NATO - Planung gegen Russland

16.11.2011 08:47
avatar  ( gelöscht )
#1
avatar
( gelöscht )

Nicht uninteressant als Tagesthema im Forum Zeitung. Still und leise befaßt sich die NATO mit militärischen Planungen gegen Russland.

http://de.rian.ru/politics/20111115/261425620.html

Der Feind lauert überall. Vorbereitet sein ist alles. Die USA wird durch den Sparzwang, so die Befürchtungen des Pentagon, auf das
Niveau ihrer militärischen Macht von vor dem II Weltkrieg zurückfallen. Also bloß keine Lücke!


 Antworten

 Beitrag melden
16.11.2011 15:51
avatar  ( gelöscht )
#2
avatar
( gelöscht )

sollten diese Planungen einmal in die Tat umgesetzt werden (wovor und alle Mächte dieser Welt behüten mögen) wäre das der III.Weltkrieg und das Ende der Menschheit zumindest in Europa und Asien.


 Antworten

 Beitrag melden
16.11.2011 16:18
avatar  werner
#3
avatar

Hier handelt es sich um eine sehr sinnvolle Initiative Russlands, die Planungen gegen die jeweils andere Seite einzustellen. Wenn man genau liest, stellt man unschwer fest, dass auch Russland sich mit Planungen gegen die NATO beschäftigt

Zitat
. . . dass der russische Präsident Dmitri Medwedew beim Russland-Nato-Gipfel in Lissabon die Initiative unterbreitet hatte, auf die militärische Planung gegen einander zu verzichten.



Hat denn jemand ernsthaft geglaubt, dass mit dem Zusammenbruch des Sozialismus sofort alle Planungen gegeneinander aufhören? Das wäre wohl wirklich naiv. Genauso ist es sicher naiv, anzunehmen, dass es keine Planungen der USA gibt, wenn eines der europäoischen NATO - Staaten den Versuch macht, auszuscheren.

Die Frage ist doch andererseits, wie wahrscheinlich es ist, dass derlei "Aggressions"- Planungen bei dem heutigen Stand der Technologien überhaupt zur Umsetzung gelangen könnten. Denn es handelt sich doch bei den Widerparts keinesfalls um Länder der Dritten Welt mit den Technologien des letzten Jahrhunderts.
Ich bin der Meinung, dass die Triebkräfte für solche Planungen dort zu suchen sind, wo der größte Gewinn bereits mit der Planung und der Vorbereitung gemacht wird. Dort sitzen die Einflüsterer der Politik, die ständig ein Gespenst der Bedrohung herumschweben lassen.

Die sichersten und größten Einnahmen sind mit dem Essen, der Angst und dem Tod zu erzielen.

Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984

 Antworten

 Beitrag melden
16.11.2011 17:05
avatar  ( gelöscht )
#4
avatar
( gelöscht )

Es geht um viel Geld schaut mal das an:http://www.focus.de/wissen/wissenschaft/...aid_643669.html


Grüße


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!