X
#1

Trauerbeflaggung am 13.08.2011

in Themen vom Tage 11.08.2011 15:56
von Büdinger | 1.615 Beiträge | 899 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Büdinger
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Damit sich niemand wundert, warum am 13.08.2011 öffentliche Gebäude Trauerbeflaggung haben:

http://www.protokoll-inland.de/PI/DE/Bef...ungen_node.html

http://www.protokoll-inland.de/SharedDoc...publicationFile

Tschüß


.

Ich finde Menschen faszinierend, die meinen mich zu kennen.
Manchmal drängt es mich sie zu fragen, ob sie mir ein bisschen was über mich erzählen können ...

Ich übernehme die Verantwortung für alles, was ich sage, aber niemals für das, was andere verstehen!

.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Trauerbeflaggung am 13.08.2011

in Themen vom Tage 11.08.2011 18:08
von gmei | 44 Beiträge | 1 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds gmei
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zur dokumentarischen Erläuterung dazu am Samstag ab 9,00 uhr auf Phoenix " 50 Jahre Mauerbau ", den ganzen Tag.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: Trauerbeflaggung am 13.08.2011

in Themen vom Tage 14.08.2011 20:21
von hwl (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds hwl
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Da jeder seine Wahrheit hat, hat auch jeder seine Gerechtigkeit und damit schließlich seine Rechtfertigung.

Vielleicht sind wir mit der Suche nach der „Mauer-Gerechtigkeit“ oder dem „Unrecht der Mauer“ falsch beraten und sollten dies den Historikern und Philosophen überlassen, die in 100 oder 200 Jahren geboren werden.

Ich denke, jeder Mensch wird früher oder später rabiat und ungerecht, wenn es unmittelbar sein eigenes Überleben betrifft. Es kommt nur auf den Grad der tatsächlichen oder gefühlten Bedrohung und auf seine innere Festigkeit an (siehe Wikipedia „Milgram-Experiment“). In dem Experiment ging es nicht einmal um Bedrohung, sondern nur um Autorität.

Mit der Mauer verhält es sich trotz des mit ihr verbundenen Leids nicht anders.

Wie hätte eine Alternative aussehen können, wenn man den eigenen Machterhalt zugrunde legt.

Die Kommunisten, die Hitler und Stalin überlebt hatten, sahen sich (nicht zu Unrecht) von ihrem Klassenfeind bedroht. Ihr Klassenfeind an Rhein und Ruhr sowie im Rest des Westens sah sich seinerseits (ebenfalls nicht zu Unrecht) von den Kommunisten bedroht.

Egon Bahr, zurzeit des Mauersbaus Pressesprecher in Westberlin, sagte vor ein paar Jahren im TV-Interview sinngemäß: Für uns war die Mauer erstmal eine große Erleichertung. Wir hatten bis dahin geglaubt, dass jeden Moment der Russe einmarschiert. Das hätte Krieg bedeutet. Aber wer sich einmauert, will nicht angreifen.

Ich denke, mit dieser Auffassung konnte der Westen „seinen Frieden“ mit der Mauer machen und wir brauchen uns deswegen heute nicht in Selbstzerfleischung zu üben.

Erfolgreiche Politiker waren zu allen Zeiten Meister darin, die Menschen gegeneinander aufzustellen: Römer gegen Barbaren, Weiße gegen Schwarze, Deutsche gegen Franzosen, Herrenmenschen gegen Untermenschen, Kapitalisten gegen Kommunisten, Europäer gegen afrikanische und andere Migranten, die Zivilgesellschaft gegen den Terrorismus.

Wer will die Wahrheit kennen? Also sollten wir uns darauf beschränken, die Geschichten so aufzuschreiben, wie wir sie selbst erlebt haben. Und fragen wir nach, wenn wir was nicht verstehen. Moraldebatten und Betroffenhgeitsrhetorik bringen niemanden weiter.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#4

RE: Trauerbeflaggung am 13.08.2011

in Themen vom Tage 14.08.2011 21:59
von Huf (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Huf
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo hwl,

Dein Beitrag hat mich nachdenklich gemacht, ich finde ihn sehr lesenswert!
Ungeachtet dessen sind unsere Gedanken bei Jenen, die nahe Angehörige verloren haben, egal, ob "Flüchtlinge" oder unsere Grenzer-Kameraden.

Huf


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#5

RE: Trauerbeflaggung am 13.08.2011

in Themen vom Tage 14.08.2011 22:14
von Rostocker | 8.267 Beiträge | 2354 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rostocker
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Huf
Hallo hwl,

Dein Beitrag hat mich nachdenklich gemacht, ich finde ihn sehr lesenswert!
Ungeachtet dessen sind unsere Gedanken bei Jenen, die nahe Angehörige verloren haben, egal, ob "Flüchtlinge" oder unsere Grenzer-Kameraden.

Huf


Huf--Deinen Worten schließe ich mich an.Es war eine Grenze und es war eine Teilung Europas die schon vor Ende des zweiten Weltkrieges von den Alliierten beschlossen wurde. Gruß Rostocker


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#6

RE: Trauerbeflaggung am 13.08.2011

in Themen vom Tage 14.08.2011 22:44
von Zermatt | 5.302 Beiträge | 46 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Zermatt
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Jeder der an dieser Grenze sein Leben verlor..egal von welcher Seite und aus welchen Gründen...jeder einzelne war zuviel.Defenitiv.

Das Datum 13.8.1961 steht für mich auch dafür.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#7

RE: Trauerbeflaggung am 13.08.2011

in Themen vom Tage 15.08.2011 07:19
von hwl (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds hwl
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

... das ist auf jeden Fall richtig.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#8

RE: Trauerbeflaggung am 13.08.2011

in Themen vom Tage 15.08.2011 12:32
von ahlbecker (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds ahlbecker
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Zermatt
Jeder der an dieser Grenze sein Leben verlor..egal von welcher Seite und aus welchen Gründen...jeder einzelne war zuviel.Defenitiv.

Das Datum 13.8.1961 steht für mich auch dafür.



das müsste doch hier wirklich jeder unterschreiben können
freue mich das in diesen thread noch nicht die "zerschreiber"angekommen sind


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#9

RE: Trauerbeflaggung am 13.08.2011

in Themen vom Tage 15.08.2011 13:08
von Gert | 14.058 Beiträge | 6681 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gert
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von ahlbecker

Zitat von Zermatt
Jeder der an dieser Grenze sein Leben verlor..egal von welcher Seite und aus welchen Gründen...jeder einzelne war zuviel.Defenitiv.

Das Datum 13.8.1961 steht für mich auch dafür.



das müsste doch hier wirklich jeder unterschreiben können
freue mich das in diesen thread noch nicht die "zerschreiber"angekommen sind




@ahlbecker, was oder wen verstehst du denn unter " Zerschreiber ?

Gruss Gert


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#10

RE: Trauerbeflaggung am 13.08.2011

in Themen vom Tage 15.08.2011 13:48
von Büdinger | 1.615 Beiträge | 899 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Büdinger
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Gert

... @ahlbecker, was oder wen verstehst du denn unter " Zerschreiber ?

Gruss Gert



... z. B. Deinen Beitrag, Gert.

----------------

An die Admins:

Ich bitte den Thread hiermit zu schließen.

Büdinger


.

Ich finde Menschen faszinierend, die meinen mich zu kennen.
Manchmal drängt es mich sie zu fragen, ob sie mir ein bisschen was über mich erzählen können ...

Ich übernehme die Verantwortung für alles, was ich sage, aber niemals für das, was andere verstehen!

.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
19 Mitglieder und 161 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: dweber
Besucherzähler
Heute waren 3708 Gäste und 118 Mitglieder, gestern 7682 Gäste und 171 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14946 Themen und 615123 Beiträge.

Heute waren 118 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen