Mödlareuth 1987

  • Seite 9 von 9
04.07.2011 18:00
avatar  Pit 59
#121
avatar

Ich kenne 3 Sorten S-Geräteschnur,Grün, Braun u.Weiß,in Knöchelhöhe gespannt ist auch die KS reingelatscht.@Commander

Richtig und das nicht nur einmal,wir hatten immer Strippe mit und haben unseren Lagerplatz gesichert.


 Antworten

 Beitrag melden
04.07.2011 18:19
#122
avatar

Zitat von Pit 59
Ich kenne 3 Sorten S-Geräteschnur,Grün, Braun u.Weiß,in Knöchelhöhe gespannt ist auch die KS reingelatscht.@Commander

Richtig und das nicht nur einmal,wir hatten immer Strippe mit und haben unseren Lagerplatz gesichert.


Gerade eine streßfreie Nachtschicht wollte gut vorbereitet sein, verbotenes Luki,Cora-Radio u.evtl.Kacker am Spieß mußten ja rechtzeitig verschwinden.Wir waren immer wachsam!!!


 Antworten

 Beitrag melden
04.07.2011 18:20
avatar  exgakl
#123
avatar

Zitat von Commander

Zitat von Pit 59
Ich kenne 3 Sorten S-Geräteschnur,Grün, Braun u.Weiß,in Knöchelhöhe gespannt ist auch die KS reingelatscht.@Commander

Richtig und das nicht nur einmal,wir hatten immer Strippe mit und haben unseren Lagerplatz gesichert.


Gerade eine streßfreie Nachtschicht wollte gut vorbereitet sein, verbotenes Luki,Cora-Radio u.evtl.Kacker am Spieß mußten ja rechtzeitig verschwinden.Wir waren immer wachsam!!!




pfui, was habt ihr denn gegessen, das iss ja sowas von eklig


 Antworten

 Beitrag melden
04.07.2011 18:27 (zuletzt bearbeitet: 04.07.2011 18:31)
#124
avatar

Zitat von exgakl

Zitat von Commander

Zitat von Pit 59
Ich kenne 3 Sorten S-Geräteschnur,Grün, Braun u.Weiß,in Knöchelhöhe gespannt ist auch die KS reingelatscht.@Commander

Richtig und das nicht nur einmal,wir hatten immer Strippe mit und haben unseren Lagerplatz gesichert.


Gerade eine streßfreie Nachtschicht wollte gut vorbereitet sein, verbotenes Luki,Cora-Radio u.evtl.Kacker am Spieß mußten ja rechtzeitig verschwinden.Wir waren immer wachsam!!!




pfui, was habt ihr denn gegessen, das iss ja sowas von eklig



nicht,sondern,das ist sowas von OT,also aufhören!
MeinteKnacker


 Antworten

 Beitrag melden
04.07.2011 21:31
avatar  ( gelöscht )
#125
avatar
( gelöscht )

Zitat von Lebowski
eine wirklich feine Sache, @zaunkletterer hast du noch was von dem Fotomaterial? Oder sind in deiner Akte Fotos?

Grüße

Lebo


Hallo Lebo, in der Akte sind keine Bilder, leider. Lt. Museum Mödlareuth müßte aber seitens der Grenztruppen welche angefertigt worden sein !? Wer hat da außer den Stasileuten noch "ermittelt"?


 Antworten

 Beitrag melden
04.07.2011 22:53
#126
avatar

Zitat von Zaunkletterer

Zitat von Lebowski
eine wirklich feine Sache, @zaunkletterer hast du noch was von dem Fotomaterial? Oder sind in deiner Akte Fotos?

Grüße

Lebo


Hallo Lebo, in der Akte sind keine Bilder, leider. Lt. Museum Mödlareuth müßte aber seitens der Grenztruppen welche angefertigt worden sein !? Wer hat da außer den Stasileuten noch "ermittelt"?




In der Regel das MfS und die Grenztruppe.
Kann natürlich sein, dass die Untersuchungsakten der GTim Frühjahr 1990, seitens der GT vernichtet wurde.
Die Unterlagen der HA I bei der GT in den GR/GB, GBK/GKK etc. wurden bereits zum Jahreswechsel ausgelagert bzw. vernichtet.

TH


 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2011 08:10
avatar  sentry
#127
avatar

Zitat von Pit 59
Richtig und das nicht nur einmal,wir hatten immer Strippe mit und haben unseren Lagerplatz gesichert.



Bisschen OT, aber trotzdem schnell die Frage: Und was wurde durch die Strippen um den Lagerplatz herum ausgelöst?


 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2011 09:06 (zuletzt bearbeitet: 05.07.2011 09:30)
avatar  Pit 59
#128
avatar

Karabiner Platzer

Tread "waffensammlung" beitrag 24


 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2011 14:12
avatar  S51
#129
avatar
S51

Zitat von sentry
...Bisschen OT, aber trotzdem schnell die Frage: Und was wurde durch die Strippen um den Lagerplatz herum ausgelöst?



Blechdose oder, unauffälliger, Zweige, die umkippen oder herunterfallen.


 Antworten

 Beitrag melden
06.02.2013 21:36
#130
avatar

Zitat von Zaunkletterer im Beitrag #85
[...]Teil 2 aus dem Hause MfS:

Hi Zaunkletterer,

gerade erst gesehen.

Besten Dank für das Einstellen der Dokumente aus Deiner Akte. Sehr aufschlußreich und interessant.

Ari


 Antworten

 Beitrag melden
11.02.2013 13:50
avatar  ( gelöscht )
#131
avatar
( gelöscht )

Zitat von Zaunkletterer im Beitrag #10
Wurde mit Fotomaterial der Grenzanlagen von Freunden/West und Interna eines Freundes/Ost über die gGenzanlagen, besonders über den Signalzaun versorgt......

Hier fällt mir ein Fluchtversuch im GR4 ,GK Weilrode, Strasse BB ein. Er hatte auch sehr gute Informationen, dass
es an der Strasse kein GSZ gibt und der Abschnitt Minenfrei war. Er sollte rechts der Strasse am Waldrand laufen bis zum Grenzzaun 3m hoch ,
GP ist weiter links und nach Überwinden des Zaunes sich im ersten Gebäude links der Strasse melden.
An disen Tag wurde erstmals in diesen Abschnitt ein GSZ gebaut, er hörte an der Strasse auf,
das konnte er aber nicht sehen und das erste Gebäude links war der BT11.
Der Zaunkletterer musste längere Zeit warten bis ihn die Tür endlich geöffnet wurde.
Also Du hast doch etwas Glück gehabt, auch wenn die Postendichte sehr dünn war.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!