X
#1

Deshalb bin ich dabei

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 20.11.2011 22:59
von grenzgaenger4105 | 2 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds grenzgaenger4105
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ein Glück, dass es vorbei ist - das sagen meine Frau und ich uns seit Ende 1989 immer wieder, wenn wir die ehemalige Grenze zwischen Bundesrepublik und West-Berlin sowie Berlin-Ost und der DDR überschreiten. Wir haben sie erlebt - ich, der "Wessi" als junger Interzonenreisender, als Transitreisender und als Einreisender nach Berlin-Ost und die DDR zu lieben Freunden und seit 1981 viele hundert Male der Liebe wegen, die mich 1984 in der DDR hat heiraten lassen, ehe meine Frau sie 1985 endlich in Richtung West-Berlin überqueren durfte. Bis 1989 haben wir sie meist gemeinsam noch oft überschritten. Die Erlebnisse an der Grenze könnten Bücher füllen, und vielleicht schaffe ich es auch noch, einiges von dem aufzuschreiben, was man nicht überall liest. Wenn immer mich die Kinder und vor allem die Enkel fragen, wie das damals war, muss ich erkennen, dass es unglaublich schwer ist, die Realität von einst zu vermitteln. Dennoch versuche ich es immer wieder. Denn Grenze und Mauer sind ein Stück deutscher Geschichte, die nicht in Vergessenheit geraten darf. Und dieses Portal leistet einen wichtigen Beitrag dazu. Daran möchte ich mich gerne beteiligen. Und ganz im Geheimen habe ich die Hoffnung, dass ich hier vielleicht auch den einen oder anderen Grenzer wiederfinde, der an dieser aus meiner Sicht so unmenschlichen Trennungslinie mitten durch Deutschland seine Menschlichkeit bewahrt hat und an den ich mich gerne erinnere. Zugegeben, mit 70 bleibt mir da nicht mehr allzu viel Zeit - aber man soll die Hoffnung nie aufgeben. Und deshalb bin ich beim Forum DDR-Grenze dabei.


nach oben springen

#2

RE: Deshalb bin ich dabei

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 20.11.2011 23:01
von Pitti53 | 9.907 Beiträge | 6385 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pitti53
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Willkommen im Namen des Forenteams


nach oben springen

#3

RE: Deshalb bin ich dabei

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 20.11.2011 23:23
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge | 4 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds EK 82/2
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

hallo grenzgänger, das war mal ne aussage zur beschreibung. sei lieb gegrüßt von mir. ich war pflichtwehrdienstleistender grenzer, aber nicht an einem kontrollpunkt.
es war harter dienst, aber ich stehe heute noch dazu das im grenzabschnitt niemand etwas zu suchen hatte ohne passierschein und wenn jemand da war, hatte er unsere vernichtung in kauf genommen in vorbereitung einer flucht was eine gegenwehr rechtfertigte.

eins stimmt was du schreibst" zum glück ist es vorbei". nur leider bestimmt der sieger die geschichte und wir kleinen grenzer sind heute schlimmer hingestellt als gewisse leute im 3. .... /naja den ausdruck erspare ich mir. man könnte ja ehemalige richter beleidigen.


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
zuletzt bearbeitet 20.11.2011 23:25 | nach oben springen

#4

RE: Deshalb bin ich dabei

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 21.11.2011 07:00
von Feliks D. | 8.889 Beiträge | 36 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Feliks D.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Grenzgänger ich begrüße Dich, eine schöne Vorstellung. 1984 geheiratet und 1985 schon gen Westen gezogen, das ging doch mal schnell. Wollte man wohl die junge Liebe nicht lange warten lassen. Na dann hoffe ich mal auf die eine oder andere interessante Geschichte von Dir.

P.S. Auch mit 70 kann man noch jede Menge Zeit haben, also ruhig optimistisch sehen.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!
nach oben springen

#5

RE: Deshalb bin ich dabei

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 21.11.2011 09:24
von skylight | 52 Beiträge | 1 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds skylight
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Herzlich willkommen auch von mir. Auch ich bin der Meinung, das diese schlimme Zeit nicht vergessen werden sollte, es gibt nämlich noch eine ganze Menge Leute, die sich dieses System zurückwünschen.
Viele Grüße, Skylight


nach oben springen

#6

RE: Deshalb bin ich dabei

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 21.11.2011 11:23
von Sonne | 536 Beiträge | 311 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Sonne
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

schön von dir deine geschichten zu hören.
Wieso warst du dir so sicher das es mit der Ausreise klappt????


Gruß Sonne

05/66-10/67
18 Monate meiner Jugend
in Glowe, Rothesütte, Elend
nach oben springen

#7

RE: Deshalb bin ich dabei

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 21.11.2011 16:59
von exgakl | 7.589 Beiträge | 1618 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds exgakl
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von EK 82/2
hallo grenzgänger, das war mal ne aussage zur beschreibung. sei lieb gegrüßt von mir. ich war pflichtwehrdienstleistender grenzer, aber nicht an einem kontrollpunkt.
es war harter dienst, aber ich stehe heute noch dazu das im grenzabschnitt niemand etwas zu suchen hatte ohne passierschein und wenn jemand da war, hatte er unsere vernichtung in kauf genommen in vorbereitung einer flucht was eine gegenwehr rechtfertigte.

eins stimmt was du schreibst" zum glück ist es vorbei". nur leider bestimmt der sieger die geschichte und wir kleinen grenzer sind heute schlimmer hingestellt als gewisse leute im 3. .... /naja den ausdruck erspare ich mir. man könnte ja ehemalige richter beleidigen.




ah ja.... mach bitte mal einen extra Thread auf und erkläre mir das mal, ich kann mir da nicht richtig was drunter vorstellen


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....


nach oben springen

#8

RE: Deshalb bin ich dabei

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 21.11.2011 17:11
von Feliks D. | 8.889 Beiträge | 36 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Feliks D.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich denke schon dass Du das kannst, bis ja kein dummen Jungen.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!
nach oben springen

#9

RE: Deshalb bin ich dabei

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 21.11.2011 21:45
von Ari@D187 | 2.162 Beiträge | 483 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ari@D187
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Dett nenn ick mal ne dufte Vorstellung!

Bei Deinem Schreibtalent, wäre es sehr schade, wenn Du Deine persönlichen Grenzerfahrungen nicht zu Papier bringen würdest. Bin gespannt, wie Du heute die Sache insgesamt im Rückblick siehst.

Viel Spass hier und man liest sich!

Stefan


Scheint es auch Wahnsinn, so hat es doch Methode...
nach oben springen

#10

RE: Deshalb bin ich dabei

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 22.11.2011 08:49
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge | 4 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds EK 82/2
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von exgakl

Zitat von EK 82/2
hallo grenzgänger, das war mal ne aussage zur beschreibung. sei lieb gegrüßt von mir. ich war pflichtwehrdienstleistender grenzer, aber nicht an einem kontrollpunkt.
es war harter dienst, aber ich stehe heute noch dazu das im grenzabschnitt niemand etwas zu suchen hatte ohne passierschein und wenn jemand da war, hatte er unsere vernichtung in kauf genommen in vorbereitung einer flucht was eine gegenwehr rechtfertigte.

eins stimmt was du schreibst" zum glück ist es vorbei". nur leider bestimmt der sieger die geschichte und wir kleinen grenzer sind heute schlimmer hingestellt als gewisse leute im 3. .... /naja den ausdruck erspare ich mir. man könnte ja ehemalige richter beleidigen.




ah ja.... mach bitte mal einen extra Thread auf und erkläre mir das mal, ich kann mir da nicht richtig was drunter vorstellen



hallo exgakel,
ein extratread lohnt nicht weil die erklärung simpel ist. ich gebe zu, etwas dumm ausgedrückt.

ich bezog mich auf den letzten absatz vom grenzgänger zitat:
Und ganz im Geheimen habe ich die Hoffnung, dass ich hier vielleicht auch den einen oder anderen Grenzer wiederfinde, der an dieser aus meiner Sicht so unmenschlichen Trennungslinie mitten durch Deutschland seine Menschlichkeit bewahrt hat und an den ich mich gerne erinnere.

und wollte damit nur ausdrücken das es nicht so leicht war an der grenze mit gesetz und gewissen zu handeln im zweifel etwas falsches zu tun was böse folgen haben könnte. damit besonders bezogen auf die grenzer, welche zur wendezeit einen klaren kopf behielten das alles friedlich ausging.

ek 82/2


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
nach oben springen

#11

RE: Deshalb bin ich dabei

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 22.11.2011 16:45
von grenzgaenger4105 | 2 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds grenzgaenger4105
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

[quote="Feliks D."]Hallo Grenzgänger ich begrüße Dich, eine schöne Vorstellung. 1984 geheiratet und 1985 schon gen Westen gezogen, das ging doch mal schnell. Wollte man wohl die junge Liebe nicht lange warten lassen. Na dann hoffe ich mal auf die eine oder andere interessante Geschichte von Dir.

Na ganz so schnell war es nicht. Denn ehe ich als West-Berliner die Erlaubnis zur Heirat mit einer DDR-Bürgerin bekam, sind mehr als drei Jahre ins Land gegangen, in denen uns aufgetragen wurde, "unsere persönlichen Verhältnisse zu klären", ehe wir es wagen konnten, einen Heiratsantrag zu stellen. Und gleich nach der Heirat musste dann die "Familienzusammenführung" beantragt werden. Noch einmal vier Monate hat es gedauert, bis die dann genehmigt wurde. Das ergibt insgesamt eine Ochsentour mit jederzeit offenem Ausgang, die runde vier Jahre gedauert hat. In dieser Zeit bin ich viele hundert Male ein- und ausgereist und habe die Grenze in allen Facetten kennengelernt. Ich werde davon erzählen.


nach oben springen

#12

RE: Deshalb bin ich dabei

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.03.2012 21:35
von DoreHolm | 9.033 Beiträge | 6877 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds DoreHolm
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Bei meiner Schwägerin ging das schneller. Geheiratet 1988 in Sa.-Anhalt, drei Tage später war sie mit Sack und Pack und Hund drüben. Allerdings hatte es auch gut zwei Jahre gedauert, bis sie heiraten durften. In dieser Zeit wurde ihrer nächsten Verwandschaft, also auch meiner Frau und mir als ihrem Schwager angetragen, sich von ihr abzusagen. Haben wir natürlich ganz klar abgelehnt. Ich hatte während ihrer Wartezeit auf die Heiratsgenehmigung noch einen geharnischten Brief aufgesetzt, in dem sie sich über die bürokratischen Verhaltensweisen beschweren sollte, sie hat sich aber nicht getraut, ihn abzuschicken.



nach oben springen



Besucher
25 Mitglieder und 38 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: fleischi
Besucherzähler
Heute waren 1928 Gäste und 157 Mitglieder, gestern 2377 Gäste und 162 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15537 Themen und 655624 Beiträge.

Heute waren 157 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen