X

#21

RE: Grenzwanderung Offleben

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.01.2012 17:49
von Grenzwanderung Offleben (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Grenzwanderung Offleben
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Vielen Dank für die Antwort. Das reicht mir schon, um zu wissen, um welche Art von Wanderung es sich dabei handelte.


nach oben springen

#22

RE: Grenzwanderung Offleben

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.01.2012 17:50
von Greso | 2.491 Beiträge | 1176 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Greso
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zeitzeugen rütteln Grenzwanderer auf
Von Christian Franz

Grenzwanderung von Offleben nach Rhoden (7:13)Großansicht Großansicht Geschichte im Gehen. Von Offleben über Hötensleben bis Jerxheim-Bahnhof führte die siebte von 14 Etappen der Grenzwanderung unserer Zeitung. 25 Leser fanden: Verstörende Grenzerfahrungen und viel Zeit zum Nachdenken.

Deuregio-Gästeführerin Catarina Köchy lotste die Gruppe zusammen mit Wanderführer Dieter Prüschenk über den nach und nach zuwuchernden Kolonnenweg entlang der einstigen innerdeutschen Grenze. Köchy war den Weg vorab eigens mit dem Rad abgefahren.

Markantester Punkt unterwegs war das Grenzdenkmal Hötensleben mit seinem original erhaltenen Gefängnischarakter (siehe Beitrag). Schon kurz nach dem Start in Offleben hatten drei Zeitzeugen schonungslos ihre aufrüttelnden Erinnerungen geschildert.

Unterwegs in der Abgeschiedenheit des Kolonnenwegs, vorbei an Pferden, Schafen, Rehen und Graureihern, blieb viel Zeit zum Nachdenken. Und für die vielsagende Frage: "Wo ist denn jetzt die Grenze?" Weg ist sie, als wäre nichts gewesen, wo jetzt die Natur Platz hat. Aber Gästeführerin Köchy weiß genau, wo der 1400 Kilometer lange Todeszaun von Lübeck bis Hof verlief: Nur einen Steinwurf westlich jenes Kolonnenwegs, auf dem Grenzsoldaten jeden so genannten Grenzverletzer jagten, der es wagte,



nach oben springen

#23

RE: Grenzwanderung Offleben

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.01.2012 17:50
von exgakl | 7.589 Beiträge | 1618 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds exgakl
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

sehr gut... nun sind wir ein ganzes Stück weiter gekommen! Darf ich noch an meine Frage zu Deiner Studienrichtung erinnern?

VG exgakl


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....


nach oben springen

#24

RE: Grenzwanderung Offleben

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.01.2012 17:51
von Grenzwanderung Offleben (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Grenzwanderung Offleben
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Danke sehr!


nach oben springen

#25

RE: Grenzwanderung Offleben

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.01.2012 17:53
von Grenzwanderung Offleben (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Grenzwanderung Offleben
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Natürlich gerne. Ich studiere Germanistik und Geschichte.


nach oben springen

#26

RE: Grenzwanderung Offleben

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.01.2012 17:54
von Greso | 2.491 Beiträge | 1176 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Greso
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Greso
Zeitzeugen rütteln Grenzwanderer auf
Von Christian Franz

Grenzwanderung von Offleben nach Rhoden (7:13)Großansicht Großansicht Geschichte im Gehen. Von Offleben über Hötensleben bis Jerxheim-Bahnhof führte die siebte von 14 Etappen der Grenzwanderung unserer Zeitung. 25 Leser fanden: Verstörende Grenzerfahrungen und viel Zeit zum Nachdenken.

Deuregio-Gästeführerin Catarina Köchy lotste die Gruppe zusammen mit Wanderführer Dieter Prüschenk über den nach und nach zuwuchernden Kolonnenweg entlang der einstigen innerdeutschen Grenze. Köchy war den Weg vorab eigens mit dem Rad abgefahren.

Markantester Punkt unterwegs war das Grenzdenkmal Hötensleben mit seinem original erhaltenen Gefängnischarakter (siehe Beitrag). Schon kurz nach dem Start in Offleben hatten drei Zeitzeugen schonungslos ihre aufrüttelnden Erinnerungen geschildert.

Unterwegs in der Abgeschiedenheit des Kolonnenwegs, vorbei an Pferden, Schafen, Rehen und Graureihern, blieb viel Zeit zum Nachdenken. Und für die vielsagende Frage: "Wo ist denn jetzt die Grenze?" Weg ist sie, als wäre nichts gewesen, wo jetzt die Natur Platz hat. Aber Gästeführerin Köchy weiß genau, wo der 1400 Kilometer lange Todeszaun von Lübeck bis Hof verlief: Nur einen Steinwurf westlich jenes Kolonnenwegs, auf dem Grenzsoldaten jeden so genannten Grenzverletzer jagten, der es wagte,


die Freiheit zu suchen.

So ging es Lutz Peter. 1966 verlor er als junger Mann ein Bein, als er beim Fluchtversuch auf eine Mine trat. Offleber mussten tatenlos zusehen, wie der Schwerverletzte zwei Stunden liegenblieb, bis ihn DDR-Grenzer abführten. Es folgten: Öffentlicher Spießrutenlauf, Verhöre, Haft, fortwährende Verdächtigungen, Vorladungen zur Stasi. Peter fügte sich. Denn: "Mit der Grenzöffnung hätte ich nie gerechnet."

Auch Dr. Annemarie Reffert wollte es am 9. November 1989 kaum glauben. "Es war ein Donnerstag", sagt die pensionierte Ärztin aus Gommern. Sie ist die Frau, die in de Geschichtsbücher eingeht als die allererste, die Günter Schabowskis Reiseverhaspler auf die Probe stellte – erfolgreich. Den Weg nach Marienborn kannte sie als Notärztin. Als die Sensationsnachricht um 19 Uhr im ZDF, um 19.30 Uhr in der Nachrichtensendung Aktuelle Kamera des DDR-Fernsehens und um 20 Uhr in der Tagesschau lief, hielt sie es nicht mehr aus. Mit der Tochter fuhr sie Richtung Westen, versprach dem Ehemann zu Hause: "Wir bringen dir eine Dose Bier mit." Dosenbier gab es keins in der DDR. Kontrolle über Kontrolle überstand Reffert, immer "mit dem mulmigen Gefühl, ich tu’ was Verbotenes". Punkt 21.14 Uhr war sie im Westen, lief einem Fernsehreporter in die Arme, der abschaltete, als sie sagte, sie werde in die DDR zurückkehren.

Das Bier? Sie hatten keine D-Mark. Zurück nach Hause: De DDR wollte sie erst gar nicht wieder hereinlassen. "Was soll das?", fragte ein misstrauischer Grenz-Offizier. "Sie sind doch gerade erst ausgereist." Für Reffert war genau das die Logik: "Jetzt wusste ich, dass ich bleiben konnte, weil sich etwas ändern würde." Schon um 22.45 Uhr war sie wieder bei ihrem Mann. Zusammen verfolgten sie die sich überschlagenden Ereignisse im Fernsehen. Samstag ging es wieder "rüber" in den Westen.

Dort erlebte Siegfried Bode, wie Offleben ab 1952 sein Hinterland verlor. Ländereien, Schrebergärten, sogar den Friedhof. Die Zuckerfabrik wurde abgerissen, weil die Ernte fehlte. Vorher hatten die Offleber deutlich gemacht, was sie von einer Grenze mitten durchs Dorf hielten. Alle Bürger östlich der vorgesehenen Demarkationslinie im Mühlbach zogen mit Sack und Pack kurzerhand in den westlichen Ortsteil, retteten wenigstens ihre Freiheit.

Montag, 20.07.2009
Artikel merken:
zurück



nach oben springen

#27

RE: Grenzwanderung Offleben

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.01.2012 17:54
von Grenzwanderung Offleben (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Grenzwanderung Offleben
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Nur nochmal zu den Wanderungen. Es ist ja interessant, dass es sowas gab, denn in Schulen wird davon berichtet, dass die Grenze für niemanden offen war, auch nicht zur Besichtigung.


nach oben springen

#28

RE: Grenzwanderung Offleben

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.01.2012 17:54
von exgakl | 7.589 Beiträge | 1618 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds exgakl
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

hab ichs mir doch gedacht.....


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....


nach oben springen

#29

RE: Grenzwanderung Offleben

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.01.2012 17:59
von Grenzwanderung Offleben (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Grenzwanderung Offleben
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Danke für den Beitrag Greso!


nach oben springen

#30

RE: Grenzwanderung Offleben

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.01.2012 17:59
von exgakl | 7.589 Beiträge | 1618 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds exgakl
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Grenzwanderung Offleben
Nur nochmal zu den Wanderungen. Es ist ja interessant, dass es sowas gab, denn in Schulen wird davon berichtet, dass die Grenze für niemanden offen war, auch nicht zur Besichtigung.



Besichtigungen waren grundsätzlich erst nach dem 09.November 1989 möglich, wenn man nicht dem von mir genannten "Wanderverein" angehört hat.
Nach dem 9.11. gab es dann auch lustige Andenken für alle anderen, so z.B. Stempel im Ausweis, die die jetzt offiziell genehmigten Wanderungen nachwiesen...
Wer z.B. von Ost nach West wanderte konnte bei bestimmten Etappenzielen sogar noch in den Genuß kommen, als Zielprämie einen Betrag in der damals üblichen Landeswährung zu erhalten.... auch der wurde als Andenken in dem Personaldokument vermerkt...

VG exgakl


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....


zuletzt bearbeitet 29.01.2012 18:01 | nach oben springen

#31

RE: Grenzwanderung Offleben

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.01.2012 18:00
von Grenzwanderung Offleben (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Grenzwanderung Offleben
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wieso hab ich es mir doch gedacht ? Was ist denn das Problem? Ich wusste nichts von solchen Wanderungen bei Offleben, klingt für mich unrealistisch.


nach oben springen

#32

RE: Grenzwanderung Offleben

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.01.2012 18:03
von exgakl | 7.589 Beiträge | 1618 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds exgakl
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Grenzwanderung Offleben
Wieso hab ich es mir doch gedacht ? Was ist denn das Problem? Ich wusste nichts von solchen Wanderungen bei Offleben, klingt für mich unrealistisch.



mein Beitrag kam zu spät... ich meinte damit Deine Sudienrichtung!


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....


nach oben springen

#33

RE: Grenzwanderung Offleben

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.01.2012 18:43
von furry | 4.653 Beiträge | 5945 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds furry
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Grenzwanderung Offleben
Wieso hab ich es mir doch gedacht ? Was ist denn das Problem? Ich wusste nichts von solchen Wanderungen bei Offleben, klingt für mich unrealistisch.



Lieber Studiosus!
Was ist denn das Problem?
Als Student der Germanistik würde ich es mal mit Lesen, Verstehen und Nachdenken
versuchen.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
nach oben springen

#34

RE: Grenzwanderung Offleben

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.01.2012 18:54
von Grenzwanderung Offleben (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Grenzwanderung Offleben
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das ist mir klar. Das Problem ist ganz einfach. Es ist für mich unrealistisch, dass es einen sog. Wanderverein gab, der es ermöglichte, die Grenze zu besichtigen.


nach oben springen

#35

RE: Grenzwanderung Offleben

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.01.2012 19:11
von Backe | 481 Beiträge | 14 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Backe
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo,
ich durfte 1988 auch dort wandern, belustigt wurde das Ganze durch Kohlezüge, die in bedrohlicher Nähe vorbei fuhren.
Besteht heute noch Badeverbot im Reinsdorfer See ?
VG Wanderverein der GT


"Nicht die Kinder bloß speist man mit Märchen ab" Gotthold E. Lessing


zuletzt bearbeitet 30.01.2012 14:36 | nach oben springen

#36

RE: Grenzwanderung Offleben

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.01.2012 19:14
von Pit 59 | 12.452 Beiträge | 11884 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pit 59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich gehörte auch mal so einem Wanderverein an.Ach, wir haben schöne Wanderungen gemacht.Erst wurde mir duch einen Wanderleiter die schöne Landschaft erklärt,aber nach einem halben Jahr habe ich dann selbst solche Wanderungen geführt.Wir haben Teilweise extra Wege angelegt,und Hochsitze gebaut,und haben Stundenlang die Herrliche Landschaft Beobachtet.Manchmal mussten wir sogar die Tür hinter uns Zuschliessen,damit nicht allzuviele Wanderer das Gebiet Zerstörten.Manchmal auch ein Lied auf den Lippen,aber immer den Blick auf Fauna und Flora.



nach oben springen

#37

RE: Grenzwanderung Offleben

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.01.2012 19:22
von 94 | 12.218 Beiträge | 6040 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 94
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Pit 59
Manchmal auch ein Lied auf den Lippen, ...


Kann man heut noch mitschunkeln, dieses Lied, immer wenn ein gewisser DJ im Grenzradio auflegt.
Falls es die Betroffenen noch nicht bemerkt haben, ische gloobe Backe und Pit hamm' gerad versucht, um Entschuldigung zu bitten?


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#38

RE: Grenzwanderung Offleben

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.01.2012 19:27
von Grenzwanderung Offleben (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Grenzwanderung Offleben
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

So. Nachdem sich mir endlich erschlossen hat, was mit Wanderverein gemeint ist, kann ich auch mit lachen.
Es ist ein bisschen schade, wenn man mit einem ernst gemeinten Anliegen nicht ernst genommen wird.


nach oben springen

#39

RE: Grenzwanderung Offleben

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.01.2012 19:29
von 94 | 12.218 Beiträge | 6040 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 94
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hee, jetzt schnapp mal wieder aus ...
Lese Dich mal bissel hier ein und nicht ernstgenommen sieht dann wohl doch ein bissel anders aus, odär?

Achso, *tach_sag* noch


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#40

RE: Grenzwanderung Offleben

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.01.2012 19:32
von Grenzwanderung Offleben (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Grenzwanderung Offleben
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Natürlich, ich hab schon viele Infos bekommen, wofür ich auch echt dankbar bin.
Wer von allen war denn mal in Offleben ( oder bei Offleben) stationiert?


zuletzt bearbeitet 29.01.2012 19:34 | nach oben springen



Besucher
25 Mitglieder und 66 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: staubsauger12
Besucherzähler
Heute waren 1698 Gäste und 136 Mitglieder, gestern 2207 Gäste und 153 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15543 Themen und 656049 Beiträge.

Heute waren 136 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen