X
#1

Buchvorstellung 31.10.2011: Unkontrollierte, verborgene Macht

in Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse 30.10.2011 22:28
von boofinger | 146 Beiträge | 17 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds boofinger
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Aus aktuellem Anlass möchte ich auf ein sehr interessantes Buch hinweisen.
Es betrifft zwar nicht die Grenze, aber vielleicht ist es in diesem Forum trotzdem von Interesse.

„Unkontrollierte, verborgene Macht“ von Martin Ott Diese Buch vermittelt dem Leser einen Einblick in das spezielle Wirken des Staatsicherheitsdienstes in der ehemaligen DDR in einem spezifischen Bereich. Mit Präzision und Sachverstand werden die Methoden der Stasi in einem militärischen Verband am Beispiel der 3. Raketenbrigade der NVA dargestellt. Der Autor, ehemaliger Stabschef am Standort Tautenhain, sowie seine Familie waren selbst Betroffene und dem umfangreichen Instrumentarium, den vielfältigen Mitteln und Methoden der Bespitzelung durch die Stasi ausgesetzt. Aus eigenem Erleben und an anderen Beispielen wird das Zusammenwirken der Stasi mit den Kommandeuren, Partei- und Politorganen auf der Führungsebene eines Raketenverbandes sowie mit Organen der DDR (z. B. Militärstaatsanwaltschaft, Polizei und Zoll) detailliert geschildert.

Aktuell:
Hermsdorfer Gespräch:
„Unkontrollierte, verborgene Macht“ Lesung mit Martin Ott
Am 31. Oktober um 19.00 Uhr stellt Herr Martin Ott sein Buch „Unkontrollierte, verborgene Macht“, das im Projekt-Verlag (Halle) erschienen ist, in der Stadtbibliothek Hermsdorf vor.
Der „Freundeskreis Hermsdorfer Gespräch“ lädt Sie zu dieser Veranstaltung recht herzlich ein!

Hier der Link zur dieser Information:
http://www.wittich.de/index.php?id=73&tx...5D=170740649040

Hier genauere Angaben zum Ort der Veranstaltung:
http://www.thueringen-tourismus.de/urlau...ltungsid=307470

Boofinger,
...der in der 3. Raktenbrigade gedient hat, lange nach den in diesem Buch geschilderten Vorkommnissen.


„Der Weg zum Ziel ist gefährlich. Er ist die Flugbahn aller Geschosse.“ Stanislaw Jerzy, poln. Schriftsteller
* NVA * Grundwehrdienst 88-90 * 3. Raketenbrigade * Vermesser *
zuletzt bearbeitet 30.10.2011 22:30 | nach oben springen

#2

RE: Buchvorstellung 31.10.2011: Unkontrollierte, verborgene Macht

in Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse 31.10.2011 08:23
von Feliks D. | 8.889 Beiträge | 32 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Feliks D.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Na ja, das Büchlein ist ja nun doch schon etwas älter oder verwechsel ich da was?


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!
nach oben springen

#3

RE: Buchvorstellung 31.10.2011: Unkontrollierte, verborgene Macht

in Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse 31.10.2011 13:27
von 94 | 11.107 Beiträge | 1145 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 94
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

laut http://d-nb.info/991727843 Erscheinungsjahr 2008
übrigens in dem gleichen Jahr erschien auch ein Artikel im Spiegel den FED in dem Rabe-Thread als 'ich glaube es war im letzten Jahr' bezeichnete. Und Büchlein für 251 Seiten, ... entdecke ich hier eine gewisse Desavouierung?

Beim Verlag heißt es jedenfalls:
Die Publikation stützt sich auf umfangreiche Recherchen im Umfang von 22.000 Seiten Aktenmaterials der Stasi, ausgewerteten Dienstvorschriften der NVA, Unterlagen aus Privatarchiven und ist illustriert mit einer Vielzahl von fotografischen Aufnahmen und Dokumenten.
Ein sorgsam erstellter Quellennachweis ist Beleg für eine akribische Auswertung des vorgefundenen Archivgutes.

Quelle: http://www.projekte-verlag.de/Autorenbuc...gene-Macht.html


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#4

RE: Buchvorstellung 31.10.2011: Unkontrollierte, verborgene Macht

in Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse 03.11.2011 20:59
von boofinger | 146 Beiträge | 17 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds boofinger
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hier ein kurzer Bericht vom "Hermsdorfer Gespäch" vom 31.10.2011, wo Herr Martin Ott über sein Buch "Unkontrollierte, verborgene Macht" spach, welches bereits 2008 erschienen ist.
Ein Buch, dass sehr umfassend die Hintergründe beleuchtet, welche zur Entlassung eines Stabschefs einer Raketenbrigade der NVA geführt haben.

Auf den Inhalt des Buches will ich hier nicht weiter eingehen, den kann jeder selbst nachlesen.

Das Gespäch begann Herr Ott mit einer sehr gut verständlichen Einleitung und einigem Bildmaterial zum Standort und zur dort stationierten Technik.

Er gab eine Vorstellung des Objektes der 3. Raketenbrigade Tautenhain anhand eines Luftbildes und Erklärungen zu den verschiedenen Gebäuden.
Er beschrieb einige technische Details des einst hier stationierten Raketenkomplexes 9k72.
Es wurden mögliche einsetzbare Gefechtskopfarten genannt und deren Wirkungsweise anhand von vergleichenden Beispielen erklärt.
Ebenso gab es ein paar Worte zur besonderen Bedeutung dieses Waffensystems für die NVA und innerhalb des Warschauer Vertages.

Das weitere Gespäch verlief als Dialog, wo der Autor auf vorbereitete Fragen antwortete. So wurde den Zuhörern ein Überblick zum Inhalt des Buches und die Gründe der Veröffentlichung der Erkenntnisse nach der sehr umfangreichen Akteneinsicht vermittelt.
In diesem Diolog beantwortte Herr Ott ebenso Fragen zu fachlichen Details seiner Arbeit in der Raketenbrigade und zu seiner persönlichen damaligen Situation.
Er beschieb seine persönliche Entwicklung in der NVA und die Ereignisse, die zu seiner vorzeitigen, aber nicht unehrenhaften Entlassung geführt haben.
Ebenso schilderte er in Auszügen in welchem Umfang Ermittlungen über ihn und seine Familie gemacht wurden.

Zum Abschluss beantwortte er noch sehr ausführlich einige Fragen aus dem Publikum.

Die Veranstaltung dauerte ca. 2 Stunden, plus Verlängerung für anschliessende persönliche Gespäche.
Eigentlich viel zu wenig Zeit für ein so interessantes Thema, um alle Fragen der ca. 40 Gäste zu beantworten.

Für mich als langjähriger Anwohner in unmittelbahrer Nähe und als Soldat dieser Raketenbrigade, sowie Leser dieses Buches, war dieser Abend eine äußerst interessante Veranstaltung.
Sie war von allen Seiten (Gesprächsführer, Autor und Publikum) von absoluter Sachlichkeit geprägt.

Boofinger


„Der Weg zum Ziel ist gefährlich. Er ist die Flugbahn aller Geschosse.“ Stanislaw Jerzy, poln. Schriftsteller
* NVA * Grundwehrdienst 88-90 * 3. Raketenbrigade * Vermesser *
nach oben springen



Besucher
22 Mitglieder und 80 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Trommex
Besucherzähler
Heute waren 4032 Gäste und 163 Mitglieder, gestern 4206 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14561 Themen und 587398 Beiträge.

Heute waren 163 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen