X

#21

RE: ob man es heute noch schafft?

in Grenztruppen der DDR 22.10.2011 16:40
von GKUS64 | 2.255 Beiträge | 3431 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds GKUS64
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich baue lieber Lego-Bausteine mit meinem Enkel zusammen!!!

GKUS64



nach oben springen

#22

RE: ob man es heute noch schafft?

in Grenztruppen der DDR 25.02.2013 19:13
von OlsenWeilrode | 191 Beiträge | 1 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds OlsenWeilrode
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von EK 82/2 im Beitrag #3
ich könnte es morgen testen. glaube ich schaffe es. voraussetzung nach so vielen jahren, einmal mit unverbundenen augen geübt zu haben.



Hi EK 82/2,

wieso kannst Du es "morgen" testen? Hast Du noch eine unter dem Bett?

Hantierungen am Schlagbolzen waren bei uns tabu!


HG 82/I
Olsen



nach oben springen

#23

RE: ob man es heute noch schafft?

in Grenztruppen der DDR 25.02.2013 19:54
von DoreHolm | 8.091 Beiträge | 1447 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds DoreHolm
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Habe ich mir auch schon paar mal übrlegt, ob ich es noch mit verbundenen Augen bringe. Also so weit einschl. des oberen Handgriffes. Wegen des Schlosses hätte ich keine Bange, da gibt es einen gefühlten Trick. Kann man ja mal probieren, wenn es dieses Jahr mal wieder zum Schießen geht.
Wollte vor zwei Jahren auf einem Ägypten-Urlaub, bei dem ich mit einem AK 47-bewaffneten Polizisten in´s Gespräch am, den mal danach fragen, habe mich dann aber doch nicht getraut. War vielleicht gut so.



zuletzt bearbeitet 25.02.2013 19:56 | nach oben springen

#24

RE: ob man es heute noch schafft?

in Grenztruppen der DDR 25.02.2013 19:55
von jecki09 | 424 Beiträge | 19 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds jecki09
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Na, ja den Schlagbolzen herausnehmen, war mMn nicht das Schwerste. Längere Zeit benötigte ich - so glaube ich mich zu erinnern, der Einbau der Schlagfeder mit Winkelheber, damit die Einzel- und Dauerfeuerstellung auch nacher klappte.

Damit die Waffe eine besonders "scharfe" Kontrolle überstand, war das entfernen des Schlagstücks fast unerlässlich.


zuletzt bearbeitet 25.02.2013 19:57 | nach oben springen

#25

RE: ob man es heute noch schafft?

in Grenztruppen der DDR 10.02.2014 19:19
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich glaube nicht,das ich es noch schaffen würde,nach soviel Jahren.
Da bin ich ehrlich.


nach oben springen

#26

RE: ob man es heute noch schafft?

in Grenztruppen der DDR 10.02.2014 20:51
von hslauch | 102 Beiträge | 27 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds hslauch
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Die teilweise Zerlegung (wie nach dem Grenzdienst) und den "Zusammenbau" würde ich mir heute (nach gut 24 Jahren) noch zutrauen.
Eine komplette Zerlegung eher nicht.



nach oben springen



Besucher
17 Mitglieder und 92 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: -Rupert-
Besucherzähler
Heute waren 4596 Gäste und 110 Mitglieder, gestern 8374 Gäste und 172 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14857 Themen und 609813 Beiträge.

Heute waren 110 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen