X

#61

RE: Grenzwanderung Offleben

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 31.01.2012 16:25
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge | 4 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds EK 82/2
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Grenzwanderung Offleben
Also ist eure Meinung, man solle sich nicht mit dem Thema auseinandersetzten, weil man es eh nicht nacherleben kann oder zu der Zeit gelebt hat?
Natürlich ist es schwer etwas zu vermitteln, von dem rein physisch nur noch ein Betonweg da ist. Aber zum Glück geht es nicht nur um die Grenze an sich, sondern auch darum, wie sich die Menschen, die von ihr beeiflusst wurden, gefühlt haben.
Ja das stimmt an dem See Anna Süd und auch Anna Nord kann man sehr gut angeln. Da gibt es auch einen Zeitzeugenbericht von einem Offleber, der damals beim Angeln in einen Konflikt mit der Grenze gekommen ist, weil seine Pose in die falsche Richtung geschwommen ist.


versuche einfach mal alleine draußen nachts bei minus 20 grad 8 stunden zu sitzen. anzugsordnung frei. und dann versuche die hände ruhig zu halten als wenn du auf einen menschen zielen müßtest. wenn du nun verstanden hast was ich ausdrücken möchte brauchste keine grenzwanderung mehr. erlebe einfach die nacht und die kälte, das war grenze.

ek 82/2


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
matzelmonier79-2 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#62

RE: Grenzwanderung Offleben

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 31.01.2012 16:31
von exgakl | 7.616 Beiträge | 1781 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds exgakl
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von EK 82/2

Zitat von Grenzwanderung Offleben
Also ist eure Meinung, man solle sich nicht mit dem Thema auseinandersetzten, weil man es eh nicht nacherleben kann oder zu der Zeit gelebt hat?
Natürlich ist es schwer etwas zu vermitteln, von dem rein physisch nur noch ein Betonweg da ist. Aber zum Glück geht es nicht nur um die Grenze an sich, sondern auch darum, wie sich die Menschen, die von ihr beeiflusst wurden, gefühlt haben.
Ja das stimmt an dem See Anna Süd und auch Anna Nord kann man sehr gut angeln. Da gibt es auch einen Zeitzeugenbericht von einem Offleber, der damals beim Angeln in einen Konflikt mit der Grenze gekommen ist, weil seine Pose in die falsche Richtung geschwommen ist.


versuche einfach mal alleine draußen nachts bei minus 20 grad 8 stunden zu sitzen. anzugsordnung frei. und dann versuche die hände ruhig zu halten als wenn du auf einen menschen zielen müßtest. wenn du nun verstanden hast was ich ausdrücken möchte brauchste keine grenzwanderung mehr. erlebe einfach die nacht und die kälte, das war grenze.

ek 82/2




sorry EK 82.... solch einen Quatsch habe ich schon lange nicht mehr vor der Lesebrille gehabt.....


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....


nach oben springen

#63

RE: Grenzwanderung Offleben

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 31.01.2012 16:31
von Grenzwanderung Offleben (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Grenzwanderung Offleben
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ja der gute Mann hat da geangelt, ich bin morgen in Offleben und werde ihn mal nach einer zeitlichen Einschätzung fragen.


nach oben springen

#64

RE: Grenzwanderung Offleben

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 31.01.2012 16:36
von exgakl | 7.616 Beiträge | 1781 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds exgakl
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Grenzwanderung Offleben
Also ist eure Meinung, man solle sich nicht mit dem Thema auseinandersetzten, weil man es eh nicht nacherleben kann oder zu der Zeit gelebt hat?
Natürlich ist es schwer etwas zu vermitteln, von dem rein physisch nur noch ein Betonweg da ist. Aber zum Glück geht es nicht nur um die Grenze an sich, sondern auch darum, wie sich die Menschen, die von ihr beeiflusst wurden, gefühlt haben.
Ja das stimmt an dem See Anna Süd und auch Anna Nord kann man sehr gut angeln. Da gibt es auch einen Zeitzeugenbericht von einem Offleber, der damals beim Angeln in einen Konflikt mit der Grenze gekommen ist, weil seine Pose in die falsche Richtung geschwommen ist.



Meine Meinung ist einfach, daß es mit Deinem jetzigen Wissenstand nichts bringt derartige Führungen durchzuführen.
Dazu solltest Du Dich wirklich intensiver mit der Materie insbesondere die Entstehung dieser Grenze auseinandersetzen. Was willst Du denn den Besuchern dort erzählen? Halbseidige "Zeitzeugenberichte".... auch mit den Menschen, die davon beinflusst waren ist es immer so eine Sache... manch einer sieht dieses Bauwerk vielleicht im Nachhinein als "Glücksbringer" an.... andere widerum als Sinnbild des Bösen.
Fakt ist das dort viele Jahre in Ost, wie auch in West Menschen ihren Dienst versehen haben, wohl auch von der Richtigkeit der Sache überzeugt waren.

VG exgakl


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....


nach oben springen

#65

RE: Grenzwanderung Offleben

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 31.01.2012 16:38
von Grenzwanderung Offleben (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Grenzwanderung Offleben
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das mit der kalten Nacht etc. glaube ich, ich möchte auch keinem zu nahe treten. Eventuell haben sie ja mal Lust als Zeitzeuge Schülern ein paar Fragen zu beantworten. Soetwas ist kostbar!
Die Wanderungen sind dazu gedacht die eine und die andere Seite darzustellen.
Alle haben das Recht darauf ihre Geschichte zu überdenken, es ist nicht nur die Geschichte derer, die damals gelebt haben, sondern auch die, derjenigen, die jetzt leben. Grade uns, die wir nicht wissen wie es bei -20 Grad da draußen war, mit einer Waffe zum benutzten in der Hand, uns muss erzählt werden, dass wir verstehen und weitergeben können.

Natürlich können Zeitzeugenberichte verfälscht sein. Deswegen gleicht man sie ja auch ab. Natürlich weiss ich um die Entstehung der Grenze bescheid. Wie schon erwähnt war es in Offleben etwas komplizierter bei der Aufteilung. Aber auch zu der Entstehung sind Zeitzeugenberichte klasse. So wurden zu den Anfängen der Grenze noch die Sowjets mit Zigaretten und Alkohol bestochen, dass die Offleber ihr Wintergemüse in der Sowjetzone ernten konnten. Das ist Geschichte. Weil es direkt am Menschen ist.

GO


zuletzt bearbeitet 31.01.2012 16:43 | nach oben springen

#66

RE: Grenzwanderung Offleben

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 31.01.2012 16:38
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge | 4 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds EK 82/2
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

exgakl dafür darf ich deiner strafe sicher sein? ich hoffe dich nie zu begegnen sonst erlebe ich. aber wie sollte ich es besser schreiben das wir 4 jahreszeiten hatten und 1981/82 im winter schnee ohne ende und nachts weit über 20 grad minus. als es an die 25 gradmarke ging wurde 4 stundenschicht befohlen.
wenn ich nicht solch hohen respekt vor gakl`s hätte würde ich mich jetzt stockdumm stellen.
nachtrag, meine überlegung dauerte länger. wenn ich was verändern möchte muß ich mich ja schlau stellen.nö kein bock auf schlau.
gruß andy


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
zuletzt bearbeitet 31.01.2012 17:12 | nach oben springen

#67

RE: Grenzwanderung Offleben

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 31.01.2012 20:27
von Greso | 2.492 Beiträge | 1183 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Greso
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von feldwebel88

greso,kennst du denn vorfall von 64 und die flucht von 3 grenzposten aus barneberg?


Hallo feldwebel I88",ich war erst ab Februar 1966 in Barneberg und kenne nur die Sache mit der Mine .
Gruß Greso



nach oben springen

#68

RE: Grenzwanderung Offleben

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 01.02.2012 07:28
von Grenzwanderung Offleben (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Grenzwanderung Offleben
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das war der 17 Jährige oder ? Dem das Bein von der Miene abgerissen wurde ?
Kennen sie jemanden, der um 1964 da gewesen ist?

MfG

GO


zuletzt bearbeitet 01.02.2012 07:29 | nach oben springen

#69

RE: Grenzwanderung Offleben

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 01.02.2012 18:53
von Greso | 2.492 Beiträge | 1183 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Greso
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Grenzwanderung Offleben
Das war der 17 Jährige oder ? Dem das Bein von der Miene abgerissen wurde ?
Kennen sie jemanden, der um 1964 da gewesen ist?

MfG

GO



D© Braunschweiger Zeitungsverlag 2012as war 1966 und der rechte ist Lutz Peter.

Angefügte Bilder:
10659699[1].jpg


zuletzt bearbeitet 01.02.2012 19:23 | nach oben springen

#70

RE: Grenzwanderung Offleben

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 01.02.2012 19:17
von Greso | 2.492 Beiträge | 1183 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Greso
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Greso

Zitat von Grenzwanderung Offleben
Das war der 17 Jährige oder ? Dem das Bein von der Miene abgerissen wurde ?
Kennen sie jemanden, der um 1964 da gewesen ist?

MfG

GO



Das war 1966 und der rechte ist Lutz Peter.



So ging es Lutz Peter. 1966 verlor er als junger Mann ein Bein, als er beim Fluchtversuch auf eine Mine trat. Offleber mussten tatenlos zusehen, wie der Schwerverletzte zwei Stunden liegenblieb, bis ihn DDR-Grenzer abführten. Es folgten: Öffentlicher Spießrutenlauf, Verhöre, Haft, fortwährende Verdächtigungen, Vorladungen zur Stasi. Peter fügte sich. Denn: "Mit der Grenzöffnung hätte ich nie gerechnet."

© Braunschweiger Zeitungsverlag 2012



zuletzt bearbeitet 01.02.2012 19:24 | nach oben springen

#71

RE: Grenzwanderung Offleben

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 01.02.2012 23:11
von Fall 80 | 171 Beiträge | 3 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fall 80
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Der Gebietstausch ist ein interessantes Thema. Hier im Bereich vom Dreiländereck Thüringen, Hessen und Niedersachsen gab es auch einen Gebietstausch, bekannt auch als "Wanfrieder Abkommen". Schau einfach mal unter Google rein. Gruß, Uli.

Zitat von Grenzwanderung Offleben
Hallo.
Natürlich habe ich die Grenze nicht miterlebt, aus diesem Grund ist sie ja auch so abstrakt und es wert erforscht zu werden. Bilder und Zeitzeugenberichte habe ich schon sehr viele gesammelt. Hier suche ich ja auch solche. Es ist sehr schwer nicht schwarz-weiß zu sprechen, besonders, wenn es um den Teil der DDR geht, der sich Grenze nennt. Das Bekannteste an der Grenze auch in Fachliteratur ist eben immer der Tod. Aber auch dabei halte ich mich nur an Fakten. So stehe ich in regem Kontakt mit Herrn Achim Walther vom Grenzdenkmalverein Hötensleben, seine Literatur (Heringsbahn und die Eiserne Naht) kann ich sehr empfehlen.
Ja die Teilung ist erst nach 45 passiert. In Offleben gab es da eine besondere Geschichte, denn der preußische Teil sollte, wie üblich der sowjetischen Zone zugeschlagen werden. Da gab es richtige Auseinandersetzungen.

MfG

GO


nach oben springen

#72

RE: Grenzwanderung Offleben

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 22.09.2012 19:39
von zoll (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds zoll
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von exgakl im Beitrag #56
nimm es mir nicht übel @Grenzwanderung, aber ich bin der Meinung, Du solltest Dein zukünftiges Hobby nochmals überdenken.
Wie wäre es zum Beispiel mit Angeln? Früher hat man das im Rheinsdorfer See sehr gern gemacht und der liegt ja auch gleich neben Offleben... [zwinker]

VG exgakl

Also exgakl, dass ist nicht der "Rheinsdorfer See" (was sowie falsch geschrieben ist, weil der See nicht am Rhein liegt, sondern i. d. N. von Reinsdorf( sondern der See heißt "Anna Süd" und ist ein ehem Tagebau.


nach oben springen

#73

RE: Grenzwanderung Offleben

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 22.09.2012 19:56
von Backe | 484 Beiträge | 23 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Backe
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Mir ist der See auch als Reinsdorfer See bekannt.

http://www.wolfgangroehl.de/Grenzzwische...nfaelle.htm#2.5


"Nicht die Kinder bloß speist man mit Märchen ab" Gotthold E. Lessing


exgakl hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#74

RE: Grenzwanderung Offleben

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 23.09.2012 09:42
von exgakl | 7.616 Beiträge | 1781 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds exgakl
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von zoll im Beitrag #72
Zitat von exgakl im Beitrag #56
nimm es mir nicht übel @Grenzwanderung, aber ich bin der Meinung, Du solltest Dein zukünftiges Hobby nochmals überdenken.
Wie wäre es zum Beispiel mit Angeln? Früher hat man das im Rheinsdorfer See sehr gern gemacht und der liegt ja auch gleich neben Offleben... [zwinker]

VG exgakl

Also exgakl, dass ist nicht der "Rheinsdorfer See" (was sowie falsch geschrieben ist, weil der See nicht am Rhein liegt, sondern i. d. N. von Reinsdorf( sondern der See heißt "Anna Süd" und ist ein ehem Tagebau.


ach kiek an, der Ex-Zöllner nun auch hier....., wobei ich klarstellen möchte, daß ich nichts gegen ehem. oder noch aktive Zöllner habe!
Das von mir eingebaute "h" kannst Du gern behalten und in weitere hoffentlich tolle Beiträge von Dir einbauen. Bei uns hies der See Reinsdorfer See, wie auch von @Backe bemerkt. Allerdings hinkt Deine Begründung etwas, daß der Name deshalb nicht mit "h" geschrieben wird, weil der See nicht am Rhein liegt. Mir ist in Deutschland z.B. eine wunderbare kleine Stadt bekannt die auch nicht am Rhein liegt, ja nicht mal in der Nähe dessen und trotzdem das "h" hinterm "R" hat.... aber egal

VG exgakl


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....


nach oben springen

#75

RE: Grenzwanderung Offleben

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 24.09.2012 13:28
von Grenzwanderung Offleben (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Grenzwanderung Offleben
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo,

ich weiß, dass mein Einstieg in dieses Forum nicht glücklich war. Mein Angebot (13.10.2012, 10:00- Offleben Kirchstraße 3) steht. Wenn doch noch Interesse besteht sind alle herzlich willkommen. Evtl. kommt man über dieses Treffen ins Gespräch und kann sich austauschen.
Vielleicht hat ja der ein oder andere auch Lust als Zeitzeuge zur Aufarbeitung beizutragen ?!

Grüße GWO


nach oben springen

#76

RE: Grenzwanderung Offleben

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 01.10.2012 14:27
von zoll (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds zoll
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von exgakl im Beitrag #74
Zitat von zoll im Beitrag #72
Zitat von exgakl im Beitrag #56
nimm es mir nicht übel @Grenzwanderung, aber ich bin der Meinung, Du solltest Dein zukünftiges Hobby nochmals überdenken.
Wie wäre es zum Beispiel mit Angeln? Früher hat man das im Rheinsdorfer See sehr gern gemacht und der liegt ja auch gleich neben Offleben... [zwinker]

VG exgakl

Also exgakl, dass ist nicht der "Rheinsdorfer See" (was sowie falsch geschrieben ist, weil der See nicht am Rhein liegt, sondern i. d. N. von Reinsdorf( sondern der See heißt "Anna Süd" und ist ein ehem Tagebau.


ach kiek an, der Ex-Zöllner nun auch hier....., wobei ich klarstellen möchte, daß ich nichts gegen ehem. oder noch aktive Zöllner habe!
Das von mir eingebaute "h" kannst Du gern behalten und in weitere hoffentlich tolle Beiträge von Dir einbauen. Bei uns hies der See Reinsdorfer See, wie auch von @Backe bemerkt. Allerdings hinkt Deine Begründung etwas, daß der Name deshalb nicht mit "h" geschrieben wird, weil der See nicht am Rhein liegt. Mir ist in Deutschland z.B. eine wunderbare kleine Stadt bekannt die auch nicht am Rhein liegt, ja nicht mal in der Nähe dessen und trotzdem das "h" hinterm "R" hat.... aber egal

VG exgakl

Egal ist der Schweizer Käse. Auf der Karte ist der See als ANNA-SÜD bezeichnet. Du legst doch immer wert auf Exaktheit.
Gruß zoll


nach oben springen

#77

RE: Grenzwanderung Offleben

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.10.2012 15:36
von exgakl | 7.616 Beiträge | 1781 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds exgakl
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....


nach oben springen

#78

RE: Grenzwanderung Offleben

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.10.2012 16:11
von LO-Wahnsinn | 3.990 Beiträge | 4261 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds LO-Wahnsinn
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ihr solltete bedenken, dass die Positionsbezeichnungen vor Ort, in Ost und West, auch unterschiedlich waren.

Der Name Anna-Süd, seitens der Kameraden auf der Westseite, rührt vermutlich daher, weil das dort zuvor wohl Tagebaugebiet war und der nördliche Teil sich Anna-Nord nannte und der Teil südlich der Wirpke Anna-Süd.
Heute ist das alles See und heisst wohl offiziell Reinsdorfer See.
Also habt ihr beide recht.


Verloren ist der Tag, an dem man nicht gelacht hat.
nach oben springen

#79

RE: Grenzwanderung Offleben

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.10.2012 16:18
von exgakl | 7.616 Beiträge | 1781 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds exgakl
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

davon rede ich doch.... Anna Süd, auch Reinsdorfer See genannt, übrigens gab es beim BGS ja auch den Meldepunkt Reinsdorfer See;-)


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....


feldwebel88 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#80

RE: Grenzwanderung Offleben

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.10.2012 16:31
von LO-Wahnsinn | 3.990 Beiträge | 4261 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds LO-Wahnsinn
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Auf der Webseite
http://www-docs.tu-cottbus.de/gewaessers...tagebauseen.pdf
findet man im pdf Dokument auf Seite 308 nochmal ein wenig Geschichte.
Wenn ich das richtig lese und verstehe, so wird wohl nur Anna-Nord als Reinsdorfer See bezeichnet, allerdings wird mir das aus dem Textfluss nicht ganz schlüssig ob nur Nord, oder beide sich so nennen.


Verloren ist der Tag, an dem man nicht gelacht hat.
nach oben springen



Besucher
7 Mitglieder und 27 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Sorge
Besucherzähler
Heute waren 47 Gäste und 13 Mitglieder, gestern 2038 Gäste und 150 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15665 Themen und 662392 Beiträge.

Heute waren 13 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen