X

#21

RE: Am 09.11.89 "fiel" die westliche DDR Grenze. Wann habt ihr das s. g. Begrüßungsgeld (100,00 DM) abgeholt?

in Leben in der DDR 18.12.2011 18:00
von StabsfeldKoenig | 3.014 Beiträge | 437 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds StabsfeldKoenig
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von suentaler

Zitat von Marder
Hallo

"Bis Ende 1990 wurden nach Angaben des Finanzministeriums 1,8 Milliarden D-Mark ausgezahlt"
Jau hast recht. Muss wirklich jeder geholt haben 100 DM X 18 Millionen passt. Inkl. Säuglinge.

Damit hatte JEDER Westgeld.

MfG Jürgen



Die DDR hatte mit Stand 1988 nur 16,67 Millionen Einwohner, wie können da 1,8 Milliarden zusammen kommen ?
Da waren wohl einige mehrmals da, um abzukassieren ?
Ich jedenfalls habe das "Begrüßungsgeld" nicht abgeholt, denn ich bin nicht käuflich, schon gar nicht von diesem Staat !





Es gab neben dem Bundesbegrüßungsgeld zusätzlich eine Zahlung in Bayern (weitere 50,- DM?) und Zusatzbeträge in manchen Städten. Möglicherweise sind die mit eingerechnet.


nach oben springen

#22

RE: Am 09.11.89 "fiel" die westliche DDR Grenze. Wann habt ihr das s. g. Begrüßungsgeld (100,00 DM) abgeholt?

in Leben in der DDR 18.12.2011 18:05
von SkinnyTrucky | 1.262 Beiträge | 2 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds SkinnyTrucky
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von suentaler
Ich jedenfalls habe das "Begrüßungsgeld" nicht abgeholt, denn ich bin nicht käuflich, schon gar nicht von diesem Staat !



Hmmm Suentaler, so hättste diesen Staat aber prima schaden können....selber schuld, datte niks genommen hast.....

....letzten Endes hat der Staat dich aber doch gekricht, wah.....

groetjes

Mara


Kein Sex mit Nazis...!!!
nach oben springen

#23

RE: Am 09.11.89 "fiel" die westliche DDR Grenze. Wann habt ihr das s. g. Begrüßungsgeld (100,00 DM) abgeholt?

in Leben in der DDR 18.12.2011 18:11
von glasi | 2.816 Beiträge | 12 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds glasi
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Feliks D.
Der Hunderter war damals in meinen Augen schon nur ein Lockmittel der BRD um die DDR und ihre Bürger zu kaufen. Das Ziel wurde voll erreicht, einmal angefüttert sahen und wollten alle nur noch die DM und blendeten in ihrer Gier kurzfristig alle Gefahren aus. Nachdem das Ziel erreicht war und die DDR Geschichte, da merkten die Verblendeten schnell das es in diesem System doch nichts geschenkt gibt und den Hunderter hat bis heute jeder vielfach zurückgezahlt.

Ich hatte seinerzeit andere Sorgen und keine Lust deshalb nach Berlin oder weiter zu fahren.


ach lieber felix. mann wollte denn leuten doch nur eine freude machen. so habe ich in denn tagen der grenzöffnung emfunden, wenn es leute aus überzeugung nicht angenommen haben, ist das ok. weil in denn tagen war von einheit nicht die rede.es herschte einfach nur freude das entlich diese menschenverachtene grenze entlich offen war.



nach oben springen

#24

RE: Am 09.11.89 "fiel" die westliche DDR Grenze. Wann habt ihr das s. g. Begrüßungsgeld (100,00 DM) abgeholt?

in Leben in der DDR 18.12.2011 18:15
von SkinnyTrucky | 1.262 Beiträge | 2 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds SkinnyTrucky
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Pit 59
Ich hatte seinerzeit andere Sorgen und keine Lust deshalb nach Berlin oder weiter zu fahren.@felix

Das glaube ich Dir aufs Wort,das Du zu dieser zeit andere Sorgen hattest,und welche könnte ich Dir sagen.



Mögt ihr beiden über diese Sorgen reden....???? Feliks vielleicht zuerst....

groetjes

Mara


Kein Sex mit Nazis...!!!
nach oben springen

#25

RE: Am 09.11.89 "fiel" die westliche DDR Grenze. Wann habt ihr das s. g. Begrüßungsgeld (100,00 DM) abgeholt?

in Leben in der DDR 18.12.2011 18:40
von Feliks D. | 8.889 Beiträge | 32 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Feliks D.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Was man so für Sorgen hat wenn Staat und Arbeitgeber in Personalunion sich sichtbar in Auflösung befinden.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!
zuletzt bearbeitet 18.12.2011 18:41 | nach oben springen

#26

RE: Am 09.11.89 "fiel" die westliche DDR Grenze. Wann habt ihr das s. g. Begrüßungsgeld (100,00 DM) abgeholt?

in Leben in der DDR 18.12.2011 18:55
von S51 | 3.776 Beiträge | 201 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds S51
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von josy95
...Wann und wo habt ihr das Euch zustehende s. g. Begrüßungsgeld der Bundesrtepublik Deutschland (100,00 DM) abgeholt?

Was habt ihr davon gekauft?

Insbesondere richte ich die Frage an die, die damals bei den s. g. bewaffneten Organen wie GT, VP, NVA, MfS gedient haben oder die anderweitig höher gestellte Funktionen in Partei und Staat ausgeübt haben.

Gibt es auch User, die es aus tiefster innerer Überzeugung nicht abgeholt haben?
...



Zu der Zeit war ich als Offz-Schüler der VP in Aschersleben. Ich weiß gar nicht mehr genau, wann ich mir das Geld abgeholt habe. Es war irgendwann im zeitigen Frühjahr 1990 in Berlin. Wir waren als Wache in der damals schon gestürmten MfS-Zentrale eingeteilt und irgendwann gegen Ende der Zeit konnten wir auch mal nach Hause. Zuhause ist und war Berlin betreffend bei mir schon immer relativ. Ich hatte dort auch eine kleine Wohnung und aus Berlin durften wir nicht weg. Die Gelegenheit habe ich benutzt, um mir in Zivil das Geld zu holen, mal kurz einen Abstecher nach Kreuzberg zu machen und mir einen Radiowecker für rund 30,00 DM zu kaufen. Der Rest wurde zurückgelegt. Ich hatte ja eh noch etwas.
Nein, ich hatte und habe keine Gewissensbisse. Meinen Dienst habe ich ordentlich erledigt, für die veränderten Verhältnisse konnte ich nichts. Als Ex-Grenzer mit medaillenbehangener Brust habe ich schon einige Zeit früher angefangen, die Tage zu zählen. Aus meiner Sicht war das Thema DDR schon seit Oktober ein Auslaufmodell und ich hatte mich entschlossen, mich eben so gut es ging einzurichten. Da konnte es nicht schaden, mir vom "Gegenüber" etwas abzuholen.


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


nach oben springen

#27

RE: Am 09.11.89 "fiel" die westliche DDR Grenze. Wann habt ihr das s. g. Begrüßungsgeld (100,00 DM) abgeholt?

in Leben in der DDR 18.12.2011 19:01
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von SkinnyTrucky

Zitat von suentaler
Ich jedenfalls habe das "Begrüßungsgeld" nicht abgeholt, denn ich bin nicht käuflich, schon gar nicht von diesem Staat !



Hmmm Suentaler, so hättste diesen Staat aber prima schaden können....selber schuld, datte niks genommen hast.....

....letzten Endes hat der Staat dich aber doch gekricht, wah.....

groetjes

Mara




Wieso hätte ich diesem Staat damit schaden können ?
Im Gegenteil, dieses sogenannte Begrüßungsgeld war doch nichts anderes, als ein Konjunkturprogramm für die westdeutsche Wirtschaft.
Damit konnten doch die „Ostler“ eine Menge von dem Westschrott kaufen und somit die wieder mal am Boden liegende Wirtschaft ankurbeln.

Auch glaube ich nicht, das dieser Staat mich gekriegt hat.
Ich habe bis heute einer Assimilation durch die Invasoren widerstanden.


nach oben springen

#28

RE: Am 09.11.89 "fiel" die westliche DDR Grenze. Wann habt ihr das s. g. Begrüßungsgeld (100,00 DM) abgeholt?

in Leben in der DDR 18.12.2011 19:04
von SkinnyTrucky | 1.262 Beiträge | 2 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds SkinnyTrucky
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Feliks D.
Was man so für Sorgen hat wenn Staat und Arbeitgeber in Personalunion sich sichtbar in Auflösung befinden.



Echt Feliks....naja, wenn man so an seinem Arbeitgeber hängt, ist dat natürlich verständlich.....aber die Sorgen wichen doch ziemlich schnell, oder....ich mein, sie machten Platz für neue Perspektiven....isn't it....

groetjes

Mara


Kein Sex mit Nazis...!!!
nach oben springen

#29

RE: Am 09.11.89 "fiel" die westliche DDR Grenze. Wann habt ihr das s. g. Begrüßungsgeld (100,00 DM) abgeholt?

in Leben in der DDR 18.12.2011 19:07
von Feliks D. | 8.889 Beiträge | 32 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Feliks D.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Is it!


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!
nach oben springen

#30

RE: Am 09.11.89 "fiel" die westliche DDR Grenze. Wann habt ihr das s. g. Begrüßungsgeld (100,00 DM) abgeholt?

in Leben in der DDR 18.12.2011 19:08
von SkinnyTrucky | 1.262 Beiträge | 2 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds SkinnyTrucky
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von suentaler
Auch glaube ich nicht, das dieser Staat mich gekriegt hat.
Ich habe bis heute einer Assimilation durch die Invasoren widerstanden.



Jau, ich auch Suentaler....ich bezahl meine Steuern in Nederland....und wie bist du der Assimilation entwichen....????

Aber Begrüssungsgeld hab ich von der Königin nich bekommen....

groetjes

Mara


Kein Sex mit Nazis...!!!
nach oben springen

#31

RE: Am 09.11.89 "fiel" die westliche DDR Grenze. Wann habt ihr das s. g. Begrüßungsgeld (100,00 DM) abgeholt?

in Leben in der DDR 18.12.2011 19:11
von SkinnyTrucky | 1.262 Beiträge | 2 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds SkinnyTrucky
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Feliks D.
Is it!



It is! Sorum is richtig....

Wenn du ma nich zusehr den alten Verhältnissen nachhängst....

Mara


Kein Sex mit Nazis...!!!
zuletzt bearbeitet 18.12.2011 19:16 | nach oben springen

#32

RE: Am 09.11.89 "fiel" die westliche DDR Grenze. Wann habt ihr das s. g. Begrüßungsgeld (100,00 DM) abgeholt?

in Leben in der DDR 18.12.2011 19:26
von Feliks D. | 8.889 Beiträge | 32 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Feliks D.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ne passt schon, nur falsches Satzzeichen!

Is it?


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!
nach oben springen

#33

RE: Am 09.11.89 "fiel" die westliche DDR Grenze. Wann habt ihr das s. g. Begrüßungsgeld (100,00 DM) abgeholt?

in Leben in der DDR 18.12.2011 19:27
von josy95 | 4.960 Beiträge | 351 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds josy95
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von StabsfeldKoenig

Zitat von suentaler

Zitat von Marder
Hallo

"Bis Ende 1990 wurden nach Angaben des Finanzministeriums 1,8 Milliarden D-Mark ausgezahlt"
Jau hast recht. Muss wirklich jeder geholt haben 100 DM X 18 Millionen passt. Inkl. Säuglinge.

Damit hatte JEDER Westgeld.

MfG Jürgen



Die DDR hatte mit Stand 1988 nur 16,67 Millionen Einwohner, wie können da 1,8 Milliarden zusammen kommen ?
Da waren wohl einige mehrmals da, um abzukassieren ?
Ich jedenfalls habe das "Begrüßungsgeld" nicht abgeholt, denn ich bin nicht käuflich, schon gar nicht von diesem Staat !





Es gab neben dem Bundesbegrüßungsgeld zusätzlich eine Zahlung in Bayern (weitere 50,- DM?) und Zusatzbeträge in manchen Städten. Möglicherweise sind die mit eingerechnet.





Es hat tatsächlich einige gegeben, die sich das Begrüßungsgeld mehrfach geholt haben. (Kannte so 3 bis 4 Hanseln) Vom Grundsatz her verlangte die auszahlende Stelle den Personalausweis und setzte einen Stempel mit dem Auszahlungsvermerk. Einfache Personalien (Name, Anschrift) wurden auch aufgenommen. Logo Unterschrift für den Empfang. So war das zumindest in BH.

Es wurde nachher bzw. in dem teilweise gewissen Durcheinander des Ansturmes auf die Auszahlstellen (wir waren das Schlange- stehen ja Gott sei Dank gewöhnt!) auch gegen Vorlage anderer Legitimationsdokumente wie Reisepass oder SV- Ausweis ausgezahlt. Es soll ja ganz clevere DDR-ler gegeben haben, die in einer etwas geistlosen Euphorie ihren Personalausweis verschenkt oder für ein paar Pimperlinghe verkauft haben und nun der Alt- bundi sich damit das Geld holen konnte, sofern noch kein Stempel drin war...

Naja, egal. Da wir alsbald auch mit der bundesdeutschen Regionalpresse aus dem LK Goslar überschwemmt wurden, in der heimischen Presse war`s aber auch zu lesen, wollte man die Sünder (Doppel- und Mehrfachabholer) ursprünglich zur Kasse der Rückzahlung ranholen. Auch waren Meldungen da, die von Eröffnung von Betrugsverfahren gegen die Betroffenen sprachen. Ähnlich wie bei Steuersündern bot man auch die (straffreie) freiwillige Rückzahlung an.

Was daraus geworden ist, ob das in dem ganzen Trubel zum 03.10.1990 untergegangen ist, ad Acta gelegt wurde, weiß ich nicht.
Weiß jemand mehr?

Und: @Diplomkannonier, da ich Dir ganz schlecht das Gegenteil beweisen kann, muß ich das mal glauben!


josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zwei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
zuletzt bearbeitet 18.12.2011 19:29 | nach oben springen

#34

RE: Am 09.11.89 "fiel" die westliche DDR Grenze. Wann habt ihr das s. g. Begrüßungsgeld (100,00 DM) abgeholt?

in Leben in der DDR 18.12.2011 19:30
von SkinnyTrucky | 1.262 Beiträge | 2 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds SkinnyTrucky
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Feliks D.
Is it?



Oh yeah, it must be....du hast dich doch prima arrangiert.....oder etwa nich....

Mara


Kein Sex mit Nazis...!!!
nach oben springen

#35

RE: Am 09.11.89 "fiel" die westliche DDR Grenze. Wann habt ihr das s. g. Begrüßungsgeld (100,00 DM) abgeholt?

in Leben in der DDR 18.12.2011 19:35
von Feliks D. | 8.889 Beiträge | 32 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Feliks D.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Was soll man machen, allerdings hätten die 100 DM auf diesem Weg auch nicht wirklich geholfen. Da musste man schon selber ran und sich qualifizieren, sei es durch ein Aufbaustudium oder selbst zu zahlende Kurse.

Eigentlich ganz einfach, am Anfang durfte ich nicht und später wollte ich nicht! Für das Gewissen eigentlich ganz angenehm. Wo und wofür hast Du?


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!
nach oben springen

#36

RE: Am 09.11.89 "fiel" die westliche DDR Grenze. Wann habt ihr das s. g. Begrüßungsgeld (100,00 DM) abgeholt?

in Leben in der DDR 18.12.2011 19:44
von SkinnyTrucky | 1.262 Beiträge | 2 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds SkinnyTrucky
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Feliks D.
Wo und wofür hast Du?



Hmmm, ich hab Karriere abgelehnt....auch die Meisterschule in Halver.....aber noch lange davor das Studium in der DDR, wozu ich gedrängt wurde....hätt aber doch nich geklappt, da ich mich zu niks verpflichten wollte.....ich bin heut ganz glücklich so....und die 100,- Makk, na da gingen 50,- zurück zu dem, mit dessen Ausweis ich über die Grenze fahnenflüchten konnte.....und der Rest war halt Taschengeld für die ersten Tage und Ausgaben.....

....sach ma, wat hätte dem eigendlich geblüht, dessen Ausweis ich zur Flucht verwendet hatte....du müsstest dat doch wissen.....

groetjes

Mara


Kein Sex mit Nazis...!!!
nach oben springen

#37

RE: Am 09.11.89 "fiel" die westliche DDR Grenze. Wann habt ihr das s. g. Begrüßungsgeld (100,00 DM) abgeholt?

in Leben in der DDR 18.12.2011 19:48
von Graywolf1958 | 34 Beiträge | 1 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Graywolf1958
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Allen noch einen schönen 4. Advent,

Ich habe damals lange Überlegt ob ich das geld hole oder nicht! Eigentlich wollte ich es nicht in Anspruch nehmen wie Feliks D. sah es lange Zeit genau so!
Als ich aber als "Junger Gewerkschafter" GSB Schwerin mitbekam wie viele von denen die mir Jahrelang erklärt haben wo der Feind steht, diesen dann mit der Wende so in den "A......" gekrochen sind das einen schlecht wurde, kam ich immer mehr zu der Überzeugung: "Warum soll ich auf etwas verzichten, was mir laut Vertrag zusteht." Also bin ich im Dezember 1989 über Salzwedel nach Uelzen gefahren und habe mir in einer kleinen Dorfkasse für meine Familie 300 DM abgeholt und in Uelzen haben wir uns dann eine Stereo-Anlage und ein paar Sachen für unsere Tochter gekauft.
Ich habe diesen Schritt nicht bedauert und denke, das das sowieso jeder mit seinen Gewissen abmachen mußte und sollte. Mit den 09.11.89 brach das bis dahin bestehende Wertesystem in sich zusammen, wie ein Kartenhaus. Unsere Vorgesetzten waren Ratlos (gelinde gesagt) oder mit sich selbst beschäftigt! Mir klingen heute noch die Worte einen Generalleutnants vom Kommando der Grenztruppen in den Ohren. "Meine Herren Offiziere es ist aus! Jeder muß sehen wie er klar kommt und wer schwarze Flecken auf der Weste hat! nunja von uns kann er nichts mehr erwarten!!!!" Das sagte mir dann auch alles und führte dann auch dazu das ich im September 1990 ins Zivilleben wechselte.

Graywolf1958



nach oben springen

#38

RE: Am 09.11.89 "fiel" die westliche DDR Grenze. Wann habt ihr das s. g. Begrüßungsgeld (100,00 DM) abgeholt?

in Leben in der DDR 18.12.2011 19:50
von Diplomkanonier (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Diplomkanonier
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von josy95

Zitat von StabsfeldKoenig

Zitat von suentaler

Zitat von Marder
Hallo

"Bis Ende 1990 wurden nach Angaben des Finanzministeriums 1,8 Milliarden D-Mark ausgezahlt"
Jau hast recht. Muss wirklich jeder geholt haben 100 DM X 18 Millionen passt. Inkl. Säuglinge.

Damit hatte JEDER Westgeld.

MfG Jürgen



Die DDR hatte mit Stand 1988 nur 16,67 Millionen Einwohner, wie können da 1,8 Milliarden zusammen kommen ?
Da waren wohl einige mehrmals da, um abzukassieren ?
Ich jedenfalls habe das "Begrüßungsgeld" nicht abgeholt, denn ich bin nicht käuflich, schon gar nicht von diesem Staat !





Es gab neben dem Bundesbegrüßungsgeld zusätzlich eine Zahlung in Bayern (weitere 50,- DM?) und Zusatzbeträge in manchen Städten. Möglicherweise sind die mit eingerechnet.





Es hat tatsächlich einige gegeben, die sich das Begrüßungsgeld mehrfach geholt haben. (Kannte so 3 bis 4 Hanseln) Vom Grundsatz her verlangte die auszahlende Stelle den Personalausweis und setzte einen Stempel mit dem Auszahlungsvermerk. Einfache Personalien (Name, Anschrift) wurden auch aufgenommen. Logo Unterschrift für den Empfang. So war das zumindest in BH.

Es wurde nachher bzw. in dem teilweise gewissen Durcheinander des Ansturmes auf die Auszahlstellen (wir waren das Schlange- stehen ja Gott sei Dank gewöhnt!) auch gegen Vorlage anderer Legitimationsdokumente wie Reisepass oder SV- Ausweis ausgezahlt. Es soll ja ganz clevere DDR-ler gegeben haben, die in einer etwas geistlosen Euphorie ihren Personalausweis verschenkt oder für ein paar Pimperlinghe verkauft haben und nun der Alt- bundi sich damit das Geld holen konnte, sofern noch kein Stempel drin war...

Naja, egal. Da wir alsbald auch mit der bundesdeutschen Regionalpresse aus dem LK Goslar überschwemmt wurden, in der heimischen Presse war`s aber auch zu lesen, wollte man die Sünder (Doppel- und Mehrfachabholer) ursprünglich zur Kasse der Rückzahlung ranholen. Auch waren Meldungen da, die von Eröffnung von Betrugsverfahren gegen die Betroffenen sprachen. Ähnlich wie bei Steuersündern bot man auch die (straffreie) freiwillige Rückzahlung an.

Was daraus geworden ist, ob das in dem ganzen Trubel zum 03.10.1990 untergegangen ist, ad Acta gelegt wurde, weiß ich nicht.
Weiß jemand mehr?

Und: @Diplomkannonier, da ich Dir ganz schlecht das Gegenteil beweisen kann, muß ich das mal glauben!


josy95




Ob du mir glaubst oder nicht, ist mir sowas von egal.


nach oben springen

#39

RE: Am 09.11.89 "fiel" die westliche DDR Grenze. Wann habt ihr das s. g. Begrüßungsgeld (100,00 DM) abgeholt?

in Leben in der DDR 18.12.2011 19:53
von Pit 59 | 11.466 Beiträge | 6993 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pit 59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich glaube es Dir auch nicht,und dafür muss ich nicht Seitenweise Kopieren.



nach oben springen

#40

RE: Am 09.11.89 "fiel" die westliche DDR Grenze. Wann habt ihr das s. g. Begrüßungsgeld (100,00 DM) abgeholt?

in Leben in der DDR 18.12.2011 19:56
von Graywolf1958 | 34 Beiträge | 1 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Graywolf1958
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo SkinnyTrucky,

garnichts, weil nach den 09.11.1989 herschte in fast allen Dienststelle das totale Chaos, was zum Dienstbeginn gesagt wurde war zum Frühstück nicht mehr wahr oder überholt. Eines Tages wollte ich meinen Dienst als OVD antreten, da waren dann die Waffen nicht mehr da, die wurden Nachts ohne Vorankündigung abgeholt und und ..... Ich glaube ein falscher Ausweis war da kaum noch der Rede wert......

Gruß Graywolf1958



nach oben springen


Besucher
24 Mitglieder und 98 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Nacht
Besucherzähler
Heute waren 3892 Gäste und 155 Mitglieder, gestern 5597 Gäste und 138 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14570 Themen und 587882 Beiträge.

Heute waren 155 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen