Stammtisch im Kölner Raum

  • Seite 3 von 15
10.07.2014 20:13
avatar  ( gelöscht )
#31
avatar
( gelöscht )

Zitat von Barbara im Beitrag #26
N E U S S ? Wo ist das denn???

:-)

.. das ist auf der "richtigen"= linken Rheinseite... up d´r schäl sick kenne isch misch och nisch us... obwohl ich seit 13 jahren in Düx arbeite...


 Antworten

 Beitrag melden
11.07.2014 18:01
avatar  ( gelöscht )
#32
avatar
( gelöscht )

Zitat von AR-11 im Beitrag #31
obwohl ich seit 13 jahren in Düx arbeite...


In einem früheren Leben musst Du ein schlechter Mensch gewesen sein - so gestraft zu werden und in Deutz zu arbeiten....


 Antworten

 Beitrag melden
11.07.2014 20:51
avatar  ( gelöscht )
#33
avatar
( gelöscht )

Zitat von Dandelion im Beitrag #32
Zitat von AR-11 im Beitrag #31
obwohl ich seit 13 jahren in Düx arbeite...


In einem früheren Leben musst Du ein schlechter Mensch gewesen sein - so gestraft zu werden und in Deutz zu arbeiten....



eigentlich war´s Glück, denn vorher verlor ich den Job auf der "richtigen" Seite...


 Antworten

 Beitrag melden
12.07.2014 11:27
avatar  ( gelöscht )
#34
avatar
( gelöscht )

Zitat von AR-11 im Beitrag #31
Zitat von Barbara im Beitrag #26
N E U S S ? Wo ist das denn???

:-)

.. das ist auf der "richtigen"= linken Rheinseite... up d´r schäl sick kenne isch misch och nisch us... obwohl ich seit 13 jahren in Düx arbeite...



Hast du dir schon die Ausgrabung des römischen Kastells am Rheinufer in Deutz angesehen? Hoch spannend!
.


 Antworten

 Beitrag melden
12.07.2014 12:01
avatar  ( gelöscht )
#35
avatar
( gelöscht )

Wen interessieren schon die Außenposten der CCAA? Novaesium finde ich viel interessanter !!


 Antworten

 Beitrag melden
12.07.2014 12:12
avatar  ( gelöscht )
#36
avatar
( gelöscht )

Zitat von Dandelion im Beitrag #35
Wen interessieren schon die Außenposten der CCAA? Novaesium finde ich viel interessanter !!





Das täte ich jetzt an deiner Stelle auch sagen :-)))

Aber schau, das ist wirklich sehr interessant:




http://www.google.de/imgres?imgurl=http%...ved=0CCIQrQMwAA

Mal abgesehen davon, dass sie das Rheinufer in Deutz komplett terrassieren, weil es nämlich - in Gegensatz zur linksrheinischen Altstadt - die Sonnenseite ist.
.


 Antworten

 Beitrag melden
12.07.2014 12:18
avatar  ( gelöscht )
#37
avatar
( gelöscht )

....die Sonnenseite ist.


 Antworten

 Beitrag melden
13.07.2014 10:12
avatar  ( gelöscht )
#38
avatar
( gelöscht )

Zitat von Barbara im Beitrag #34
Hast du dir schon die Ausgrabung des römischen Kastells am Rheinufer in Deutz angesehen? Hoch spannend!
.


ja klar hab ich. Man kommt ja eigentlich kaum daran vorbei. Wenn´s nach mir ginge, dürfte man all das Römische, was hier ausgegraben wird, nie wieder "verstecken". Aber da bleibt vom jetzigen Köln irgendwann nichts mehr übrig...

Mein Vorschlag zum Treff Punkt : das BON (Brauhaus ohne Namen), Nähe der Ausgrabung vom Kastell Deutz, Nähe Bahnhof Deutz(für die, die schnell weit weg wollen/müssen), Nähe Tram (für die, die danach noch in die Altstadt wollen). Es gibt "Gaffel" und ordentlich kölsche Brauhausküche zu zivilen Preisen... http://www.brauhaus-ohne-namen.de/.
Alternative wäre das renovierte "Lommi" in unmittelbarer Nähe. Aber da isses immer sooooo voll... http://www.koeln.de/koeln/111_koelner_or...eim_205304.html
AR-11


 Antworten

 Beitrag melden
13.07.2014 10:51 (zuletzt bearbeitet: 13.07.2014 11:22)
avatar  ( gelöscht )
#39
avatar
( gelöscht )

Zitat von AR-11 im Beitrag #38

Alternative wäre das renovierte "Lommi" in unmittelbarer Nähe. Aber da isses immer sooooo voll...


Es ist zwar ziemlich unwahrscheinlich, dass wir teilnehmen werden (und deshalb sollte meine Meinung auch nicht ausschlaggebend sein), aber das Lokal in der Siegesstraße ist für mich ein absolutes "no-go"

Warum? Weil ich Päffgen nicht mag? Weit gefehlt, das trinke ich gerne. Nein, der Grund ist ein anderer: Ich vermute, dass die Anzahl meiner Besuche beim Lommi im dreistelligen Bereich liegt. Aber das war zu Zeiten, als Lommi noch Lommi war, als Hans Lommerzheim wortkarg hinter dem Tresen stand. Und diese Erinnerung will ich behalten und kein aufgefrischtes "re-make" erleben: Es gibt Kneipen, die mit dem Inhaber sterben oder sterben sollten. Und an der Spitze dieser Hitliste stand und steht für mich eben "Lommi".

Eine kleine Anekdote am Rande: Lommi hatte bekanntlich keinen Zigarettenautomaten, die Schachteln lagen hinter ihm auf dem Tresen. Und wer welche brauchte, bestellte sie halt. Ein Kollege bat ihn, eine Schachtel HB mitzubringen. Er nickte wortlos, wie immer. Und brachte das nächste Bier - aber keine Zigaretten. Das ging drei- oder viermal so, jedesmal ein wortloses Nicken. Aus lauter Verzweiflung rauchte mein Kollege schon von meinen - und ich rauchte damals ausschließlich Gitanes ohne Filter. Schließlich bat er Lommi doch mit schon fast flehender Stimme: "Herr Lommerzheim, BITTE denken Sie doch an meine Zigaretten!" Lommi sah ihn nur an und brummte: "Isch denk an ding Jesundheet, Jung"

Diese und viele andere Bilder möchte ich in Herz und Hirn behalten. Und werde das Lokal nie wieder betreten.


 Antworten

 Beitrag melden
13.07.2014 11:05
avatar  ( gelöscht )
#40
avatar
( gelöscht )

Das war auch meine Befürchtung und so bin ich nach dem Tod von Lommerzheim nie wieder dort gewesen. Wenn ich Appetiet auf Päffken habe hole ich mir ein Fässchen und leere es mit Freunden und Verwandten !

Und Zermatt möge mir verzeihen" Gaffel "mag ich nicht ! Da bekomm ich schon nach dem Dritten "Koppping" !


 Antworten

 Beitrag melden
13.07.2014 11:53
avatar  icke46
#41
avatar

Immerhin - das Lokal hats sogar zu einem langen Eintrag in die wikipedia gebracht:

http://de.wikipedia.org/wiki/Lommerzheim

Gruss

icke


 Antworten

 Beitrag melden
13.07.2014 12:11
avatar  ( gelöscht )
#42
avatar
( gelöscht )

......Da bekomm ich schon nach dem Dritten "Koppping" !....

Geht mir aber auch so......

Da ich nicht der grosse Kneipengänger bin, kann ich leider keinen Vorschlag abgeben.


 Antworten

 Beitrag melden
13.07.2014 14:26
avatar  ( gelöscht )
#43
avatar
( gelöscht )

Zitat von FRITZE im Beitrag #40
Das war auch meine Befürchtung und so bin ich nach dem Tod von Lommerzheim nie wieder dort gewesen. Wenn ich Appetiet auf Päffken habe hole ich mir ein Fässchen und leere es mit Freunden und Verwandten !

Und Zermatt möge mir verzeihen" Gaffel "mag ich nicht ! Da bekomm ich schon nach dem Dritten "Koppping" !


Ich bin der letzte das sagt...Kölsch ist Kölsch.Da gibt es schon Unterschiede.Wer das bestreitet hat keine Ahnung.

Nach 35 Jahren Kölscherfahrung kann ich mir dieses Urteil erlauben.


 Antworten

 Beitrag melden
13.07.2014 16:42
avatar  ( gelöscht )
#44
avatar
( gelöscht )

...... 35 Jahren Kölscherfahrung


Respekt!!!

Zu der Zeit habe ich noch kein Bier getrunken, geschweige KÖLSCH,
das kannte ich da nicht mal....


 Antworten

 Beitrag melden
13.07.2014 16:53
avatar  furry
#45
avatar

Zitat von Zermatt im Beitrag #43

Ich bin der letzte das sagt...Kölsch ist Kölsch.Da gibt es schon Unterschiede.Wer das bestreitet hat keine Ahnung.

Nach 35 Jahren Kölscherfahrung kann ich mir dieses Urteil erlauben.


@Zermatt , kann man aus Deiner Aussage ableiten, dass Kölsch auch Plörre sein kann?

"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!