"Auf ein Bier"

  • Seite 5 von 5
07.10.2011 06:31
#61
avatar

Zitat von Stabsfähnrich
.................Sonderschichten zur Erfüllung des Jahresplanes gehen vor. Eine Normerfüllung von 150% wird von Dir erwartet.


Genau, Stabsfähnrich!

Josy wird zum Alexei Grigorjewitsch Stachanow unseres Forums. Und der erfüllte sogar die Normen um das 14-fache!!!

Wir inzwischen stählen unsere Körper. Ich denke, aufgrund unseres Alters sollten wir von Waffenwarten und Sturmbahn Abstand nehmen. Ich schlage die gemeinsame Absolvierung der ersten Grund- und Gewöhnungsnorm an der "Kampfbahn im Bierathlon" vor (10 Meter stehend - 10 Meter knieend - 10 Meter liegend).

Trinkspruch des Tages: Es lebe die Aktivistenschicht unseres Helden der Arbeit an diesem Feiertag aller Werktägigen in Ost und Ost!

ciao Rainman2

"Ein gutes Volk, mein Volk. Nur die Leute sind schlecht bis ins Mark."
(aus: "Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus", DEFA 1977)


 Antworten

 Beitrag melden
08.10.2011 15:11
avatar  ( gelöscht )
#62
avatar
( gelöscht )

Es war wiedermal ein gelungener Abend mit sehr guten Gesprächen im Kameradenkreis. Auch wenn durch Planungsfehler die Plätze nicht ausreichten zu anfangs.


 Antworten

 Beitrag melden
08.10.2011 16:00
avatar  ( gelöscht )
#63
avatar
( gelöscht )

und wo sind die Bilder ?

Gruß Gert


 Antworten

 Beitrag melden
08.10.2011 16:15
avatar  ( gelöscht )
#64
avatar
( gelöscht )

Naja, die Anzahl der Plätze genau zu berechnen ist immer wie Hasard. Diesmal kamen wirklich viele Gäste ohne sich vorher in den Foren eingetragen zu haben. Hat aber letztlich alles gepasst.

Bilder? Na bestimmt noch digital in den Aufnahmegeräten......
Aus üblicherweise gut informierten Kreisen erfuhr ich, dass die letzten Plätze erst nach dem Morgengrauen leer wurden. Insofern gibt es auch eine gewisse Zeitverzögerung...

Weichmolch


 Antworten

 Beitrag melden
08.10.2011 16:29 (zuletzt bearbeitet: 08.10.2011 16:31)
avatar  ( gelöscht )
#65
avatar
( gelöscht )

war doppelt

ek 82/2


 Antworten

 Beitrag melden
08.10.2011 16:29 (zuletzt bearbeitet: 08.10.2011 16:55)
avatar  ( gelöscht )
#66
avatar
( gelöscht )

Zitat von Weichmolch
Naja, die Anzahl der Plätze genau zu berechnen ist immer wie Hasard. Diesmal kamen wirklich viele Gäste ohne sich vorher in den Foren eingetragen zu haben. Hat aber letztlich alles gepasst.

Bilder? Na bestimmt noch digital in den Aufnahmegeräten......
Aus üblicherweise gut informierten Kreisen erfuhr ich, dass die letzten Plätze erst nach dem Morgengrauen leer wurden. Insofern gibt es auch eine gewisse Zeitverzögerung...

Weichmolch



der weichmolch war voll entäuchend in seinem zivil. wollte er mir doch vorschriften machen wegen stiefel und so.den haken nahm ich ihm indem ich nur einen WDA bei hatte der keiner zivilen kontrolle unterliegt. ein gelungener abend, ich ging gegen halb 3 und da war es noch etwas voll. meine geschichte steht in einem anderem forum, hier nähre ich mich erst langsam wieder an wenn keine angriffe gegen meine meinung zur grenzerzeit kommen. achtet einfach mein leben wie ich das auch aller flüchtlinge achte.
gestern auf das ek-lied der grenztruppen angesprochen, hier bilder meiner kompanie wo ich dabei war. ich kenne die leute alle und bin stolz darauf das wir in der geschichtsära nie einen schußverletzten hatten bis zur wende. ausnahme verletzte grenzer.
https://www.youtube.com/watch?v=-STsfx4psx8&feature=related


ek 82/2


 Antworten

 Beitrag melden
08.10.2011 17:52
avatar  ( gelöscht )
#67
avatar
( gelöscht )

...ich will ja nicht petzen... aber... ich hätte nie geglaubt, dass @rainman ein ganzes pferd essen kann oder was soll das riesen vieh auf dem teller gewesen sein ?


 Antworten

 Beitrag melden
08.10.2011 21:47
#68
avatar

Zitat von GilbertWolzow
...ich will ja nicht petzen... aber... ich hätte nie geglaubt, dass @rainman ein ganzes pferd essen kann oder was soll das riesen vieh auf dem teller gewesen sein ?


Hallo Gilbert,

ist kein petzen, was wahr ist muss auch gesagt werden. Aber was auf dem Teller lag, war kein Pferd. Da hätten wir in Jamesons Pinte gehen müssen, die hatten letztens Pferdefleisch (Sauerbraten und Goulasch). Nein, passend für unpassende Angriffe hatte ich natürlich: Schwein! Kein ganzes, aber ein signifantes Stück. Die Portion wurde als: "männlich", "respektabel" und "sättigend" bezeichnet. Alles stimmte (1,2 - 1,4 kg). Nun aber die Kernfrage: War das Schweinefleisch auch gut durch? Ja, das Schwein war durch ...


ciao Rainman2

"Ein gutes Volk, mein Volk. Nur die Leute sind schlecht bis ins Mark."
(aus: "Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus", DEFA 1977)

Bildanhänge
imagepreview

Anhang_1.jpg

download

imagepreview

Anhang_2.jpg

download


Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!

 Antworten

 Beitrag melden
08.10.2011 21:51
avatar  exgakl
#69
avatar

Respekt Rainman, das hätte ich in 2 Tagen nicht geschafft! obwohl böse Zungen behaupten, ick sehe so aus

Jede gute Idee beginnt mit dem Satz.. "halt mal mein Bier!"

 Antworten

 Beitrag melden
08.10.2011 22:25
avatar  ( gelöscht )
#70
avatar
( gelöscht )

also mir war meine portion wie üblich zu viel. alles schaffen wäre quälerei und so ging ein teil zurück vom großen schnitzel mit letcho.

ek 82/2


 Antworten

 Beitrag melden
09.10.2011 01:04 (zuletzt bearbeitet: 09.10.2011 01:13)
#71
avatar

Zitat von exgakl
Respekt Rainman, das hätte ich in 2 Tagen nicht geschafft! obwohl böse Zungen behaupten, ick sehe so aus



ach @exgakl, wer behaupten so etwas

Gruß, Heiko

02.89 - 04.89 GAR 40 / 05.89 - 01.90 GR 34


 Antworten

 Beitrag melden
09.10.2011 10:26
#72
avatar

nachdem ich jetzt einige Berliner und zugereiste auch persöhnlich kennengelernt habe, beschloß ich, ohne weitere Verwüstungen die Hauptstadt wieder zu verlassen und den netten Gastgebern dieses Treffens ihre Stadt heil zu hinterlassen
Ein besonderem Dank noch dem nettem Quartiergeber Exgackl und seiner Frau,es waren tolle Tage bei und mit Euch,
gruß mannomann

Etwas über mich zu schreiben, um sich dann daraus ein Bild von mir machen zu können , wäre ungefähr so, wie der Versuch Architektur zu tanzen...


 Antworten

 Beitrag melden
12.10.2011 19:55
avatar  ( gelöscht )
#73
avatar
( gelöscht )

Wieviel Teilnehmer waren bei dem Treffen ?

Gibt es keine Bilder ?


 Antworten

 Beitrag melden
12.10.2011 19:58
avatar  ( gelöscht )
#74
avatar
( gelöscht )

Zeitlich verteilt waren über 40 Gäste anwesend - nicht nur aus diesem Forum, insofern wieder ein forenübergreifendes Vergnügen.
Mit den Bildern bitte ich noch um etwas Geduld. Mir fehlt einfach die notwendige Zeit.

Weichmolch


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!