Karikaturen der DDR wer kennt welche?

  • Seite 1 von 7
21.05.2009 07:22
avatar  Angelo
#1
avatar

Auch die DDR und Ihre Politik wurde als Karikaturen veröffentlicht und es gibt einige davon.Kennt Ihr auch welche?


 Antworten

 Beitrag melden
21.05.2009 08:17
avatar  Angelo
#2
avatar

Habe hier noch eine schöne Karikatur über Lafontaine und Gisy gefunden


 Antworten

 Beitrag melden
21.05.2009 13:12
#3
avatar

Hallo Angelo,

wenn man ein paar Karrikaturbücher aus früheren Zeiten und einen Flachbettscanner hat und man auch noch zuhause rumhängt, dann ist dies ein sehr schöner Thread. Also hier zunächst ein paar "standesgemäße" Bilder aus der "guten alten Zeit".

ciao Rainman

21.05.2009 18:02
avatar  ( gelöscht )
#4
avatar
( gelöscht )
"Berlin und seine Baumeister", 1961

Walter Ulbricht als "großer Architekt“: Der Karikaturist setzt den DDR-Staats- und Parteichef ironisch in eine Traditionslinie mit bedeutenden Baumeistern, die das Berliner Stadtbild geprägt haben. Ulbricht ist einer der politisch Hauptverantwortlichen für den Bau der Berliner Mauer am 13. August 1961.

Gruß, Augenzeuge

 Antworten

 Beitrag melden
21.05.2009 18:22
avatar  ( gelöscht )
#5
avatar
( gelöscht )
Und noch welche...
26.09.2015 11:04
#6
avatar

Irgendwie ist das Thema vor 5 Jahren eingeschlafen. Vielleicht auch, weil 2009 das Thema Grenze mehr im Mittelpunkt stand.

Ich habe leider auch keine Karikatur zur Hand. Aber vielleicht jemand einen alten Eulenspiegel? Oder die Tante google hilft vielleicht weiter? Auch gab es in den letzten Jahren einige Ausstellungen zum Thema.

LG von der Moskwitschka


 Antworten

 Beitrag melden
26.09.2015 11:22
avatar  GKUS64
#7
avatar

Und hier ist das Konzentrat aller DDR-Karikaturen:


https://www.google.de/search?q=karikatur...CFcEIGgod8CMOeQ


Viel Spaß und ein schönes WE wünscht der

GKUS64


 Antworten

 Beitrag melden
26.09.2015 11:26
avatar  Hanum83
#8
avatar

Bofinger (hieß er so?) war gut.
War von dem nicht auch "Hier entsteht ein Loch"?


 Antworten

 Beitrag melden
26.09.2015 11:33
#9
avatar

Viele sind ja aus der Wendezeit und die sind ja am meisten in Erinnerung. Auch die von Klaus Vonderwerth

http://www.politische-bildung-brandenburg.de/node/7222



Quelle: http://www.politische-bildung-brandenburg.de/node/7222

Oder die



Quelle: http://www.liveinternet.ru/community/2332998/post360511457/

Dabei sind die aus eben der Quelle auch nicht zu verachten :



LG von der Moskwitschka


 Antworten

 Beitrag melden
26.09.2015 13:57
#10
avatar

Paul Klimke inder AR war immer lustig


 Antworten

 Beitrag melden
27.09.2015 12:42
#11
avatar

Mein Lieblings-Karikaturist zu DDR-Zeiten war EPPER.
Alte Hallenser kennen ihn noch als Karikaturist der Tageszeitung "Freiheit".

3 Beispiele für seinen Humor:




 Antworten

 Beitrag melden
23.02.2016 20:20
#12
avatar

Zitat von Klauspeter im Beitrag #11
Mein Lieblings-Karikaturist zu DDR-Zeiten war EPPER.
Alte Hallenser kennen ihn noch als Karikaturist der Tageszeitung "Freiheit".



.. nicht nur Hallenser !
Wann lag doch gleich nochmal der "Blick" bei ?
Freitag oder Sonnabend- weiss ich nicht mehr- aber immer mit EPPER auf der Rückseite...

Mein Favorit war aber Henry Büttner- er hat tief in die immer und überall gleiche Menschenseele geblickt..
Habe noch etliche Scans aus einem früheren Forum, in dem das schon mal Thema war..
Ich fange einfach mal an..
(Quelle ist immer: Eulenspiegel / NBI / Wochenpost / Tribüne / Bauernzeitung und und und ..alles selbst ausgeschnitten, aufgeklebt und in einem fetten Ordner abgelegt...)

Siggi


 Antworten

 Beitrag melden
23.02.2016 20:37
#13
avatar

immer her mit den Scans, @der alte Grenzgänger, einfach herrlich der Büttner. Absolut zeitlose Karikaturen, passen in jede Zeit!
Danke fürs Einstellen.

gruß h.


 Antworten

 Beitrag melden
23.02.2016 20:46
#14
avatar

Oh, von Büttner habe ich einige Bücher mit Karikaturen .....


 Antworten

 Beitrag melden
23.02.2016 21:10
avatar  furry
#15
avatar

In jungen Jahren hatte ich Karikaturen aus dem "Eulenspiegel" gesammelt und in Hefte geklebt.
An eine von Willy Moese erinnere ich mich noch.
Dicker, alter Chef hinter dem Schreibtisch, Putzfrau mit ihrem dicken Hintern vorn auf dem Schreibtisch.
Chef: "Mit meiner Mutter kann ich nicht mehr reden."


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!