X
#1

Heutiges Leben an der ehemaligen Innerdeutschen Grenze

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 15.12.2011 17:01
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich würde gern mal Wissen ob jetzt Dörfer die Früher getrennt waren richtig zusammen gewachsen sind? Die Frage kam mir, als ich letztens in Böckwitz war. Ich hatte da das Gefühl, als würde die Grenze noch bestehen.

Grüße


nach oben springen

#2

RE: Heutiges Leben an der ehemaligen Innerdeutschen Grenze

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 15.12.2011 18:50
von Zermatt | 5.310 Beiträge | 117 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Zermatt
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Räumlich bestimmt.

Menschlich...das kann noch dauern. Zumindest die junge Genaration sollte damit aber keine Probleme haben.



nach oben springen

#3

RE: Heutiges Leben an der ehemaligen Innerdeutschen Grenze

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 15.12.2011 19:06
von 94 | 12.475 Beiträge | 7266 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 94
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zusammengewachsen schon, aber irgendwie auch Unterschiede bewahrt.
So wird in Mödlareuth-Ost (eigentlich -Nord) mit 'Guten Tag' und in Mödlareuth-West (eigentlich -Süd) mit 'Grüß Gott' gegrüßt. Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/M%C3%B6dlar...6dlareuth_heute


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 15.12.2011 19:18 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Das südöstlichste Ende der einstigen innerdeutschen Grenze
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Toliman
6 05.06.2018 21:20goto
von Thunderhorse • Zugriffe: 2341
Zum Gedenken an die Toten an "Mauer" und innerdeutscher Grenze
Erstellt im Forum Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien von krelle
115 01.04.2018 01:03goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 15493
Ehemalige innerdeutsche Grenze 1992 - Frankenheim/Rhön.
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Schlutup
5 28.03.2018 22:23goto
von mibau83 • Zugriffe: 2088
genaue Karte der innerdeutschen Grenze
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von rowalth
1 26.03.2013 19:40goto
von rotrang • Zugriffe: 2799
genaue Karte der innerdeutschen Grenze
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur Berliner Mauer von rowalth
53 24.10.2013 16:19goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 14454
Erinnerung an die innerdeutsche Grenze zwischen Rasdorf und Geisa
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von Angelo
10 18.02.2015 12:51goto
von Hansteiner • Zugriffe: 4090
Grenzerfahrungen: Vom Leben mit der innerdeutschen Grenze
Erstellt im Forum DDR Grenze Literatur von Angelo
1 16.02.2010 20:14goto
von smork88 • Zugriffe: 2224
Das Leben an der Innerdeutschen Grenze
Erstellt im Forum Grenzbilder innerdeutsche Grenze von Angelo
1 20.01.2014 16:19goto
von Sonne • Zugriffe: 7847
Halt! Hier Grenze - Auf den Spuren der innerdeutschen Grenze
Erstellt im Forum DDR Grenze Literatur von Angelo
0 13.10.2008 15:34goto
von Angelo • Zugriffe: 6427

Besucher
1 Mitglied und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Warmann
Besucherzähler
Heute waren 155 Gäste und 14 Mitglieder, gestern 1844 Gäste und 162 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15968 Themen und 678916 Beiträge.

Heute waren 14 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen