Regimebedingte Straftaten in der DDR

21.11.2011 10:53
avatar  Angelo
#1
avatar

Bis 1992 sammelten Juristen im niedersächsischen Salzgitter Hinweise auf regimebedingte Straftaten in der DDR. Die Zentrale Erfassungsstelle der Landesjustizbehörden wurde vor 50 Jahren gegründet. Heute erforschen Historiker das Archiv des Unrechts.

Hier weiter lesen
http://www.n-tv.de/politik/42-000-Akten-...cle4816576.html


 Antworten

 Beitrag melden
21.11.2011 11:47
avatar  ( gelöscht )
#2
avatar
( gelöscht )

Ich finde nirgendwo einen Hinweis, wieviele Verurteilung es aufgrund der Akten gegeben hat.
Bei 32 Kubikmetern muss es doch hunderttausende gewesen sein.


 Antworten

 Beitrag melden
23.11.2011 16:23
avatar  VNRut
#3
avatar

Vor dieser Behörde wurden wir schon während meiner Dienstzeit gewarnt. Darum war oberstes Gebot, nicht direkt in die Kameras des Westberliner Zolls und der Wb-Polizei zu schauen und nur verdeckte Handlungen (z.B bei Pionierarbeiten) im Grenzgebiet zu unternehmen. Wir wollten auch nicht auf Seite 1 des Spiegel-Verlages stehen, nur weil wir einen verbotenen Kanten-Schiss absolviert hatten.


 Antworten

 Beitrag melden
23.11.2011 16:46
avatar  94
#4
avatar
94

Laut GRH e.V. erfolgte in 1.636 Fällen Anklageerhebung gegen 1.540 Bürger der DDR (davon 96 inmehreren Verfahren), davon wurden in 1.556 Fällen die Hauptverfahren eröffnet und mit gerichtlichen Entscheidungen abgeschlossen (davon 70 in mehreren Verfahren). Es gab 821 Verurteilungen gegen 786 Bürger der DDR (davon 35 in mehreren Verfahren). ...


 Antworten

 Beitrag melden
23.11.2011 18:39
avatar  ( gelöscht )
#5
avatar
( gelöscht )

Mit der Überschrift: Regimebedingte Straftaten in der DDR habe ich ein Problem ! Auch Wiki hilft mr da nicht weiter.

Straftaten werden auf der gesamten Welt leider begangen. Was aber sind regimebedingte Straftaten? In der DDR gab es Straftaten.
Waren die Straftaten nur in der DDR möglich? Sicherlich nicht. Wenn es doch so ist, daß es regimebedingte Straftaten gibt, dann
gibt es regimebedingte Straftaten in den USA, in Deutschland usw. Mit anderen Worten, es gibt Straftaten, welche objektiv einem oder
mehreren Staaten ( hier EU z.B ) innewohnend sind.
Was ist falsch an dieser Denke?


 Antworten

 Beitrag melden
23.11.2011 20:35
avatar  ( gelöscht )
#6
avatar
( gelöscht )

Zitat von Polter
Mit der Überschrift: Regimebedingte Straftaten in der DDR habe ich ein Problem ! Auch Wiki hilft mr da nicht weiter.

Straftaten werden auf der gesamten Welt leider begangen. Was aber sind regimebedingte Straftaten? In der DDR gab es Straftaten.
Waren die Straftaten nur in der DDR möglich? Sicherlich nicht. Wenn es doch so ist, daß es regimebedingte Straftaten gibt, dann
gibt es regimebedingte Straftaten in den USA, in Deutschland usw. Mit anderen Worten, es gibt Straftaten, welche objektiv einem oder
mehreren Staaten ( hier EU z.B ) innewohnend sind.
Was ist falsch an dieser Denke?



Hei Polter...
so janz kann ick Deiner Logik nicht folgen,dett liegt sicher an mir,aber nur weil die Anderen auch "schlimme Sachen machen"muss man dett doch nicht selber tun?
"Wir waren doch die Besseren"uff de Welt oder wie jetzt?
Grüssli BO


 Antworten

 Beitrag melden
24.11.2011 09:09
avatar  ( gelöscht )
#7
avatar
( gelöscht )

Zitat von Boelleronkel

Zitat von Polter
Mit der Überschrift: Regimebedingte Straftaten in der DDR habe ich ein Problem ! Auch Wiki hilft mr da nicht weiter.

Straftaten werden auf der gesamten Welt leider begangen. Was aber sind regimebedingte Straftaten? In der DDR gab es Straftaten.
Waren die Straftaten nur in der DDR möglich? Sicherlich nicht. Wenn es doch so ist, daß es regimebedingte Straftaten gibt, dann
gibt es regimebedingte Straftaten in den USA, in Deutschland usw. Mit anderen Worten, es gibt Straftaten, welche objektiv einem oder
mehreren Staaten ( hier EU z.B ) innewohnend sind.
Was ist falsch an dieser Denke?



Hei Polter...
so janz kann ick Deiner Logik nicht folgen,dett liegt sicher an mir,aber nur weil die Anderen auch "schlimme Sachen machen"muss man dett doch nicht selber tun?
"Wir waren doch die Besseren"uff de Welt oder wie jetzt?
Grüssli BO




@ BO
Ich hatte eine Frage gestellt. Was ist falsch an meiner Denke?
Eindeutig sehe ich es auch so, daß ein Verbrechen ein anderes Verbrechen nicht rechtfertigen kann. Nur kann ich nicht begreifen, daß es regime-
bedingte Straftaten gibt. Vorweg, mir geht es auch nicht darum, darüber zu diskutieren, wie bestehende Gesetze angewendet wurden, wie Straftaten verfolgt bzw. geahndet oder geurteilt wurde. Da kommt es wahrlich auf den Betrachter an, dies zu werten.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!