X

#1

GR 33 Berlin Treptow

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.07.2011 15:13
von Schienenwolf (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Schienenwolf
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ein Hallo An Alle !

War auch mal dabei,GR 33 Treptow,EK Herbst/Heimat 88,Kompanie von Oberleutnant K.Politoffizier Major K.
Möglicherweise finde ich noch alte Grepos.Wir waren eine eingeschworene Truppe.Sowas hab ich später nicht mehr erlebt.Aber es gab auch diverse Erlebnisse die uns in der Zeit zusammengeschweißt haben...
War später ab und zu mal in Berlin nachsehen.Nach Kaiser Wilhelm waren Adolfs Leute in unserer Kaserne,dann wir und ettliche vom MfS,jetzt glaub ich BND so wie das Objekt abgesichert ist.Die zwei riesigen unterirdischen Schießkeller existieren garantiert noch.Weiss jemand Einzelheiten?War damals auf dem Nachbarturm wo sich die zwei abgeseilt haben-wurde erst im Fernsehen vor Kurzem berichtet(Nähe Boucheestrasse/Kiefholzstrasse).

Würd mich freuen von Euch zu hören.Bischen talken.

Euer Schienenwolf aus Schlesien


nach oben springen

#2

RE: GR 33 Berlin Treptow

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.07.2011 21:23
von Annakin | 550 Beiträge | 129 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Annakin
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Schienenwolf

Sei erst mal gegrüßt als ehemaliger 33, sind nämlich dünn gesät hier im Forum. Mit den genannten namen kann ich leider nichts anfangen, in welcher Kompanie war er denn gewesen? An die Schießkeller kann ich mich auch noch gut erinnern, haben sie ja schließlich auch noch genutzt. Mir war aber so als wenn es bloß einer war. Nach meiner Dienstzeit war ich nicht mehr da, habe aber kürzlich Bilder im Forum Grenztruppen der DDR angesehen von unserer Kaserne. Sieht ja jetzt richtig schnieke aus, wurde wohl umfassend restauriert ein Teil aber auch abgerissen vorwiegend hallen des ehemaligen Gefechtspark. Ach so in der Grenzkompanie war ich nicht sondern bei den Pios. Zur Nutzung in der heutigen Zeit. Meines Wissens nach hat das LKA Berlin dort jetzt sein Domizil.


Gruß Annakin


_____________________________________________________________________________________________________________
Wenn Du einen Feind nicht besiegen kannst, mache ihn zum Verbündeten.


Oli hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 03.07.2011 10:13 | nach oben springen

#3

RE: GR 33 Berlin Treptow

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.07.2011 22:28
von stutz | 568 Beiträge | 6 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds stutz
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Schienenwolf,
schön das wieder einer vom 33. hier ist.
Ich war zwar 17 Jahre vor dir dort und das Personal wird in der Zeit auch gewechselt haben aber das andere Umfeld wird das gleiche geblieben sein. Wie ich schon herausgelesen habe, hattet ihr auch einen anderen Grenzabschnitt. Das soll aber kein Hindernis sein, dass wir uns austauschen können.
Sei uns hier willkommen.

Gruss stutz


"Mein Volk, dem ich angehöre und das ich liebe, ist das deutsche Volk;
und meine Nation, die ich mit großen Stolz verehre, ist die deutsche Nation.
Eine ritterliche, stolze und harte Nation." ( Ernst Thälmann )
nach oben springen

#4

RE: GR 33 Berlin Treptow

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 03.07.2011 10:52
von Schienenwolf (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Schienenwolf
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Danke Stutz unjd Anakin für Eure Antworten.
Hab mal in meinen alten sachen gewühlt und das Tuch gefunden was jeder zum Abschied unterschrieben hat.Wird nur nicht viel nützen da DDR Adressen.Jetzt ist doch soviel umbenannt.
was den Schießkeller betrifft,so soll unter dem "normalen"noch ein riesieger,kilometerlanger sein für grössere Kaliber.Hab aber damals nur Bilder gesehen,der Eingang war zugemauert.

Beste Grüsse
und Euch einen schönen Sonntag


nach oben springen

#5

RE: GR 33 Berlin Treptow

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 03.07.2011 12:25
von bendix | 2.649 Beiträge | 23 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds bendix
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo und herzlich willkommen im Forum @Schienewolf ,auch im Namen des Teams
Viel Spaß hier.

Gruß bendix


Das Zufriedene ist leise,das Unzufriedene ist laut.
Gefreiter der Grenztruppen -1980 GAR 40 Oranienburg/Falkensee-GR 34 Groß-Glienicke 1981-1982


nach oben springen

#6

RE: GR 33 Berlin Treptow

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 03.07.2011 12:40
von brausepaul | 70 Beiträge | 9 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds brausepaul
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Sei gegrüßt von einem ehemaligen aus dem GR 35.....
Heute ist diese Gelände eine Diensstelle des BKA.


www.radio-taktlos.de


nach oben springen

#7

RE: GR 33 Berlin Treptow

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 03.07.2011 12:46
von brausepaul | 70 Beiträge | 9 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds brausepaul
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

...in meinem letzten DHJ fand eine Änderung der Dislozierung statt. Bis dahin sicherte das GR 35, damals beheimatet in Rummelsburg, den Abschnitt vom Brandenburger Tor nach links bis zur Massantebrücke (wenn mich nicht alles täuscht, war Massantebrücke der erste POP des Nachbarn ich glaube mich zu erinnern GR 33; bitte korrigieren, wenn ich falsch liege)
Ich hatte also viel "Spaß" während meiner Dienstzeit mit all den interessanten Postenpunkten, einschl. unterirdischer Anlagen und ZBK...


www.radio-taktlos.de


nach oben springen

#8

RE: GR 33 Berlin Treptow

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 04.07.2011 09:03
von GZB1 | 3.459 Beiträge | 665 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds GZB1
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Es sollen wohl zwei Schießkeller gewesen sein. Im Großen, der zu meiner Zeit nicht mehr genutzt wurde, sind in den 30er und 40er Jahren MG´s und Panzerabwehrwaffen (Panzerfaust) getestet worden.
http://de.wikipedia.org/wiki/Kasernengel..._Treptower_Park

Im kleineren Schießkeller (Tonnengewölbe gemauert) wurde mit KMS-47 mit Plastekern-Munition und daneben im Pistolenschießstand Makarow geschossen.

Willkommen im Forum @Schienenwolf.

Warst du in der 5.GK von Oltn. K...g?


Oli hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 04.07.2011 14:03 | nach oben springen

#9

RE: GR 33 Berlin Treptow

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 04.07.2011 09:18
von GZB1 | 3.459 Beiträge | 665 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds GZB1
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von brausepaul
...in meinem letzten DHJ fand eine Änderung der Dislozierung statt. Bis dahin sicherte das GR 35, damals beheimatet in Rummelsburg, den Abschnitt vom Brandenburger Tor nach links bis zur Massantebrücke (wenn mich nicht alles täuscht, war Massantebrücke der erste POP des Nachbarn ich glaube mich zu erinnern GR 33; bitte korrigieren, wenn ich falsch liege)
Ich hatte also viel "Spaß" während meiner Dienstzeit mit all den interessanten Postenpunkten, einschl. unterirdischer Anlagen und ZBK...



Der Abschnitt des 33er ging dann später (ab Ende 1986) von Spreeufer/ KiB bis zur Güst Walterdorfer Chaussee (nähe Schönefeld).
Rechter Nachbar GR-36; linker Nachbar GR-42.

Übersicht Grenzabschnitte Berlin?


zuletzt bearbeitet 04.07.2011 09:39 | nach oben springen

#10

RE: GR 33 Berlin Treptow

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 04.07.2011 13:11
von brausepaul | 70 Beiträge | 9 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds brausepaul
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Danke, das wußte ich schon nicht mehr. KIB war damals der erste POP im 3. Sicherungsabschnitt. Der Zweite waren die"Enten" (Bootskompanie).


www.radio-taktlos.de


nach oben springen

#11

RE: GR 33 Berlin Treptow

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 04.07.2011 13:27
von GZB1 | 3.459 Beiträge | 665 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds GZB1
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@brausepaul

Dann hatte das GR-35 damals (vor 1986) 4 Abschnitte? Denn von KIB bis Stahlmast wäre es doch ziemlich lang gewesen!


zuletzt bearbeitet 04.07.2011 13:31 | nach oben springen

#12

RE: GR 33 Berlin Treptow

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 04.07.2011 13:43
von brausepaul | 70 Beiträge | 9 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds brausepaul
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ja, es waren 4 Sicherungsabschnitte. Wobei der Erste noch unterteilt war durch die GÜSten. Der ging bis zur damaligen Heckertstr. bis kurz vor die Schillingbrücke.Dann kan der Zweite (Bootskompanie) bis KIB. Dort begann der dritte Abschnitt. In dem befand sich auch die FÜST des KGSi, im Schlesischen Busch. (übrigens heute noch vorhanden und zu sehen. In dem Bereich hatte auch die Diensthundestaffel ihr Domizil. Dieser Abschnitt ging bis zur Forsthausalle. Daran schloß sich die GÜST Sonnenallee an und links davon begann der Vierte.....


www.radio-taktlos.de


nach oben springen

#13

RE: GR 33 Berlin Treptow

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 04.07.2011 13:47
von GZB1 | 3.459 Beiträge | 665 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds GZB1
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

War die Füst des Vierten am Kanaldreieck?

Ab 1986 saß der KGSi dort.


zuletzt bearbeitet 04.07.2011 13:48 | nach oben springen

#14

RE: GR 33 Berlin Treptow

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 04.07.2011 13:49
von brausepaul | 70 Beiträge | 9 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds brausepaul
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

absolut korrekt! Da habe ich so einige Schichten verbracht....


www.radio-taktlos.de


nach oben springen

#15

RE: GR 33 Berlin Treptow

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 04.07.2011 16:57
von GZB1 | 3.459 Beiträge | 665 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds GZB1
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Schienenwolf
Ein Hallo An Alle !

War auch mal dabei,GR 33 Treptow,EK Herbst/Heimat 88 ...
War damals auf dem Nachbarturm wo sich die zwei abgeseilt haben-wurde erst im Fernsehen vor Kurzem berichtet(Nähe Boucheestrasse/Kiefholzstrasse)...

Euer Schienenwolf aus Schlesien



@Schienenwolf

der Durchbruch des mittleren Bethke-Bruders war am 31.März 1983.

Go West - Freiheit um jeden Preis (2)


zuletzt bearbeitet 04.07.2011 17:09 | nach oben springen

#16

RE: GR 33 Berlin Treptow

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 04.06.2014 13:42
von Schlutup | 5.318 Beiträge | 12002 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Schlutup
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Moin moin,
sagt einem der Name Oberst Henk... aus dem Jahre 1979 etwas?

DANKE SCHLUTUP



nach oben springen

#17

RE: GR 33 Berlin Treptow

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 04.06.2014 18:53
von GZB1 | 3.459 Beiträge | 665 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds GZB1
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ein Oberst vom GR-33 kann ja eigentlich nur der Regiments-Kdr. gewesen sein,

evtl. der Vorgänger von Oberst Leo. Der war später der letzte Chef vom GKM.


nach oben springen

#18

RE: GR 33 Berlin Treptow

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 04.06.2014 20:50
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo,Jungs!
Das GR 33 gab es in Berlin Mitte, Am Kupfergraben,genannt Friedrich-Engels-Kaserne, 1967/68
Berlin Treptow befand sich die Brigade,soweit mir bekannt.
Wann verschwand das GR 33 aus der Kaserne? Wer kann es sagen?
Links neben dem Eingang befand sich ein Gedenkstein für gefallene Grenzsoldaten,wo ist er jetzt?
Danke Rei


nach oben springen

#19

RE: GR 33 Berlin Treptow

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 04.06.2014 21:15
von GZB1 | 3.459 Beiträge | 665 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds GZB1
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Laut @stutz im März 1971.

Arrest im Kupfergraben


stutz hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 04.06.2014 21:15 | nach oben springen

#20

RE: GR 33 Berlin Treptow

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 04.06.2014 21:17
von stutz | 568 Beiträge | 6 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds stutz
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ja, @rei denUmzug nach Treptow habe ich hautnah erlebt. Es war im März 1971 und es ging eigendlich alles, aus meiner Sicht, problemlos über die Bühne.
Am Kupfergraben war ich in der KGS (Kompanie Gefechtsicherstellung) Fahrer eines GAS 69 und für den Fahrdienst beim Stab (meist Stabschef) eingesetzt.
Das hat sich dann bei der Umstruktuierung und mit dem Umzug nach Treptow grundlegend geändert.
Da bin ich in die 2. Kompanie gekommen und bin als Kraftfahrer der Alarmgruppe oder auch auf einem Postenturm, wie jeder andere Grenzer zum Grenzdienst ausgerückt.


"Mein Volk, dem ich angehöre und das ich liebe, ist das deutsche Volk;
und meine Nation, die ich mit großen Stolz verehre, ist die deutsche Nation.
Eine ritterliche, stolze und harte Nation." ( Ernst Thälmann )
nach oben springen



Besucher
11 Mitglieder und 35 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: discur
Besucherzähler
Heute waren 540 Gäste und 41 Mitglieder, gestern 2189 Gäste und 152 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15671 Themen und 662591 Beiträge.

Heute waren 41 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen