X

#841

RE: +Elbgrenze| Elbabschnitt| Grüne Grenze| Dömitz| Boizenburg+

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 28.06.2017 19:47
von berlin3321 | 3.310 Beiträge | 3204 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds berlin3321
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wobei der Imbiss li neben dem Turm, also li neben der Straße ist. Blickrichtung Boizenburg.

Der Turm steht ja mittig der Str.

MfG Berlin


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !

Ein Holder geht durch dick und dünn...


Der Holder auf dem Acker, der kleine Racker schlägt sich wirklich wacker, ...
nach oben springen

#842

RE: +Elbgrenze| Elbabschnitt| Grüne Grenze| Dömitz| Boizenburg+

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 28.06.2017 20:03
von Rothaut | 1.192 Beiträge | 4680 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rothaut
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hier nochmal ein Kartenausschnitt..
Rot...die von mir gemeinten Gebäude.....
Dort gab es auch 44/45 ein KZ ( Außenlager vom KZ Neuengamme ).....aber da sollen es Holzbaracken gewesen sein.
Na...vielleicht habt ihr Recht...und die Gebäude gab es zu DDR Zeiten dort nicht.



nach oben springen

#843

RE: +Elbgrenze| Elbabschnitt| Grüne Grenze| Dömitz| Boizenburg+

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 28.06.2017 20:09
von mibau83 | 1.345 Beiträge | 2383 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds mibau83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

die struktur nach 1984 findet man (ohne gewähr) z.b. hier: http://www.grenzkommando.de/gr-8-grabow-1.html

vor der umstrukturierung 1984 waren die gk's, wie überall, wie an einer perlenschnur durchnummeriert. im gr-8 von nord nach süd.



nach oben springen

#844

RE: +Elbgrenze| Elbabschnitt| Grüne Grenze| Dömitz| Boizenburg+

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 28.06.2017 20:13
von berlin3321 | 3.310 Beiträge | 3204 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds berlin3321
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Rothaut, mir ist irgendwie so als gäbe da ´n Hinweis auf das Außenlager?

Gibt es das "Grenzmuseum" da ggü Checkpoint Harry noch? Ich habe im Gedächtnis das da irgendwas zu dem Außenlager stand. Eingesetzt wurden die Kräfte wimre in der Elbewerft.

MfG Berlin


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !

Ein Holder geht durch dick und dünn...


Der Holder auf dem Acker, der kleine Racker schlägt sich wirklich wacker, ...
Rainer-Maria Rohloff hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#845

RE: +Elbgrenze| Elbabschnitt| Grüne Grenze| Dömitz| Boizenburg+

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 28.06.2017 20:17
von Rothaut | 1.192 Beiträge | 4680 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rothaut
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

mibau83....Danke....die Gliederung ist mir bekannt.

Ich würde gerne wissen....welche GK wo zuständig war..vor 1984.. und von wo bis wo die SIA gingen.
Für nach 1984 wär auch schön....



nach oben springen

#846

RE: +Elbgrenze| Elbabschnitt| Grüne Grenze| Dömitz| Boizenburg+

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 28.06.2017 20:19
von Rothaut | 1.192 Beiträge | 4680 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rothaut
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

ich bin dort nur vorbeigeradelt...sah zu diesem Zeitpunkt aus...als sei es geschlossen.
Vielleicht aber nur an diesem Tag.....



nach oben springen

#847

RE: +Elbgrenze| Elbabschnitt| Grüne Grenze| Dömitz| Boizenburg+

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 28.06.2017 20:54
von Thunderhorse | 4.855 Beiträge | 3874 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Thunderhorse
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Rothaut im Beitrag #842
Hier nochmal ein Kartenausschnitt..
Rot...die von mir gemeinten Gebäude.....
Dort gab es auch 44/45 ein KZ ( Außenlager vom KZ Neuengamme ).....aber da sollen es Holzbaracken gewesen sein.
Na...vielleicht habt ihr Recht...und die Gebäude gab es zu DDR Zeiten dort nicht.




Die angesprochenen Gebäude gab es schon zu DDR-Zeiten.


"Mobility, Vigilance, Justice"
nach oben springen

#848

RE: +Elbgrenze| Elbabschnitt| Grüne Grenze| Dömitz| Boizenburg+

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 28.06.2017 20:56
von Rothaut | 1.192 Beiträge | 4680 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rothaut
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Nach 1984 tippe ich mal...GK Bahlen im Raum Boizenburg..F5 bis???? und die GK Haar Neuhaus bis ????? usw.
Liege ich da in etwa richtig?



nach oben springen

#849

RE: +Elbgrenze| Elbabschnitt| Grüne Grenze| Dömitz| Boizenburg+

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 28.06.2017 21:02
von Rothaut | 1.192 Beiträge | 4680 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rothaut
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Thunderhorse...kannst Du mir weiterhelfen?
Hatten diese ..zu Zeiten der Grenzsicherung...was mit der GT zu tun?
Die Füst lag ja direkt daneben....



nach oben springen

#850

RE: +Elbgrenze| Elbabschnitt| Grüne Grenze| Dömitz| Boizenburg+

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 29.06.2017 19:37
von Rothaut | 1.192 Beiträge | 4680 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rothaut
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Habe mir mal die Beiträge hier durchgelesen...

Zu diesem:

#510 RE: +Elbgrenze| Elbabschnitt| Grüne Grenze| Dömitz| Boizenburg+ in Mein Leben als DDR Grenzsoldat
24.05.2015 10:54

von Vierkrug (gelöscht) | Zitat vormerken | Posting melden !


Ich verkneife mir eine weiterführende Antwort hinsichtlich des Minenstreifens. Es hat ihn gegeben, wohl aber nicht durchgehend. Der von @Thunderhorse benannte Abschnitt ist auch den "Einheimischen" bekannt gewesen. Ich kann mich noch gut an einzelne Detonationen erinnern, wenn wir während unseres Sportunterrichts an der BBS (Schützenplatz Boizenburg) in der Sporthalle Vier (sie befand sich kurz vor dem Elbabhang hinunter zur Elbe) weilten. Das war in der Zeit von 1963 - 1966 !!! Der Vierwald, zwischen der F5, der heutigen B5 und der Elbe in Richtung GÜST Horst war auch bekannt für seinen "reichen" Wildbestand (hauptsächlich Schwarzkittel, denn der Mischwald bestand vorwiegend aus Buchen).
Zwischen der Einmündung der Boize (auch als Boizenburger Hafen bekannt) und der Einmündung der Sude in die Elbe (Landzunge) gab es auch mal einen Minenstreifen, der aber später im Zuge der Hochwasserschutzmaßnahmen beseitigt wurde. Die Sude mündete vor der Verlängerung bei Kilometer 557 Höhe Gothmann in die Elbe. Sie wurde 1983 in den Boizenburger Hafen (Elbflußkilometer 559,52) verlegt, so dass die Boize zum Nebenfluß der Sude wurde.

Vierkrug



möchte ich noch ergänzen: Horst J_ttner ( Oberstleutnant a.D./ gfs der GT ) bestätigt eine bodenverlegte Minensperre..Anfang der 60ziger Jahre..zwischen Hafen Boitzenburg und Gothmann. Die aber nur Ärger machte..( Hochwasser, ständige Posten an der Minensperre, Wild..usw. )

Gruß Rothaut



zuletzt bearbeitet 29.06.2017 19:37 | nach oben springen

#851

RE: +Elbgrenze| Elbabschnitt| Grüne Grenze| Dömitz| Boizenburg+

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 29.06.2017 19:49
von berlin3321 | 3.310 Beiträge | 3204 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds berlin3321
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Vierkrug hätte Dir auch was zum Gebäude sagen können...

MfG Berlin

Edit: Ich warte auf ´ne Antwort von ihm....
Edit II: Hast PN


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !

Ein Holder geht durch dick und dünn...


Der Holder auf dem Acker, der kleine Racker schlägt sich wirklich wacker, ...
Rothaut hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 29.06.2017 20:17 | nach oben springen

#852

RE: +Elbgrenze| Elbabschnitt| Grüne Grenze| Dömitz| Boizenburg+

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 29.06.2017 20:11
von Rainer-Maria Rohloff | 3.924 Beiträge | 11111 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rainer-Maria Rohloff
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Die alten Gebäude (standen bis ca.2011) gehörten zur Wasserwirtschaft(da nutzte keine Grenztruppe was von) und das was Rothaut da im Anfangsbeitrag abgelichtet hatte muss Neubau sein. Die Hundetrasse begann oberhalb am Vierwald und zog sich hinunter bis zum "Sack". du bist also an der Führungsstelle eingefahren und dann rechts runter zum Füttern der Viecher.

Der VP-Kontrollpunkt checkte auch Fahrzeuge der Grenztruppen nur, war dein Fahrer plus Uffz Begleiter-Gesicht einmal bekannt wurde einfach nur noch durchgewinkt.Auch bei Alleinfahrten.

Rainer-Maria



BZ-Boizenburg und Rothaut haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#853

RE: +Elbgrenze| Elbabschnitt| Grüne Grenze| Dömitz| Boizenburg+

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 30.06.2017 06:14
von berlin3321 | 3.310 Beiträge | 3204 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds berlin3321
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Antwort von Vierkrug:

War keine GT in den Häusern.

Zudem stand da auch noch ´ne Sporthalle.

MfG Berlin


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !

Ein Holder geht durch dick und dünn...


Der Holder auf dem Acker, der kleine Racker schlägt sich wirklich wacker, ...
Rothaut hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#854

RE: +Elbgrenze| Elbabschnitt| Grüne Grenze| Dömitz| Boizenburg+

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 30.06.2017 12:16
von Rainer-Maria Rohloff | 3.924 Beiträge | 11111 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rainer-Maria Rohloff
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Irgendwo im Fred schrieb ich das schonmal. Wenn ich so zurückdenke ist Ende der 70er Jahre nie ein Sacki(Offiziere) noch sonstiger Unterlolli(Leutnante etc) im Ortsteil Vier abgesetzt oder jemals geholt worden.Es kann also Keiner da gewohnt haben. Und logisch, das da wohl immer schon systemfreundliche Menschen gewohnt haben..".in dieser Enklave/Insel" sozusagen." Im Sack",(der zog sich bis zur GÜST) dem Übergang von der Hundetrasse bis zur letzten Grenzsäule auf dem Deich(somit dem Ende der Elbgrenze) war die Anlage 501(SM70) installiert.

Rainer-Maria

Und einen guten Tag allen ins Forum



nach oben springen

#855

RE: +Elbgrenze| Elbabschnitt| Grüne Grenze| Dömitz| Boizenburg+

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 30.06.2017 19:19
von Rainer-Maria Rohloff | 3.924 Beiträge | 11111 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rainer-Maria Rohloff
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Mal ne Frage speziell an BZ-Boizenburg. Auch weil unsere Zeit des Wehrdienst sich irgendwie überschnitten haben muss? Und weil ich eure Bootstruppe(dafür abkommandiert) bei Urlaub eures LO-Kutschers mindestens zweimal gefahren habe. Warum wurde eigentlich nur beim "Benzinkanisterfassen" die Einfahrt zur Elbewerft genutzt, somit eben der wesentlich kürzere Weg für die Bootstruppe selber.

Am Diesel/Benzinververbrauch kann das doch nicht gelegen haben, diese paar Kilometer mehr eben ohne unbedingt eure Mannschaft über die Holztreppe laufen zu lassen? Das waren übrigens immer schöne Tage in Horst mit viel Ruhe,(Schlafen, Briefschreiben und lesen) aber das schrieb ich schonmal irgend wann hier im Fred.

Rainer-Maria



nach oben springen

#856

RE: +Elbgrenze| Elbabschnitt| Grüne Grenze| Dömitz| Boizenburg+

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 30.06.2017 20:07
von BZ-Boizenburg | 96 Beiträge | 65 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds BZ-Boizenburg
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Da hab ich keine Ahnung. Ich glaube die Elbewerft wollte so wenig wie möglich Grenztruppendurchfahrten haben.
Außerdem war die Treppe (war aus Stahl) für die Fitness gut, was wohl der Führung recht war. Sport und Ausbildung
kam im Bootszug nur selten vor. Wenn wir mal zum Frühsport rausgeschmissen wurden gings nur bis zur nahegelegenen
Bushaltestelle um eine zu rauchen.
Ja, unser LO-Fahrer hatte den Lenz.

VG Horst


Rainer-Maria Rohloff hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#857

RE: +Elbgrenze| Elbabschnitt| Grüne Grenze| Dömitz| Boizenburg+

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 01.07.2017 18:29
von Rainer-Maria Rohloff | 3.924 Beiträge | 11111 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rainer-Maria Rohloff
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

"Treppe aus Stahl" BZ-Boizenburg? Diese heutige Treppe, war das eigentlich schon die damalige alte Konstruktion? Weil, da sind wir immer nur dran vorbeigefahren, als es zur Hundetrasse ging.Ich erinnere mich der Ausfahrt von Horst(eurer Kompanie) und dann dem kurzem Anlauf auf der alten "Bundestrasse" 5, also der war einfach zu kurz und LKW röchelte dann immer bergauf zum VP-Kontrollpunkt.

Bergab ging das dann immer besser, so wenn ich euch holen musste, da kam dann soviel Schwung auf,das wir doch fast am Grenzübergang gelandet wären.

Rainer-Maria der auch mal für ne ordentliche Runde mit raus fuhr, auf einem eurer Boote.

Und einen guten Abend allen ins Forum



nach oben springen

#858

RE: +Elbgrenze| Elbabschnitt| Grüne Grenze| Dömitz| Boizenburg+

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 01.07.2017 19:13
von Fred.S. | 1.759 Beiträge | 14607 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

#855 ja Rainer, BZ Boizenburg har Recht. Sowenig wie möglich sollte man durch das Werftgelände fahren. Mit den Kanistern deswegen,
man befürchtete das bei der Treppe einer mit den Kanistern das Stolpern bekam und der Benzin auslief.
Ja,wann hast Du uns denn gefahren? Falls Du es schon mal gesagt hast, bitte noch einmal. Etwa 74/75 rum?
Oft bin ich mit meiner Besatzung alleine nach Horst gewandert unter Waffen und erstaunt musste ich die Westwagen oftmals weiterwinken. Die dachten wohl wir sind eine Kontrolle und wollten anhalten. Das sah man auch vom Kontrollpunkt aus, Meldung und dann nur noch mit Fahrzeug nach Horst.
Fred.S.



Rainer-Maria Rohloff hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#859

RE: +Elbgrenze| Elbabschnitt| Grüne Grenze| Dömitz| Boizenburg+

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 01.07.2017 19:21
von Fred.S. | 1.759 Beiträge | 14607 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

#856 ja BZ, auch wir haben kein Sport in der Zeit wo ich in Horst war getrieben. Ich lief nur in der Freizeit durch die Wälder umher.
Eine überaus schöne Zeit in Horst gewesen. Besonders mit der Verkäuferin im Keller sehr gut verstanden und so hatte ich oben in ein von meinen Schränken auf dem Zimmer, fast ein zweites Lager von ihr. Nicht nur unsere Jungs bedienten sich, auch die Grünen waren an den Abenden Gast bei mir.
Frage BZ, zu meiner Zeit wurde die Baracke daneben aufgestellt, aus Containern errichtet, habt ihr die auch genutzt? Fred.S.



nach oben springen

#860

RE: +Elbgrenze| Elbabschnitt| Grüne Grenze| Dömitz| Boizenburg+

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 01.07.2017 19:33
von Rainer-Maria Rohloff | 3.924 Beiträge | 11111 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rainer-Maria Rohloff
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das mit den "Abkommandierungen" nach Horst muss im Sommer 1978 gewesen sein? Und solltest du da noch bei der Truppe gewesen sein....also ich erinnere mich das der zuständige Offizierimmer einen ordentlichen Ton an den Tag, die Nacht legte, der Kerl war wirklich ganz in Ordnung, lies mich auch sonst in Ruhe, nur eben seine Bootstruppen mussten pünktlich gefahren und geholt werden.

Rainer-Maria



nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 56 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kantengänger
Besucherzähler
Heute waren 56 Gäste und 13 Mitglieder, gestern 2264 Gäste und 143 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15375 Themen und 643275 Beiträge.

Heute waren 13 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen