Unteroffiziersschule "Egon Schultz" Perleberg

  • Seite 85 von 88
10.10.2020 05:43 (zuletzt bearbeitet: 10.10.2020 05:44)
avatar  Mart
#1261
avatar

Ich war mal wieder in Perleberg und schaute vorbei: Nun kann man nicht mehr erkennen, dass da mal eine Kaserne war:

Nun ist auch die Mauer vor KdL-1 weg, KdL-1 auch. Der Rest des linken U500 ist weg, soweit ich sehen konnte auch das übelste Duschgebäude der Warschauer Vertragsstaaten. Und offenbar ist selbst der Nachrichtenbunker weg. Die Alte Villa wurde auch abgerissen, das wurde schon berichtet.

Real sind noch da:
* Der Park
* Das Gebäude des OdP als Wohngebäude
* Der eingeschossige Trakt Post/Friseur (war an KdL-1 in Richtung Park angebaut)
* Das Lehrgebäude (eingezäunt)

Mit Entsetzen stelle ich fest, dass @Staber Kelle @selle @Nordpol sich alle gelöscht haben: Die Trolls haben offensichtlich ganze Arbeit geleistet. Glückwunsch! :-(

@lutz1961 bist Du noch da?


 Antworten

 Beitrag melden
10.10.2020 08:54
#1262
avatar

Ja, @Mart Anwesend.
Einiges was Du aufzählst habe ich Anfang des Jahres als Bilder bekommen. Abriss Bunker hat mir der Bewohner vom KDL geschrieben, Bilder vom Umbau KDL habe ich von einem Ausbilder über FB bekommen. Da der Kfz-Park als Gewerbegebiet läuft, wird er bleiben.
Munitionslager ist ja Hundesportplatz geworden....
Aber wir haben ja Bilder aus der Vergangenheit, die nun langsam auch Jahres Angaben bekommen haben um so besser zu erfahren, was damals passiert ist.
Ich hoffe das es noch mehr gibt die Helfen die Bilder einem Zeitfenster zu zuordnen.

Grüße und bleibt Gesund.

Ufw # Grenztruppen

 Antworten

 Beitrag melden
10.10.2020 22:18
avatar  Mart
#1263
avatar

Also wenn ich das richtig gesehen habe, wurde KdL-1 abgerissen.

Im Bunker war ich vor Jahren. Da war er trocken und recht gut In Schuss. Die Telefonanlage der U-Schule war fast unzerstört noch da, inklusive Beschriftungen. Es gibt Fotos, ein Aufmaß sowie eine Zuordnung der Bunkerräume.


 Antworten

 Beitrag melden
13.11.2020 12:37
avatar  lm2455
#1264
avatar

Hallo,
ich war zu diesem Zeitpunkt ebenfalls in dieser Einheit als Ausbilder tätig.
Gruß


 Antworten

 Beitrag melden
27.11.2020 19:49
avatar  lm2455
#1265
avatar

Hallo,
das ist durchaus möglich. Alle 6 Monate neue Auszubildende- da kommen schon einige zusammen.
Gruß


 Antworten

 Beitrag melden
05.12.2020 23:12
avatar  Mart
#1266
avatar

@lm2455
In welcher Einheit?


 Antworten

 Beitrag melden
01.01.2021 16:31
avatar  lm2455
#1267
avatar

3 UAK


 Antworten

 Beitrag melden
02.01.2021 15:56 (zuletzt bearbeitet: 02.01.2021 15:57)
avatar  Perle
#1268
avatar

Mittelblock 2. oder 3. Etage!
War auch dort als Uffzschüler von Mai bis Oktober 1980. (3.UAK)


 Antworten

 Beitrag melden
02.01.2021 16:18
avatar  Perle
#1269
avatar

Die U-Schule Perleberg konnte man auch als Straflager bezeichnen ! War der reine Sackstand!


 Antworten

 Beitrag melden
02.01.2021 17:57 (zuletzt bearbeitet: 02.01.2021 18:00)
#1270
avatar

Zu #1268 @Perle zu meiner zeit (1985) war im Mittelblock 3.Etage die 7.UAK unter gebracht. Das waren die Sanis,, Köche, Nachr.UFFZ und wir die GMN / 9-12 UFFZ.
Der TOMMI war auch dort zgz.
Straflager? naja n ferienlager war es nicht. Aber was hast du denn erwartet als du dich verpflichtet hast.

Mfg GMN Fuchs Hein


 Antworten

 Beitrag melden
02.01.2021 19:17
#1271
avatar

#1269
Hallo, da hättest Du mal in anderen Einheiten gewesen sein sollen, da hätte mich interessiert wie Du dies genannt hättest. Aber klar, ich verstehe Dich, mir ging es ja nicht anders aber dann erinnerte ich mich das ich freiwillig
da war. Ohne Drill funktioniert keine Armee. Es gab natürlich reichlich Übertreibungen.
Gruß Frank


 Antworten

 Beitrag melden
02.01.2021 20:20
avatar  Perle
#1272
avatar

Schlimmer kann es nur bei unseren damaligen ,, Waffenbrüdern`` gewesen sein. Und von freiwillig kann bei mir auch keine Rede sein!
Ich wurde damals noch als 17 jähriger(fast 18) bei der Musterung in die Mangel genommen. Mann kann da schon sagen genötigt. 3 oder 4 ,, Pickelkönige ``
mit Lametta behangen haben mir ins Gewissen geredet.
Es wurde ein enormer Druck auf mich ausgeübt den ich dann nicht mehr stand gehalten habe. Mein Wunsch war dann wenigstens als MKF
in der NVA zu dienen, wurde mir dann zugesichert.
Kam aber dann anders. Ab zu den Grenztruppen als Postenführer. Das war im Mai 1980. Schöne Scheiße ,wollte ich nie hin an den Scheiß Kanten.

Gruß Perle


 Antworten

 Beitrag melden
02.01.2021 22:53
avatar  Abr40
#1273
avatar

6.UAK von Herbst '85 bis Frühjahr '86:
Tastfunk R1125 - Mittelblock 3. Etage (Stube 321), Kompaniechef war Hptm. Häre...
Der Drill war ... straff, aber im späten Rückblick auch sehr effektiv!! Die ersten Wochen hatte ich (Kraftsportler 'damals') extra Frühsport mit den Dicken (ICH war nur ZU groß... ...) . Irgendwann klappte dann auch die 3000m-Zeit. Danach wurde es Routine! Die Tastfunkausbildung war irgendwie mein Ding. ABER .. ich kam danach 86-88 zur Ari (AR26) in Berlin - - - und Tastfunk war dort leider völlig unbekannt.

-
US6: 85/2-86/1 * AR26: 86/1... * Abr40: ...88/2

 Antworten

 Beitrag melden
02.01.2021 23:05
#1274
avatar

@Abr40 war n halbes Jahr vor dir in Perleberg und hab mich beim tast F..... test absichtlich dumm gestellt, war halt nicht mein Ding. Hatte n Kumpel aus dieser Zeit der war glaub ich auch bei euch. Er hatte mir damals ganz stolz geschrieben (ja damals schrieb man noch richtige Briefe es, wie hat sich das doch alles geändert)
das er eine Kabel hand kare bekommen hat (9-12) Ich war nicht neidisch drauf, hab ja kurze zeit später ein neuen LO übernommen samt Ausrüstung.


 Antworten

 Beitrag melden
02.01.2021 23:25
avatar  Abr40
#1275
avatar

Hatte mich auf Anraten meines Papas (insider) beim Test auch ziemlich 'dumm angestellt'. 'Nachrichten' war mir ja seit Musterung klar. Ich wollte aber auf gar keinen Fall zu Tropofunk oder zu R145 etc. kommen. Die familiären Tips und der Test gingen leider etwas fehl und ich kam trotzdem zur R1125. (Der UAZ machte allerdings auch sehr viel Spaß im Gelände ...) Wovon ich übrigens dann in der Truppe NIE wieder etwas brauchte ...

-
US6: 85/2-86/1 * AR26: 86/1... * Abr40: ...88/2

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!