noch keine HVA.


 Antworten

 Beitrag melden
06.02.2012 21:22 (zuletzt bearbeitet: 06.02.2012 21:26)
avatar  94
#32
avatar
94

Hmm, HVA könnte auch Haus der Volksarmee bedeuten?
Aber auch dann macht 52 als Jahreszahl keinen Sinn?

P.S. Hee, ich habs! Das ist doch Silber, also dieses Messer? Na dann warn die durchnummeriert, das man in Fall ...
*tschuldschung*, war nicht ganz ernst gemeint, aber trotzdem *grins*


 Antworten

 Beitrag melden
06.02.2012 21:24
avatar  ( gelöscht )
#33
avatar
( gelöscht )

Zitat von Weissporz

Zitat von Feliks D.
Hallo Weissporz, Du bereicherst das Forum um ganz neue Aspekte der DDR.

PS Ich will ja kein Ketzer sein, aber 52 wird zu 100% nicht die Jahreszahl sein.


Dann klär mich bitte auf, ich lerne gerne dazu



ich mochte dich gerne aufklären falls du zahlenprobleme hast. hier in schreibschrift "neunundfünfzig"
ek 82/2


 Antworten

 Beitrag melden
06.02.2012 21:26 (zuletzt bearbeitet: 06.02.2012 21:29)
avatar  ( gelöscht )
#34
avatar
( gelöscht )

leute trennt euch doch endlich mal von der 52 oder bin ich schön blöd? MDI 59 und nichts anderes ist drauf auf der linken gabel. die rechte hat nur die gravur MFS und beide sind echte aus alten ddr zeiten. solange habe ich sie schon.
ek 82/2


 Antworten

 Beitrag melden
06.02.2012 21:28
avatar  ( gelöscht )
#35
avatar
( gelöscht )

Andy wir reden bei 52 von seinem vorgeblichen HVA Messer, nicht deinem Bauernbesteckkasten.


 Antworten

 Beitrag melden
06.02.2012 21:29 (zuletzt bearbeitet: 06.02.2012 21:30)
avatar  94
#36
avatar
94

Zitat von EK 82/2
... oder bin ich schön blöd?


Um gotteswillen, nö! Aber für'n Edelgefreiten ganz schön blind!

Upps, FED war schneller, aber wie ... Contenance!


 Antworten

 Beitrag melden
06.02.2012 21:31
avatar  ( gelöscht )
#37
avatar
( gelöscht )

Zitat von EK 82/2
leute trennt euch doch endlich mal von der 52 oder bin ich schön blöd? MDI 59 und nichts anderes ist drauf.



Hier geht es gerade um das Messer mit dem Aufdruck HVA und der Zahl 52 und ich ging davon aus, dass es sich dabei um die Jahreszahl handelt. Nun wurde ich eines Besseren belehrt und frag mich natürlich, was die Zahl sonst zu bedeuten hat.


 Antworten

 Beitrag melden
06.02.2012 21:32 (zuletzt bearbeitet: 06.02.2012 21:33)
avatar  ( gelöscht )
#38
avatar
( gelöscht )

Zitat von Feliks D.
Andy wir reden bei 52 von seinem vorgeblichen HVA Messer, nicht deinem Bauernbesteckkasten.


danke feliks. es gibt dinge die verstehen soldaten manchmal schwer. jetzt ging mir das licht auf, man muß es mir nur sagen wo der schalter ist.zuhause mache ich nur den kühlschrank auf wenn ich licht brauche.
gruß andy


 Antworten

 Beitrag melden
06.02.2012 21:35
avatar  ( gelöscht )
#39
avatar
( gelöscht )

Um die Sache mal ein Bisschen aufzulockern, hier der Rest meines NVA-Geschirrs. Alles zwischen 1962 und 1964 gestempelt.

Bildanhänge
imagepreview

IMG_2004.JPG

download

imagepreview

IMG_2006.JPG

download

imagepreview

IMG_2007.JPG

download


Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!

 Antworten

 Beitrag melden
06.02.2012 21:39
avatar  ( gelöscht )
#40
avatar
( gelöscht )

Zitat von Weissporz
Um die Sache mal ein Bisschen aufzulockern, hier der Rest meines NVA-Geschirrs. Alles zwischen 1962 und 1964 gestempelt.


geile sammlung.
ek 82/2


 Antworten

 Beitrag melden
06.02.2012 21:41
avatar  94
#41
avatar
94

Zitat von Weissporz
Nun wurde ich eines Besseren belehrt und frag mich natürlich, was die Zahl sonst zu bedeuten hat.


Langsam, die Versalien können doch für alles Mögliche stehen und damit kann die 52 ja dann auch wieder eine Jahreszahl sein!
Nur im Zusammenhang Haupverwaltung Aufklärung oder Haus der Volksarmee machts keinen Sinn.

Blöde Frage, gibst beim Bestecke eigentlich auch solche Größenangaben wie bei der Kopfbedeckung?


 Antworten

 Beitrag melden
06.02.2012 21:45 (zuletzt bearbeitet: 06.02.2012 21:46)
avatar  ( gelöscht )
#42
avatar
( gelöscht )

Zitat von 94

Zitat von Weissporz
Nun wurde ich eines Besseren belehrt und frag mich natürlich, was die Zahl sonst zu bedeuten hat.


Langsam, die Versalien können doch für alles Mögliche stehen und damit kann die 52 ja dann auch wieder eine Jahreszahl sein!
Nur im Zusammenhang Haupverwaltung Aufklärung oder Haus der Volksarmee machts keinen Sinn.

Blöde Frage, gibst beim Bestecke eigentlich auch solche Größenangaben wie bei der Kopfbedeckung?



94 die frage ist gar nicht so blöd denn die beiden gabeln welche ich rein setzte sind absolut unterschiedlich bei den zinken. die vom MFS ist dünner und spitzer. woran dies wohl lag? echt jetzt, darum auch meine lieblingsgabel.
ek 82/2


 Antworten

 Beitrag melden
06.02.2012 21:58
avatar  ( gelöscht )
#43
avatar
( gelöscht )

Zum Abschluss für Heute noch ein Trüffelstück aus meiner Sammlung. Einen Essnapf von der Kasernierten Volkspolizei See/Volksmarine, von 1955. Ich hoffe, damit lieg ich diesmal richtig.
Erwähnenswert wäre vieleicht noch, dass die Schüssel aus dem "Modell 1- Schönheit der Arbeit" übernommen wurde. Dieses Modell wurde vom "Amt für Schönheit der Arbeit", welches der DAF, im 3.Reich, untergeordnet war, ins Leben gerufen.

Bildanhänge
imagepreview

IMG_2008.JPG

download

imagepreview

IMG_2009.JPG

download

imagepreview

IMG_2010.JPG

download


Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!

 Antworten

 Beitrag melden
07.02.2012 21:17
avatar  ( gelöscht )
#44
avatar
( gelöscht )

Hier mal was zum Thema HO. Fünf verschiedene Besteckvarianten.

Bildanhänge
imagepreview

IMG_2011.JPG

download

imagepreview

IMG_2012.JPG

download

imagepreview

IMG_2015.JPG

download

imagepreview

IMG_2016.JPG

download


Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!

 Antworten

 Beitrag melden
07.02.2012 21:33
avatar  ( gelöscht )
#45
avatar
( gelöscht )

... und hier ein Bisschen passendes Porzellan. Kleine Deckeldose, mit früher HO-Vigniette, Zahnstocherbehälter und Tasse mit goldenem Bänderdekor und HOG-Zeichen untendrunter.

Bildanhänge
imagepreview

IMG_2017.JPG

download

imagepreview

IMG_2018.JPG

download

imagepreview

IMG_2019.JPG

download

imagepreview

IMG_2020.JPG

download


Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!