US Egon Schultz Perleberg - Vorstellung von Steini

  • Seite 2 von 2
21.07.2011 19:00
avatar  linamax
#16
avatar

Zitat von uffz_nachrichten

Zitat von Steini

Vielleicht findet sich ja der Eine oder Andere wieder ? Ich war Mai 83 bis Oktober 83 in Perleberg, dann TÜP Rüthnick und bis zum Ende bei der KChA-26 im GR-34 Groß Glienicke



Grab meiner Jugend, wie Recht du doch hast.
Ich war zur gleichen Zeit dort und hab auch diesen klasse Sommer dort "genossen".




Hallo
Grab unserer Jugend war eigentlich Dittrichshütte
Gruß
linamax


 Antworten

 Beitrag melden
21.07.2011 21:28
avatar  ( gelöscht )
#17
avatar
( gelöscht )

Zitat von torpedoschlosser
[quote="Nordpol"]@torpedoschlosser,

Kann doch nicht sein, dass niemand zum Kommandeur kaum was zu sagen hat obwohl in dessen Dienstzeit bestimmt mehrere hundert U-Schüler dieser herausragenden Persönlichkeit begegnet sind.

mfG torpedoschlosser



Sehr witzig...Wann ist denn ein Uschi tatsächlich mal dem Kommandeur der US VI begegnet?

Also unserer Kp. ist das garantiert nicht passiert.

Große US-Appelle jetzt mal ausgenommen...

Wimre war der für uns sonst nur ein Phantom.



Gruß


 Antworten

 Beitrag melden
21.07.2011 22:48 (zuletzt bearbeitet: 21.07.2011 22:53)
avatar  TOMMI
#18
avatar

Also zu unserer Zeit war dies GMj Tanner.
Begegnet sind wir ihm mehrere Male.
Einmal, als wir gerade unsere "Künste" des Marschgesanges erprobten.
Er meinte dazu: "Gut, dass wir unsere Hunde nach Potsdam verlegt haben, die
hätten sonst mitgejault."
Also ein gewisser Herr Bohlen hätte es wohl nicht besser kommentieren können....
Irgendwie war es was ganz besonderes, vom General höchstpersönlich einen
"Anschiss" erhalten zu haben......

EK 88/I
GR4 / 5.GK (Teistungen)


 Antworten

 Beitrag melden
30.07.2011 11:28
#19
avatar

Zitat von Steini
Hallo,

gestern habe ich mich in mein Auto gesetzt und bin von Berlin nach Perleberg gefahren um das Grab meiner Jugend zu besichtigen ! Ich bin ehrlich gesagt geschockt ! Es ist so gut wie nichts mehr vorhanden, die Unterkünfte sind bis auf die hälfte eines Blocks abgerissen worden. Das Klubhaus ist weg, das Staabsgebäude ist weg. Der EX-Platz ist grün, welch eine Schande !!!
Dann hab ich mal bei Google US Perleberg eingegeben und bin jetzt bei diesem Forum gelandet.
Vielleicht findet sich ja der Eine oder Andere wieder ? Ich war Mai 83 bis Oktober 83 in Perleberg, dann TÜP Rüthnick und bis zum Ende bei der KChA-26 im GR-34 Groß Glienicke




Einige, es sind viele, aber sei erst mal gegrüßt

=============================================================================================
Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!

 Antworten

 Beitrag melden
30.07.2011 12:05 (zuletzt bearbeitet: 30.07.2011 18:17)
avatar  Mike59
#20
avatar

@ 94

ich bin mir nicht sicher, aber 1979 im Oktober (der 7. ?) vor meiner Abversetzung an die Linie gab es bei uns in Perleberg eine Generalsernennung. Hat jemand den Namen von des damaligen Kommandeurs der US ?

Mike59


 Antworten

 Beitrag melden
30.07.2011 17:24
avatar  ( gelöscht )
#21
avatar
( gelöscht )

Hallo, ich war nov.85 bis april 86 in Perleberg, Kompanie weiß ich nicht mehr ( Ausbildung ZF GSi). GF war Fw. Schrad... Der Winterjahrgang war ganz schön hart. War dann kurz im GR34 im Grenzdienst und dann wieder 3 Monate zum BU- Lehrgang in Perleberg. Das war dann schon besser, weil man halt schon was auf den Schulterstücken hatte.

Übrigens war die Mucker-Kaserne Eggesin das Land der 3 Meere, nicht Perleberg - Perleberg war Stadt der 2 Lügen : keine Perle und kein Berg


 Antworten

 Beitrag melden
31.07.2011 07:08 (zuletzt bearbeitet: 31.07.2011 07:08)
#22
avatar

Dann grüß´dich mal du aus der Stadt der 2 Lügen

=============================================================================================
Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!

 Antworten

 Beitrag melden
25.01.2013 20:30
avatar  ( gelöscht )
#23
avatar
( gelöscht )

Hallo Steini,
die Bilder die du Angefügt hast kenne ich auch sehr gut,war auch mal vor ca. 1 Jahr mal da.Die Reste von dem Block wo ich untergebracht war
stehen noch ich konnte sogar noch mal auf mein Zimmer gehen.
Sonst ist nicht mehr viel übrig.Wo die Schwimmhalle war stehen jetzt Einfamilienhäuser.Was noch gut erhalten ist sind die Gebäude vom Kfz-Park und die Schule.Auf dem Gelände vom Munibunker stehen jetzt Kühe.

Gruß Enno01


 Antworten

 Beitrag melden
10.03.2013 18:24
avatar  ( gelöscht )
#24
avatar
( gelöscht )

Perleberg war ich auch Mai-Oktober 85, bei den Strippenziehern,
einen Namen habe ich da noch, ein junger Leutnant mit H am Anfang
Wir waren die, die Nachts den EX-Platz mit der MHLA ausgeleuchtet haben....


 Antworten

 Beitrag melden
10.05.2015 17:21
avatar  ( gelöscht )
#25
avatar
( gelöscht )

Zitat von Mike59 im Beitrag #20
@ 94

ich bin mir nicht sicher, aber 1979 im Oktober (der 7. ?) vor meiner Abversetzung an die Linie gab es bei uns in Perleberg eine Generalsernennung. Hat jemand den Namen von des damaligen Kommandeurs der US ?

Mike59

Das müßte sich um Generalmajor Rothe, Fritz gehandelt haben.


 Antworten

 Beitrag melden
10.05.2015 18:17
#26
avatar

Zitat von 94 im Beitrag #7
Schau mal ... http://www.axishistory.com/index.php?id=5981

Stellvertreter des Chefs und Chef Ausbildungs
...
Generalmajor Jürgen Reinholz (1 Dec 1989-30 Sep 1990)



das ist so falsch wie das Wetter im Herbst, wenn die Sonne scheint! Ist schon Arg was das Internet so hervorbringt,...

Generalmajor Jürgen Reinholz 1987-12/1989
Oberstleutnant Eberhard Schmidt 1/1990-4/1990
Generalmajor Johannes Fritsche 5/1990-9/1990

.....http://postentreffpunkt.de/index.php?thr...ffiziersschule/

Ufw # Grenztruppen

 Antworten

 Beitrag melden
10.05.2015 20:10 (zuletzt bearbeitet: 10.05.2015 20:11)
avatar  94
#27
avatar
94

Upps, die haben vor Jahren irgendwie mal an ihrem CMS rumgepoppelt ... www.network54.com/Forum/619044/thread/1373961096
Hier sollte der aktuelle(ere) Link sein ... www.axishistory.com/133/1798

Und ganz runtergescrollt hat der Ersteller dieser Site eine Bitte, ich zitiere ...
Do you have any corrections or additions to the material presented on the site?
Please help us improve the site by sending them to us.

Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


 Antworten

 Beitrag melden
20.03.2016 13:36 (zuletzt bearbeitet: 20.03.2016 17:44)
avatar  ( gelöscht )
#28
avatar
( gelöscht )

Zitat von Mike59 im Beitrag #20
@ 94

ich bin mir nicht sicher, aber 1979 im Oktober (der 7. ?) vor meiner Abversetzung an die Linie gab es bei uns in Perleberg eine Generalsernennung. Hat jemand den Namen von des damaligen Kommandeurs der US ?

Mike59

Das könnte ein Fritz Ro... gewesen sein.Der hat in einem Block in der Friedensstrasse gewohnt


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!